X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HTC One: Via CyanogenMod-Alpha auf Android 4.2.2

Christiane Scherch
23

Wer Fan des HTC One ist, sich aber mit der Sense-Oberfläche nicht anfreunden kann, bekommt jetzt die Möglichkeit mit dem Custom-ROM CyanogenMod in einer Alpha-Version schon einmal in ein möglichst pures Android-Erlebnis hineinzuschnuppern.

htc one cyanogenmod
Fotomontage: Pures Android auf dem HTC One. / © AndroidPIT

Kaum haben die Hersteller den Quellcode Anfang der Woche veröffentlicht, machen sich auch schon die Entwickler darüber her, um neue Custom-ROMs für das HTC One zu entwickeln. Diesmal ging es wohl besonders schnell und das auf Android 4.2.2 basierende CyanogenMod 10.1 ist in einer ersten Alpha-Version verfügbar.

Im Forum der XDA-Developers kann zur Zeit nachgelesen werden, was schon funktioniert und wo noch nachgearbeitet werden muss. Touchscreen, USB, GPS und Audio sowie Lockscreen beim HTC One funktionieren unter CyanogenMod-Alpha schon ganz gut. WLAN, Bluetooth, Telefon-App, Button-Beleuchtung und weitere Funktionen sind allerdings fehlerhaft oder funktionieren noch gar nicht, die XDA-Jungs arbeiten aber daran.

Bisher ist das Custom-ROM noch weit davon entfernt, für den alltäglichen Gebrauch verwendet zu werden. Wer es aber nicht abwarten kann und sich mit der Materie auskennt, darf sich die Frühe Alpha-Version von CyanogenMod 10.1 bei den XDA-Developers herunterladen und auf sein HTC One flashen - natürlich auf eigene Verantwortung.

(Titelbild: CyanogenMod)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / ROMs & Mods
15 vor 1 Woche

Neues Logo: Cyanogen auf dem Weg der Professionalisierung

Magazin / Hardware
23 vor 1 Tag

HTC One (M7): Update auf Sense 6 kommt Ende Mai

Magazin / Hardware
36 vor 1 Woche

OnePlus One: Spitzen-Hardware bestätigt

Magazin / Hardware
15 vor 1 Woche

OnePlus One: Das Cyanogen-Phone wird unter 350 Euro kosten

Magazin / Hardware
57 vor 3 Wochen

Eins gegen Eins: HTC One (M8) und HTC One (M7) im Vergleich

Magazin / Hardware
62 vor 1 Monat

Vinyl-Skins von dbrand ausprobiert: Das gewisse Etwas fürs Smartphone

Magazin / Hardware
48 vor 1 Monat

Mobile World Congress: HTC One ist Smartphone des Jahres

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Alain Bouayeniak vor 11 Monaten Link

    Nice damit hätt ich so flott nicht gerechnet :-)

    0
    0
  • Daniel vor 11 Monaten Link

    Also wenn schon, dann AOKP.
    CM kann im Vergleich schon länger nicht mehr überzeugen.

    0
    0
  • Daniel U. vor 11 Monaten Link

    Das ging ja echt schnell (: Ist aber denke ich noch nicht zu gebrauchen.

    0
    0
  • Tim Müller vor 11 Monaten Link

    Warum sollte man sich ein HTC kaufen, wenn man Sense nicht mag oO. Das ist doch nur rausgeschmissenes Geld, gerade das macht HTC doch so teuer ...

    0
    0
  • Marcel h. vor 11 Monaten Link

    ich habe an andere stelle gelesen das die Bastler es sogar hinbekommen haben das HTC logo als Taste zu belegen! nette sache die ROMs... da lob ich mir android :P

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister vor 11 Monaten Link

    @Marcel h.:

    Das stimmt. Dank eines modifizierten Kernels kann man das HTC-Logo endlich auch als Taste nutzen. :)

    0
    0
  • Marc Liu vor 11 Monaten Link

    kann nicht verstehen warum man so ein tolles und teures Gerät so "Kastrieren" sollte in dem man ihm etliche Funktionen beraubt.....

    0
    0
  • Volkan aus HH vor 11 Monaten Link

    Sieht echt gut aus mit dem lock von Vanilla Android

    0
    0
  • Jakob Luntsch vor 11 Monaten Link

    Wie sieht's aus mit nem Root&Flash tutorial??
    Wär cool da das letzte mal bei mir mit meinem One X etwas schiefgegangen ist...

    0
    0
  • Philipp B. vor 11 Monaten Link

    unbegreiflich, wie man das htc one freiwillig derartig schänden kann...

    0
    0
  • Martin Grulich vor 11 Monaten Link

    Das HTC One ist ein rundum gelungenes Produkt. Das einzige was sehr gewöhnungsbedürftig ist, ist die Sense Oberfläche. Zum einen fehlen in der neuen Version die typischen Quick-Setting, oder ich habe einfach noch keine Möglichkeit gefunden diese anzuzeigen. Bei einem so schlichten und eleganten Design ist mir bei Sense einfach zu viel Bunt. Da wirkt Vanilla einfach eleganter. Also Vanilla Custom-Roms sind mir da gern willkommen. Da verzichte ich auch gern auf das ein oder andere Feature, welches man eh selten bis garnicht benutzt.

    0
    0
  • Frank K. vor 11 Monaten Link

    @Marc Liu:

    Ich würde es jetzt auch nicht flashen und Sense bevorzugen, aber was würde man da jetzt so atemberaubendes "kastrieren"? Außer BlinkFeed würde ich nichts vermissen, da ich für Zoe keine Verwendung habe. Andererseits kommen ja auch ein paar wenige Funktionen wie Photosphere hinzu. Die großen Stärken des One (Verarbeitung, BoomSound, Low-light Performance, Display) bleiben ja erhalten. Also wie gesagt, ich würde auch bei Sense bleiben, aber man muss auch nicht übertreiben.

    0
    0
  • Fred Man vor 11 Monaten Link

    Bei den roms sind software bugs wie die des cams nicht mehr vorhanden oder? Glaube kaum, dass man einfach so die patches installieren kann :P

    0
    0
  • Fred Man vor 11 Monaten Link

    @Tim Müller Ich kaufe es wegen der neuen hardware und bomben design und nicht wegen der oberfläche von htc. Gegen sense 5 habe ich nichts, aber die versionen davor sind einfach nur hässlich und langweilig :P

    Btw wie haben es die programmierer geschafft das logo zum laufen zu bringen? Laut htc oder anderen usern ist dadrunter doch gar kein touch panel oder?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister vor 11 Monaten Link

    @Fred Man:

    Hinter dem HTC-Logo ist wohl ein Digitizer. Es gibt zwar keinen eigenen "Button-Bereich" hinter dem Logo, aber Teile des Logos haben Kontakt mit dem Digitizer und dadurch soll sich das Logo als Button nutzen lassen. So habe ich es jedenfalls mal vor einiger Zeit gelesen.

    0
    0
  • Fred Man vor 11 Monaten Link

    Muss man dafür das htc one rooten? Würde sense 5 gerne beibehalten

    0
    0
  • Android Fanboy vor 11 Monaten Link

    Fred Fred Fred...
    les dich doch erstmal in die Materie ein.

    0
    0
  • Fred Man vor 11 Monaten Link

    K sry xD ist wohl nur mit root möglich xX

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister vor 11 Monaten Link

    Sense 5 behältst du ja, wenn du nur rootest. Aber den Kernel musst du austauschen, damit es funktioniert. Hier findest du mehr Infos: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2244620

    0
    0
  • Sascha H. vor 11 Monaten Link

    @Martin Grulich Die Toggles (ich glaub die meinst du mit Quciksettings) hat es unter Sense nie gegeben. Ich verwende auf meinem HOX Notification Toggle. Mit 4.2. sind sie ja dann in Android enthalten.

    Verstehe die Leute schon, die ein gut verarbeitetes Gerat mit Alu wollen, und sich dann ihre Wunsch-Roms draufklatschen. Warum nicht?

    Sense hat sich in letzter Zeit in die richtige Richtung bewegt. Kann mich allerdings immer noch nicht mit den großen Icons auf den Homescreens anfreunden...deswegen läuft bei mir immer ein alternativer Launcher.

    0
    0
  • Björn N. vor 11 Monaten Link

    Hab mir heute früh eins bestellt. Mal sehen wann es ankommt. Das einzige was ich daran flashen werde ist die original Firmware um das Telekom Branding runter zu bekommen.

    0
    0
  • wikie vor 11 Monaten Link

    ich liebe cyanogenmod

    0
    0
  • Marcus B. vor 11 Monaten Link

    Es gibt sogar schon einen Kernel, wo man das HTC-Logo berührungsempfindlich machen kann!!

    0
    0

Author
54

Welche UI zeigen H+ an