X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] HTC Sense 5 auch für ältere Modelle geplant

Nico Heister
67

Das HTC One wird das erste Smartphone mit der neuen Benutzeroberfläche HTC Sense 5. Aber auch ältere Modelle sollen in den kommenden Monaten ein Update erhalten. Gute Neuigkeiten!


So würde das HTC One X mit Sense 5 aussehen. (Fotomontage: nh/AndroidPIT)

Ein Nutzer hat HTC auf Facebook gefragt, ob ein Update auf Sense 5 auch für sein One X geplant sei und wenige Minuten später hat das taiwanische Unternehmen auch schon geantwortet. Demzufolge seien Updates für die globalen Versionen des One X, One X+, One S und Butterfly in Arbeit und sollen in den nächsten Monaten ausgerollt werden. Für Geräte mit Provider-Branding kann sich das Update allerdings verzögern, da es erst von den Mobilfunkanbietern freigegeben werden muss.


Links seht Ihr den Sperrbildschirm von Sense 5, rechts daneben die Variante aus Sense 4+.

HTC gibt aber auch zu verstehen, dass aufgrund von Hardwarelimitierungen nicht alle Funktionen für die älteren Modelle verfügbar sein werden. Trotzdem sind das gute Neuigkeiten für alle Besitzer eines der oben genannten Modelle und es ist schön zu sehen, dass HTC aktive Produktpflege betreibt.

[Update, 13.05.2013, 11:00 Uhr]

Auf Anfrage beim HTC-Support wurde uns mitgeteilt, dass der umstrittene Nachrichen-Dienst BlinkFeed, der mit den Standard-Einstellungen als Homescreen angezeigt wird und sich auch nicht abschalten lässt. nicht Bestandteil des Sense-5-Updates für ältere Geräte sein wird. Dieses Feature bleibt exklusiv dem HTC One vorbehalten. Das dürfte sicherlich viele Nutzer freuen, die BlinkFeed für überflüssig halten. Wie seht Ihr das?

(Fotos: HTC)

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Hardware
23 vor 3 Tagen

HTC One (M7): Update auf Sense 6 kommt Ende Mai

Magazin / Hardware
32 vor 2 Tagen

HTC Sense 6: Portierung für das Nexus 5 verfügbar

Magazin / Hardware
66 vor 3 Wochen

Eins gegen Eins: HTC One (M8) und HTC One (M7) im Vergleich

Magazin / Hardware
109 vor 3 Wochen

HTC One (M8) offiziell vorgestellt

Magazin / Updates
25 vor 3 Wochen

HTC BlinkFeed und Service Pack im Play Store

Magazin / Hardware
74 vor 1 Monat

HTC One (2014): Alle technische Daten bekannt

Magazin / Hardware
26 vor 1 Monat

Kein Sense für Einsteiger: HTC setzt in Zukunft auf Stock Android

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Enrico heller 01.03.2013 Link

    Uns was ist mit dem nicht mal 1,5 Jahre alte Sensation?

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 01.03.2013 Link

    naja schön und gut aber so eine Produktplfege wie bei Samsung oder Google gibts sonst nirgends...

    0
    0
  • Sebastian L. 01.03.2013 Link

    Das würde mich auch interessieren!!! Was ist mit unseren Sensation????

    0
    0
  • Sascha M. 01.03.2013 Link

    ich wills garnicht haben weil ich es hässlich finde..

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Tim F. 01.03.2013 Link

    wann es wohl auf mein Desire HD kommt? Den ersten Mod gibt es bestimmt schon bald :D

    Gruß Tim

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 01.03.2013 Link

    also bei mir fallen HTC geräte aus abe den ring unten fand ich schon immer schön...
    und jz is da nur nochn schloss, wie bei droid 4.2

    0
    0
  • steffen bechstein 01.03.2013 Link

    her damit !

    0
    0
  • Sebastian D. 01.03.2013 Link

    Wow ältere Geräte und HTC in einem Satz. Hat mich beim Desire HD schon sehr überzeugt...

    0
    0
  • Wölfchen 01.03.2013 Link

    Die aktuelle X Serie bereits als alt zu bezeichnen halte ich ehrlich gesagt für etwas überzogen.

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 01.03.2013 Link

    ich mag zwar HTC sehr ,aber das ist wohl nichts mit altere gerate.ist ja nur 2 flagschiffe von 2012 und ein mittel.

    0
    0
  • Thomas Hanisch 01.03.2013 Link

    Ja.. Also... Öhm... 1 jahr alte Geräte bekommen noch Support... Finde ich jetzt nicht so besonders.
    Vorallem weil andere Geräte die knapp über 1 jahr alt sind keinen Support in Richtung neue Software bekommen.

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 01.03.2013 Link

    deswegen bin ich froh bei Samsung zu sein...

    0
    0
  • Christoph V. 01.03.2013 Link

    Hier ein interessantes Interview zur Update-Problematik von HTC:

    http://www.techstage.de/news/Interview-mit-HTC-Android-Updates-und-Versionen-fuer-One-Co-1812998.html

    Aber ich werde den Eindruck nicht los, dass sich der gute Mann etwas rausreden will, das alte Geräte kein Update erhalten, ist sicherlich nur bedingt auf die Hardware zu schieben. Am Update für alte Geräte verdient HTC einfach nichts, im Gegenteil, der Updateprozess kostet viel Geld. Die Leute sollen einfach neue Produkte kaufen, das ist der Grund.

    Interessant in diesem Zusammenhang:
    Seid ihr bereit, für ein Update Geld zu zahlen?

    0
    0
  • Helmut Schorn 01.03.2013 Link

    Und was ist mit dem HTC Desire HD?

    0
    0
  • Seba 01.03.2013 Link

    wenn es die Akku Zeit wieder ein wenig anhebt bei meine one x BIn ich zufrieden

    0
    0
  • DaMaurice 01.03.2013 Link

    @Helmut Schorn, der war gut *Muhahaaa*
    ... das wird dann gleich mit dem offiziellen ICS-Update geliefert :-)

    0
    0
  • Seba 01.03.2013 Link

    genau und morgen kommt der Weihnachtsmann

    0
    0
  • Conqueror 01.03.2013 Link

    Dem Schreiber ist schon klar dass HTC die Produktpflege nicht ganz unfreiwillig macht, schließlich hat die Firma nicht umsonst so einen schlechten Ruf beim Kunden, und einen mißerablen Aktienkurs.

    0
    0
  • Josh 01.03.2013 Link

    Lol, Samsung ist auf keinen Fall besser.

    0
    0
  • Otto B 01.03.2013 Link

    Was seid ihr bloß alle so scharf auf Sense 5? Dadurch, dass ich es nicht fürs Sensation bekomme, geht doch die Welt nicht unter. Ich betreibe meines ohnehin mit dem Nova-Launcher. Ich finde halt die Hardware der HTCs sehr wertig, die Software ist austauschbar.

    0
    0
  • Marcus H. 01.03.2013 Link

    @Josh, also das kann man so überhaupt nicht behaupten! Ich hatte bis vor kurzem ein S2 und das hat kurz bevor ich es weggegeben habe ein update auf jelly bean bekommen! Und das gerät ich fast 2 Jahre alt. Also man über Samsung nicht schimpfen!

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 01.03.2013 Link

    @Conqueror:

    Ja, das ist dem Schreiber schon klar. Aber trotzdem ist es doch gut, dass sie ihre Produkte pflegen, oder?

    0
    0
  • lawyer 01.03.2013 Link

    Welche Pflege? Jedes Flaggschiff bekommt ein verbugtes update und das wars. Wer nicht mit den Bugs leben kann soll halt neu kaufen. Die Hardware vom Sensation kann deutlich mehr.

    0
    0
  • mapatace 01.03.2013 Link

    Ob freiwillig oder Nicht ist doch erstmal zweitrangig, hauptsache es passiert. Huawei bewegt sich in dieser Richtung gar nicht.

    0
    0
  • Monti:D 01.03.2013 Link

    @Philipp tut mir leid aber Samsung steht htc in sehr vielen Kategorien nach und erklär mir mal bitte wie viele handy von Samsung updates kriegen ... da hol ich mir lieber ein iphone als ein Samsung ;)

    0
    0
  • Alexander E. 01.03.2013 Link

    Und was ist mit dem HTC ONE XL?

    0
    0
  • Fabian B. 01.03.2013 Link

    Leider immer wieder die üblichen ausreden.
    Ich werde in Zukunft nur noch Nexus Geräte kaufen.

    Es erwartet ja keiner die ganzen neuen Features auf den alten Geräten zu haben, aber Sicherheitsupdates sollten wirklich drin sein.
    Mein momentanes Desire HD ist noch auf 2.3.5 mit so einigen Sicherheitslücken / Bugs die nie behoben wurden. Und das ist der eigentlich wichtige Punkt.

    Ob man jetzt das neueste Sense hat ist dagegen völlig nebensächlich. Mir wäre es eh lieber wenn man das ganze (ohne Root / Customrom) deaktivieren & entfernen könnte.

    0
    0
  • Stefan R. 01.03.2013 Link

    Sensation?

    0
    0
  • Michael S. 01.03.2013 Link

    hahaha und als ich alte Geräte gelesen habe, dachte ich schon an mein Desire hd. aber wenn htc unter alt bereits seine One serie versteht und die eigentlich alten Geräte garnicht mehr kennt, dann ist htc nicht mehr zu helfen.

    0
    0
  • Claudio B 01.03.2013 Link

    das gibt wohl nichts mehr mi den Sensations (XE), mein 1,5 Jahre altes XE ist ja auch schon uralt ;P

    0
    0
  • Michael S. 01.03.2013 Link

    hatte vor kurzem eine Reportage über smartphones gesehen. als eines der grössten Nachteile von Android wurde vor allem die Update Politik der einzelnen Hersteller genannt. es wurde auch gesagt, warum Updates besonders wichtig sind: mehr Stabilität, neue oder verbesserte Funktionen, aber vor allem schliessen von Sicherheitslücken. das hätten mal die sehen sollen, die immer noch nicht schnallen, warum viele Nutzer meckern, dass ältere Smartphones, die die Möglichkeit hätten, noch nicht mal auf ics geupdatet werden und das mit Herstellerbegründungen, wo sich der Nutzer nur verarscht fühlen muss.

    was für mich neu war, war die Info, dass für das Apple 3g Smartphone der Support bzw. die Updates erst jetzt eingestellt werden. das nenn ich mal Kundenservice!!!

    0
    0
  • Seba 01.03.2013 Link

    ich SAG ja hab selber ein iPhone 4 gehabt und man kann Apple viel vorwerfen aber der support ist geil und der kundenservice auch

    0
    0
  • Ali 01.03.2013 Link

    Was ist mit dem Sensation, die Sensation Reihe hat HTC wohl endgültig begraben, nervt mich als eig zufriedenen Nutzer

    0
    0
  • Michael C 01.03.2013 Link

    Yeah wie geil, da Lacht das Herz eines HTC One S Besitzers ;)

    0
    0
  • DaMaurice 01.03.2013 Link

    @Fabian B., NICHT umsonst habe ich HTC dem Rücken zugewendet !
    Hatte bis vor Weihnachten auch noch das DHD ...
    ♥ ♥ ♥Jetzt bin ich ein glücklicher Nexus 4 Besitzer mit dem neustem Update auf 4.2.2 ♥ ♥ ♥

    => Seit dem ich das Nexus 4 habe (nach Weihnachten), habe ich bis jetzt 3 große Systemupdates bekommen - das habe ich bei HTC in den letzten 2 Jahren NIEEEE gehabt ☻ ☻ ☻ !!!

    ~ HTC f*ck off ~

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph D. 02.03.2013 Link

    Wenn jetzt das Nexus 4 einen vernüftig großen Speicher hätte, könnte man drüber reden. Was den Speicher angeht bin ich mit meinem One X+ aber sowas von zufrieden und auch von der Akkuleistung. Wobei mich das One auch anlacht, weil der Akku noch ein wenig größer ist. :)

    Aber eigentlich warte ich nur noch auf die Unlock.bin und dann kann ich Cyanogen draufmachen oder so. :)

    0
    0
  • Manuel 02.03.2013 Link

    @Marcus H.

    Das ist auch so ziemlich das einzige Samsung mit so langen Support xD
    Und warum? Weil es sich blendend verkauft hat!

    Wenn von dem Gerät nicht so viele verkauft worden wären, hätte es bestimmt auch kein Update gegeben ;)

    0
    0
  • Karsten Jaskula 02.03.2013 Link

    Wenn ihr euch doch so über die Updatepolitik der Hersteller aufregt kauft euch demnächst einfach ein Nexus...

    0
    0
  • Benedikt K 02.03.2013 Link

    Ähm.... ich habe fest damit gerechnet das mein One S das Update bekommt.... sonst wäre ich auch glaube ich ganz schön sauer........

    0
    0
  • Cane Corso 02.03.2013 Link

    htc labert ma wieder schwach sinn.... so wie damals... wo das htc desire hd geupdatet werden sollte.. und es ja dann doch nicht tun.. kauft euch lieber als nächstes handy ein anderes zb. samsung oder so... spreche aus erfahrung

    0
    0
  • Cane Corso 02.03.2013 Link

    ich mein die sache mit den älteren handys

    0
    0
  • Marc W 02.03.2013 Link

    HTC Butterfly? Habe ich was verpasst? .__.

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 02.03.2013 Link

    das Butterfly gibts unter dem namen nur in Asien, das war das erste FullHD (1080p) Smartphone.

    0
    0
  • Neanderthaler 03.03.2013 Link

    Ich finde das ja schon witzig, daß Samsung User sich in einem Sense-Update Thread über HTC beschweren...
    Also ich habe lieber Sense 4+ auf meinem One XL als gar kein Sense auf 'nem Samsung!
    Sense 5 scheint den Quadcore Prozessor vorauszusetzen, weshalb sich bei mir gar kein Groll auf htc einstellen will, da ich den ja auch hätte haben können, wenn ich mich nicht für längere Akkulaufzeit entschieden hätte...

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 03.03.2013 Link

    die Samsung leute beschwere sich hier weil man halt auch mal wieder Produktpflege gut sieht. Samsung tut ja sogar für S+ oder S Advance Jelly bean raus und andere HTC geräte stehen noch mit 2.3 da...

    0
    0
  • Olivier K. 03.03.2013 Link

    Hab mir selbst einen Sense 5 Mod für das Wildfire S gemacht :D
    ist im ROM Manager zu finden...

    0
    0
  • ARIELs 04.03.2013 Link

    Also,ich hab mein ONE S jetz seit april 2012 und habe drei systemupdates erhalten,wo is das ein schlechter support bitte schön?!ich bin mit HTC sehr zufrieden und werde treuer kunde bleiben...

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 04.03.2013 Link

    ich habe mein Note 2 seit 25.10. und es gab 6 Updates (ALJ 1,2,3 DLL7,DMA5,DMB2)...

    0
    0
  • Flo 04.03.2013 Link

    @ phillipp

    Samsung und Produktpflege?

    du solltest dich dahingehend noch einmal informieren :D

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 04.03.2013 Link

    naja Note 1, S Advance, S2, Ace2 bekommen alle JB (ungeachtet der Tabs und des S3) da schau sich mal einer bei Sony oder HTC um...

    0
    0
  • Damian B. vor 11 Monaten Link

    http://www.androidmag.de/news/update-uberblick-diese-gerate-bekommen-android-4-1-jelly-bean/

    Einfach mal die Texte zu den jeweiligen Herstellern durchlesen!Gerade wegen dem schlechten Support etc. bin ich von HTC zu Samsung gewechselt und habe es noch keine Sekunde bereut!

    0
    0
  • Michael C vor 11 Monaten Link

    Schade eigentlich, hatte mich, warum auch immer, auf Blinkfeed für mein One S schon gefreut.

    0
    0
  • Wölfchen vor 11 Monaten Link

    Das ist kein Updateversprechen. Das ist ein Schlag ins Gesicht fur alle Bestandskunden. Ich bin froh mich mittlerweile von meinem Sensation getrennt und aufs S3 gewechselt zu haben. Der Support von Apple ist zwar immer noch besser als der von Samsung aber selbst das relativ alte S2 von meinem Vater wird noch bis 4.2 mit Updates versorgt und das kann man finde ich erwarten.

    Kein Wunder für mich dass HTC mittlerweile rote Zahlen schreibt. Das ist von Kundenseite die einzig logische Konsequenz.

    0
    0
  • Frank K. vor 11 Monaten Link

    In einem kommenden Update für das HTC One Ende diesen Monats auf 4.2.2 wird man auch den BlinkFeed abschalten können.

    0
    0
  • Leo vor 11 Monaten Link

    wann kommt 2.3.7 für mein X+ ?

    Na Gott sei dank das Blink Feed nicht dabei ist :) !

    0
    0
  • Swen E. vor 11 Monaten Link

    Genau, die alten Geräte die gerade mal 1 oder 1,5 Jahre alt sind, kann man in die Tonne werfen, wenn man ein neues Android haben will... Ich mag HTC mehr als Samsung, aber HTC hat für das EVO 3D ein update angekündigt, für mich ist das wie versprochen. Bisher ist aber nichts passiert und ich wette, da wird auch nichts mehr passieren. Ich finde innerhalb von 2 Jahre sollte man die Produkte auch pflegen. Wenn so ein Phone dann auch noch 500€ oder mehr gekostet hat, ist das alles mehr als traurig...

    0
    0
  • Damian B. vor 11 Monaten Link

    Genauso sehe ich das auch!Ich habe mein EVO 3D auch noch als zweit Gerät und warte auf das versprochene Update.Mann darf auch nicht vergessen das das EVO 3D eine UVP von 699€ hatte!Jelly Bean ist somit(für mich) Pflicht!

    0
    0
  • Stefan E. vor 11 Monaten Link

    und das EVO 3D nicht zu vergessen ;-)

    0
    0
  • Michael vor 11 Monaten Link

    @kleiner Wolf
    Wieso soll das bitte ein Schlag ins Gesicht sein?
    Das ist meiner Meinung nach eine richtig gute News und zeigt das sich HTC die Kritik vieler Nutzer zu Herzen genommen hat.
    Das sie Fehler gemacht haben ist klar, aber sie scheinen daraus gelernt zu haben.
    Und Samsung hat nen besseren Support als HTC? Naja, ich glaube über Support lässt sich streiten und ist oft Fallbedingt und sehr objektiv von manchen betrachtet. Stellen sich manche was anderes vor als der Hersteller vorschlägt, ist es gleich Scheiße, obwohl es vllt. sehr kulant ist.
    Ich kann mich bisher nicht beschweren, musste mein One S einmal einschicken und bekam ohne Meckern und innerhalb zwei Wochen ein repariertes und voll funktionierendes Gerät zurück. Was will ich mehr?
    Bezüglich Updates mal ein interessanter Link dazu:
    http://www.androidmag.de/news/branchen-news/updates-so-lange-brauchen-die-einzelnen-hersteller/
    Die meisten werden sich eh keine Mühe machen den Link zu lesen, da wird lieber wahrscheinlich gleich wieder dagegen geschossen.
    Ebenfalls sieht man wie viele Updates in der letzten Zeit von HTC ausgerollt wurden. Also ich denke da hat man gemerkt das man ansetzen muss.

    Und rote Zahlen bei HTC? Da hat wohl jemand wieder mal News nicht richtig gelesen. HTC schreibt noch keine roten Zahlen! Ob es dazu kommen wird muss man abwarten, es sieht jedoch eher positiv aus, dass sie sich erholen können.

    0
    0
  • Timm Stenderhoff vor 11 Monaten Link

    Und es wird doch ein Nexus oder Motorola..... Alte Geräte wie das One X gnihihi.....

    0
    0
  • alex vor 11 Monaten Link

    Also jedes Update/Upgrade ist mal ne gute Nachricht.
    Wie das System funktioniert wissen wir alle. Von daher ist wenn mann ein aktuelles bzw. halbwegs aktuell bleibendes Android-Phone nicht billig.
    Aber so ist das System.
    Die Frage ist wie man den Druck auf die Hersteller erhöhen kann.
    So wie es seit Jahren läuft, naja. Findet wohl niemand ok.
    Liegt wie gesagt am System. Erst braucht google seine zeit, dann die anderen. Und wenn die Hersteller ein Update veröffentlichen soll es ja auch ein voll funktionierendes Final sein, was auch seine Zeit braucht. Wieviel Zeit man braucht für ein Final ist eine gute Frage.
    Es müssten endlich klare Regeln her. Oder sowas wie Updateversprechen/Garantie bei Release bestimmter Geräte.
    Mal sehen wie sich das alles weiterentwickelt. Am 15. beginnt die Google I/O.
    Ich währe auch bereit für qualitativ gute Updates zu zahlen.

    Wieviel würdet ihr ausgeben bei einem bezahleten OS Upgrade ?

    Ich finde es nicht schlimm das BlinkFeed fehlt. News kann man sich auf viele weise besorgen. Wichtiger ist der große Rest. Macht die Geschichte auch schlanker.

    0
    0
  • Cooper vor 11 Monaten Link

    Finds schade das Blinkfeed nicht dabei ist

    0
    0
  • V. Graf vor 11 Monaten Link

    Ich habe für mein One X+ bisher glaub ich 4 Updates bekommen. Es waren so viele wie bei keinem anderen Smartphone bisher. Deshalb habe weiss ich die Anzahl nicht mehr so richtig. Man mag es mir verzeihen. Jetzt ist das nächste Update angekündigt, und man liest nur gemeckere. An alle Sensation Besitzer: Meint ihr bei Samsung bekommt ihr nach zwei Jahren auch noch ein Update.
    Ich bin der Meinung, dass sich Htc was die Updates betrifft vanz schön vebessert hat.
    Ich finde das immer Lustig, wenn alle nach einem Update schreien. Wenn sie es dann bekommen geht es keine halbe Stunde, und sie wollen es wieder loshaben.
    Manchen kann man es halt nicht recht machen.
    Grüße Volker

    0
    0
  • XXL vor 11 Monaten Link

    Gottseidank ohne BlinkFeed. Aber ich werde mir wahrscheinlich das Update trotzdem nicht laden, es gibt für mich keinen Grund. Sense 5 sieht unterdessen fast so hässlich aus wie das Stock Android.

    0
    0
  • Sascha H. vor 11 Monaten Link

    Kann mich über Updates auch nicht beschweren. Der schlechte Ruf von HTC stammt wohl noch von der DHD Update Ankündigung her....auch verständlich.

    Zoe hätt ich gerne gehabt, ist aber technisch nicht möglich. BlinkFeed Funktionalität kann man mit anderen Apps auch realisieren, wenn mans unbedingt braucht.

    0
    0
  • Syagrius vor 11 Monaten Link

    Das habe ich schon vor ein paar Wochen im Forum gepostet. Da seid ihr ein wenig spät informiert, würde ich sagen.

    0
    0
  • Paul M. vor 11 Monaten Link

    fande blinkfeed immer interessant. und wenn mans nicht brauch einfach auf mauelle Updates klicken und anderen Bildschirm als Homescreen fertig!

    0
    0

Author
11

Android 4.4.3 bald ist es soweit