lets rhyme

  • Antworten:312
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

23.04.2012 22:24:50 via App

Nun kommt Andreas in den Raum,
Doch sieht er alles wie in `nem Traum.
Er kriegt davon nen großen Schreck,
Und läuft in eile wieder weg!

Doch dieses flimmern nimmt keine ende,
Andreas läuft fast gegen Wände.
auf seiner Nase ist ne Brille,
Doch es nicht sein eigner Wille!

Denn nachts, als er noch schlief ganz fest,
Kam die Ente aus ihrem Nest.
Und setzte dem Andreas schnell,
Auf die Nase das Gestell.

— geändert am 24.04.2012 07:14:43

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

24.04.2012 22:09:43 via App

N. T.
Nun kommt Andreas in den Raum,
Doch sieht er alles wie in `nem Traum.
Er kriegt davon nen großen Schreck,
Und läuft in eile wieder weg!

Doch dieses flimmern nimmt keine ende,
Andreas läuft fast gegen Wände.
auf seiner Nase ist ne Brille,
Doch es nicht sein eigner Wille!

Denn nachts, als er noch schlief ganz fest,
Kam die Ente aus ihrem Nest.
Und setzte dem Andreas schnell,
Auf die Nase das Gestell.

Da kommt das Bienchen angeflogen,
sie war noch nicht ganz angezogen,
weshalb sie flattert mit dem Flügel
und streift dabei 'nen Brillenbügel.
Die Brille wackelt, fällt herab
und Entchen lacht sich jetzt fast schlapp.
Andreas aber freut sich sehr,
endlich trägt er keine Brille mehr.

Tschuess

24.04.2012 22:15:14 via Website

Guguck
Mensch, bist du sauschnell!
:D

Sauschnell wäre ich gewesen, wenn ich schon weitergedichtet hätte!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

28.04.2012 17:37:29 via App

Guguck kommt ins Forum rein,
keiner da - wie kann das sein?
Sie sucht und sucht und findet Keinen,
da muss sie bald ganz heftig weinen,
doch keiner tröstet sie, weshalb sie geht,
auch nicht Oldviking mit seinem Met.
Doch bald kam Thomas noch dazu
und fragte, "Wie guckst du"?
3po3 und Fischli kamen auch herein
und Guguck war nicht mehr allein.
Nur Katerle hat sich zurückgezogen,
vielleicht hat er sich ja was verbogen?
am Pfötchen, Ohr oder auch immer,
hoffentlich wird das nicht schlimmer!

— geändert am 28.04.2012 23:25:50

Tschuess

29.04.2012 11:11:05 via Website

Guguck
Guguck kommt ins Forum rein,
keiner da - wie kann das sein?
Sie sucht und sucht und findet Keinen,
da muss sie bald ganz heftig weinen,
doch keiner tröstet sie, weshalb sie geht,
auch nicht Oldviking mit seinem Met.
Doch bald kam Thomas noch dazu
und fragte, "Wie guckst du"?
3po3 und Fischli kamen auch herein
und Guguck war nicht mehr allein.
Nur Katerle hat sich zurückgezogen,
vielleicht hat er sich ja was verbogen?
am Pfötchen, Ohr oder auch immer,
hoffentlich wird das nicht schlimmer!

Exzellent!!!

Herzliche Grüße

Carsten

"Ich stehe nicht auf diese Art Frauen... Obwohl, sie war eine von denen, für die ein Mann schon mal seine Prinzipien fallen lassen konnte."