X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

IM Plus - Der Multi Messenger

Benjamin Grüning
22

In der heutigen Zeit hat man meistens mehrere Messenger Profile, mit denen man im Internet unterwegs ist. So nutze ich zum Beispiel Gtalk, ICQ und MSN, wobei letzteres schon mit MSN Talk vorgestellt wurde. Aber nun möchte ich meine drei Messenger in einem vereint haben und habe mir daher IM Plus angeschaut, denn damit hat man mehrere Messenger in einer Applikation.

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
3.0.13 6.6.2

Funktionen & Nutzen

Die Applikation dient dazu, dass der Benutzer mehrere Chat Protokolle in einer einzigen Anwendung hat und so nicht für jeden Messenger eine eigene Applikation installieren muss. Denn in meinem Fall wären das dann drei Anwendungen, aber es soll auch platzsparender mit IM Plus gehen.

Beim Starten der Applikation besteht die Möglichkeit, dass ich gleich zu Anfang die Premium Variante über die Entwicklerseite kaufe und somit eine Werbefrei Applikation besitze. Hierbei würde mich diese Version einmalig $4,95 (3,58 Euro) kosten.

IM Plus unterstützt die gängigsten Protokolle wie

  • Skype
  • AOL
  • MSN
  • Facebook
  • Yahoo
  • Google Talk
  • Jaber
  • ICQ
  • MySpace

Nachdem Du Dich für ein Chat Protokoll entschieden hast, wirst Du umgehend zur Login Seite weiter geleitet, welche in der Anwendung statt findet. Nach dem Setup bekommst Du eine Übersicht Deiner angelegten Konten und kannst diese dann auswählen, je nachdem mit welchem Buddy Du aus welchem Netzwerk schreiben möchtest.

In den Haupteinstellungen hast Du die Möglichkeit folgende Optionen an- und auszuschalten:

  • Gruppen Ansicht
  • Offline Kontakt verstecken
  • Offline Kontakt anzeigen lassen
  • Mittels einem Klick auf Enter wird die Nachricht versendet
  • IM Plus Icon in der Statusleiste anzeigen lassen

Bei den Benachrichtigungen kannst Du folgendes einstellen:

  • Vibrationsalarm
  • Tonalarm
  • eingehende Nachrichten als Sprache wiedergeben lassen

In den erweiterten Einstellungen besteht die Möglichkeit, dass Du den Power Safe Modus aktivierst, denn dadurch spart Dein Gerät an Batterie, jedoch werden dann auch die aktuelle Verbindungen unterbrochen, sobald sich das Gerät in den „Sleep Modus“ schaltet.

Des Weiteren kannst Du eingehende Einladungen direkt in der Anwendung an- oder ablehnen, so dass Du nicht direkt an den PC muss und den Messenger starten musst.

Deine Kontakte werden nun übersichtlich in einer Liste mit dem vom entfernten Benutzer festgelegten Status und dem Profilbild angezeigt. Wenn Du nun ein Gespräch beginnen möchtest, kannst Du nun Deinen Text und ein Emoticon angeben und diesen Text dann mit der Enter Taste absenden. Bei meinem Test verlief das Chatten einwandfrei und auch das Gesprächsprotokoll wird übersichtlich angezeigt.

Des Weiteren hast Du die Möglichkeit, dass Du Dir Informationen über Deinen Kontakt anzeigen lassen kannst oder ob Du den Gesprächsverlauf nachverfolgen möchtest, was gerade bei längeren Gesprächen wichtig sein könnte.

Alle geöffneten Gesprächsfenster werden Dir zudem in der Kontaktübersicht angezeigt, so dass Du auch mit mehreren Buddys chatten kannst. Während des Chattens kannst Du Deine Buddys ganz einfach anschreiben, indem Du die Pfeiltasten nach rechts oder links betätigst. Hat den Vorteil, dass Du nicht immer wieder zurück zu der Übersicht musst um den Partner anzuklicken, weil Du mit ihm schreiben möchtest.

Für mich ist diese Applikation ein „must-to-have“ denn ich bin in drei Messenger aktiv und kann mir durch IM Plus den Speicher auf meinem HTC Desire für die weiteren einzelnen Messenger Applikationen sparen. Leider fehlt hier das meinVZ und Twitter Protokoll, denn gerade im Twitter Netzwerk bin ich viel unterwegs. Des weiteren werden wir eingehende Nachrichten in der Statusleiste angezeigt, so dass ich die Applikation ruhig schließen kann und mit anderen Anwendungen arbeiten kann.

Des Weiteren möchte ich hier jedem raten sich eine Datenflatrate zu besorgen, wenn man auch von unterwegs chatten möchte, denn es kann ganz schnell gehen, dass die monatlichen Kosten in die Höhe getrieben werden. Auch schon deswegen, weil IM Plus weiterhin im Hintergrund läuft, wenn dieses nicht explizit ausgeschaltet wird.

Bildschirm & Bedienung

Die Aufteilung der einzelnen Menüpunkte sind gut gegliedert, so dass Du schnell den Überblick bekommst.

Die Google AdSense Werbung am oberen Rand stört in keinsterweise. Auch ist das Programm auf Englisch, aber durch die Icons sind die Menüpunkte selbsterklärend.

Speed & Stabilität

IM Plus lief bei mir ohne Probleme oder irgendwelchen Verzögerungen. Die Chat Nachrichten kamen relativ schnell an, was ich an den Antworten gesehen habe.

Preis / Leistung

IM Plus kann kostenlos im Market herunter geladen werden, wobei es noch eine Premium Variante gibt, mit der die Werbung entfernt wird.

Screenshots

IM Plus - Der Multi Messenger IM Plus - Der Multi Messenger IM Plus - Der Multi Messenger IM Plus - Der Multi Messenger IM Plus - Der Multi Messenger

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Shape

Shape

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Patrick K. 14.10.2010 Link

    Besser oder schlechter als Meebo?
    PS: Meiner Meinung nach braucht so eine App keine VZ oder Twitter integration. (Für Twitter gibt es 5 sehr gute Apps im Market)

    0
    0
  • Käpten Hero 14.10.2010 Link

    Hi

    mmhh Skype und Gtalk funzt nett :()

    Danke für denn Test..

    Hug

    0
    0
  • Anonymon Anonymus 14.10.2010 Link

    In dem Bericht kommt das Wort "Applikation" für meinen Geschmack ein wenig zu häufig vor. ;) Aber der Informationsgehalt stimmt.

    @Patrick: Meebo ist mittlerweile einer der schlechtesten Multi-Messenger für Android! Gegen die Konkurrenz von Trillian, Nimbuzz oder Ebuddy sieht der doch total alt aus!

    0
    0
  • Thomas D. 14.10.2010 Link

    ebuddy.
    läuft von allen messengern am stabielsten und macht mir am wenigsten probleme

    0
    0
  • Markus Blubb 14.10.2010 Link

    Ohne Support für 2 ICQ-Accounts unbrauchbar für mich.
    Da hoffe ich, dass bei der Trillian-Final nichts mehr verbockt wird...dann werd ich auch wohl nicht mehr wechseln.

    0
    0
  • Simeon F. 14.10.2010 Link

    @Patrick & Anonymon: Wenn du die Messenger nur auf dem Phone benutzt, ist Meebo tatsächlich das letzte, aber der große Voreil von Meebo ist, dass du dich auch von 2 Orten GLEICHZEITIG anmelden kannst, die Nachrichten gehen dann sowohl an das Handy, als auch an das Webinterface.

    Ich selbst habe Google Talk missbraucht und benutze XMPP-Transports, um mit anderen zu chatten. So kann ich nahtlos vom PC zum Laptop zum Handy und so weiter tauschen. Es bekommt immer der die nächsten Nachrichten, der entweder als letztes geantwortet hat.
    Ausserdem zieht Google Talk auf dem Phone _keinen_ zusätzlichen Akku ^^

    Nur die Installation ist kompliziert und ich habe noch nicht alle Funktionen getestet ... Erfahrungsgemäß muss man immer Abstriche machen ...

    0
    0
  • Mombert S. 14.10.2010 Link

    Bleibt bei mir im Connecting Bildschirm und kann sich nicht zu ICQ verbinden. Schade.

    0
    0
  • budai 15.10.2010 Link

    ...trillian...

    0
    0
  • Kurt_C_Hose 15.10.2010 Link

    Saugt am Akku wie die Hölle. imo.im im Stromverbrauch um Welten besser. Und dazu...free.

    0
    0
  • User-Foto
    Andy 15.10.2010 Link

    ich mache momentan einen Vergleichstest diverser Messenger Apps. Kommt bald ins Forum

    0
    0
  • franz h. 15.10.2010 Link

    @andy kannste mir dann mal den link per PM schicken?
    was findet ihr an meebo so schlecht?

    0
    0
  • Siggi S. 15.10.2010 Link

    hatte im+ schon auf meinen WM-Smartphones und bin froh das es auch für mein Desire nun gibt. Beste Messengerapp die ich jeh hatte.

    0
    0
  • Denny H. 15.10.2010 Link

    Wie bereits jemand vor mir sagte ist eBuddy die beste Messenger-App - darin habe ich wirklich alles was ich brauche, von MSN bis ICQ bis Facebook-Chat - da kommt IM+ nicht ran und eBuddy ist komplett kostenlos ohne jegliche Werbung!

    0
    0
  • Benedikt L. 15.10.2010 Link

    Ich bin auch der Meinung dass der eBuddy Messenger der Beste ist, einfach klasse.

    0
    0
  • Zwaehn 15.10.2010 Link

    trillian und beejive sind um Längen besser

    0
    0
  • Sheidy 15.10.2010 Link

    Ja testet doch mal bitte beejive

    0
    0
  • Benjamin Grüning 15.10.2010 Link

    Hey Sheidy,

    BeejiveIM wird diese Woche noch kommen. ;)

    mit freundlichen Grüßen

    0
    0
  • John Locke 15.10.2010 Link

    Beejive war am iphone mein Lieblingsmessenger. Leider bietet es auf android kein copy & paste. Trotzdem bleib ich dabei, weil es einfach die schönste ist. Ja, das auge isst mit ;-)

    0
    0
  • Marcella Jung 15.10.2010 Link

    Auf meinem Samsung Galaxy SI 9000 funktioniert es nicht. Version 2.1 update 1. Habe verschiedene Accounts ausprobiert. Es connected sich ewig und nichts passiert

    0
    0
  • Username 16.10.2010 Link

    @Simeon F., das mit gtalk ist zwar schön und gut nur war das schon damals keine wirkliche alternative da man nur ein einziges Konto einfügen kann. Oder hast du einen Tipp wie man da mehrere gleichzeitig verbinden kann? Auch von den Funktionen ist GTalk sehr minimalistisch gehalten. Da sollte google unbedingt noch etwas machen denn so sie jetzt ist es nutzlos zumal es genug bessere alternativen gibt.

    0
    0
  • Patrick Okay 16.10.2010 Link

    @Username ich weiß ja nicht was du am Smartphone alles machen willst
    Aber mit Google talk hast du so gut wie garkeinen zusätzlichen Strom verbrauch und kannst mit deinen Buddys chaten. Und das is für mich auch der sinn von IM diensten :).

    0
    0
  • Manuela S. 27.10.2010 Link

    Auf meinem Desire (Froyo) 2.2 läuft das Programm super (ICQ und Skype). Hat sogar App2 SD! Deutsches Menü wäre noch schön & noch einige zusätzliche Einstellungen für Benachrichtigungen, z.B. anderen Sound als den Standard-Benachrichtigungston wären gut.

    0
    0

Author
6

Die Buttons sind vertauscht, obwohl die XML richtig ist und wenig verändert hab