Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Speedtest.net Speed Test

Thomas Weissenbacher
22

Als Tester hat man es auch nicht einfach. Da denke ich mir doch glatt, ich wage mich heut einmal auf Neuland und stelle zwei Apps gegenüber. Denn da Internet - Geschwindigkeits - Benchmarks nicht gerade sehr komplex sind wäre das eine passende Gelegenheit, zwei solche Apps in einem Test zu behandeln. Was dann schlussendlich aus dem Vorhaben wurde und wie sich die App so schlägt, könnt ihr im heutigen Test lesen...

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.7.4 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Damit ich hier keine Verwirrung mittelschweren Ausmaßes stifte, möchte ich gleich vorweg sagen: Neben der App "Speedtest.net Speed Test" (kurz: Speed Test) wollte ich auch noch die App "Network Speed Test" testen. Diese quittierte jedoch nach jedem Start meine Versuche mit einem schlichten "Failed!". Soviel dazu, leider. Daher beschränke ich mich heute auf die ursprüngliche App.

Wer kennt das nicht? Smartphones boomen, Netbooks haben inzwischen eine sehr starke Verbreitung (laut Statistik ist Österreich das Land mit den meisten Notebooks pro Bürger!) und all diese Gadgets haben eines gemeinsam: Ihre Funktionalität wird erst mit einer vernünftigen Internetanbindung so richtig offenbart. Klingt einfach, leider gibt es da mehrere Umstände die einem das Leben oft schwer machen. Um es kurz und knapp zu sagen: Mobiles Internet (UMTS bzw. HSDPA) ist oftmals um einen Batzen zu langsam. Sowohl Ballungszentren als auch ländliche Regionen leiden besonders unter diesem Problem.

Darum ist es immer wieder mal interessant schnell nachzusehen wie schnell (oder wie langsam?) die mobile Internetanbindung nun wirklich ist. Besonders komfortabel funktioniert das über eine App. Speed Test testet sowohl Download- als auch Uploadgeschwindigkeit und auch den Ping (Übertragunsverzögerung zum Server). Dazu wird neben dem Wert auch ein "Tacho" angezeigt. Auch Serverstandort und Provider haben den Weg in die App gefunden. All das ist am Startbildschirm (Karteireiter "Speed Test") zu finden. Daneben gibt es auch noch folgende Punkte:

  • Settings: Hier kann man die Darstellungsart wählen (kbps, Mbps, kB/s) und die Reihenfolge der History ändern. Zudem kann man den Server ändern; die Entfernungen zu diesen sind aber leider größtenteils völlig falsch. Dazu wird die IP des Gerätes und des Servers angezeigt.
  • Results: Die bisherigen Ergebnisse, in einer Liste angezeigt.
  • About: Informationen über Speedtest.net.

Speed Test liefert somit die Funktionen die man sich von einer Anwendung dieser Art erwartet, das Umstellen des Geschwindigkeitsformates ist auch sehr praktisch. Schade, dass die Entfernungen zu den wählbaren Servern so ungenau sind, dass es schon fast wieder lustig ist. Die Benchmarkeergebnisse decken sich dafür aber mit von mir durchgeführten Test - Downloads und scheinen korrekt zu sein.

Bildschirm & Bedienung

Die App hat ein ansprechendes Design, am Milestone wirken die Grafiken (z.B. der "Tacho") aber ein bisschen unscharf - besonders der "About" Bildschirm könnte wirklich eine höhere Auflösung vertragen (siehe Screenshot). Hier sollte man Grafiken mit einer höheren Auflösung verwenden, vor allem da es keine anspruchsvolle 3D Grafik ist und somit auch auf Low - End Geräten keinen Grund gibt nicht die höher aufgelösten Grafiken zu verwenden.

Speed & Stabilität

Hier ist alles top: Die App läuft schnell und stabil. Nach dem Starten der Anwendungen kann es jedoch einige wenige Sekunden dauern, bis die Serverliste aktualisiert wurde; welch' Ironie, je langsamer die Internetanbindung, desto länger dauert das Laden des Benchmarks. Das ist aber notwendig und somit kein Kritikpunkt.

Preis / Leistung

Die App ist kostenlos erhältlich und eigentlich wird keine Werbung angezeigt. Oder doch? Jedenfalls sieht man zu jeder Zeit (außer unter "Settings") den Banner "SPEEDTEST.NET", der auf die dazugehörige Homepage hinweist. Also doch Werbung, wenn auch nicht störend.

Screenshots

Speedtest.net Speed Test Speedtest.net Speed Test Speedtest.net Speed Test Speedtest.net Speed Test Speedtest.net Speed Test Speedtest.net Speed Test

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Ookla

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Dome 22.08.2010 Link

    sehr schöner test danke! ich selber benutze die app schon lange! was lustig ist die daten zu vergleichen mit anderen! da gibt es einen thread! wer hat die schnellste verbindung heist er glaube! momentan habe ich die schnellste nicht wlan verbindung! :)
    mfg Dome

    0
  • Daniel W. 22.08.2010 Link

    Benutze die App auch schon lange, aber meine Erfahrung ist, dass sie oft ziemlichen Murks misst. Zu Stoßzeiten scheinen die Server überlastet zu sein, anders kann ich mir nicht erklären warum ich bei 4 3G-Balken Geschwindigkeiten von 20/20 kb/s habe. Wenn ich dann zum Überprüfen eine Datei von Rapidshare (oder was ähnlich schnellem) runterlade hab ich geschätzt die üblichen 300-400kb/s.

    Besonders der Server in Berlin, der mir als Berliner logischerweise zugeordnet wird, kommt mir ziemlich langsam vor. Der weit entfernte Frankfurter ist da schon besser.

    0
  • Marcel B. 22.08.2010 Link

    Bin doch sehr verwundert da ich diese App wie auch bekannte Android Nutzer als schlechteste Speedtest App gekürt haben. Zu 99% völlig Absurde Ergebnisse. Besonders im Wlan funktioniert diese App komplett fehlerhaft.

    Da gibs weit bessere kostenlose Apps. Z.B. Xtremelabs Speedtest.

    Kann nicht nachvollziehen nach welchen Kriterien dieser Test entstanden ist.

    0
  • floatec 22.08.2010 Link

    ist nur die frage was es einen bringt zu wissen wie schnell das netz ist.... an der tatsache das das netz langsam ist ändert sich dadurch ja auch nichts...wenn jertzt 10 leute die app benutzen stehlen sie damit eher anderne leuten denn möglichen speed

    0
  • Kamil Kokor 22.08.2010 Link

    hatte ich schon um zu testen wie schnell man ist ganz ok auch fur w-lan

    0
  • Alexander Penner 23.08.2010 Link

    Hab die App auch bereits fast seit nem halben jahr und bin völlig zufrieden, mein Testbericht wäre nicht weniger gut ausgefallen.
    Dass sie Murks anzeigt ist mir nur einmal passiert, als ich im MCD-WLan war, da hat sie gemeint -0,0kb/s ^^
    Ansonsten funktioniert sie seither wunderbar und auch die Auflösung hat mich (ebenfalls Milestone 2.1) eigentlich bisher nicht gestört.
    Der Werbebalken... naja es ist immerhin nur Werbung für den Entwickler der App (bzw der Internetseite die dahinter steht), von daher seh ich es weniger als Werbung an, ansonsten könnte man ja auch bei jeder App wo die Homepage im Menü steht sagen, es wäre Werbung.

    @Patrick: Ist man grade aufm Land unterwegs und möchte seine E-Mails checken, ist es schön, wenn man weiß wie schnell das Netz grad ist und ob es sich lohnt die Mails schnell abzurufen oder man lieber weiter fährt und auf eine bessere Verbindung hofft. Ich weiß es außerdem sehr gerne.

    @Marcel: Ich sehe keinen Grund, warum die App die schlechteste sein sollte. Ich hatte, wie auch der Testschreiber, keine Probleme mit ihr und ihren Ergebnissen

    0
  • Marcel B. 23.08.2010 Link

    @Alexander: Die Werte weichen einfach abnormal von der realität ab. Gesehen auf Desire und Magic unter verschiedenen android versionen. Im WLAN kommt es generell kaum an die 1Mbit/s Marke. Die Messung ist einfach nicht verlässlich.
    Mit der Xtremelabs app krieg ich da weitaus realistischere Werte.

    Mit Messfehlern hat auch die Speedtest.net seite zu kämpfen. Die zeigt auch gerne mal bis zu 80 Mbit/s mehr an als theoretisch möglich sind. Also jetzt auf ne Messung mit PC bezogen. Laut der Seite hab ich ne 100Mbit/s Leitung statt 20 ;)

    Wer gerne nen Animierten tacho sehen will der zufallszahlen auspuckt kann die App aber gerne nehmen ;)

    0
  • Alexander Penner 23.08.2010 Link

    verallgemeiner es nicht. bei mir ist es wunderbar passend.
    habe daheim eine 1mbit leitung und lade im schnitt mit etwa 125 bis 130kb/s die app zeigt mir werte die vllt. nen kb/s abweichen. ebenso in fremden wlan netzen getestet.

    also nur weil es bei dir nicht richtig läuft brauchst du nicht gleich zu meinen, dass die app es nicht kann. nur weil bei dein vw nicht anspringt, heißt es noch lange nicht, dass es alle nicht tun.

    0
  • User-Foto
    Leif Sikorski 23.08.2010 Link

    Eigentlich finde ich die App ganz gut, aber leider hat sie auch eine große Schwäche. Die Dateigröße der Testdatei zur Messung der Downloadgeschwindigkeit ist einfach viel zu klein. In der Regel ist der Test bereits abgeschlossen bevor sich die maximale Downloadgeschwindigkeit aufbauen konnte was, wie einige andere bereits auch schon berichteten, oftmals zu viel zu niedrigen Werten führt.

    0
  • User-Foto
    Schnitzer 23.08.2010 Link

    Der Speedtest geht ja nur bis 10Mb/s. Wie kann sie dann sehr gut sein? Weiter war bei meinen Tests nur der Server in Köln zu erreichen. Empfehlt den Leuten hier doch nicht so einen Mist!

    0
  • User-Foto
    Tom G. 23.08.2010 Link

    Computerbild.de speedtest mein Desire hat 18.000kbit erreicht alle enpfangsbalken Fall 16.000

    0
  • Cem B. 23.08.2010 Link

    sorry kurz mal:

    "Wer gerne nen Animierten tacho sehen will der zufallszahlen auspuckt kann die App aber gerne nehmen ;)"


    HaHa :-) *schlapp lach*

    0
  • Thomas Weissenbacher 23.08.2010 Link

    @Schnitzer: Bleib ruhig. Hier funktioniert die App perfekt, es gibt gut zwei Dutzend Server zur Auswahl. Wenn sie bei dir nicht so gut funktioniert kann ich das ja nicht riechen, oder?

    Und 10Mbit und mehr sind momentan in UMTS/HSDPA Netzen sowieso unerreichbar, die gehen bis ca. 7Mbit (maximal!) und meistens liegt man etwa bei 3Mbit. Also immer ruhig mit den jungen Pferden!

    0
  • User-Foto
    Tom G. 23.08.2010 Link

    hab es runtergeladen

    0
  • User-Foto
    Mario S. 23.08.2010 Link

    Speedtester sind einfach unzuverlässig - aber trotzdem danke für den Test

    0
  • Eike C. 24.08.2010 Link

    Ich bastel für meine Diplomarbeit grad etwas ähnliches/besseres :D Ohne die tolle Grafik, dafür mit mehr Funktionen und einer Übersichtskarte für die Messergebnisse.

    Ich werde das Programm demnächst in den Market stellen und dann auch einen Forenpost machen.
    Wer experimentierfreudig ist, kann mir auch jetzt schon eine Mail schreiben.

    0
  • Merlin M. 24.08.2010 Link

    naja, ganz witziges app, wer's braucht

    0
  • Christian D. 26.08.2010 Link

    Sehr schön, endlich auch auf dem Handy. Nicht schlecht für die Innenstadt Berlins (Kreuzberg):

    http://www.speedtest.net/android/10283140.png

    0
  • Saibian 27.08.2010 Link

    bei misst sie auch super!
    kommt gut hin mit der geschwindigkeit!

    0
  • Saibian 27.08.2010 Link

    meinte bei mir ^^

    0
  • al scott 29.08.2010 Link

    wiso sollte die datenmenge klein sein ???

    down 5.5 MB
    up 1.7 MB

    angegeben von watchdog

    0
  • kohypon 03.09.2010 Link

    Die App macht einfach, was sie soll:
    Zuverlässige Speed-Messung, durch den Tacho idiotensicher angezeigt.

    Der App trotzdem nur 4 Sterne zu geben auf Grund von mickrigen Bugs ist bullshit ("Entfernung zum Server ist falsch" -> oje, ich hoffe du kannst dich orientieren, in welcher Stadt zu gerade bist)

    Für mich eindeutig volle Punkteanzahl, weiss nicht, was man da noch besser machen könnte.

    0