X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Yumsters - ein Spiele - Leckerbissen?

Thomas Weissenbacher
25

In meinem letzten Spieletest (Bubble Blast) habe ich gesagt, Android muss in puncto Spielen noch zum iPhone aufholen. Heute teste ich "Yumsters", ein interessantes Spiel das vielleicht einer der Titel ist die Android - Spielerherzen höher schlagen lassen könnte. Aber wie schlägt es sich im Test?

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.3 1.14.43

Funktionen & Nutzen

Zuerst habe ich mich gefragt um was es im Spiel überhaupt geht. Die Beschreibung macht zwar neugierig, verrät aber nicht wirklich viel über das Spiel: "Das sind Yumsters! Lass sie sich auf Deinem Handy ansiedeln und Du wirst die Langeweile für immer vergessen! Diese liebenswerten Höhlenbewohner werden allen gefallen. Sie sind verrückt nach Obst und nehmen sogar an einem Weltcup im Obstessen teil." Klang für mich eher nach einer Art Tamagotchi (kennt die noch wer?) mit mehreren Tieren. Da die Bewertung im Market im Durchschnitt aber 4.87 von 5 Sternen beträgt war ich doch wirklich gespannt.

Vorneweg: Yumsters hat mit Tamagotchis überhaupt nichts zu tun. Aber da wo Tamagotchis nervig wurden (meines liegt seit Jahren in irgendeiner Schublade und dürstet nach Batterien) macht Yumsters so richtig Spaß. Es ist eines der Spiele die nicht nur ein fesselndes Spielprinzip haben, sondern auch sehr viel Charme versprühen. Das beginnt bei der piepsigen, aber netten Musik, geht über das lustige Spielprinzip und hört bei der netten Grafik und den liebevoll designten Bildern auf.

Aber worum geht es nun wirklich in Yumsters? Die Yumsters (eine Mischung aus Schlange und Wurm) bereiten sich auf einem Weltcup im Obstessen vor (klingt komisch, da es in Finnland aber schon seit Jahren Wettbewerbe im Handyweitwurf gibt wundert mich ein Weltcup im Obstessen auch nicht mehr). Um ein Team dafür aufzustellen bereisen sie die Welt und helfen ihren Artgenossen dabei, Obst zu essen (oder zu ernten, wie es das Spiel nennt). Neben Ägypten gibt es Griechenland, Hawaii, Japan, Nordamerika, Südamerika und Frankreich. Das sind jede Menge Levels! Klingt ja schon mal interessant, aber wie genau läuft das nun ab?

Jedes Level besteht aus einer Art Gitter. Je nach Schwierigkeit hat dieser Gitter mehr "Plätze" und Löcher. Auf jedem Platz kann eine Frucht auftauchen, in jedem Loch kann ein Yumster sein. Die Früchte (Birnen, Erdbeeren, Brombeeren etc.) haben verschiedene Farben, dazu passen haben auch die Yumsters verschiedene Farben. Ziel des Spiels ist es, mit den Yumsters so viele Früchte wie möglich zu essen und ja, wie sich jetzt schon Viele denken werden, jeder Yumster darf nur die Frucht essen die zu seiner Farbe passt. Immer wieder tauchen Früchte auf und man muss diese strategisch klug in der richtigen Reihenfolge essen, damit das Gitter nicht voller Früchte ist und das Spiel endet. Um Früchte zu essen, zeiht man einen Yumster von seinem Loch zur Frucht - der Yumster streckt sich bis zur Frucht und beginnt diese zu essen, was einige Zeit dauert. Klingt einfach? Ist es aber nicht!

Denn jeder Yumster darf nur Früchte essen, zu denen er sich auch strecken darf; soll heißen wenn ein roter Yumster eine (rote) Erdbeere essen soll, kann er sich nur zu dieser strecken wenn keine andersfärbige Frucht im Weg ist, denn diese würde den Weg blockieren. Und da sich die Yumsters ja nach der Frucht strecken (das kann auch über das gesamte Spielfeld gehen) blockieren sie auch anderen Yumsters den Weg. Das bedeutet wenn ein Yumster im Weg ist kann sich kein anderer "über" oder "unter" in hindurchstrecken. Dafür dürfen die Yumsters aber in jedem Loch "wohnen". Einfach einen Yumster antippen und auf ein leeres Loch tippen, schon wechselt der Wurm das Loch. Ist in diesem Loch bereits ein anderer Yumster, dann wechseln sie ihre Plätze.

Besonders interessant sind aber die Möglichkeiten, an Bonuspunkte zu kommen, da diese wirklich vielfältig sind. Je weiter sich ein Yumster zur Frucht strecken muss, desto mehr Punkte gibt es. Streckt sich ein Yumster über mehrere Früchte hinweg (die natürlich alle seine Farbe haben müssen), ist er alle gleichzeitig und es gibt wieder Bonuspunkte (gut zu sehen auf dem Screenshot). Zudem gibt es einzigartige Würmer: In Ägypten ist dies z.B. "Commander Din". Wenn dieser Yumster isst essen alle anderen Yumster schneller. Übrigens: Bonuspunkte gibt es auch, wenn alle Yumster gleichzeitig essen. Am Ende des Levels gibt es für jeden Platz, auf den keine Frucht ist, goldene Münzen. Diese Münzen bekommt man übrigens auch während des Spielens: Ziel ist es, dass die Yumster alle Früchte essen die am oberen Bildschirmrand angezeigt werden. Dort tauchen während dem Essen auch Münzen auf, die einfach angetippt werden müssen damit sie verrechnet werden.

Aber das ist noch nicht alles! Tauchen Früchte auf und werden längere Zeit nicht gegessen, beginnen sie einzufrieren. Solange sie noch nicht ganz erstarrt sind kann man sie antippen um aufzutauen, sind sie aber eingefroren blockieren sie die Yumsters. Früchte, auf denen Schmetterlinge sitzen, können auch nicht gegessen werden; einfach antippen und der Schmetterling fliegt davon. Dazu gibt es auch Ungeziefer, das Früchte einfriert oder den Yumsters schadet. Das Spiel ist also trotz des einfachen und eingängigen Spielprinzips durchaus abwechslungsreich. Hervorragend gelungen sind auch die restlichen Funktionen des Spiels! Eine gute Hilferubrik, ein Link zum Forum, Online - Punktestand und sogar Erfolge (Achievements)! So wie auf Konsolen gibt es bei Yumsters Trophäen für besondere Erfolge: Wenn 600 mal alle Würmer gleichzeitig essen, in einem Level werden 100 Früchte gegessen, 2000 verdiente Münzen und vieles mehr.

Die Bewertung von " Funktionen & Nutzen" - volle 5 Sterne - wird vielleicht für Diskussionen sorgen. Ich habe aber wirklich genau überlegt und schlichtweg kein triftiges Argument gefunden, das negativ auffällt! Das Spielprinzip ist neu (zumindest habe ich es noch nie gesehen), es gibt viele abwechslungsreiche Funktionen innerhalb des Spiels (besondere Yumsters, Ungeziefer, Kombos etc.), die Erfolge motivieren, das Spiel macht Spaß und ich kann kaum davon lassen. Natürlich ist es auch Geschmackssache ob das Spiel gefällt - gut gemacht ist es aber auf jeden Fall!

Fazit: Unbedingt testen, das Spiel macht echt Spaß.

Bildschirm & Bedienung

Hier trifft wohl "niedlich" am besten zu. Das fängt im übersichtlichen Menü an, bei den (wie erwähnt) liebevoll designten Grafiken und den Würmern. Hier wurde wirklich mit Liebe zum Detail gearbeitet: Wenn etwa die Würmer längere Zeit nicht mit Essen beschäftigt wurden, sehen sie sich gelangweilt um. Der "Ladebildschirm" ist übrigens ein Yumsters - Logo, dass "aufgegessen" wird. Wie gesagt, niedlich! Das Spiel verbindet Spielspaß und nette Grafik, ein leuchtendes Beispiel wie Spiele sein sollten. Ein kleines Manko fällt jedoch auf: Ab und an scheint der Wurm nicht genau die Frucht zu "treffen", auf die man ihn zieht, das wirkt als wäre das Spiel ein kleines bisschen ungenau. Das passiert aber nicht oft und ist nichts was wirklich stören würde.

Speed & Stabilität

Ich hatte bei Yumsters keine Abstürze oder Probleme irgendeiner Art. Die Ladezeiten sind jedoch etwas lang: Das kann bei einem Level schon mal ca. 10 Sekunden dauern. Das ist nicht so lange dass es nervt, aber erscheint rein subjektiv etwas zu lang.

Preis / Leistung

Das Spiel kostet 0.99 BP (Britische Pfund), das sind etwas über 1 Euro. Wirklich kein schlechter Preis, das Spiel macht sehr viel Spaß. Zudem gibt es ein "Yumsters Lite" das zum Testen einlädt und sicher Viele zum Kauf bewegen wird.

Screenshots

Yumsters - ein Spiele - Leckerbissen? Yumsters - ein Spiele - Leckerbissen? Yumsters - ein Spiele - Leckerbissen? Yumsters - ein Spiele - Leckerbissen?

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

HeroCraft Ltd

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Benjamin Stelter 23.10.2010 Link

    Klingt echt gut! :)

    Was mich nur davon abhält, das Spiel zu installieren (egal ob FULL oder LITE), ist folgende Abhängigkeit:

    Kostenpflichtige Dienste: Kurznachrichten senden <-- BITTE?!?!?!

    0
    0
  • urfin 23.10.2010 Link

    Jedes Spiel des Entwickler fordert das Recht SMS zu senden... sehr suspekt.

    0
    0
  • Kevin Fischer 23.10.2010 Link

    das ist, um die vollversion zu kaufen. ist bei den gameloft spielen auch so...

    0
    0
  • Benjamin Stelter 23.10.2010 Link

    Ok, wäre ein Grund.

    Aber zum Einen, kann man dann doch auch einfach auf die Vollversion im Market verlinken. Und zum Anderen: Warum benötigt die Vollversion dann immer noch dieses Recht?

    0
    0
  • Frank Hauffe 23.10.2010 Link

    All diese Rechte haben IPhone und Nokia Apps auch, nur führen die das nicht explizit auf. Wen das stört, der sollte Handy, Bankkarten,etc. grundsätzlich wegschmeissen und überlegen, ob er im richtigen Zeitalter lebt......

    0
    0
  • Hans M. 23.10.2010 Link

    Aber hier geht es doch gerade nicht um das Thema Datenschutz, sondern darum, dass das App sich die Möglichkeit einrichtet kostenpflichtige Dienste zu nutzen!

    Es besteht daher die Gefahr, dass der Programmierer das App veranlasst sms an teure Mehrwehrdienste zu senden!

    Sowas sollte schon angesprochen werden.

    Gruß

    Hans

    0
    0
  • Josef F. 23.10.2010 Link

    ich habe mir mal die kostenlose Version runter geladen. muss ja sagen, das es mir sehr gefällt.
    danke für den Test.
    tattoo mit 1.6.

    0
    0
  • Michael Frank 24.10.2010 Link

    Hab das Spiel ebenfalls und ganz lustig soweit und macht Spaß der Preis für nen 1€ soll es nur noch bis November geben, wäre schön das vielleicht in den Bericht zu schreiben. soll nicht als Werbung gelten ist mir aber selbst schon passiert das ich ein Tag zu spät war und das doppelte Zahlen musste bei was anderem.

    0
    0
  • Evelyn C. 24.10.2010 Link

    Danke für den Bericht! Mir fehlen aber noch ein paar Infos:

    1) vielleicht hab ich es irgendwo überlesen, aber das Spiel ist ja mit über 9 MB sehr groß = App2SD möglich?

    2) in den Kommentaren (zumindest bei der Free Version) steht, man könne den Spielstand nicht speichern = stimmt das? Und wie verhält es sich damit in der Vollversion?

    0
    0
  • crystal life 24.10.2010 Link

    super test, danke :)

    auf das spiel wär ich glaub ich nie gestoßen, im market werden ja immernur dieselben apps angezeigt.

    auf jeden fall bin ich der meinung, dass es bei androitpit jeden tag einen spiele & eine 'anwendungs'- app test geben sollte. klar, mehr arbeit für euch, aber dafür seit ihr ja die besten :) vl. wird das ja was.

    lg & schönes we

    0
    0
  • Sergey 24.10.2010 Link

    Ich könnte mir vorstellen, dass der Sourcecode der Lite und der Vollversion sich lediglich durch einige einstellungen unterscheidet. Daher hat die Vollversion auch den SMS Dienst im Manifest. Mir ist es eigentlich egal, weil 1&1 sowieso Premium SMS nicht erlaubt.

    0
    0
  • Eric Burkhart 24.10.2010 Link

    Eine Frechheit dass man die Lite Version nur einmal spielen kann. Beim zweiten Mal muss man das Spiel zwingend kaufen oder es verlassen.

    0
    0
  • Username 24.10.2010 Link

    @Eric, sei froh das du das Spiel überhaupt ohne zu bezahlen testen konntest. Wo soll das eine Frechheit sein das die Entwickler für ihre Arbeit einen Euro haben wollen wenn du weiter spielen willst? Dreist sind solche Leute wie du die such das Recht raus nehmen alles unbegrenzt und kostenlos testen zu können!

    0
    0
  • crystal life 24.10.2010 Link

    @username: word !!

    0
    0
  • User-Foto
    HeroCraft 25.10.2010 Link

    Let me answer the question which seem to bother you a lot: the paid SMS service will not ever send anything without your concern.
    The paid SMS option is used to purchase either additional services (extra bonus levels and stuff) or things in in-game shop (where you usually buy items for game points, but if you want to start a game with super-ultra-gun without waiting for enough score to purchase it in fair way, you can just send sms and buy it).

    It is by no means malware designed to withdraw cash from your account and send to the developer!

    0
    0
  • Peter K. 25.10.2010 Link

    Ich hab es jetzt noch nicht ausprobiert, finde aber auch wirklich 1 Eur nicht viel. Das sollte ja nun wirklich drin sein, wenn es Spaß bringt.

    0
    0
  • Eric Burkhart 25.10.2010 Link

    @ Username, wird eine Lite Version angeboten, sollte das nicht nur zu Werbezwecken sein. Eben das ist meiner Meinung nach die Frechheit. Auf dem iPhone gibts diese Lite Version auch unbegrenzt. Aber jedem seine Meinung.

    0
    0
  • Username 26.10.2010 Link

    @Eric, nicht jeder definiert "Lite Version" so wie du es gern hättest. Aber ist ja nun auch egal. Wem es gefällt soll es kaufen. 1 Euro ist dich kein Geld für eine vollwertige App.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 26.10.2010 Link

    Ich bin mal so frei und übersetze die Nachricht des Entwicklers falls Jemand daran interessiert ist, aber des Englischen nicht mächtig ist:

    "Lasst mich eine Frage beantworten die auch anscheinend sehr interessiert: Der Bezahl - SMS Service ("Kostenpflichtige Dienste: Kurznachrichten senden", Anm.) sendet nichts ohne eure Zustimmung.
    Der Bezahl - SMS Service wird dazu verwendet um zusätzliche Dienste (Bonus Levels und anderes Zeug) oder Dinge im Ingame - Shop zu kaufen (wo man üblicherweise Dinge für Spielpunkte kauft, aber wenn ihr etwa mit einer Super - Duper Waffe im Spiel starten wollt, ohne diese mit genügend Punkten fair freizuschalten, könnt ihr ein SMS senden und diese kaufen).

    Es ist in keinerlei Hinsicht Malware um euch Geld vom Konto abzubuchen und an den Entwickler zu senden!"

    0
    0
  • Eric Burkhart 26.10.2010 Link

    @ Username, wahrlich eine Frage der Definition. Für mich ist eine Lite Version eine reduzierte Version mit dem Zweck deren Nutzer die Vollversion schmackhaft zu machen. Dazu sollte man sie aber schon mehr als einmal spielen können. Der Preis für die Vollversion ist sicher korrekt.

    0
    0
  • KiSa 26.10.2010 Link

    ich habe es gekauft, Kann es nicht starten, Meldung: erst mit google verbinden?*??? Kann mir jemand helfen??? danke!!!

    0
    0
  • RWK 26.10.2010 Link

    Bei mir das gleiche. Kann das Spiel nicht starten wegen fehlendem Google Market Zugriff.

    0
    0
  • Chrome 30.10.2010 Link

    ich hoffe ma da komm bald richtige Games raus und nicht so ein kindergartenzeug. nix für ungut, aber wozu OpenGL im Handy wenn nur son Niveau-loser scheiss raus kommt . finde den Trend mehr als ärgerlich.

    0
    0
  • Sonja D. 31.10.2010 Link

    Genau das Problem hab ich auch nach Kauf wird die Fehlermeldung angezeigt: Fehler bei der Validierung und was mit dem Google Account.Habe das an den Entwickler gesendet und wenn ich die Antwort hab, scheibe ich es im Kommentar.Ansonsten ist es ein sehr gutes Spiel.

    0
    0
  • KiSa 05.11.2010 Link

    der Entwickler hat mir geholfen, habe eine andere apk runtergeladen. das spiel läuft nun, ich erhalte aber immer wieder update-Meldungen für youmsters. führe ich das update aus, geht das spiel nicht mehr...
    ausserdem ist speichern nicht möglich. wenn ich nen Level verloren hab, will es auf die Entwickler-HP. das nervt echt..... breche ich das ab, muss ich das spiel ganz neu starten. ich bin echt enttäuscht. der Entwickler antwortet auch nicht mehr....

    0
    0

Author
17

Zooper Counter für neue E-Mails etc erstellen