X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Rätselhafte Einladung: Plant Huawei gebogene Displays?

Klaus Wedekind
18

Huawei hat heute Einladungen zu seiner Pressekonferenz anlässlich des MWC verschickt. Was genau die Chinesen in Barcelona vorstellen werden, verraten sie natürlich nicht. Stattdessen geben sie uns mit einem Bild Rätsel auf, das möglicherweise ein gebogenes Display zeigt.

Wie schon im vergangenen Jahr hat es Huawei eilig und lädt schon am frühen Sonntagnachmittag vor dem eigentlichen Start des Mobile World Congress ein. Auf der Einladung heißt es lediglich, man werde neue Geräte, Möglichkeiten und die geplante Geschäftsentwicklung für dieses Jahr präsentieren - nicht wirklich spannend. Interessant ist aber die Abbildung, die auf dem "Save the Date" zu sehen ist. Denn dabei könnte es sich um einen Bildschirm handeln, dessen Ober- und Unterseite nach hinten gewölbt sind.

Natürlich könnte das Bild auch eine glänzende Rückseite zeigen, aber das wäre für eine MWC-Einladung doch etwas langweilig. Sollte aber Huawei in Barcelona tatsächlich ein Smartphone mit gebogenem Display zeigen, wäre dies schon eine überraschende Kampfansage an Samsung, das bisher bei dieser Technik das erste Unternehmen zu sein schien, das ein marktreifes Produkt vorstellen könnte. Zuletzt zeigten die Koreaner bei der CES in Las Vegas einen Prototypen, dessen Bildschirm an den Seiten nach hinten gewölbt ist.

Was seht Ihr in dem Bild auf Huaweis MWC-Einladung?

Bild: Huawei

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
57 vor 3 Tagen

Huawei als Android-Geisel: Windows Phone unprofitabel, Tizen chancenlos

Magazin / Hardware
133 vor 1 Woche

China gegen die Welt: Wo hört Inspiration auf, und wo beginnt Diebstahl? [UPDATE]

Magazin / Hardware
24 vor 2 Wochen

Huaweis Geheimnis: Smartphone mit 2K-Display und Octa-Core-CPU kommt Anfang September

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Claus Spitzer 23.01.2013 Link

    epic :))

    0
    0
  • Michael Neugebauer 23.01.2013 Link

    Gute Frage.....aber was soll man mit einem an den enden gewölbten Display anfangen ? Aus dem Winkel schaut man doch normalerweise nicht auf sein Phone ?!?

    Außerdem kommt das bestimmt nicht der Stabilität zur Gute oder ?

    0
    0
  • Patrick Oberdorf 23.01.2013 Link

    Oben und unten halte ich auch für quatsch. Wäre das links und rechts, stell ich mir das wiederum cool vor, denn da könnte man Benachrichtigungen einblenden. Aber stimmt schon, geht das Display kaputt wird es ja noch teurer.

    0
    0
  • Downloadi 23.01.2013 Link

    Es kommt natürlich auf den Winkel an den das vermeintlich gebogene Display hätte... Je nachdem könnte man dort dauerhaft die Statuszeile integrieren, auch bei Vollbild-Anwendungen oder bei abgeschaltetem Hauptdisplay und der untere Rand würde halt den Launcher darstellen.

    Aber es kommt doch immer anders wie man denkt ;-)

    0
    0
  • oleg 23.01.2013 Link

    wenn du etwas biegen kannst, kannst du es nicht brechen. Wenn dir ein gegenstand zu boden fällt der biegsam ist wird er nicht so schnell brechen sondern nachgeben und den druck verlagern und abprallen. Ein Display bestehend aus speziellem Kunststoff ist schwer zu brechen. Fragt mal in eurem Umkreis wer sein Iphone schon mal (oder mehrmals) reparieren musste und vorallem aus welchem Grund. Der Grund hinter biegsamen Displays ist sicherlich nicht in erster Linie, damit ich sie ums Handgelenk binden kann...

    0
    0
  • Waldgnome 23.01.2013 Link

    Ja natüüüürlich hat jeder von euch das Handy jeden Tag quer zur Ansicht! Oben und unten ist das sinnvollste, was man machen kann, mit gewölbten Displays! Das Smartphone liegt hochkant vor einem, das Smartphone steckt man Hochkant ein, so kann man, wenn man schön im Stuhl chillt und vor einem auf dem Tisch das Smartphone liegt, über das gewölbte Display sehen, wenn eine Nachricht eingeht. Besser gehts nicht! Der Winkel ist perfekt! Nicht Samsung mit ihrem Youm wo die Wölbung an der Seite ist. Na klar...jeder hat sein Smartphone jeden Tag quer - ich jedenfalls nicht! Was schreibt ihr hier also für einen Quark?!

    0
    0
  • persichengel 23.01.2013 Link

    cool

    0
    0
  • persichengel 23.01.2013 Link

    es ist mega coooool ;D

    0
    0
  • Christian S. 23.01.2013 Link

    Typisch Huawei:

    Ein tolles Gerät präsentieren und es dann 3 Quartale später auf dem Markt bringen, wenn jeder andere Hersteller ein ähnliches hat, wenn es überhaupt auf den Markt kommt.

    MediaPad, Ascend D Quad.....

    0
    0
  • Klaus Wedekind 23.01.2013 Link

    Das wird bei Huawei wohl auch eher unter "Was möglich ist" fallen.

    0
    0
  • mapatace 23.01.2013 Link

    Gebogen mag ja sein, ist doch schon lange tech. möglich, aber biegsam?

    0
    0
  • mapatace 23.01.2013 Link

    Typisch ist vor allem das erst der heimische Markt bedient wird und Huawei noch am Vertriebsweg und Partner Händler am aufbauen ist. Da sind sie auf einen guten Weg. Zumindest kein Chaos wie beim Nexus 4. und da standen ganz andere Größen hinter.

    0
    0
  • Marcus B. 23.01.2013 Link

    Es wird auch mal wieder Zeit, allgemein ein paar Design-Schmankerl zu bauen. Das flache Ideal Standard Design finde ich langsam "abgefrühstückt" xD

    0
    0
  • Sebastian L. 23.01.2013 Link

    Wieso soll das unbedingt da komplette Display sein? Ich tippe eher auf ein spezielles Design, heisst das Glas ist einfach gewölbt, das Display darunter aber bestimmt konventionell :)

    0
    0
  • XXL 23.01.2013 Link

    Hä? Wo seht ihr da einen gebogenen Display??? Hype-News?

    Ich sehe lediglich abgerundete Kanten, welche es so ähnlich auch schon bei anderen Phones gegeben hat (z.B. Sony). Ob jetzt das Vorder- oder Hinterseite ist, sei mal dahingestellt. Aber sicher kein flexibles Display!

    0
    0
  • Alexander W. 23.01.2013 Link

    Was will ich mit gebogenen Bildschirm??? würd ich mir nie den rotz kaufen.. Bildschirme müssen gerade sein...

    und die Folien werden dann wohl auch niemals halten^^

    0
    0
  • Kevin Fischer 24.01.2013 Link

    "wenn du etwas biegen kannst, kannst du es nicht brechen."

    was ist das denn für eine weisheit? sorry, aber das ist doch sinnfrei, oder? ^^

    0
    0
  • Laurin 25.01.2013 Link

    Klingt intersant aber ob das was bringen wird bezweifel ich .

    0
    0