Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Samsung hat ausgepackt: Das Galaxy S4 ist da!

Klaus Wedekind
110

Endlich ist es raus! Samsung hat in New York das Galaxy S4 mit einer großen Party am Times Square der Öffentlichkeit präsentiert. Nach vielen Leaks im Vorfeld war das neue Superphone zwar keine allzu große Überraschung mehr, aber ein starkes Stück ist das Gerät trotzdem.

samsung galaxy s4 1
© AndroidPIT

Wie erwartet, verkauft Samsung das Galaxy S4 in zwei Ausführungen. In Europa werden wir vermutlich die internationale Version mit dem Achtkern-Prozessor Exynos 5410 bekommen, der mit 1,6 Gigahertz getaktet ist. Das Display ist 4,99 Zoll groß und bietet eine Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Samsung setzt bei seinem neuen Vorzeige-Smartphone erneut einen Super-AMOLED-Bildschirm ein. Für Bequeme: Das Galaxy hat jetzt auch eine Infrarot-Schnittstelle, die es zur Fernbedienung für Fernseher macht ("Samsung WatchOn").

samsung galaxy s4 2
NFC ist natürlich auch an Bord / © AndroidPIT

Obwohl der Bildschirm deutlich größer als beim Vorgängermodell ist, hat es Samsung durch einen schlanken Rahmen erreicht, dass das Galaxy S4 von den Maßen her kaum das S3 übertrifft und mit 136,6 x 69,8 x 7,9 Millimeter immer noch recht handlich ist.

Das Design ist eine Mischung aus Galaxy S3 und Galaxy Note 2, wobei es mich durch den das Display leicht überragenden Rahmen sogar in der Vorderansicht etwas an das erste Galaxy S erinnert. Alles in allem: Wem schon die aktuelle Galaxy-Serie gefällt, mag auch das Design des S4. Wer das S3 als "Plastikbomber" abgelehnt hat, wird sich auch mit dem neuen Smartphone nicht anfreunden.

Die wichtigsten Spezifikationen des Galaxy S4:

  • Prozessor: Exynos 5410, 1,6 Gigahertz, 8 Kerne oder Qualcomm Snapdragon S4 Pro, 1,9 Gigahertz, 4 Kerne)
  • Grafikeinheit: PowerVR SGX 544MP3, 533 Megahertz
  • Display: 4,99 Zoll, Full HD (1920 x 1080 Pixel), Super-AMOLED
  • Kamera: 13 Megapixel (Sony IMX135 Sensor) hinten, 2-Megapixel-Kamera vorne
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • Interner Speicher: 16, 32 oder 64 Gigabyte, erweiterbar durch microSD-Karten
  • Akku: 2.600 Milliamperestunden, wechselbar
  • Maße: 136,6 x 69,8 x 7,9 Millimeter
  • Gewicht: 130 Gramm
  • Betriebssystem: Android 4.2.2
samsung galaxy s4 3
Andreas hat in New York das HTC One mit dem S4 verglichen. Er ist von der Billanz des Galaxy-Displays beeindrucked. / © AndroidPIT

Neben einer beeindruckenden Hardware will Samsung beim Nutzer vor allem mit vielen Funktionen punkten, die es in seine Benutzeroberfläche Touchwiz eingebaut hat. Bei "Floating Touch" kann man den Touchscreen bedienen, ohne ihn zu berühren. Wie schon bei den Note-Geräten mit dem S Pen, lassen sich Menüs öffnen oder Infos abrufen, indem man den Finger nahe an den Bildschirm bewegt. Wo der Vorteil dabei genau liegt,  müssen wir noch testen. Denn im Gegensatz zur Arbeit mit dem S Pen, scheint "Mouseover" mit dem Finger doch recht fummelig zu sein.

Praktisch, wenn man beim Ansehen eines Videos abgelenkt wird: Durch "Smart Pause" stoppt der Film automatisch, wenn der Nutzer nicht mehr auf den Bilschirm blickt. Offensichtlich handelt es sich dabei um eine Weiterentwicklung von "Smart Stay", das den Bildschirm so lange nicht abschaltet, so lange man in seine Richtung schaut.

samsung galaxy s4 benchmark
In einem ersten Benchmark-Vergleich lässt das HTC One das S4 hinter sich. / © AndroidPIT

Mit "Air Gesture" kann man beispielsweise beim Musikhören einen Song nach vorne "winken". Auch "Smart Scroll" ist integriert. Damit kann man den Bildschirm mit Augenbewegungen scrollen - sicher praktisch, sieht aber vermutlich für Beobachter lustig aus. Außerdem hat Samsung dem S4 einen eigenen Übersetzer "S Translator" gegeben, der neun verschiedene Sprachen gesprochen oder geschrieben versteht.

Die Kameras haben ebenfalls zahlreiche neue Funktionen erhalten. Unter anderem kann die Frontkamera ein Bild des Fotografen aufnehmen, das als "Briefmarke" im großen Foto erscheint und bei Videochats kann man über die Rückkamera den Hintergrund im Auge behalten. Wer möchte, kann mit "Sound & Shot" erst fünf Sekunden Ton vor einem Foto aufnehmen. Mit "Drama Shot" schießt die Kamera mehr als 100 Fotos in 4 Sekunden, in "Erasure" sorgen Kombi-Aufnahmen dafür, dass keine störenden Elemente einen Schnappschuss ruinieren und in der Gallerie kann man natürlich Bilder per "Floating Touch" durchblättern.

Voraussichtlich startet der Verkauf des Samsung Galaxy S4 im April, die Preise sind noch unbekannt.

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Marcus B. 15.03.2013 Link

    Sehr sehr gut finde ich das Feature "Knox", Work/Life Balance mit Verschlüsselung, so wie ich es verstanden habe! Blackberry kann glaub ich einlacken xD

    0
  • jemiel 15.03.2013 Link

    schick das s4.die farben vorallem. ich finde das teil sieht wie das s3 aus.super amoled full hd. sind schon schön.aber die acht kerne sind der knaller.trotzdem bleibe ich noch eine ganze weile mein s3 treu.weil es wircklich genau so aussieht. samung mach.weiter so! :-)

    0
  • Frank K. 15.03.2013 Link

    @Markus Buschbeck:

    Ironie?

    0
  • Andree W. 15.03.2013 Link

    Infrarot...da hatten wohl zwei Hersteller die gleich (wie ich finde gute) Idee! Oder einer hat es vom anderen abgeschaut...

    Auf den beiden Fotos wo jeweils das S4 und das One zu sehen sind, ist auf dem ersteren der Unterschied der Displays enorm. Das One wirkt recht blass und grau.
    Sind da die Helligkeitseinstellungen bei beiden Phones gleich?
    Beim zweiten Foto (Benchmarks) sieht der Unterschied nicht so stark aus.
    So oder so werde ich mich für das HTC One entscheiden. Hatte immer HTC Smartphones und war immer sehr glücklich.
    War aber neugierig ob Samsung nicht doch noch was Innovatives aus dem Hut zaubert. So ist es nun doch "nur" ein Galaxy S3.5

    Ach und noch was: kommt das S4 bei uns denn nun mit nem 8 Kerner oder dem 4 Kerner?

    0
  • Ahmed 15.03.2013 Link

    Keine wirkliche innovation. Ich dachte mir jetzt kommt SGS4 und fegt alles weg aber anscheind ist das was schon vorher Präsentiert worden ist von anderen herstellern um einiges besser.

    0
  • Marcus B. 15.03.2013 Link

    Naja ich meine, Blackberry hat ein ganz neues System mit solch strikter Trennung konzipiert und versucht damit wieder Kunden zu gewinnen, und Samsung haut genau das einfach so als nettes Feature im neuen S4 raus! Da musste ich schon erstmal lachen xD Blöd für Blackberry, nun brauchen sie auch keinen Android-App Emulator mehr einbauen :D

    0
  • Andreas Seeger 15.03.2013 Link

    @Andree: auf beiden Geräten habe ich die Helligkeit maximal hochgedreht.

    0
  • Tarik 15.03.2013 Link

    Ich bin vom Design ziemlich enttäuscht. Nichts gegen Kunststoff, aber es unterscheidet sich wirklich kaum vom S3 und damit auch kaum von Note 2, S3 Mini, Duos, Premier und wie sie alle heißen. Hier wäre echt etwas Neues, Unverkennbares schön gewesen. HTC und sogar Sony sind hier deutlich besser aufgestellt. Ersteres gefällt mir derweil sogar am besten von der 2013er Generation.Selbst Asus Padfone sieht besser aus.
    Ansonsten gutes Gerät. Bin aufs Note 3 gespannt. Mein 2er tuts aber hoffentlich noch für Jahre. :)

    0
  • Maike 15.03.2013 Link

    Ich als Galaxie 3 Besitzer würde mir jetzt nicht unbedingt das S4 kaufen. Optisch fast kein Unterschied und viele neue Highlight bietet das neue Flaggschiff eher auch nicht. Ich bin mit meinem S3 sehr zufrieden, aber mal abwarten wie sich das neue verkauft.

    0
  • rastra 15.03.2013 Link

    Ja es sieht fast aus wie das s3, aber warum auch sollen die am Design große viel verändern? Die Features sind schon toll, da können andere Hersteller einpacken! Über das Kunststoff Gehäuse werden viele wieder meckern, wie kleine Kinder. Werde auch beim s3 bleiben, bin sehr zufrieden mit meinem plastikbomber!

    0
  • User-Foto
    Patrick 15.03.2013 Link

    zumal wir s3 Besitzer alle Features per.software update vom s4 erhalten werden.

    siehe s3 zu s2! die s2 nutzer haben jetzt auch smart stay und all sowas wie das s3.

    0
  • MurdocNicalls 15.03.2013 Link

    Fantastisches Gerät, wird mein S3 ablösen <3

    0
  • Syagrius 15.03.2013 Link

    Das S4 gefällt mir ganz gut. Bisher hatte ich nur HTC-Phones (Desire, One X) und sehe auch noch keinen Grund zu wechseln. 2014 wird vermutlich erst das nächste Phone wieder fällig.

    Die Brillianz des Bildschirms ist ja wirklich großartig und sicherlich höher als beim HTC One. Allerdings hätten die Wallpapers doch ein wenig ähnlicher sein dürfen. Einmal ein Bild, das eine sonnige Szene darstellt und einmal ein wolkenverhangenes. Bei Möglichkeit würde ich doch gerne beide Displays bei ein und denselben Bild sehen.

    0
  • Heiko S. 15.03.2013 Link

    Fein Fein...
    Eines der wichtigsten Kaufargumente für mich ist der wechselbare Akku. Das bedenken ganz viele scheinbar nicht. Kaufe mir ja nicht jedes Jahr so ein Gerät und ein Akku hält nun mal nicht ewig.
    In den anderen Leistungsmerkmalen sind sich ja fast alle ähnlich und Aussehen ist nun mal Geschmacksache.
    Weiter so...

    0
  • Thomas Hanisch 15.03.2013 Link

    irgendwie...erinnert das alles immer stärker an apple...
    das das galaxy s4 nicht galaxy s3s genannt wurde ist finde ich noch nen wunder :)
    sonst würde mich das sgs4 jetzt nicht dazu überreden mein note 2 zu verkaufen und das s4 zu kaufen.... genauso würde mich das als s3 nutzer jetzt nicht so überzeugen zum kauf... warten wir mal bis das s3 und note 2 updates bekommen auf 4.2.2 mit einigen der funktionen die das s4 bietet
    dann sinken die kaufargumente noch mehr

    0
  • Jens Garzareck 15.03.2013 Link

    Enttäuschung das Teil...........

    0
  • patrick braune 15.03.2013 Link

    schön von htc geklaut mit der Fernbedienung Samsung echt klasse solche *********!

    EDIT BY MOD: achte auf deine Wortwahl bitte!

    Freakyno1

    0
  • Tim 15.03.2013 Link

    ich schenke meiner mom mein s3

    verkaufe das s2 und werde das s4
    schnappen.
    grund:
    bessere hardware, besseres Display, Infrarot ( ist schon beim note 10.1 geil ),
    es ist nicht größer als das s3, weil ich gerne auf dem neuesten Stand der Dinge bin, ich finde rein optisch sieht es sogar wertiger aus als das s3, stärkerer akku, weil ich es mir leisten kann und man nue einmal lebt, um samsung noch mehr geld in den ... zu blasen, damit sie weiterhin so tolle Geräte entwickeln können.

    mehr fallen mir gerade nicht ein. bin aber auch müde.

    P.s.: samsung hat schon in seine tabs infrarot und es kam gut an. Nach Umfragen an kunden, werden sie es so entschieden haben. Htc hat da wohl eher abgeguckt. Was aber auch egal wäre. ich finds toll das die hersteller endlich mal dran denken diese technik in smartphines zu verwenden.

    das alleine schon so ein kommentar kommt ist so klar gewesen. Morgen wenn alle wach sind, wirds noch schlimmer.

    Ich freue mich, wenn ich es in den Händen halten werde.
    und da können auch die hass kommentare nichts dran ändern
    neidhammel ihr :-)

    0
  • rastra 15.03.2013 Link

    @Tim
    Ich bin voll deiner Meinung!

    Es fängt schon wieder an wer von wem irgendwas abgeschaut hat, manche haben halt keine Ahnung und geben dumme Kommentare ab. Ich hab gedacht das um die Uhrzeit Kinder im Bett sind. Es wird bestimmt noch schlimmer wenn alle Kinder aufgewacht sind und los heulen.

    0
  • Tim 15.03.2013 Link

    Was ich toll finde an dem Design ist,
    Das ich das galaxy s, das galaxy s2,
    das galaxy nexus und das galaxy s3
    drin wieder erkenne.
    mir gefällt es so sehr gut.

    0
  • Michael Raubold 15.03.2013 Link

    Sehr schönes Teil. Halt ein Samsung S
    Wenn man dagegen das mickrige htc sieht

    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 15.03.2013 Link

    Das Galaxy Note 1 wird mein letztes Phone von Samsung sein.
    Solch unkreativität und Apple-Nachahme geht mir einfach zu weit. Designmässig einfach nur noch lahm wie das S3, die hervorstehende kamera hat wiederum was vom S2.

    0
  • Jens 15.03.2013 Link

    Schaut absolut Top aus und wird mein S2 ablösen

    0
  • Peter Lang 15.03.2013 Link

    Als S3 Besitzer sehe ich keinen sich Grund das S4 zu kaufen.
    Die meisten der extra Software Features verwendet kaum jemand.

    Z.b. bekommen die Kameras zig neue Sachen und im Alltag werden ,nachdem die erste Euphorie vorbei ist diese kaum genutzt.

    Mich interessiert in den nächsten Monaten/Jahren welcher Hersteller es schafft biegsame Displays einzubauen.
    Der 1. kann hier ein Zeichen setzen.

    0
  • Dennis 15.03.2013 Link

    Hab mir vor kurzem erst das S3 mini zugelegt, deswegen wird das nächste erst wieder ein S6 mini (wenn das denn kommt xD)
    Von den Specs her ganz cool, aber für mich viel zu gross.

    0
  • Jay 15.03.2013 Link

    ist ja lustig... in einem anderen blog wurde das scrollen durch Augenbewegung dementiert, aber hier wird es noch immer "verkauft". wer hat nun recht?
    das design zu behalten ist natürlich alles andere als innovativ, doch u.U. sehr sinnvoll! vielleicht kann man so ja modellübergreifend die Docks etc weiter verwenden!?
    ich für meinen Teil finde das one und das xperia z um Welten schöner...

    0
  • Volker G. 15.03.2013 Link

    für mich kein Grund mein S3 jetzt einzustampfen.

    sind zwar alles nette Features die ausprobiert werden, aber dabei bleibt's auch schon.

    0
  • SH K. 15.03.2013 Link

    +1 Tims erster Beitrag.

    Es ist ein nettes Ding. Samsung hat neueste Hardware eingebaut und paar Features ergaenzt, darunter welche, die andre Hersteller nicht haben.
    So wie es alle andren Hersteller auch machen.
    Ob man die Features braucht und nutzt, ist ne andre Frage.
    Was erwarten hier eigentlich einige Leute von einem Smartphone?!
    So viel mein Kommentar zu fehlender Innovation und Unkreativitaet.

    0
  • Michael H. 15.03.2013 Link

    Eben kam ein Bericht in der Glotze. Das Dingens hat die Schnellstartleiste vom Note 10.1, also nicht das seitliche Dingens wie das Note 2 oder S3. Infrarot ist auch vom Note 10.1.

    Da bin ich ja langsam gespannt, wie das Note 3 dann aussehen wird ...

    0
  • Timo Lip 15.03.2013 Link

    Beim ersten Vergleichsbild sieht das Display vom S4 einfach überragend aus.
    Nur das zweite Bild unter dem NFC steht verwundert mich etwas. Soll das Weiss sein ? Oder soll der Hintergrund blaugräulich sein ?

    0
  • Michael B. 15.03.2013 Link

    Na ja... Wem's gefällt, der kauft es sich halt...

    Hab n S3 und erkenne jn dem "Nachfolger" eher nicht die riesen Innovation. Liegt aber auch einfach daran, dass das S3 technisch schon schlecht toppbar ist.

    Mal sehen, was das Jahr noch so bringt.

    0
  • Karisma 15.03.2013 Link

    ich rate einfach mal das in europa der verkaufsstart in der woche vom 15.04 sein wird...

    0
  • Self_Root 15.03.2013 Link

    Bei der Grafikeinheit: Was sind den Mehaherz ? :D

    MfG

    0
  • Sven Kappel 15.03.2013 Link

    Das mit dem wechselbaren Akku kann ich echt so langsam nicht mehr hören... Da ist kein Bleiakku drin, der nach 1000 Ladezyklen den Geist aufgibt...Hab mein One S schon ein Jahr und Leistungseinbußen seitens des Akkus gibt es einfach nicht! Kommt mal im Jahr 2013 an... Es entwickeln sich nicht nur die Prozessoren weiter...

    0
  • Bambule 15.03.2013 Link

    Meiner Meinung nach ist das S4 wirklich gelungen. Hardwaretechnisch können HTC und Sony nicht ganz mithalten und von der Haltbarkeit durch das verwendete Plastik sowie wechselbarer Akku und SD-Slot ganz zuschweigen. Desingntechnisch ist es eine Verbesserung zum S3, sieht wirklich schick aus. Natürlich unterscheidet es sich nur geringfügig zum S3 aber alle großen und erfolgreichen Konzerne haben einheitliche Designsprachen, Samsung, Apple, VW, Audi, BMW, alles vorallem auch erfolgreiche Unternehmen. Von Sony und HTC kann man das nicht behaupten, stecken ja beide in einer tiefen Miserie von Misserfolg, Schulden, negativ Schlagzeilen und Mitarbeiterentlassungen zu Zehntausenden. Vielleicht auch deshalb, weil nichts einheitlich ist, Einheitlichkeit hat sich aber schon langen in Kundenumfragen bewährt und wird deshalb auch von großen und erfolgreichen Konzernen so gemacht, für mich aber nichts verwerfliches. Das S4 wird zwar nicht mein noch immer grandioses Note2 ablösen aber wenn ich jetzt ein neues Smartphone bräuchte, ganz klar S4.

    0
  • Sven Kappel 15.03.2013 Link

    Und hört doch mal auf Samsung mit HTC zu vergleichen. Wenn Samsung Miesen im Smartphone Bereich macht, dann bügeln die ihre Zahlen mit Homeentertainment wieder flach. HTC stellt NUR Smartphones her und wenn sich da etwas nicht verkauft, dann geht es dem Konzern eben dreckig zumal sie versuchen innovativ zu sein und nicht das gleiche Konzept immer wieder aufkochen und als die Innovation schlechthin promoten

    0
  • Seba 15.03.2013 Link

    also HTC one hat bis auf das Akku
    und das display amoled machen halt schöne Farben
    die bessere Hardware in meinen Augen
    wer brauch ein achtkern processor?
    die vierkern sind ja noch nicht mal am Ende.
    daher werde ich mir eher das xperia z oder das one kaufen

    0
  • Fatih Mehmet Özdemir 15.03.2013 Link

    Ich finde jetzt das Galaxy S4 vom Design her nicht so prickelnd, da es sich wirklich sehr dem S3 ähnelt. Was mir aber sehr gefällt ist das innere System und die Ausstattung. Damit finde ich ist Samsung aufgestiegen.

    0
  • Kalle 15.03.2013 Link

    Als Apple das iPhone verlängert hat, waren alle Apple-Fans begeistert vom "neuen" Design.

    Bei Samsung regen sich alle auf. Wen interessierts ob es aussieht wie sein Vorgänger? Habt ihr Angst dass aussenstehende nicht erkennen das neuste Modell besitzt?

    Als ich finde es wirklich sehr gut!! Trotzdem wird mein nächstes Phone ein Nexus :) :)

    0
  • Marc Sigrist 15.03.2013 Link

    DA.....ist es nun also das Ding....:-))
    Keine Überraschung - Design kannte man ja - neue technische Spielereien gibt es nicht - die Leistung wurde eben wieder auf ein neues Level angehoben - aber auch hier keine weltbewegenden Entwicklungen - warum auch.

    Das Design hat mich schon vorher nicht angesprochen - ist nicht schlecht, aber ein S2 und das aktuelle HTC oder Sony gefällt mir deutlich besser. Ich steh nun mal eher auf eckig.

    Bei mir weckt es also keine "will haben" Gefühle und das sollte DAS Spitzenprodukt einer Branche schon erreichen. Und das ist unabhängig davon, dass ich derzeit ohnehin keinen Neukauf erwäge - bin mit meinem S2 zufrieden - naja so zufrieden wie man mit so einer Technik, die ständig gehegt und gepflegt werden will eben sein kann...;-))

    Gruß
    Marc

    0
  • Andreas R. 15.03.2013 Link

    Heftig was hier manche vom S4 erwartet haben.
    Was ist denn daran enttäuschend? Das Design vom S3 war bereits sehr gelungen, warum sollte man es also komplett ändern? Sie haben es einfach nur verfeinert. So bekommt meiner Meinung nach die Galaxy-Reihe ein eigenes Gesicht.
    Von der Technik her ist es derzeit das Maß aller Dinge. Über die ganzen Funktionen kann man streiten - ich bräuchte sie zumindest nicht.

    0
  • kanni loui 15.03.2013 Link

    Hallo

    0
  • Kevin P. 15.03.2013 Link

    Hm, ich find' das der Hype davor zu groß war und es nichts besonderes ist.

    Ich bleibe bei meinem WP8 :P

    0
  • Benny Alex 15.03.2013 Link

    Was ist das denn für eine Schei*es?!
    Ich finde das Design und das Display echt gelungen, aber was ich echt blöd finde und nicht verstehe:
    Warum bekommen wir das Modell mit den 8 Kernen und die Amerikaner das mit 4?
    Wer braucht schon 8 Kerne?
    Da nehme ich lieber das mit 4 Kernen und einer höheren GHz Zahl, den 1,6GHz sind nicht gerade sehr viel...

    0
  • Hans Müller 15.03.2013 Link

    Infrarot und Floating Touch sind Funktionen, die Sony schon lange eingebaut hat...
    Ansonsten sieht es ja aus wie das alte...

    0
  • Marcel h. 15.03.2013 Link

    Naja das ding ist einfach mal wieder hässlich... ich weiß geschmackssache, aber dieses plastik... einfach billig. Da ist kein großer wurf gelungen. ein gutes gerät sicher ohne frage. Aber mut hat bis jetzt nur HTC bewiesen und ist mit Ultrapixel ein neuen weg gegangen :)

    Diese ganzen Softwarespielerein von Samsung macht das gerät doch nur träge und braucht Saft. Auf hier hat HTC wieder was richtig gemacht und Sense abgespeckt .

    Bin mal auf die ersten Test und Vergleiche gespannt.

    0
  • Carsten S. 15.03.2013 Link

    Mein S2 reicht mir und wenn dann kaufe ich ein Nexus.Da Samsung ja SEHR kulant ist wenn es um Garantie geht(Wasserschaden der keiner ist) werde ich mir wohl kein Samsung mehr kaufen.Warten wir mal die ersten Erfahrungsberichte für das S4 ab.

    0
  • Martin 15.03.2013 Link

    Guten Morgen,

    mich freut es. Ich denke damit HTC und andere Marken wieder bessere Chancen auf dem Markt. Android lebt von der Vielfalt, war schon erschreckend das nur noch Samsung gekauft wurde. Ich denke das Galaxy 4 ist nicht schlecht (gerade das Display), aber auch kein Schuss das man es haben muss.
    Aber mal schauen, Samsung kann auch schon das Phänomen haben, egal was sie bringen es wird gekauft wie bei Apple :)

    Ich behalte weiterhin mein Galaxy 2

    0
  • Moppi 15.03.2013 Link

    Also mir gefällt das s4 im Vergleich zum htc deutlich besser.

    0
  • mifu2609 15.03.2013 Link

    Kurz: Wenns jemand kann dann Samsung!!!
    Habe den Live-Stream gesehen - ich finde das hier sehr viel Neues vorgestellt wurde. Außerdem wurde die Optik gegenüber dem S3 perfektioniert. Materialwahl wie immer erstklassig.
    Mir gefällt vor allem S Health (IR, Temparatur- und Feuchtigkeitssensor) mit dem gezeigten Zubehör, die gezeigten Hüllen und die Gestensteuerung ohne das Gerät berühren zu müssen.
    Die neue Sicherheitsfunktion wird Blackberry beschämen.
    Für mich das Beste was ich jemals an Smartphones gesehen habe.

    0
  • Barri 15.03.2013 Link

    Tolles Gerät. Wird mein Note2 aber nicht ablösen alleine schon wegen dem S-Pen.

    0
  • Stefan E. 15.03.2013 Link

    also wenn der Preis ne 4 vorne stehen hat wäre es ne Überlegung wert ;-))) Ok leider nur geträumt....

    nur mal so, das der Android Chief Andy Rubin zurückgetreten ist schient auf Andoidpit wohl keine Meldung wert gewesen zu sein.

    0
  • Moppi 15.03.2013 Link

    Richtig genial finde ich das sie es geschafft haben das es nicht größer wird trotz größerem display

    0
  • Sonja H. 15.03.2013 Link

    bei den prototypen scheint es auch ein galaxy s4 aus metall gegeben zu haben ?

    http://www.sammobile.com/2013/03/15/samsung-dumped-better-galaxy-s-4-prototypes-for-cheaper-version/

    0
  • Pi. G. 15.03.2013 Link

    Diese qualitativen Kommentare ala "wer braucht schon 8 Kerne? Ich nehmen lieber 4 hoch getaktete"
    idiots... Idiots everywhere.

    Natürlich hören sich 1.x GHz schöner an. Aber dafür ist auch der Verbrauch schöner was.

    Du hast außerdem keine 8 Kerne die gleichzeitig genutzt werden. Es werden maximal 4 genutzt. Dabei halt 4 niedrig getaktete und 4 hoch getaktete. Die niedrigen für leichte Aufgaben ergo die hohen für schwere Aufgaben. Dadurch müssen nicht die "starken" Kerne für einfache Aufgaben und Apps verwendet werden. Dadurch kann einiges an Akku gespart werden.

    0
  • Christiane Scherch 15.03.2013 Link

    @ Self Root: Danke, ist korrigiert!

    0
  • Tobias R. 15.03.2013 Link

    naja, fast gleiches design, bissel mehr power und speicher und einige gimmicks mehr machen den s3 besitzern die frage ob man das s4 nun haben muß echt nicht gerade leicht. bei so einem großem event hätt ich schon ein super design erwarten weil es gab ja sehr gute vorschläge im netz aber so ist es einfach nur ein aufgemotztes s3 geworden. wer immer das neuste haben will soll es kaufen aber alle anderen könn auch mit ihrem s3 glücklich weiterleben...

    0
  • Marc Sigrist 15.03.2013 Link

    @Pi.G: andere wegen anderer Einschätzungen - Meinungen und Geschmäcker gleich als Idioten zu bezeichnen zeugt selbst nicht von großer Geistiger Stärke...mehr Argumente hast nicht zu bieten...??

    0
  • Erik.D 15.03.2013 Link

    Ich finde das S4 sehr gelungen, vom Design ist es eine Mischung aus allen 3 Smartphones der Galaxy S- Serie. Ich weis aber echt nicht was manche hier erwartet haben, ein Komplett neues Design?, gerät komplett aus Aluminium?. Warum sollte Samsung das Design neu erfinden, wenn man eine Serie führt dann achtet man doch immer darauf das es auch so rüber kommt das dieses Produkt ein nachfolger von dem hier ist. Bei HTC oder Sony kann ich verstehen, das sie auf ein neues Design setzen. Wenn Samsung so ein erfolg mit dem vorgänger hatte, wird dieses S4 definitiv ein erfolg. Wir Technik beigeistertet Freaks Sprechen ja immer von Innovationen und das hat Samsung auch mit den Software features gebracht. Die haben dem Smartphone das smarte gegeben. Es meckern hier ja welche rum das sie diesen ganzen scheiss nicht brauchen, aber in der Realität benutzen die Nomalen verbraucher das alles. Ich war letztenz in New York und war wirklich erstaunt wieviele da mit einem Samsung rumlaufen, ich dachte immer die haben ein iPhone (:

    0
  • Marc Sigrist 15.03.2013 Link

    Naja...was ist denn DIE innovative neue Funktion? - Ich sehe die nicht. Nette Features ja aber auch nicht mehr - aber das ist eben meine Meinung - nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Wieso muss es hier (allerdings auch bei anderen Produkten auf anderen Foren) immer gleich persönlich werden?

    - der eine findet etwas gut - der andere nicht
    - der eine findet etwas nützlich - der andere braucht´s nicht
    - der eine findet etwas schön - der andere eben nicht

    Eben jedem das Seine - der eine kauft es - der andere lässt es im Laden liegen. Anscheinend fühlen sich Leute ständige in ihrer Ehre und Persönlichkeit herabgesetzt, wenn ein Produkt, das sie besitzen und sich offensichtlich darüber identifizieren nicht als übersupertoll bezeichnet wird.

    In diesem und anderen Ländern/Nationen braucht´s mal wieder richtige Probleme - und damit meine ich nicht die Akkulaufzeit eines neuen Smartphones...!!!!

    0
  • Marcus B. 15.03.2013 Link

    @Michael k

    Die Sicherheitsfunktion war der Knaller überhaupt auf der Präsentation :D

    Das, was das ambitionierte neue Blackberry eigentlich komplett ausmacht und das einzige Kaufargument darstellt, erwähnt Samsung einfach so als eines ihrer Features des neuen S4 xD Das ist so geil Ich bin immernoch verblüft!!

    0
  • Maximilian B. 15.03.2013 Link

    @Tobias R.:ich kann dir nur zustimmen. Gewiß ist das ein schönes neues Phone, aber für ein Samsung Flaggschiff hätte ich mehr erwartet. Nichts desto trotz wird es viele Abnehmer finden.
    Sehe nur ich das so, oder ist das S4 wieder näher am IPhone angesiedelt als das S3? Form und vor allem Farbe? Ich fand den Schritt des S3 hin zu den nicht alltäglichen Farben deutlich besser.
    Bitte um Feedback
    Lg
    Max

    0
  • Frank K. 15.03.2013 Link

    "Hey Leute, schaut euch unser cooles Feature S Translator an, was eure Android Phones schon seit Jahren haben und sich Google Translator nennt. Nur wir haben eine schlechtere Spracherkennung und unterstützen weniger Sprachen, weshalb wir es Galaxy S4 exclusiv machen."

    @Marc Sigfrist:

    Um ehrlich zu sein, hat er auch ein starkes Argument gebracht, welches sogar ziemlich schlüssig ist. Die meisten meckern über die unnötige Leistung vom OctaCore, da sie von wirklich 8 arbeitenden Kernen ausgehen. Die "Meinung" baut eben auf einem Mangel an Informationen auf.

    0
  • Peter 15.03.2013 Link

    Ohne Zweifel gehört das S4 Hard- und Software mässig zu den Topmodellen auf dem Markt.
    Erwartungsgemäss konnte es, bei den immer kürzer werdenden Produktzyklen, kein Riesensprung werden.

    Vom Aussehen her gefällt es mir immer noch nicht. Schade...

    Eine echte Innovation wäre mal ein Topmodell in der EU, wie dieses, mit Dualsim. Mehr als 50% in meinem Umfeld nutzen mittlerweile Dualsim aus dienstlichen Gründen.
    Nur ist dort die Auswahl mehr als bescheiden. Also können wir nix neues kaufen. Ein wachsendes Geschäftsfeld liegt brach.

    0
  • Marc Sigrist 15.03.2013 Link

    Es geht mir weniger darum, was nun wirklich schlüssig ist und was nicht etc.

    Es geht eher darum, dass man hier ständig andere als blöd bezeichnet und mundtot machen möchte, wenn sie nicht der eigenen Meinung entsprechen.

    Ob nun 8 Kerne halbiert werden und vier für leistungsfordernde Anwendungen und vier für weniger leistungsintensive eingesetzt werden oder jeweile 2 zu 2 ist mir ziemlich egal - solange es gut funktioniert.

    Und wenn nun welche um die Ecke kommen und meinen dass es schon 16 Kerne hätten sein können, dann ist mir das so egal - das müssen die mit Samsung ausmachen....:-))

    0
  • Arian Rönick 15.03.2013 Link

    Haha, Infrarot soll Samsung nun schon bei HTC geklaut haben.... Einige werden immer lustiger. Samsung verkauft Fernseher, da liegt das nahe. Und vor ca 4 Jahren war das Gang und gebe das man Infrarot am Handy hatte ^^

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    sieht ganz gut aus, das mit dem Blitz unter der Cam gefällt mir nicht so, aber ich hab sowieso keinen Grund von meinem Note 2 zu wechseln...


    @Sven Kappel

    der Austauchbare Akku hat hauptsächlich den Vorteil, wenn zb grade mal der Akku alle ist akku raus, akku rein, Handy voll...
    mit externen akkus die das Phone Laden dauert das viel zu lange...

    0
  • Mitch 15.03.2013 Link

    Naja mal schauen.. Wenn ich meiner Schwester mein S3 andrehen kann hol ichs mir, ansonsten wart ich noch ein Jahr und schau was es dann so gibt.
    Aber wenn ich jetzt ein neues brauchen würde dann wäre es ziemlich sicher das S4, aus dem selben Grund aus dem ich mir das S3 geholt hab, wechselbarer Akku.

    0
  • Dani 15.03.2013 Link

    Samsung hat es auch mit dem S4 geschafft etwas Spezielles zu schaffen das sich von den anderen wieder abhebt. Und sie brauchen es nicht über spezielle Materialen machen die funktional nichts bringen. Das Design wird beibehalten, das ist konsequent und ok. Die Software hat wieder so viele Funktionen dazubekommen dass jeder der hier Custom-Roms aufspielen möchte besser gar kein solches Gerät kaufen würde. Gratulation Samsung. Das ist Innovation. Hätten Sie den Akku des Note2 verbaut, wärs für mich keine Frage gewesen welches mein nächstes sein wird. Nun warte ich auf die Vorstellung vom Moto X Phone und dann wird genau verglichen. Das HTC One ist auch noch nicht abgeschrieben ....

    0
  • oZaka 15.03.2013 Link

    auf dem Bild mit dem Benchmark ist das htc One x und nicht das neue One...oder wie ist der Kommentar gemeint

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    @Dani,, du kannst jaauch entweder aufs Note 3 warten oder dirs Note 2 holn, das is einfach geil...

    0
  • Frank K. 15.03.2013 Link

    @Dani:

    Schau mal lieber nach, was überhaupt Innovation bedeutet. Was hier stattfindet, nennt sich einfach technischer Fortschritt. Plappert doch nicht den Müll aus der Werbung nach, dass alles neue gleich innovativ heißt. Schade, dass so ein Wort immer mehr zum Platzhalter wird.

    0
  • Taucher 15.03.2013 Link

    Naja, dass das Design gleich bleibt war schon vorab zu sehen und ich für mich nicht weiter tragisch. Hier erkennt jeder das es sich um ein Samsung handelt, andere machen es doch genauso mit ihrer Designsprache.
    Vielmehr liegt der Fortschritt im innerern des Gerätes, hier muss jeder für sich entscheiden ob er das alles braucht. Allerdings finde ich den Quantensprung vom S3 zum S4 nicht so hoch wie bei der Vorstellung des S3's zum S2.

    0
  • PeterShow 15.03.2013 Link

    Es fehlen noch ein paar Funktionen:
    So kann man es etwa mit Handschuhen bedienen.. Aber

    0
  • Tim Lund 15.03.2013 Link

    Ein tolles Handy offenbar. Ich verstehe nur nicht, warum Samsung weiterhin mit allen Handys an der einen HW-Taste festhält. Die ist doch absolut unnötig und unergonomisch. Nur weil Apple die hat...

    0
  • The Apper 15.03.2013 Link

    Könnt ihr von Androipit bitte hinschreiben, dass das S4 nen 4+4 Quadcore hat und kein 8kerner , bei Nvidia schreibt ihr doch auch hin, dasss es nen 4+1Quadcore ist oder nur Quadcore (!). So würde wenigstens nur Samsung die Kunden "verarschen" und nicht auch noch ihr.

    so und nochmal für alle, die die 8kerne so toll finden:

    Der Exonys5 octa ist nichts anderes als ein ziemlich energeieffizienter Quadcore, dies kommt daher da der Prozessor im BIG.Little design von ARM gefertigt wird, es können nur max. 4kerne arbeiten. Das Bog.Little design besteht quasi aus 2Quadcores, der eine ermöglicht hohe leistung und der andere spart viel energie.
    Sobald das Handy leistung braucht wird auf dem "starken" Quadcore geschaltet, wenn dies erledigt ist und ihr z.B nur noch musik hört wird auf den "schwachen" Quadcore umgeschaltet.
    Also ist es das gleich wir bei Nvidia, nur das anstatt ein Quadcore und ein Singlecore , 2Quadcores asyncron arbeiten. In kurz: es ist nen 4+4Quadcore

    Und so schaltet der Prozessor um:
    Stand-By: Es wird einfach aif den anderen Umgeschaltet, den ruckler, der entsteht, merkt eh keiner.

    Im Betrieb: 2 kerne vom "starken" und 2 kerne vom "schwachen" laufen, nun werden die 2 kerne vom starken abgeschaltet und die letzten 2 vom "schwachen" werden aktiviert

    0
  • Michael W. 15.03.2013 Link

    Mir persönlich gefällt es gut, die große Überraschung ist es für mich allerdings nicht.
    Das Gerät macht es mir jetzt nicht allzu schwer bei meinem Note 2 zu bleiben und der 8 Kern Prozessor ist auch kein Echter.
    Eigentlich werkeln in dem Gerät 2 Vierkerner. Der eine für die leichte Arbeit und der andere, stärkere für die Aufgaben bei denen mehr Leistung gebracht wird. Soweit ich weiß arbeiten die beiden auch nicht gleichzeitig. Das Ganze soll "nur" Strom sparen, little Big schimpft sich das.
    Meiner Meinung nach eigentlich ne gute Idee und als Verkaufsagument klingt 8 Kerner auch besser als zwei 4 Kerner die auch nicht schneller sind als einer.
    Wie gesagt, das S4 gefällt mir so ganz gut, aber der erwartete Überflieger ist es in meinen Augen nicht.

    0
  • Matthias Heinz 15.03.2013 Link

    Das Teil ist doch genial, was manche haben, klar das S3 hat die User schon verwöhnt.

    Ein FullHD Amoled mit dieser Pixeldichte, unschlagbar. Das S3 hat mich damals enttäuscht, weil keine PLUS Technik verbaut war, hier ist das S4 deutlich überlegen.

    Ob jetzt 8 Kerne oder 2x4 Kerne, solange alles flüssig läuft und der Akku lange hält verzeihe ich es Samsung, dass man zu Marketingzwecken von einer OctaCore CPU redet.

    Die neuen Features sind genial, ich hab das S3 übersprungen und kam bisher mit dem S2 gut aus, jetzt kann ich getrost zum S4 greifen.

    Das Design sieht seht gut aus, eine gute Mischung der Materialien, wechselbarer leichter Polycarbonat Deckel, wertiger Alurahmen, sieht um einiges besser aus, als das S3, man sollte sich die Bilder auf der Samsung Seite mal genauer betrachten:

    http://www.samsung.com/global/microsite/galaxys4/index.html

    Für mich momentan der klare Favorit, vor allem das Zubehör sieht genial aus, seht euch auf der Seite mal den Game Controller an, Hammer !!!

    0
  • Marcel H. 15.03.2013 Link

    Bisher fehlt hier die Info zum kabellosen Aufladen.
    Das 4 unterstützt den Qi-Standard!

    Quelle:
    edit by Mod: Link entfernt

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    @Marcel Huppauer, butte keine link kürzungen bei denen mitverdient wird wie bei AdFly. machs über bit.ly oder goo.gl oder so...
    oder am besten garnicht erst kürzen, dann kennt man die Quelle...
    hier nochmal der echte Link:
    http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/consumer-electronics/handys/25793-nachlese-verfuegbarkeit-meinung-aufzeichnung-zum-samsung-galaxy-s4.html

    0
  • Dani 15.03.2013 Link

    @Frank
    Innovationen sind Erfindungen und Neuerungen die von Ideen ausgehend in End-Produkte wandern und sonst niemand hat. Das ist nicht zwingend Hardware! Das S4 hat nicht nur ein neues Feature dazubekommen. Ob man diese im Alltag nutzt und wie sie sich bewähren muss jeder für sich herausfinden.
    Deine Ausdrucksweise mit "plappert" und "Müll" sagt ja auch einiges über Dich aus ...

    0
  • yamal 15.03.2013 Link

    Habe mir das Event auch angesehen und war alles andere als angetan.
    Gut man hat mal versucht was anderes zu machen als die typische Job'sche
    Keynote, aber die Faszination kam mal so gar nicht rüber.

    Schon
    der Einspieler am Anfang war nicht gut geschrieben. Der Chaffeur hätte
    sich zum Abschied zu dem Jungen hinunterbeugen müssen und ihm
    glaubwürdiger Mut zu zusprechen. Der Portier hätte ihm zunächst den Weg
    versperren können, um den nun etwas eingeschüchterten Knirps dann vor
    dem Eintritt die Fliege zu richten.

    Angefangen bei dem Moderator.
    Er war zwat bemüht und versuchte lustig zu sein, die Anwesenden hatten
    aber keine Lust auf die Signale zum Lachen oder ein lautes Oh an den
    richten Stellen zu reagieren. Es ist halt keine Sitcom, obwohl Samsung
    dies wohl gerne so inszinieren wollte.

    Herr Shin war mit seiner
    Internation so überfordert, dass man gar nicht wusste worauf er den
    Fokus legen sollte. Der Abschied von der Bühne machte damit fast den
    Anschein, als ob er mitten im Vortrag aufgegeben hätte und einfach ging.

    Die
    Idee mit dem Marketing-Chef als Souffleur war zwar nett, funktionierte
    aber nicht, da er nur technische Details herunterrasselte und sich kein
    echter Dialog mit dem Moderator ergab. Zumindest tut mit der
    Marketing-Futzi leid, wenn ich mir das Gerät anschaue - ich komme gleich
    dazu.

    Die Broadwayshoweinlage war alles andere als das, was ich
    erwartet hätte. Aus meiner Sicht war es einfach nur an dem Publikum
    vorbeiinziniert.

    Das S4 an sich war die größte Enttäschung. Das
    selbe Design wie das S3 nur etwas größer. Kaum jemand wird den
    Unterschied zwischen S3 und S4 bemerken, zumindest, solange nicht, bis
    man die Geräte direkt nebeneinander legt. Apropos Direktvergleich: Wenn
    man dann noch das Note 2 danebenlegt, so ergibt sich das, was das S4
    dann auch in meinen Augen ist - ein Lückenfüller zwischen S3 und Note2.

    Gut
    der Prozessor ist etwas schneller geworden, dafür bleibt der RAM, die
    Speichergrößen etc auf dem selben Niveau stehen. Touchwiz bekam keinen
    neuen Anstrich, außer, dass das Wetter-Uhr-Widget das Wetter redudant
    anzeigt. Auf das Wetterwidget wurde scheinbar ncoh hastig nach der
    Präsentation des HTC One ein zusätzliches minimalistisches
    Wetterwölkchen oben auf das Bild draufgeklatscht.

    Zur Software -
    da hat sich echt nicht viel getan. Die Trennung von Privat- und
    Geschäftsdaten wurde von Blackberry geklaut. S-Voice hat einige neue
    Funktionen bekommen, von denen ich dachte, dass es sie als
    Siri-Alternative schon lange beherrscht. Das Koppeln des Sounds mit
    anderen S4 wird wohl kaum jemand ernsthaft nutzen, da spiele ich den
    Song doch besser über DLNA auf die Anlage statt ein Pseudo-5.1-System zu
    imitieren, zumal kaum fünf andere auf der Party ein S4 haben werden um
    sich dann von den anderen Partygästen belächeln zu lassen. Die anderen Spielereien wie den Schwebenden Finger gab es schon beim Sony Sola oder durch Apps.



    13MP- hatte das S4 die nicht schon? Und ungeachtet der kurzen
    Marktpräsenz hat das HTC One bereits ein Bewusstsein dafür geschaffen,
    dass mehr nicht unbedingt besser ist. Zumal die gefühlten 1000
    Kameramodi einen 2 Stunden durch das Menü suchen lassen, bevor man das
    Foto endlich in dem gewünschten Modus schiessen kann. Unpraktischer geht
    es kaum.

    Nach dem Tod von Steve Jobs scheint nun
    auch Samsung die Innovation, Kreativität und Mut zu echten Änderungen
    verloren zu gehen. Da wird es langsam Zeit eigene gorße Ideen zu
    entwickeln oder eben noch bei HTC, Nokia, Blackberry etc abzukupfern.

    Zu dem Handy und dem Event muss ich leider als Android-Fanboy sagen.

    "Samsung, das war nichts!"

    0
  • Daniel U. 15.03.2013 Link

    Ich finde das S4 sehr gelungen aber werde nicht so schnell von meinem Note 2 umsteigen :D Ich hoffe mal, dass diese tollen Features via Update auch mal auf das Note 2 kommen :)

    0
  • Damian B. 15.03.2013 Link

    @ Acid Burn

    Sehe ich genauso!Da aber die meisten Features Softwareseitig sind kann man schon davon ausgehen das wir das meiste aufs Note 2 bekommen!

    0
  • Henny 15.03.2013 Link

    Die Show war mir ein bisschen zu amerikanischen,, aber das Produkt zählt. Habe aktuell ein S3 und werde mir das S4 auch kaufen. Es sieht ganz okay aus, aber die inneren Werte sind Hammer!

    0
  • Heiko M. 15.03.2013 Link

    Zum kabellosen Laden, hier unter Accessoires findet man das benötigte Zubehör dazu:

    http://www.samsung.com/global/microsite/galaxys4/index.html#

    0
  • Benjamin A. 15.03.2013 Link

    Ist der Rahmen nun aus Alu, oder das komplette Gehäuse wieder aus Polycarbonat?

    0
  • Damian B. 15.03.2013 Link

    Rahmen ist aus Alu!

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    @Benjamin A.
    Laut angaben ist alles aus Plastik, hab ich i-wo gelesen.

    ist aber auch besser so, leichterund günstig zu reparieren...

    0
  • Holger K. 15.03.2013 Link

    Ich finde das S4 sehr entäuschend.
    Die Kritik am Plastikgehäuse wurde überhaupt nicht aufgenommen.
    Auch ist die Optik zu sehr an das S3 angelehnt.
    Da hat HTC seine Hausaufgaben viel besser gemacht.

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    die wurde sicher aufgenommen, aber das Problem ist sicher dass eine Massenherstellung bei den Verkaufszahlen angeblich noch nicht so gut geht...

    0
  • Damian B. 15.03.2013 Link

    Ob HTC seine Sache besser gemacht hat muss sich erst noch zeigen!Was Empfang etc. angeht war Alu/Metall noch selten eine gute Entscheidung!Geschweigedenn was Kratzer und Stürze angeht!Softwareseitig gefällt es mirjetzt schon nicht!Was hat HTC sich mit HTC Blinkfeed nur gedacht?Windows 8 für Arme oder was?Geht garnicht!UND man kann es nicht Deaktivieren...heißt IMMER wenn ich die Hometaste betätige lande ich auf Blinkfeed!Klasse leistung HTC!

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    was isn der Blinkfeed???

    0
  • Benjamin A. 15.03.2013 Link

    Habe mir mal S3 und S4 bei versus.io verglichen und auch wenn mein erster Gedanke war "das sieht ja genauso aus wie der Vorgänger", gefällt mir die Detailarbeit. Mir gefällt es inzwischen ganz gut.

    Und was der Vergleich zu HTC betrifft. Bei HTCs Einsicht, dass deren Marketing schlecht war, dachte ich schon: Die haben etwas begriffen! Die beschämenden Versuche gestern in NY, auf Facebook und Twitter das S4 schlecht zu machen und von seinem tollen Alubody zu schwärmen, zeugen vom Gegenteil.

    Ich finde den Alubody zum Beispiel überhaupt nicht schön. Die Löcher der Lautsprecher sind für mich eine Designkatastrophe, ähnlich wie die Platzierung des Logos zwischen den Tasten. Am Ende wird die Software und das Marketing entscheiden - und hier liegt Samsung für mich noch vorne.

    0
  • Damian B. 15.03.2013 Link

    Ja ich war bis letztes Jahr großer HTC freund aber nachdem mann das Sensation,XE u. EVO 3D(meins) so vernachlässigt hat(bis Heute!) hat es mir gereicht!Kundenpflege geht anders HTC!

    0
  • Heiko M. 15.03.2013 Link

    Nun die Optik ist wie immer Geschmacksache, mir geht weniger der Kunststoff auf die Nerven sondern vielmehr die glänzende Rückseite und das zu runde Design, mir gefiel das bei der S3 Vorstellung noch aber jetzt finde ich es nicht mehr schön. HTC One, LG Optimus G, Sony Xperia Z und mein Favorit das PadFone Infinity sind die wirklichen schöneren Smartphones und von der Hardware her nicht wirklich schlechter.
    Ich werde nach vielen Jahren Galaxy Phones Samsung bald den Rücken kehren, schade!

    0
  • Manuel 15.03.2013 Link

    Soweit ich weiß ist es kein "richtiger" Octa-Core....
    Er hat 4 A7 und 4 A15 Kerne, die A15-Kerne werden bei anspruchsvollen Aufgaben genutzt und die A7-Kerne bei nicht so fordernden Anwendungen...

    Es soll ja dieses BIG.little Feature nutzen.

    0
  • User-Foto
    RAVibo 15.03.2013 Link

    Einfach HAMMER das neue S4!!!!!

    0
  • SuNRiZe 15.03.2013 Link

    Die hätten lieber mal beim Design vom S2/Note 1 bleiben sollen dieses Runde Design geht langsam auf die Nerven :-D. Jedes Smartphone was die raus bringen sieht irgendwie gleich aus alle Rund :-D. Aber das ist ja Geschmackssache,besitze selber ein S3 und dieses Runde Design nervt gewaltig. Naja Xperia Z ich komme ;-)

    0
  • Rüdiger S. 15.03.2013 Link

    Der Bericht ist inhaltlich kurz und prägnant geschrieben. An der Rechtschreibung und der Interpunktion solltet Ihr aber dringend mal arbeiten...

    0
  • Frank K. 15.03.2013 Link

    @Dani:

    Nein. Innovationen sind neue Wege, bekannte Probleme 1) anders und 2) besser zu lösen als zuvor. Dabei geht es darum, dass sich die Art, wie man etwas benutzt verändert. Innovationen ändern und verbessern die Benutzung einer Technologie und es erfordert auch, dass diese von den Kunden adaptiert und nachhaltig genutzt wird. DAS grenzt eine Innovation von einer Neuerung und einer Erfindung ab. Ansonsten wären diese Begriffe alle drei Synonyme und man könnte 2/3 auch abschaffen.

    Mehr Akku oder eine bessere Kamera ist nichts als technischer Fortschritt. Auch ein schnellerer Prozessor verändert nicht die Art, wie man die Technologie nutzt oder bietet Antworten, auf ungelöste Probleme. Es ist einfach nur besser als vorher, mehr nicht. Sobald die Prozessoren (und die Software) das Niveau erreicht haben, dass sie ernsthaft auch Zuhause die konventionellen Rechner verdrängen, dann kann man wieder von Innovationen sprechen. Ansonsten wird das Wort einfach viel zu inflationär benutzt und verliert an Wert. "Neue Kamera? 13 statt 8 Megapixel? -Wow, innovativ!". In der Werbung kann ich das ja noch verstehen, man will sein Produkt als etwas besonderes darstellen, aber dass jetzt schon die Kunden sowas nachplappern, ist nervig.

    0
  • sahih 15.03.2013 Link

    s3 oder s4 da ist kaum ein unterschied zu sehen.

    wer kauft muss echt blöde sein. ich finde das zwichen Vorgänger model sich unterscheiden sollte.doch das tut es kein bissen. die das s4 gutt finden. bin mir sicher wen man den s3 verkauft hätte würden sie von optik her kein unterschied sehen

    samsung hat anscheind kein idee mehr.
    habe derzeit Note2 . top handy . befürchte nur das zwichen note2 und 3 auch kaum sich unterscheiden werden.

    nayaaa mal abwarten. doch bin von note2 begeistert.und kann kaum auf note 3 warten.

    0
  • Verano 15.03.2013 Link

    MIch erinnert neben dem üverstehenden Rahmen auch der Lautsprecher auf der Rückseite stark an das gute, alte S1.

    0
  • Mario G. 15.03.2013 Link

    Fünf Zoll, wann kommt denn das erste Smartphone in qm grösse?

    0
  • Laurin 15.03.2013 Link

    Ich finde 5 Zoll gut .

    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.03.2013 Link

    5,55 Zoll find ich besser.

    0
  • Eugen-Bochum 15.03.2013 Link

    Schrott...

    0
  • Abdurrahman Sekerci 16.03.2013 Link

    htc one ist trotzdem schneller wurde bewiesen

    0
  • Alexander Fromm 21.03.2013 Link

    Ich finde es komisch, das hier immer über Abkupferei geschrieben wird. Samsung kupfert also alles immer nur ab? Toll Leute. Vielleicht hatte auch Samsung mal die Idee und Andere haben abgekupfert? Überlegt mal bevor ihr solchen Mist in die Welt setzt. Dann ist es doch Egal ob und wie hier designed wurde. Der Home - Button ist für mich nicht verkehrt. Bei meinem Note 2 zum Beispiel kann ich nun direkt auf die Tasks zugreifen oder auch Sprach-Befehle abgeben und das je nach Länge des Button-Drucks. Also hat der schon eine wichtige Funktion und Daseinsberechtigung. Toll wäre natürlich hier gewesen man hätte ihn wie die Menü- u. Zurück-Taste ins Gehäuse versenkt. Eine Meisterleistung ist die Vergrößerung des Displays bei fast gleicher Größe wie das S3. Klasse und das Ganze dann noch mit Full-HD-Auflösung! Aber ist ja nur wieder abgekupfert. Nur Leute ich finde es gut, das endlich ein Hersteller beigeht und verschiedene Innovationen in ein Gerät zusammenfasst. Was bringen mir die tollen Geräte wenn hier und da alles auf verschiedene Geräte verteilt wird. Der absolute Hammer wäre es wenn ich alle Funktionen (Stift usw..) des Note ins ASUS - Padfone verbaut hätte und alles auch in der PAD-Funktion funktioneren würde wie das Note PAD von Samsung. Da würde ich sofort zuschlagen.

    Hier ist für mich klar das ich mein Note II behalte, da es für mich derzeit keine bessere Alternative gibt. Das Einzige das mich derzeit daran ärgert ist Kamera, die leider bei bewegten Bildern unschärfen produziert. Ist das bei anderen Note II - Nutzern auch so?

    Allen die das S4 kaufen wollen, kauft es ist meiner Meinung nach wieder mal ein Super-Gerät von Samsung. ;)

    0