BlueStacks bringt Android Apps auf den Mac

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyBentwortet

28.06.2012 10:43:25 via Website

BlueStacks macht Fortschritte in seiner Virtualisierungssoftware für Android Apps. Nun hat die Firma auch eine Version für Mac-User vorgestellt.

Derzeit bietet der BlueStacks App Player unter Mac Zugriff auf 17 Android Apps, unter anderem Facebook, Twitter und WhatsApp. Bluestack plant diese Unterstützung auf weitere Apps auszubauen. Auf Windows Rechnern sind schon tausende Android Apps über den BlueStacks App Player aufrufbar. Die Apps funktionieren sehr gut auf einem MacBook Air und es treten kaum Schwierigkeiten mit der Performance oder mit Abstürzen auf. Auch für Macs will Bluestacks das Ausführen der wichtigsten Android Apps über den BlueStacks App Player ermöglichen.

Laut BlueStacks verbringen sehr viele Menschen viel Zeit mit ihren Apps auf dem Smartphone oder Tablet. Apps erleichtern das Leben in vielen Bereichen und ermöglichen einen besonders schnellen und komfortablen Zugriff auf Informationen. Auf Windows ist die Virtualisierungssoftware BlueStacks App Player schon länger verfügbar und erfreut sich einer immer größer werdenden Community, die das komfortable Erlebnis von Apps auf dem PC schätzt.

Quelle: AndroidMagazin

Your Favorite Android Apps Now on PC and MAC

— geändert am 28.06.2012 10:44:34

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄