Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 17 Kommentare

Android ist weiter auf dem Vormarsch

Ziemlich oft kommen Zahlen raus, welcher Hersteller jetzt grade am meisten Handys verkauft und welches Betriebssystem seine Marktstellung ausgebaut hat.
Jetzt hat das Marktforschungsunternehmen Gartner neue Zahlen zu Handys, Smartphones und natürlich zur Verteilung der Betreibssysteme veröffentlicht.


Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4183 Teilnehmer

Als erstes die weniger interessanten Zahlen: Weltweit verkaufte Geräte (auch normale Handys miteingerechnet)

Hier hat Nokia als Branchenprimus zwar rund 6 Mio. Geräte mehr verkauft als im Vorjahr, allerdings waren die anderen Hersteller auch nicht untätig. Allen voran Samsung mit knapp 10 Mio. zusätzlich verkauften Geräten, RIM mit gut 3 Mio. zusätzlichen Geräten und HTC mit mehr als doppelt so vielen verkauften Geräten. Das führt dazu, dass Nokia zwar einsame Spitze bliebt, jedoch "nur" noch ein 34.2 % großes Stück vom Kuchen der weltweit verkauften Handys hat.

Deutlich interessanter für ins sind wohl diese Zahlen: Verteilung der Betriebssysteme auf den Verkauften (Smartphone) Geräten

Auch hier wurden zwar 5 Mio. mehr Geräte mit Nokias Symbian ausgeliefert, auch über 3 Mio. Geräte mehr mit dem RIM-Betriebssystem und auch über 3 Mio. Geräte mehr mit Apples iOS - den Vogel abgeschossen hat allerdings Android, im Gegensatz zum Vorjahr wurden über 10 Mio. Geräte mehr mit Android ausgeliefert! Damit liegt nun Android klar vor Apple und RIM sollte auch in den nächsten Monaten übertroffen werden. Allerdings muss man klar sagen: Android wird auf weit über 60 Geräten ausgeliefert, iOS auf 4...

Mit den noch kommenden Geräten dürfte Android seinen Vorsprung auf Apple ausbauen und auch RIM übertreffen, allerdings bleibt abzuwarten, wie positiv Windows Phone 7 in den kommenden Monaten am Markt angenommen wird....

Quelle: www.gartner.com

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • wird Zeit, dass die Entwickler mehr für Android programmieren, als für iOS.


  •   14

    finde Android einfach toll! ;-)


  • Ich verstehe nicht wieso die nokia handys so stark im markt vertreten sind.
    Ich hatte zuvor das n97 und war damit sowas von unzufrieden.
    Dann wollte ich mir das iphone4 zulegen bis mir auffiel, dass die konkurrenz nicht schläft.
    Also habe ich mir dann doch ein galaxy s zugelegt.
    Bin super zufrieden damit.
    Ich glaube auch, dass apple mit seiner strategie auf lange zeit nicht durchkommen wird.
    Also wenn sie nicht einmal flash im browser einbinden wollen, finde ich es ärmlich, dass fast jedes 5. So eines ist.


  • F M 12.08.2010 Link zum Kommentar

    man muss dazu sagen das android von den usern publiziert wird !!! nicht durch werbung !!! ... also ich habe im bekanntenkreis schon 5 leute bekehrt ... und das mit meinem g1 !!! ... das hoffentlich sobald lieferbar durchs n1 ersetzt wird ... ok meine freundin wird dann zum g1 androiden :)


  •   15

    finds toll das android immer weiter fortschreitet.
    (werde immer stolzerrer android phone besitzer^^)


  • @Dieter: Hab den Wiki-Artikel gerade mal gelesen. Also wenn's nach dem geht, war schon mein S55 ein Smartphone:
    - Prozessorleistung für damals OK (S60-Geräte waren ähnlich lahm)
    - Kontakte und Terminkalender waren drin
    - Midlets waren auch erlaubt
    - WAP (was man damals halt unter "mobiles Internet" verstanden hat) ging auch

    Tja, aber nachdem jedes Billighandy grundlegende PIM-Funktionen hat, nach Apple das Kriterium "herstellerübergreifendes System" wegfiel und "leistungsfähige Soft-/Hardware" verdammt schwammig ist, bleibt halt nicht mehr viel...

    WP7 gebe ich wenig Chancen - zu spät, zu hässlich, zu umständlich. Aber vielleicht läuft's ja wie beim IE oder X-Box und WP8 oder 9 kann zumindest mit der Konkurrenz mithalten.

    MeeGo kann noch interessant werden - aber nur dann, wenn kritische Stellen vereinheitlicht werden. Wenn das so ein Chaos wird wie bei den Desktop-Distributionen (jeder Hersteller hat 'ne andere Oberfläche, 'nen andere Store mit inkompatiblen Installationspaketen, andere Libraries und vielleicht noch inkompatible Hardware...) wird das wohl eher ein Nerd-System bleiben.


  • wieso ist Nokia so gutverkauft.
    ich finde nokia scheisse, vorallem das Homescreen. Das sieht aus wie die Homepage eines Anfängers. Leiste rot, der Rest schwarz, und ein paar icons die beschissen aussehen, durch die schlechte auflösung


  • @Tobias D: Bitte nicht Lieferengpässe beim Incredible, Desire und N1 vergessen. Auch Motorola hat behauptet dass sie vom Droid mehr Geräte verkaufen könnten, wenn sie schneller produzieren könnten.

    Nicht nur WM7 sondern auch Meego wird interessant zu beobachten sein. Ich finde Meego hat großes Potential, mal schauen was Intel+Nokia daraus machen.


  • @Sheidy (übrigens etwas skurriler Name ^^)
    Wenn du wüstest was es schon für kämpfe es gab wegen dem Wikipedia artikel über das Smartphone o.O streng genommen ist das IPhone ja auch kein Smartphone aber das anderes Thema... :P

    Nokia und ihr System Symbian (inkl. Symbian 3) werden extrem fallen das nächste Jahr und wenn dann Nokia nicht die kurve kratz oder umdenkt wird es ihnen wir Motorola ergehen! Aber wer weiß vielleicht machen sie dann wieder Gummistiefel oder Autoreifen (jeder braucht Autoreifen und Gummistiefel nur niemand ein Nokia Handy :P)


  •   15

    mich würde mal interessieren, was bei nokia alles als smartphone gilt... so ein 5320 oder ein 5800XM sind irgendwie keine smartphones für mich ;) kann mir nämlich nicht vorstellen, dass vom n97 oder vom n900 so viel verkauft wurden...


  •   33

    @Dieter: Genauso sehe ich das auch=)


  • Als nächstes wird RIM geknackt...


  • aber von 0 auf 100! ist halt eben schon eine Leistung! Das System hat eindeutig Zukunft! Wenn Tablets richtig angenommen werden (und bei Preisen unterhalb von 300€ werden sie das) hat Android einen riesen Vorsprung schon!

    Mir gefällt die Entwicklung von Android =)


  • Betriebssyteme hin oder her am meisten zähl das prestige der Geräte da kann Android halt auf eine breite Spate verschiedener Marken zurück greifen. Man darf aber auch nicht die Appel lieferengpesse vergessen wer weiss wie viele Geräte noch nicht ausgeliefert und nur bestellt sind.


  •   9

    Das meine ich.
    Es ist klar dass Android solch einen extremen Sprung nach vorne hinlegt (im vergleich zu anderen OSs), wenn es erst seit ende des letzten Jahres gibt ;)


  •   33

    Android hatte seinen ersten großen Schub ungefähr im Oktober/November 2009


  •   9

    Man muss auch gucken, wann genau Android letztes Jahr richtig populär wurde.

    So kann man sich auch diese Zahlen erklären.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!