Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HTC: Extremer Einbruch im ersten Quartal 2013

Stephan Serowy
68

Nie hing für HTC so viel von seinen Neuerscheinungen ab wie jetzt. Seit Monaten geht es für die Taiwaner finanziell bergab. Die dringend notwendige Trendwende sollen das HTC One und das “Facebook-Phone” HTC First bringen. Doch schon jetzt ging einiges schief.

htc logo one x plus teaser 02

Es sieht alles andere als rosig für den taiwanischen Smartphone-Hersteller aus. Das ist nach der Veröffentlichung der ersten Quartalszahlen 2013 unmissverständlich klar. Zum sechsten Mal in Folge geht es finanziell bergab und der Gewinn war mit gerade mal 2,8 Millionen US-Dollar kaum noch nennenswert und in der Firmengeschichte noch nie so niedrig.

Verglichen mit Verkaufszahlen aus dem ersten Quartal 2012, hat HTC einen Einbruch von fast 50 Prozent erlitten. Und das, obwohl das neue Superphone HTC One, das wir hier ausführlich getestet haben, im März an den Start ging. 

Verpatzer Verkaufsstart

Man sieht, was passieren kann, wenn der Verkaufsstart eines Hoffnungsträgers misslingt. Aufgrund einer Knappheit von Kamerakomponenten verzögerte sich die Auslieferung in Schlüsselmärkten um bis zu einen Monat. Somit war klar, dass die Quartalszahlen im März nicht mehr stark vom HTC One profitieren konnten. Es gibt aber noch ein weiteres Problem: Ende April kommt Samsungs Galaxy S4 auf den Markt, und ein sauberer, früher Verkaufsstart hätte HTC einen dringend nötigen Vorsprung gegeben. Jetzt wird der direkte Konkurrenzdruck stärker. Andererseits gibt es Hoffnung: Der Verkaufstart des Galaxy S3 verlief auch nicht ohne Probleme. Ein großer finanzieller Erfolg war es deswegen aber trotzdem - auch wenn Samsung nicht in den gleichen Nöten steckte.

“HTCs Produktionsknappheit bedeutet verlorene Verkaufschancen, die für immer verloren und nicht nur verschoben sind”, sagte der taiwanische Analyst Lu Chia-lin. Seit einem Höhepunkt vor zwei Jahren, hat HTC 70 Prozent seines Marktwertes eingebüßt. Das macht klar, wie dringend ein verspäteter Erfolg des One ist.

htc aktie verlauf 2013 wall klein
Performance der HTC-Aktie über einen Zeitraum von drei Jahren / © Wallstreet-Online

Facebook allein kann es nicht richten

Die andere große Hoffnung ist das kürzlich vorgestellte HTC First, das von der nach wie vor einzigartigen Popularität Facebooks profitieren soll. Aber auch hier gibt es gewisse Probleme: Facebook Home wird nicht exklusiv auf dem HTC First zu finden sein, sondern auch bald als einzelne Android-App zur Verfügung stehen. Das bedeutet, anfängliche Kaufsargumente für das First könnten recht schnell verpuffen. Also bleibt es doch dabei: Das One muss den Erfolg bringen, sonst steckt HTC sehr bald in den roten Zahlen.

(Fotos: AndroidPIT/Wallstreet-Online)

 

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Nico Dietz 08.04.2013 Link

    Das HTC One ist ein richtig gutes Smartphone! Ich würde HTC den Erfolg gönnen :)

    0
  • Moppi 08.04.2013 Link

    Vllt mögen aber doch viele Leute das geschlosse Gehäuse und den fehlenden sd slot, gepaart mit schlechtem Software Support nicht

    0
  • Self_Root 08.04.2013 Link

    Hätte mir das One geholt wäre da leider dan kleine 4,7 Zoll große und nicht so helle display.

    MfG

    0
  • Marcel h. 08.04.2013 Link

    @Moppi
    Schlechter Software support? nur weil HTC keine halbgaren Updates macht heißt es nciht das es ein schlecher support ist! ich finde das sehr lobenswert. Liebr sich zeit nehmen und drei mal nachdenke wie was verbugtes oder was nicht flüssiges zu bekommen.

    schlechten support ist das ganz und garnicht!!

    0
  • Robert Hesele 08.04.2013 Link

    @moppi, für den fehlenden microsd Slot, gibt es schon einen micro USB micro sd card reader! gestern auf Google+, post von NDroid.de oder auch Android Users, da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher! lg robert

    0
  • Benedikt K 08.04.2013 Link

    Oha, das ist ein krasser Einbruch. Sehr schade, HTC baut tolle Phones. Leider stimmt das drum herum immer weniger :/

    0
  • leinpfad 08.04.2013 Link

    @Marcel h.

    Man kann sich auch wirklich alles schön reden.



    @topic

    Hat nichts zu sagen, da sich das One usw. erst in den kommenden Quartalszahlen bemerkbar machen wird.
    Was man so mitbekommt, scheint es die Kehrtwende für HTC zu sein.

    0
  • Marcus B. 08.04.2013 Link

    Würde ja auch gern wieder HTC nehmen, wenn ich da wieder meine Speicherkarte reinsetzen könnte. So musste ein Samsung her, halten diese doch an den guten Werten fest (noch)!

    0
  • Laurin 08.04.2013 Link

    HTC ist eine super Firma .

    0
  • Kai´s Galaxy 08.04.2013 Link

    hätte auch wieder ein htc genommen, aber leider stimmt der kundenservice überhaupt nicht. ich warte schon seit sage und schreibe 95 tagen auf die reparatur meines sensation´s. das geht überhaupt nicht. darum stört es mich auch gar nicht, wenn htc pleite geht.

    0
  • Dean G...... 08.04.2013 Link

    Ich habe das One...aber Sence nervt nur rum..kauf mir das S4....

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    Das One ist einfach hässlich kein Wunder das die nix mehr verkaufen.

    0
  • Icke 08.04.2013 Link

    Naja, das One sieht sehr gut aus.
    Sowohl vom Design, als auch von technischen Daten
    und ich hätte mir es vielleicht geholt,
    ABER
    Das Heatmanagement von HTC ist echt das mit ABSTAND Schlechteste,
    auf dem ganzen Markt.
    Ich hatte jetzt zwei HTC's. - Schon nach dem Ersten war ein weiteres HTC
    eigentlich ein NoGo.
    Die Dinger werden so heiß, das man die als Handwärmer bei einer
    Polarexpedition nutzen kann.
    Dagegen ist ein Galaxy Note, obwohl es oben auch echt warm wird,
    ein Kühlschrank...
    Ich hatte mich damals (beim Zweiten) vom Design hinreißen lassen,
    aber...genau, die Dinger werden einfach zu warm.
    Deshalb, auch wenn ich beim One am liebsten wieder zugreifen möchte,
    kommt mir kein HTC mehr ins Haus. - Schade eigentlich.

    0
  • Michael Rinner 08.04.2013 Link

    Kein Wunder. Wer teure smartphones verkaufen will, aber keine Updates dafür bringen will, dem gehört es nicht besser. Ich würde mir gerne das HTC One holen. Aber update mäßig hat HTC derart nachgelassen, dass ich wohl das Galaxy S4 nehmen werde.

    0
  • manu k 08.04.2013 Link

    so ein nexus gerät auf one Basis konnte HTC helfen, nur nen neuen Namen brauchen sie dafür :p

    0
  • Benjamin S. 08.04.2013 Link

    Als würde ein Nexus Gerät HTC helfen!
    Das Nexus 4 kauft doch auch kein Schwein weils nie verfügbar ist!
    HTC wird wohl über kurz oder lang sterben, da wird auch das One oder das Facebook Phone nix dran ändern!
    Eine schlecht organisierte Firma bleibt eine schlecht organisierte Firma!

    0
  • Peter L. 08.04.2013 Link

    Kein wechselbarer Akku, SD, und was noch schlimmer ist, ist die Updatepolitik. Ich sag nur Desire HD. Erst Update bestätigen dann doch nicht. Verarschen kann ich mich selbst. Nie mehr HTC, Samsung ich komme.

    0
  • Esat S. 08.04.2013 Link

    @manu sie können es ja auch einfach HTC Nexus 2 nennen oder so allerdings würde sich das mit Nexus 4 blocken.

    0
  • Esat S. 08.04.2013 Link

    Sry für Doppelpost :P
    Allerdings denke ich müssten sie sich schon extrem anstrengen was Lagerkapazität angeht ( Beispiel Nexus 4 '_' ) um dann genug Geräte rauszuhauen.

    0
  • Heinz Ochwat 08.04.2013 Link

    Sorry HTC.Aber ohne SD slot und austauschbarem Akku wird das nichts.Bei Apple gibt es die sogenannten Applejuenger aber nicht bei HTC.In der neuen CONNECT wurde das HTC ONE getestet.Aber was nützt mir die schoene Aufmachung wenn der D Netz Empfang miserabel ist durch den Aluboddy.Schade!

    0
  • XXL 08.04.2013 Link

    Lächerlich, was einige Kindsköpfe hier wieder alles reininterpretieren! Und natürlich darf die peinliche SD-Slot/Akku-Argumentation auch nicht fehlen. Das erste Quartal gibt überhaupt noch keinen Aufschluss darüber, wie erfolgreich das HTC One ist. Das wird erst das zweite Quartal zeigen. Jedenfalls hat es schon lange kein Phone mehr gegeben, dass praktisch von allen Seiten so gelobt wurde wie das One. Erst mal abwarten, dann könnt ihr wieder mit eurem Halbwissen glänzen;-)

    0
  • Andreas G. 08.04.2013 Link

    Der Kunde scheint doch nicht ganz so dumm zu sein... Schlechte Update-Politik, fest verbauter Akku und fehlender SD-Slot scheinen doch mehr zu sein als nur eine peinliche Argumentation...

    0
  • Heinz Ochwat 08.04.2013 Link

    Zu XXL.Lies mal die neue CONNECT.Dann wirst Du sehen, was es nuetzt wenn ein Handy super aussieht aber der D Netz empfang und der UMTS Empfang sind auf gut Deutsch scheisse.

    0
  • Kaan B. 08.04.2013 Link

    Also Leute, zur schlechten update Politik rate ich hier diesen Artikel mal durch zu lesen, das mit der update Politik scheint nicht ganz den Tatsachen zu entsprechen.

    http://www.androidmag.de/news/branchen-news/updates-so-lange-brauchen-die-einzelnen-hersteller/

    0
  • Marcus B. 08.04.2013 Link

    Peinliche Argumente? Wie peinlich das ist, sieht man an den Verkaufszahlen Samsung <> HTC

    Wäre mir ja wirklich wurscht, wenn der interne Speicher mal zeitgemäß anwachsen würde so auf 128gb und nicht 16/32gb. Peinlich ist eher das 8gb-Nexus 4 meiner Meinung nach!

    HTC hat sich zu lange auf Sense ausgeruht, als Vanilla noch hässlich war damals. Die müssten mal wieder was besonderes bauen, einen 5" Slider oder sowas.

    0
  • Claus Spitzer 08.04.2013 Link

    jetzt hört mal auf mit dem Shitstormen!
    HTC hat mit dem ONE ein Tolles Gerät auf den Markt gebracht! Was können die denn Wenn es Bei den Kamerakomponenten Lieferprobleme gegeben hat?!?!?!!
    Mit der Updatepolitik sind sie kaum anders als andere Hersteller ... aber die wollen sich jetzt ja noch irgendwie retten. Also machen die es jetzt warscheinlich besser!
    Ich werde es mir auf jeden fall holen! 1) Weil es ein richtig tolles Smartphone ist uned kaum ein anderes heranreicht
    2) Weil das Designe einfach geil ist und sich aus der Masse hebt
    3) Weil ich HTC auf jeden fall unterschtützen will

    Komm schon HTC das Packst du schon :))

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    @Claus

    zu:

    1) Das S4 kann in der Octa-Core Version noch mehr
    2)Design hebt sich aus der Masse weils einfach schlecht ist. Vergleichbar wie Fiat Multipla bei den Autos....
    3) Nur weil du HTC unterstützen willst kaufst du dir ein Handy derselben? Naja, wenn man schon 600€ hinblättert möchte ich aber eins nach meinem Wunsch haben.

    Blinkscheiße ist auch voll der Müll auf dem HTC. Wie kommt man auf so eine Idee? Da sieht ja WP8 viel schöner aus (abgesehen vom spartanischen Menü des ONE!)

    0
  • Claus Spitzer 08.04.2013 Link

    @brazzident

    1) Ich meinte nicht nur die Leistung sondern auch sinnvolle funktionen ... nicht nur dieses unnütze benutzen des Screens ohne berührung(also wirklich ... der finger ist ja trotzdem über dem inhalt)
    2)Es ist ein epic designe ....Auf jeden fall besser als das langweilige designe vom S4
    3) Ich kaufe es mir natürlich mit vertrag :P Und es ist meiner Meinung so ziemlich das beste Handy am markt da es sowohl viel Leistung hat und sehr nützliche zusatz funktionen(Blinkfeed ist ja nicht jedermanns sache ^^ / aber Zoe ist schon geil usw)


    WP8 haha :))

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    1) schlechtes Argument
    2) man sieht an den Verkaufszahlen, welches Design sich bewährt :D
    3) Das S4 hat natürlich weniger Funktionen als das ONE :D LOL

    0
  • Mark Ozon 08.04.2013 Link

    Ihr lustigen Sausung-Jünger X-D

    0
  • Michael S. 08.04.2013 Link

    das liegt er daran, das htc immer noch nicht interessiert, was die Kunden wollen. ganz im Gegenteil, Sie verbrennen noch mehr Geld fürs Marketing. hab von Anfang an gesagt, das es nix hilft, wenn die Strategie darin besteht, seine eigenen Fehler noch besser zu vermarkten.

    0
  • User-Foto
    Danny S 08.04.2013 Link

    Omg. Was habt ihr immer mit euerem SD-slot und euerem Nicht austauschbaren Akku? Man benutzt doch das Ding eh nur 1-2 Jahre? Bei mir hält der Akku immer durch! was stellt ihr denn mit euren Plastikbombern( SGS3)
    an, dass ihr immer einen anderen Akku braucht? Ausserdem reichen 26GB doch aus!?
    Wenn man z.b Apps nicht mehr braucht, löscht man diese doch einfach. Genau so ist das doch bei der Musik und allen anderen Sachen!
    UND HEISS WIRD MEIN One S AUCH NICHT! GENAUSO WIE DAS NEUE ONE. HABS IM GESCHÄFT MAL NE HALBE STUNDE GETESTET!

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    @ Mark

    Hab privat auch ein IP5 und das Teil ist qualitativ das beste. Oh, gleich werd ich gesteinigt :D

    Ich brauche ein neues Geschäftshandy und Chef gibt mir Auswahl, Iphone hab ich schon, also bleibt S4 , Xperia Z oder ONE übrig. Xperia hat ein Display zum wegschmeißen, ONE (brauch ich nicht nochmal erläutern) und S4 (Akku wechselbar, wichtig bei Auslandsreisen).

    0
  • User-Foto
    Danny S 08.04.2013 Link

    Und ihr Samsung Fanboys, kauft doch euer scheiß GS4 und geht uns nicht auf die nerven!

    0
  • Principessa Patricia 08.04.2013 Link

    schwammige kamera, falls der akku hops geht erst mal zum wechseln einschicken und kein sd card erweiterung.... schade sonst wäre es das htc one geworden.

    0
  • Michael 08.04.2013 Link

    Das ist doch echt zum totlachen hier... Es geht um den Gewinn von HTC und schon wieder geht diese grundleidige Diskussion über fest verbauten Akku und keine SD-Slot Erweiterung los...
    Ich hab schon in mehreren Kommentaren meine Meinung dazu geäußert... Das ist Geschmackssache, es gibt Leute denen Akku tauschen und SD-Slot wichtig sind und es gibt die eben dieses nicht möchten!
    Ich persönlich möchte mein Unibody-Gehäuse nicht mehr missen...
    Dieses gegenseitige Bekriegen wird immer schlimmer auf AndroidPit... Kein konstruktives Diskutieren mehr... Aber weiter mit dem Topic.

    Für mich keine Überraschung das HTC dieses Quartal noch nicht so am Gewinn schrauben konnte.
    Erstens ist das ONE noch nicht so lange draußen, zweitens hat es Lieferschwierigkeiten und Drittens macht HTC für das ONE richtig viel Werbung und die kostet erst einmal auch richtig Geld und drückt natürlich den Gewinn nach unten.
    Im nächsten Quartal wird man dann sehen ob man aus der Strategie die Früchte tragen kann.
    Ich hoffe es da ich finde HTC geht den richtigen Weg, auch mal richtig Werbung für ein Gerät zu machen, was sie vorher noch nie gemacht hatten.
    Daher drücke ich ihnen die Daumen, da ich bisher immer sehr begeistert von den Smartphones von HTC war.

    0
  • Tobi K. 08.04.2013 Link

    ach kommt haltet mal die fr**** ihr habt ahnung von marketing? machts besser ihr hohlköpfe. wenn ich mir hier so die kommentare durchlese frag ich mich echt, wie behind*** ihr seid!!! Einfach nur peinlich.
    1. HTC hat immer noch die beste Update-Politik.
    2. das DHD hat kein ICS bekommen? Na und... das SGS1 auch nicht!!!!
    3. Wer sagt HTC baut schlechte Geräte, hat im Leben selbst nix erreicht. Sucht euch Freunde.
    4. An alle Flamer. Ihr könnt mich

    0
  • Robin M. 08.04.2013 Link

    Nach den Erfahrungen, die ich mit meinem HTC gemacht habe, ist dieser Beitrag eine richtige Genugtuung! :)
    - Schlechter Kundenservice
    - Handy funktioniert nie
    - seit inzwischen 2 Monaten in "Reparatur"
    - schlechte Updateplitik

    War nur eine Frage der Zeit!

    Edit: Könnte irgendein Admin vielleicht diesen Tobi K. rausschmeißen? Habe jetzt schon so einige Beleidigungen von ihm gelesen, der Gute hat sich scheinbar nicht ganz unter Kontrolle ;)

    0
  • Michael 08.04.2013 Link

    Soviel mal zum Thema Updates die immer alle bei HTC bemängeln, dass die ja ach so lange brauchen würden im Gegensatz zu allen andern...

    http://www.androidmag.de/news/branchen-news/updates-so-lange-brauchen-die-einzelnen-hersteller/

    @Robin M
    Wenn du mal ein Gerät hast welches angeblich NIE funktioniert, dann ist das wirklich echt blöd.
    Aber das passiert nicht nur HTC, das passiert allen Herstellern ausnahmslos.
    Natürlich muss dann bei solch einem Fall der Support stimmen, wobei ich über den auch nicht meckern kann.
    One S hatte den Homescreenbug, eingeschickt, zwei Wochen später mein One S wieder da, mit neuer Software drauf, Komponenten getauscht und Homescreenbug behoben.
    Ich kann also absolut nicht meckern und bin mehr als zufrieden mit HTC, eben auch weil mein Desire vorher bis heute noch tadellos funktioniert und ich dieses zum basteln immer noch in Gebrauch habe.
    Insofern kann ich deine Erfahrungen absolut nicht teilen

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    @ Tobi

    1) alter Schwede recherchiere erst nach!
    2) DHD und S1 sind ALT
    3) Hmm "nix erreicht" sagt grad ein Hauptschüler?!? Wie geil! Nicht einmal die Rechtschreibung beherrschst du....
    4) Niveau ist keine Hautcreme, TOBI!

    0
  • ©h®is 08.04.2013 Link

    htc hat ein wunderschönes phone gebaut
    und vor allem ohne amoled!

    aber:
    leider ohne sd slot..

    klarer fail für ein high end.. :(

    für mich zumindest

    0
  • omi uhr 08.04.2013 Link

    Wie auch immer der Hersteller von einem Smartphone heißt, und sei es das beste verfügbare auf der Welt, ein Smartphone das ich kaufen soll, muss einen wechselbaren Akku, und einen Speicherkartensteckplatz haben, und am besten eine normale SIM aufnehmen, damit ich meine Prepaidkaten weiter nutzen kann. sonnst kauf ich es nicht.

    0
  • User-Foto
    Danny S 08.04.2013 Link

    @Prinipessa
    HTC schickt ein Update für die Kamera raus. Und bei den neueren Geräten wird dieses Update schon drinnen sein.

    0
  • User-Foto
    David@01 08.04.2013 Link

    Ich hoffe auch das HTC sich wieder erholen tut. klar ist das neue One ein klasse Gerät ist, und es sich gut verkaufen lassen wird. Ob das reichen wird bezweifele ich sehr!
    HTC muss dringend an ihrem Service am Kunden arbeiten, beweisen das die letzten 2 Jahre, Ausrutscher waren. Was angesichts eines schleppenden Marktstart des Hoffungsträger M7, fast verbupuft ist!
    Sorry HTC dss ist mir zu wacklig, möchte nicht falls ein Garantie Fall auftritt 4-6 Wochen auf mein Gerät warten müssen!

    0
  • Claus Spitzer 08.04.2013 Link

    @ brazzident:
    " 1) schlechtes Argument
    2) man sieht an den Verkaufszahlen, welches Design sich bewährt :D
    3) Das S4 hat natürlich weniger Funktionen als das ONE :D LOL "

    1) Mein Argument, also grab dich ein!
    2) Weil HTC es hald bisschen Versaut hat und das HTC One da noch nicht mitspielt!
    3) nicht weniger aber unnötigere

    0
  • User-Foto
    David@01 08.04.2013 Link

    @Tobi
    Deine Argumentation ist einfach nur Kindisch! Es scheint so als hättest du Aktien von HTC, oder würdest gern welche haben?
    Finde es Grundsätzlich schade wenn jemand, ohne Background solche Wörter benutzen muss!
    1. Die Pubertät tut schon mal weh
    2. Erst denken dann schreiben
    3. In der Ruhe liegt die Kraft.

    LG und Peace♡♥♡

    0
  • Marc Sigrist 08.04.2013 Link

    ich fänd´s schade, wenn HTC unter geht....machen tolle Geräte ..sowohl vom Design als auch Technik her....zudem brauchen wir Konsumenten Konkurrenz...!!!

    Gruß
    Marc

    0
  • hilfemeinhandy 08.04.2013 Link

    "Mein Argument, also grab dich ein!"

    Deine geistige Reife und unerreichbar.



    :D

    0
  • Claus Spitzer 08.04.2013 Link

    ^^

    0
  • Michael 08.04.2013 Link

    Danke @Marc Sigrist das sich endlich mal wieder jemand dem Topic widmet und sich nicht nur unnötigst gegenseitig beschimpft.

    0
  • Marc W 08.04.2013 Link

    Bei Typen wir Tobi fühl mich ja fast schon schlecht mit meinen zarten 15 Jahren. Naja aber nur fast, der Typ isn Spinner, Ende.

    @topic
    Ich warte nur aufs die Verkaufszahlen des zweiten Quartals, das wird interessant! ;)

    0
  • User-Foto
    Danny S 08.04.2013 Link

    Was habt ihr immer am Support rumzumeckern? Hab meins mal eingeschickt wegen Homebutton Bug
    Nach 1er Woche war das Ding wieder hier. Und Updates werden auch schnell Durchgeführt. Zwar nicht unbedingt die neueste Version Androids, aber wenns Fehler gibt, wird schnell gehandelt. Nicht so wie bei Samsung, wo nach nen Update gleich der nächste Bug Auftritt. Aber irgendwie gibt's ja für euch nur noch Samsung.

    0
  • Chris SGS 09.04.2013 Link

    ich hatte beim HTC One eigentlich auf eine Alternative zu Samsung gehofft, aber auch für mich ist ein nicht wechselbarer Akku ein absolutes KO-Kriterium. Gerade auf einer Reise ist doch ein Smartphone super, um sich die Zeit zu vertreiben. Bei Ankunft muss ich aber auch noch den restlichen Tag erreichbar sein. Es ist mir daher unverständlich wie man in der Notlage von HTC darauf verzichtet und viele potentielle Käufer dann doch wieder zur Konkurrenz treibt. Sind ja doch einige, die darauf Wert legen. Schade schade...

    0
  • Dennis W. 09.04.2013 Link

    Mir gefällt mein HTC Desire HD sehr gut. läuft mit CM.10.1 und Android 4.2.2. wie Sau!
    Sehr hochwertig verarbeitet das Gerät. Da kann so manches Samsung Handy noch was lernen. Hoffe HTC kommt wieder auf die Beine :-)

    0
  • User-Foto
    Franz Bibione 09.04.2013 Link

    Ich für mich hoffe das HTC auf die Nase fällt.

    Wäre eine innere Genugtuung für all den Ärger den ich mit dieser Firma, bzw. ihres Haus und Hof Service Partner Arvato und ihrem Support hatte.

    Wer so mit seinen Kunden umgeht/umging verdient es nicht anders, der Markt bereinigt sich selbst und trennt die Spreu vom Weizen

    0
  • Leo 09.04.2013 Link

    schade für HTC. Ich habe das HOX+ und bin sehr zufrieden damit. Zwar gibts hier und da etwas zu bemängeln, aber das ist bei jedem Smartphone so.

    0
  • Christian R. 09.04.2013 Link

    Ich kann mich Marcus nur anschließen, hoffe HTC fällt endgültig so richtig auf die Nase! hatte insgesamt 4 Phones von HTC, zuletzt das Sensation, das ist gerade zum 4.!!!! Mal in der Reparatur! KIENE Reparatur unter 4 Wochen, null Verständnis/Entgegenkommen/Kulanzverhalten seitens HTC Support, ganz zu schweigen von Arvato. Zwei Mal wurde bereits das Gerät komplett getauscht! Meine Firma und ich prüfen gerade, welche Geräte unsere Mitarbeiter demnächst bekommen, eins ist sicher, auch wenn das HTC One optisch wie haptisch eine Wucht ist, HTC ist definitiv raus! Für Leute & Firmen die einen zuverlässigen Support brauchen (denn das ein Gerät mal kaputt geht sehe ich als „normal“ an, denn Fehler können und dürfen passieren) und ich rede hier NICHT von schnellen Updates auf die neueste Androidversion, sondern von Fehleranfälligkeit der Geräte und deren Reparatur, ist HTC leider nicht mehr tragbar. Hier zeigt sich dafür wieder einmal wie wichtig es für in Unternehmen ist einen Zuverlässigen Kundenservice mit zuverlässigen Partnern bereits zu stellen. Die Quittung für die Fehler in der Vergangenheit kommt jetzt und ich glaube nicht, dass ein neues Gerät alleine, das bei vielen Kunden über Jahre verspielte Vertrauen zurückbringen wird. Wenn es HTC überhaupt schaffen sollte, dann nur langfristig und nur mit einem NEUEN Kundenservice und einem Marketinkonzept welches es schafft eben genau diesen neuen Service GLAUBHAFT zu kommunizieren.

    0
  • User-Foto
    Franz Bibione 09.04.2013 Link

    Dem ist nichts hinzuzufügen, volle Zustimmung

    0
  • Michael 09.04.2013 Link

    @Christian R.
    Das du vier Geräte hattest aber nur beim Sensation von Reparatur sprichst, zeigt mir aber das du vorher anscheinend mit HTC sehr zufrieden warst.
    Und das ganze jetzt an dem einem Gerät so festzumachen...Naja...
    Ich verstehe deinen Unmut, würde mir auch tierisch auf die Nerven gehen, aber ich kann über den Reparaturservice nichts sagen.
    Zwei Wochen und mein One S war wieder da.
    Mein Desire, was mein erstes HTC Smartphone war, war nie in Reparatur und läuft heute noch wie eine eins!

    Und alle die so über Arvato schimpfen und was HTC sich erlaubt diesen für Reparaturen zu nehmen, nicht nur HTC verwendet diesen Dienstleister!

    0
  • User-Foto
    Franz Bibione 09.04.2013 Link

    Das ist traurig genug das dieser Bertelsmann-Ableger noch andere Hersteller als Kunden hat.

    0
  • Ben Kendim 10.04.2013 Link

    Wer hier von verspäteten bzw. keine Updates seitens htc spricht hat wirklich keine Ahnung von der Wirklichkeit. Habt ihr jemals Htc-Smartphones besessen? Ich denke nicht, denn sonst würdet ihr nicht so einen Stuss raus lassen.

    Was den (nicht) wechselbaren Akku und den SD-Kartenslot betrifft; ich habe in den letzten "15" Jahren etliche Handys und Smartphones besessen. Bei bei keinem dieser Geräte wurde jemals der Akku gewechselt. Und falls ein SD-Kartenslot vorhanden war, wurde eine Speicherkarte eingesetzt und NIEMALS wieder entfernt.

    Falls ihr der Meinung seid, dass für euch die 32/ 64Gb Speicher eines Htc One nicht ausreichend sind (wobei ich gerne wüsste, womit ihr euren Speicher vollstopft), kann einfach eine externe 2Tb-Festplatte an die USB-Schnittstelle des One anstöpseln. Das sollte für euch "Heavy User" (auch Nerds genannt) erstmal ausreichen.

    Btw. Mein Htc One S hat "nur" 16Gb Speicher. Davon sind ca 5Gb mit Mp3s, 2Gb mit Fotos und 2Gb mit Apps besetz. Ich verspüre immer noch nicht den geringsten Verlangen, den Speicher des One S zu erweitern. Komisch nicht wahr?

    0
  • Walter Dengl 13.04.2013 Link

    Nutze seit Jahren HTC. Zwischendurch Samsung Galaxy S3 und nun HTC ONE XL. Bin begeistert von der Verarbeitung, Alles Top. Schade nur, dass es keinen Festplattentreiber mehr gibt.
    Mein Tip für HTC: Technischen Vorsprung durch Werbung ausschlachten. Da wird gespart. Was hilft ein tolles Gerät - Testsieger und die breite Masse weiß es nicht?

    0
  • Eik 13.04.2013 Link

    Also ich nutze HTC schon als es noch Qtek hies und war immer zufrieden.
    Vor allem der Alu-Unibody hat es mir seit dem Legend angetan...
    Aber ich meine bereits vor der Vorstellung der "Ones" im April letzten Jahres wurde doch schon über die finanziellen Schwierigkeiten berichtet und Endzeitszenarien ausgemalt.
    Mal sehen ob jetzt was passiert.

    Leider funktioniert mein One S noch einwandfrei, so dass ich keinen Grund habe mir das wirklich schöne One zu holen. ;)

    0
  • Harry Schneider 13.04.2013 Link

    mir gefällt HTC nicht, mag kein alu, wenn ich schon die Lautsprecher löcher sehe, da wird sich alles darin sammeln, das s4 werde ich kaufen,

    0
  • Marcel L. 14.04.2013 Link

    manchmal merke ich wie sehr ich das Leben früher ohne Internet besser gefunden habe...diese Kommentare sind ja ein Graus.
    Als ob die Meinung jedes einzelnen die Meinungen der anderen ausstechen könnte. Und nein, auch eine Mehrheit an Meinungen kann die Meinung einzelner nicht beugen...

    Ich pers. mag HTC Geräte, verstehe aber, dass sie keine breite Zustimmung finden. Samsung liefert sauberer ab und steckt immens viel Geld in Werbung. Fast täglich kommen neue Samsunggeräte raus, so bleibt man im Gespräch, liest täglich drüber in Blogs. Die Masse ist (leider) beeinflussbar und hat sich seit 2012 vollkommen auf Samsung eingeschworen. Ich wünsche mir einen ausgeglichenen Smartphonemarkt ohne Monopole. Das würde Android und auch Samsung gut tun.
    Man kann nur hoffen dass sie bald wieder schwarze Zahlen schreiben, wäre doch schade drum, wenn wir nur noch Samsung und Sony Smartphones kaufen könnten.

    0
  • Vetro Scali 15.04.2013 Link

    Jegliche Kritik an HTC voll akzeptiert, vorallem was Support betrifft und wenn, dann ist da Arvato und Du bist zuoberst auf der Palme. Die in England sitzende Support-Abteilung ist nur ein Grund warum HTC dermassen serbelt, das macht SAMSUNG.ch besser, die haben einfach keine SUPPORT ABTEILUNG !

    0
  • J. David S. 16.04.2013 Link

    HTC ist am Ende.
    Und es wäre wünschenswert wenn die das selber bemerken. Und zwar bevor sie endgültig nicht mehr zahlungsfähig sind. Das One war das letzte große Pferd über das sie das Rennen hätten machen können. Das hat bis jetzt aber nicht funktioniert, und wird es auch nicht mehr.
    "Niemand" kennt HTC.. und daran hat HTC nichts geändert...
    Das SGS3 verkauft sich besser als das HTC One.. und das obwohl Ende des Monats das SGS4 kommt..
    Also mir würde das zu denken geben.

    Aber wer will auch ein Telefon mit eingebauter Abschirmung und unterirdisch schlechten Werten beim Abstrahlen und Empfangen von Funkwellen.. Alu ist einfach kein gutes Material für ein Telefon.. und wenn es noch so gut aussieht.

    0
  • Ben Kendim 16.04.2013 Link

    @J.David S.: Wovon faselst Du eigentlich? Niemand würde HTC kennen? Ich habe schon mit HTC-Smartphones gearbeitet, da gab es weder Android noch iOS.

    Werde glücklich mit deinen Plastikbombern und gut ist! Aber verbreite nicht solchen Dünnpfiff!

    0