Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Nachdem ich mich nun schon zwei, drei Wochen mit meinem G1 angefreundet habe, muß jetzt auch noch ein geeigneter Tarif her, damit ich die Möglichkeiten, die mein neuer treuer Begleiter ;-) bietet auch wirklich nutzen kann.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 4266
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1261
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Als Wenig bis Normaltelefonierer hat sich für mich bisher Pennymobil angeboten (13ct in alle Netze, Netzintern 3ct), jedoch für ein MB 35ct, da muß man sich zurückhalten und das macht ja auf Dauer keinen Spaß.

Simyo und Blau bieten für 10 Euro jeweils 1GB Datenpakete, aber im Eplus Netz, dann doch lieber Tchibo Mobil mit O2, 10 Euro für 500MB. Bisher noch sehr versteckt und kaum zu finden, bietet Tchibo auch noch eine "Flatrate" mit Volumenbegrenzung (ab 10GB findet eine Drosselung statt) an, spätestens das, für 20 Euro sollte wohl langen.

Im Überblick:

15 ct/Min in alle deutschen Netze
5 ct/Min die Minute von Tchibo zu Tchibo
Taktung 60/1
Mailbox kostenlos


Datenpaket:

500 MB für 9,95
allerdings mit Taktung 400kB
Flatrate (10GB) für 19,95

Klingt schon ma net schlecht, 10 Euro im Monat bekomm ich auch so für Internet verbraten, und muß noch schaun, daß ich in Sachen MB sparsam unterwegs bin.

Die Karte hab ich schon ma, und weiß auch schon, wie ich das Datenpaket aktiviere, Infos diesbezüglich sind nämlich so gut wie nicht vorhanden, aber es gibt ja eine relativ günstige (5 ct/Min) und nette Kundenhotline. Übrigens kann ich auch meine Mailbox ausschalten, und die Zeitspanne bis sie angeht einstellen (bis 30 Sekunden), was ja auch nicht immer möglich ist.

Leider ist das Prozedere, bis ich meine Prepaid Karte über Internet laden kann, nicht ganz so unkompliziert, wird wohl noch zwei, drei Tage dauern, bis ich per Überweisung einen Zahlencode bekomme, den ich dann wiederum per Sms versenden muß, um dann irgendwann mal über eine Art manuellen Bankeinzug mein Konto aufladen zu können, hätte wohl doch schon ma ein bischen Guthaben per Guthabenkarte mitnehmen sollen ;-)

Bin auf jeden Fall schon gespannt, ob Tchibo wirklich Penny ablöst, aber ich will mein G1 ja auch nutzen können, und ständig auf die (Daten)Uhr zu schaun macht ja auch keinen Spaß....

Fortsetzung folgt...

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sehr aktuell

  • Da bin ich ja mal sehr, sehr gespannt, klingt ja verlockend, wenn man sonst so die Preise sieht. Wenn das klappt, solltest Du mal ein How-To hier posten :-) Ich würde mir diese arte nämlich privat dann auch zulegen...
    Olli

    • Wenn ich die Sache für gut befinde, und moralisch vertreten kann ;-) schreibe ich auch gerne ein How-To, muß das aber jetzt erstma weiter testen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!