Samsung Galaxy S3 — universelle Druckfunktion integrieren (nicht nur Samsung-Drucker)

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

22.06.2012 13:42:38 via Website

Hallo Leute,

ich habe gerade gemerkt dass das Samsung Galaxy S3 beim Drucken nur Samsung-Drucker unterstützt. Gibts hier ne App oder eine Sonstige Möglichkeit, um das Drucken auch auf Nicht-Samsung-Druckern zu ermöglichen? (wie beim i-Telefon).

PS: Hab schon ein paar Apps gefunden, ich möchte aber nicht aus einer APP heraus das zu druckende "Objekt" wählen sondern die im System integrierte Druckfunktion nutzen.

Ich hab nen HP Officejet Pro 8500 A910

— geändert am 22.06.2012 13:43:41

22.06.2012 22:10:55 via Website

Carsten Müller
Die Druckfunktion im System geht nur mit Samsung Druckern.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich glaub das Problem hat er erkannt und sucht dafür eine Lösung.


Schau mal hier
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hp.android.print&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5ocC5hbmRyb2lkLnByaW50Il0.

Da du einen HP Drucker hast, sollte das für dich funktionieren. Ich habe einen Dell und bin noch nicht fündig geworden. Es gibt zwar zahlreiche Apps, aber für die muss alle der Rechner an sein.

EDIT:
Hab da grad noch etwas gefunden:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dynamixsoftware.printershare.premium

Sieht sehr gut aus. Leider findet er für meinen Dell Drucker keinen Treiber und bittet mich ihn selbst zu installieren. Dass Dell keine eigenen Drucker baut ist mir klar, aber ich hab grad keine Lust zu googlen was für einen man da nehmen kann.
Aber anhand der aufgeführten Liste, kann ich feststellen, dass echt eine riesige Menge Drucker unterstützt werden.

— geändert am 22.06.2012 22:20:40

23.06.2012 07:51:41 via Website

Hi Marcus,

er schrieb doch dies hier:

"PS: Hab schon ein paar Apps gefunden, ich möchte aber nicht aus einer APP heraus das zu druckende "Objekt" wählen sondern die im System integrierte Druckfunktion nutzen."

Herzliche Grüße

Carsten

"Keine Termine und leicht einen sitzen." (Glücksdefinition nach Harald Juhnke)

23.06.2012 17:32:17 via Website

Marcus W
Und genau das funktioniert mit der von mir geposteten App.
Nein, tut es nicht. Diese Apps funktionieren über die SHARE Funktion, nicht über die bei Samsung integrierte Druckfunktion.

Herzliche Grüße

Carsten

"Keine Termine und leicht einen sitzen." (Glücksdefinition nach Harald Juhnke)

Gelöschter Account

23.06.2012 17:36:05 via Website

Also ich kann nur sagen,das die HP ePrint Home & Biz app super läuft.

Hatte Sie auf dem Galaxy s2 und jetzt auf dem Galaxy S3 alles läuft perfekt.:grin:

23.06.2012 17:49:17 via App

Carsten Müller
Marcus W
Und genau das funktioniert mit der von mir geposteten App.
Nein, tut es nicht. Diese Apps funktionieren über die SHARE Funktion, nicht über die bei Samsung integrierte Druckfunktion.

Herzliche Grüße

Carsten

Ist doch egal, welchen Knopf ich drücke, hauptsache es muss keine zusätzliche Hardware laufen.

23.06.2012 18:13:49 via Website

Vielleicht hat er sich nur unglücklich ausgedrückt. Ich denke er sucht einfach einen unkomplizierten Weg, seine Bilder direkt vom Handy zu drucken.
Das wäre hiermit der Fall. Statt das Kontextmenü zu öffnen und auf drucken zu klicken, die Share-Taste und anschließend Drucken zu drücken, finde ich absolut keinen Mehraufwand. Sowas würde ich mir zumindest wünschen, auch wenn das mit den Dell-Dingern wie gesagt so eine Sache ist.... -.-

23.06.2012 21:22:23 via Website

Okay, mag natürlich sein, dass er bei allen Apps, die er gefunden hat, nicht gesehen hat, dass man ihnen per SHARE die zu druckenden Dokumente übergibt.

Dennoch funktioniert aber auch diese Variante längst nicht überall da, wo auch die integrierte Samsung Druckfunktion möglich ist. Letztere ist schon erheblich leistungsfähiger und dafür gibt es halt keinen Ersatz.

Herzliche Grüße

Carsten

"Keine Termine und leicht einen sitzen." (Glücksdefinition nach Harald Juhnke)

26.09.2012 21:53:29 via Website

Hallo zusammen,
bin neu hier und vor allem deswegen eingestiegen, weil ich (vom Apfel kommend) bei Android alles besser finde bis auf's Drucken...
Die Cloud-Printing-Geschichten finde ich nur mittelgut, da man so viele Bedingungen erfüllen muss (passenden Drucker haben, im WLAN-eingebunden, freigegeben über das I-Net, Druckjobs irgendwo in der Welt durch den Äther jagen nur damit sie neben einem wieder ausgespuckt werden, ... ) Ich verstehe aber, dass das Drucken mit einem Betriebssystem bei dem Drucken nicht vorgesehen ist naturgemäß zu Komplikationen führt.
Aber: Mittlerweile gibt es diverse Apple-Ariprint-Lösungen für zu Hause. Die mobilen Apple-Geräte sind auch nicht für's Drucken gemacht (auch keine Treiber), das erledigt der Airprint-Service auf einem passenden Computer im Netz (Heimetz, nicht Internet). Mein NAS und mein PC können das inzwischen. Klappt traumhaft, weil die Drucktreiber damit von dem entsprechenden Rechner kommen und kostet nichts. Es geht also mit jedem Drucker, der z. B. unter Windows 7 installierbar ist oder in der Liste meines NAS auftaucht (und die ist ziemlich lang und umfasst alle namhaften Hersteller).
Es wäre daher klasse eine Android-APP zu haben, die über den Apple-Airprint-Dienst im Heimnetz druckt. Das beste aus 2 Welten vereint.
Vielleicht ist das Blödsinn weils technisch nicht geht, aber in meiner kleinen Computer-Welt klingt das nach einer plausiblen Idee.
Ich bin ja garantiert nicht der Erste der auf sowas kommt. Kennt ggf., jemand eine APP die sowas kann? Google und PlayStore haben mir da bislang keine Lösung ausgespuckt.
Ich bin wirklich nur an so einer Lösung interessiert.

Viele Grüße Martin

03.10.2012 19:43:20 via Website

Hallo Carsten,

ja - ist mir bekannt. Soweit ich das verstehe, haben iOS und Android das gleiche Problem.
Keine Druckertreiber.
Bei den Äpfeln erledigt das u. a. der Airprint-Service der auf einem NAS (z. B. von QNAP oder Synology) oder einem Apple- oder Windows-PC läuft. Er sorgt auch dafür, dass im heimischen WLan ein Drucker sichtbar angeboten wird. Bei den ganzen Android-Apps braucht man dafür entweder den passenden Drucker oder den entsprechenden Service (und ebenfalls passenden Drucker) im Internet.
Daher hatte ich gehofft, dass es schon einen findigen Softwerker gegeben hat, der es geschafft hat, Airprint unter Android nutzbar zu machen. Das wäre ja eine sehr schlanke Lösung (wenn's denn überhaupt geht).
Von den Druckerherstellern wird es so eine Lösung sicher nicht geben, die wollen ja ihre neuen Drucker verkaufen. Die Airprint-Lösungen der NAS sind auch in sofern praktisch, da sie viele USB-Drucker unterstützen. Funktioniert top.

Grüße Martin

06.10.2012 12:29:42 via Website

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S3. Habe mir einen ePrinter von Samsung zugelegt. CJX-2000FW.
Leider funktioniert dieser nur bei Samsung Print Photo. Samsung Mobile Print wird der Drucker erst gar nicht angezeigt.
Daselbe ist auch bei anderen Druckapps.
Bei PrinterShare wird er zwar angezeigt. Drucken soll auch möglich sein. Aber der Druckbefehl kommt beim Drucker nicht an.
Habt Ihr da eine Lösung hierzu.

— geändert am 06.10.2012 12:31:32

06.10.2012 13:27:21 via Website

Gerald Kunz
Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S3. Habe mir einen ePrinter von Samsung zugelegt. CJX-2000FW.
Leider funktioniert dieser nur bei Samsung Print Photo. Samsung Mobile Print wird der Drucker erst gar nicht angezeigt.
Daselbe ist auch bei anderen Druckapps.
Bei PrinterShare wird er zwar angezeigt. Drucken soll auch möglich sein. Aber der Druckbefehl kommt beim Drucker nicht an.
Habt Ihr da eine Lösung hierzu.
Wie ist denn der Drucker ins Netzwerk eingebunden?

Herzliche Grüße

Carsten

"Keine Termine und leicht einen sitzen." (Glücksdefinition nach Harald Juhnke)

16.03.2013 14:19:16 via Website

Hallo liebe Helfer
auch ich habe ein Problem mit der Druckfunktion. Ich habe mir PrinterShare auf das Handy geladen, mit dem Drucker (nagelneu Epson XP-605) bekannt gemacht und die Testseite ausgedruckt. Dann habe ich den "Premium-key" käuflich erworben und installiert. Möchte ich jetzt ein Dokum. oä ausdrucken, wird noch immer angezeigt, dass das Drucken nur mit einem Samsungdrucker funktioniert. Versuche ich es dann direkt über PrinterShare werde ich wieder aufgefordert mir den Premiumschlüssel zu besorgen, Ist doch aber längst passiert. Wer kann mir helfen, wenn nicht ihr???
Gruss
die Ulli