Galaxy S3 Inhalt "spiegeln"

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

09.06.2012 21:30:12

Hallo zusammen,

ich kapiere eine Sache bei Android Smartphones absolut nicht.

Habe ein S3 bekommen. Alles nach meinen Wünschen konfiguriert etc. (mit viel Hilfe von einem Freund). Zwei Tage später ist das Display ausgefallen. Habe ein Austauschgerät bekommen. Wie kann ich denn jetzt die Daten vom Nr1 auf die Nr2 spielen? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust und Zeit alles nochmal einzustellen.

Display bei Nr1 funktioniert sporadisch. Habe beide Geräte noch hier.

Per USB anschließen und alle gezeigten Daten einfach rüberkopieren geht ja schonmal nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe

09.06.2012 21:36:30

Hi,

Mit Kies alles mögliche vom alten Gerät auf den PC sichern und auf das neue Gerät zurückspielen.

Herzliche Grüße
Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)

09.06.2012 21:43:02

Werde ich gleich mal testen. Danke einstweilen.

Im Moment macht es ja schon Probleme das Programm zu kriegen. Bei Samsung direkt kommt "open page error" oO

Mal google weiter bemühen

*edit*
Alleine Kies finden, und dann erfolgreich installieren zu wollen, scheint ja schon mal DIE Herausforderung des Jahres zu sein.
Ich hoffe, dass erfüllt dann auch die gleichwertigen Aufgaben wie ein vollständiger Synch zweier Geräte über den Umweg "PC", zu erfüllen hat.

— geändert am 09.06.2012 21:59:17

09.06.2012 22:27:06

So. Danke nochmal für den Tipp.

Allerdings fehlt komplett eine App wiederherstellung, sowie Einstellungen des Nova Launchers etc.

Er "spiegelt" lediglich so Dinge wie Lesezeichen, Termine, SMemo Einträge, Kontakte etc. Aber wie gesagt keine Apps bzw. den kompletten Inhalt des Telefons. Zudem lässt KIES den Win7 PC alle paar Minuten total einfrieren.

Ich hoffe es gibt bessere Lösungen - denn bei sowas kriegt man Lust das neue Gerät wieder zu verkaufen.

— geändert am 09.06.2012 22:29:25

09.06.2012 22:43:22

Hi,

Apps installierst Du Dir wieder vom Play Store.

Einstellungen von Apps oder irgendwelchen Launchnern musst Du einzeln sichern, falls die jeweilige App das ermöglicht.

Nein, eine bessere Variante gibt es nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)