xperia play rooten ohne custom rom

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

16.05.2012 17:36:28

hallöchen,

ick hab mal ein paar fragen hab seit 2monaten ein xperia play mit einer 32gig speicher karte die auch ausreichen würde wenn da nicht die hürde mit den 380mb internen speicher wäre. ich habe echt keinen plan und hab mich nur oberflächig mit der materie android auseinander gestzt

1. ist es möglich apps komplett auf den externen speicher zu verschieben ohne root oder flash?

2.wenn ich mein handy rooten oder flashen muss um die apps zu verschieben geht das auch ohne custom rom

3.kann man das alles wieder auf die werkseinstellung zurücksetzen ohne spuren davon zu hinterlassen

danke euch schon mal im vorraus aba bidde bidde helft mir kotz voll ab da mein interner speicher voll ist und das für ein zocker handy ziemlich sparsam ist

Gelöschter Account

29.05.2012 20:41:42

dann hab ich nochmal ne frage zu 1. wenn ich spiele oder anwendungen auf die sd karte verschiebe bleiben ja immer 500kb - 10mb wie kann ich das unterbinden??? geht das ohne root???

29.05.2012 20:57:50

Das geht dann nur mit root.
Wenn du Interesse hast:
Hier im Forum hat jemand ein Tool was das mit dem root denkbar einfach macht.
Alternative wäre das flashtool. Das entsperrt auch den bootloader auf Wunsch

Übrigens, wenn das Phone einen Hardwareschaden hat, dann ist das trotzdem noch in der Garantie.

— geändert am 29.05.2012 20:59:09

25.09.2012 09:25:48

Hey ho!
Wenn du mit deinem Play auf der letzten Android- und Baseband Version bist, lässt sich das rooten nur noch durch einen Custom Kernel bewerkstelligen.
Ich versuche heute ein Tutorial diesbezüglich hier zu schreiben, dass könnte allerdings noch bis heute Abend dauern.

Gruß Marco