X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Hockey Nations 2010 - Die besten vier!

Anton S.
10

Im letzten Eishockey-Game Test wurde ich ja als total ahnungslos im Bezug auf meine Eishockey-Kenntnisse eingestuft. Zu Recht! Doch ein Fünkchen Wahrheit, war dann doch in meinen Aussagen. Deutschland gehört zu den ganz Großen, zumindest in dieser Eishockey-WM. Die Amerikaner wurden abgefertigt und die Schweizer einfach wieder über die Berge nach Hause geschickt. Ein wahrer Freudentaummel für alle Eishockey-Fans! Und wer sich meint so nennen zu dürfen, der braucht auch das dazugehörige Eishockey Game! So eine Demo-Shootout Version von Hockey Nations 2010 mag für ein kurzes Spielchen ausreichend sein, jedoch nicht, um wirklich langen Spielspaß zu haben. Für alle die das Halbfinalspiel gegen Russland nochmals selbst nachspielen möchten, steht heute Hockey Nations 2010 im Test. Ob Du damit weltmeisterlich Deine Matches bestreiten kannst, liest Du im Test. 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2 1.3

Funktionen & Nutzen

Den Shoot-out Modus wirst Du bereits kennen, wenn Du den Test zur Demo-Version von Hockey Nations gelesen hast. Was in der Vollversion anders ist, ist beachtlich. Du spielst nicht nur im Penalty Shoot-out Mode, sondern richtige 6-on-6-Matches gegen andere Hockey Mannschaften, so wie Du es von einem normalen Hockey Game gewohnt bist.

Für Eilige gibt es in Hockey Nations 2010 die PLAY NOW Möglichkeit. Du kannst so ohne großartiges Heckmeck schnell ein Match starten und eine Runde daddeln. 

  • Ein Freundschaftsspiel (Exhibtion) starten und Dir dabei die zwei gegeneinander spielenden Teams aussuchen.
  • Im Practice-Mode, wirst Du als Neuling die ersten Gehversuche auf dem glatten Eis machen. Damit du mit der Steuerung in den richtigen Matches gegen andere Teams gut klar kommst, empfiehlt es sich ein paar Traingsrunden zu absolvieren.
  • Der Shoot-out Modus, der auch in der kostenfreien Demo-Version vorhanden ist, lässt sich auch in der Vollversion von Hockey Nations 2010 spielen.

In allen spielbaren Modi stehen die die Schwierigkeitsgrade Easy, Medium und Hard zur Auswahl. Auch die Dauer für ein Match kannst Du selbst bestimmen. Entweder du spielst 5, 9 oder 12 Minuten.

Die Teams, die Dir zur Auswahl stehen sind:

  • Großbritannien 
  • Deutschland
  • Lettland
  • Schweiz
  • Tschechien
  • Finnland
  • Kanada
  • USA
  • Russland
  • Schweden
  • Slowakei
  • Weißrussland
  • Norwegen
  • Frankreich

Die Stärken und Schwächen jedes Teams werden Dir angezeigt. Deutschland zählt in dieser Auflistung noch eher zu den Schwächeren, was sich spätestens nach der WM ändern MUSS 8-). 

Das Kernstück von Hockey Nations ist natürlich der Turniermodus (Tournaments), den Du spielen kannst. Go for Gold - so heißt der WM-Modus. Du spielst zuerst in der Gruppenphase gegen Deine Gruppengegner, und falls Du das Zeug zum Hockey-Champ hast, erwartet Dich die K.O.-Phase, wo jeder Patzer entscheidend sein kann. Deine Gegner kannst Du Dir natürlich jetzt nicht mehr selbst aussuchen, jedoch das Team, welches Du zum Erfolg führen möchtest. 

In der World League, spielst Du in einer Art Liga, gegen Deine Gegner. Dabei musst Du gegen jeden Rivalen einmal ran. Wer am Ende der Saison an der Tabellenspitze steht, kann sich World League Champ nennen!

Taktieren gefällig? Bist Du gerade in einem Spiel, kannst Du eine Balanced, Offensive, Defensive oder All Defensive wählen. Dazu musst Du im Spiel den rot-blauen-Pfeil Button neben dem Pause-Button wählen und die geeignete Taktik auswählen.

Achievments zeigt Dir Deine bisherigen Errungenschaften an. Egal ob Gold-, Silber- oder Bronze-Medaille, hier siehst Du Deinen Erfolg.

Folgendes kannst Du in den Optionen anpassen:

  • Effects level
  • Puck Highlight
  • Touch Feedback
  • Icing
  • Offside

Gefällt Dir die Kameraeinstellung nicht, kannst Du diese ändern. Dazu musst Du, wenn Du Dich gerade im Spiel befindest, den Pause-Button im oberen Bereich drücken, und anschließend Change View auswählen.

 Fazit:

Ein klasse 3D-Game mit guter Steuerung. 

Bildschirm & Bedienung

Android goes 3D-Games! Und genau das ist hier zu merken. Ein Game nach meinem Geschmack! Falls das Game bei Dir ein wenig ruckeln sollte, kannst Du die Detailstufe problemlos in den Optionen etwas heruntersetzen.

Mit der Bedienung musst Du dich etwas auseinandersetzen, bevor das problemlose spielen beginnen kann. Auf meinem HTC Desire ist zudem das virtuelle Trackpad im oberen Bildschirmbereich, ob das so gewollt ist, kann ich an dieser Stelle nicht sagen. Mich selbst stört es nicht, jedoch denke ich, dass es angebrachter wäre, es nach unten zu verlegen. 

Im Game hast Du für die Steuerung Deines Spielers mehrere Virtuelle Tasten. Sprints, Pässe und Schüsse kannst Du ausführen, wenn Du im Besitz des Pucks bist. Für das Tackling des Gegners kannst du den Poke Check oder den Body Check nutzen.

Ich würde mich über einen kurzen Kommentar von Dir freuen, ob Du als Milestone User das D-Trackpad auch für die Steuerung benutzen kannst.

Speed & Stabilität

Die Ladezeiten im Game sind sehr überschaubar. Es dauert nicht wirklich lange, bis das Game letztendlich beginnt. Abstürze gab es während meines Tests nicht.

Preis / Leistung

Hockey Nations 2010 kannst Du für $4,99 im Android Market herunterladen.

Die Demo-Version bekommst Du kostenlos im Android Market.

Screenshots

Hockey Nations 2010 - Die besten vier! Hockey Nations 2010 - Die besten vier! Hockey Nations 2010 - Die besten vier! Hockey Nations 2010 - Die besten vier! Hockey Nations 2010 - Die besten vier! Hockey Nations 2010 - Die besten vier!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Distinctive Developments

Developer of hit titles - Hockey Nations 2010 and Pool Ninja

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jan R 22.05.2010 Link

    Schöner Test! Schade dass Deutschland heute gegen Russlans verloren hat.

    0
    0
  • Frank H. 22.05.2010 Link

    HTC Hero findet es nicht im Markt :-(

    0
    0
  • Dominik E. 22.05.2010 Link

    ja schade, aber die russen sind nunmal sehr gute techniker.

    0
    0
  • Martin B. 22.05.2010 Link

    vermöglich erst ab 2.1 oder 1.6 wenn es das hero nicht findet?

    0
    0
  • gado g 22.05.2010 Link

    "SDK-Version:
    ab 1.6"

    Wird wohl so sein. Einfach mal hingucken. :D ;)

    0
    0
  • Markus G. 23.05.2010 Link

    Bei Hockey Nations: Shoot-out wurde aufm Milestone angezeigt: "Hardware Keyboard detected"
    Denke das D-Pad is nutzbar

    0
    0
  • Michael Stucki 23.05.2010 Link

    Über welchen Berg kommt man denn aus Deutschland in die Schweiz? *SCNR* Um aber noch etwas sinnvolles anzufügen: Hero mit VillainROM (Android 2.1) findet das Game im Market ohne Probleme. Höchste Zeit also für einen Wechsel!

    0
    0
  • Simon E. 24.05.2010 Link

    läuft sogar auf meinem (gerooteten) G1 flüssig. Getestet habe ich aber nur die Demo.

    0
    0
  • and roid 24.05.2010 Link

    Finde die Demo nicht im market.Hab ein freies Desire.

    0
    0
  • Martin S 28.05.2010 Link

    Gutes game, kurzzeitig hat man sicher Spaß daran.

    0
    0

Author
13

"Low Memory" und .... abgestürzt