automatisches Display-Drehen stellt sich allein aus

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

02.02.2012 19:45:37 via Website

Hallo, ich brauch da mal Hilfe! Bei meinem X3 muß ich des Öfteren den Haken bei Display autom. Drehen neu setzen.Der stellt sich immer allein aus. Was kann ich da machen? Muß man das extra irgendwo speichern?

Danke im vorraus

19.02.2012 17:56:06 via Website

Herr Herrmann
Hallo, ich brauch da mal Hilfe! Bei meinem X3 muß ich des Öfteren den Haken bei Display autom. Drehen neu setzen.Der stellt sich immer allein aus. Was kann ich da machen? Muß man das extra irgendwo speichern?

Danke im vorraus

Den Fehler hat mein Gerät auch. Und noch viele andere sporadische Macken. Mir reicht es und das Teil geht jetzt zurück zum Verkäufer.

Habe mir jetzt ein HTC-Wildfire S gekauft. Der Mehrpreis lohnt sich in allen Punkten. Ein extrem gutes Display. Dagegen hat das Huawei eine Mattscheibe. Keine so stark prellende Tastatur. Allein schon wie schnell dort das GPS synct. Und viel mehr Satelliten empfängt als das Huawei unter gleichen Bedingungen. Da musste ich oft eine Viertelstunde auf einen FIX warten. Und der Kompass war auch alle paar Tage "kaputt". Musste dann immer wieder neu kalibriert werden. Dito Handyempfang oft 0 Balken und kein Netz. Wo alle anderen Geräte gehen.

Und erst die Kamera - gigantisch. Erkennt damit auch jeden Barcode. Im Gegenteil zum Huawei. Welches praktisch gar keinen Barcode ohne Zusatzlupe erkennt. Oder nur, wenn sie stark vergrößert gedruckt sind.

— geändert am 19.02.2012 17:58:22

20.02.2012 11:29:22 via Website

Hallo zusammen,

daß mit dem Deaktivieren der Displaydrehung liegt meiner Meinung nach nicht am X3, sondern an verschiedenen Apps. Manche laufen nur im Hochmodus, andere nur quer. Und dabei vergessen einige nachdem Beenden wieder die automatische Drehung zu aktivieren. Eines dieser Apps ist die Foto-App. Solange aber die Programmierer der Aps kein Update bringen bleibt nur das manuelle Setzen des Häkchens. Damit ich mich da nicht immer durch die Einstellungen hangeln muß, habe ich mir eine App namens Auto Rotate Switch dauf gemacht. Einmal antippen, schon ist das Problem gelöst.

@Wolfgang: Nicht jeder kann und will sich deswegen gleich ein anderes Phone zulegen. Mein X3 stammt noch aus der ersten Ausgabe von Lidl. Ich habe mich auch schon öfters darüber geärgert, inzwischen zeigt es sogar schon leichte Auflöäsungershcienungen. Trotzdem mag ich das Gerät - und das nicht nur wegen des Designs.

Viel Spass und Freude mit dem X3

20.02.2012 16:55:52 via Website

Wolfgang B.
Hallo zusammen,

daß mit dem Deaktivieren der Displaydrehung liegt meiner Meinung nach nicht am X3, sondern an verschiedenen Apps. Manche laufen nur im Hochmodus, andere nur quer. Und dabei vergessen einige nachdem Beenden wieder die automatische Drehung zu aktivieren. Eines dieser Apps ist die Foto-App.

Bei mir ist sie es definitiv nicht. Gerade extra ausprobiert.

Solange aber die Programmierer der Aps kein Update bringen bleibt nur das manuelle Setzen des Häkchens. Damit ich mich da nicht immer durch die Einstellungen hangeln muß, habe ich mir eine App namens Auto Rotate Switch dauf gemacht. Einmal antippen, schon ist das Problem gelöst.

Es wäre duchaus denkbar, daß es irgend eine APP ist. Nur welche? Aber es ist mir inzwischen egal. Das X3 erlebt seine letzten Stunden bei mir. Und dann bin ich das Nervteil los.

@Wolfgang: Nicht jeder kann und will sich deswegen gleich ein anderes Phone zulegen. Mein X3 stammt noch aus der ersten Ausgabe von Lidl.

Meines auch.. Aber 5 Monate mit viel Frust sind genug.

Ich habe mich auch schon öfters darüber geärgert, inzwischen zeigt es sogar schon leichte Auflöäsungershcienungen. Trotzdem mag ich das Gerät - und das nicht nur wegen des Designs.

Viel Spass und Freude mit dem X3

Vom Design er hat es mir auch gut gefallen. Und schön leicht. Aber die untragbar kurze Akkulaufzeit ist das Haupt-KO-Kriterium. Neben dem miserablen GPS-Empfang. Das HTC ist das 2 bis 3 mal so empfindlich.

Wenn ich nur normale Handynutzung wollte, hätte ich mir kein Smartphone gekauft. Jetzt habe ich ein Smartphone, bei dem bei eigentlich nur wenig Nutzung der Features wie GPS, WLAN und etwas Internetsurfen schon nachmittags der Akku leer ist. Ich gehe um 6 bis 7 Uhr aus dem Haus. Und um 16 bis 17 Uhr ist es leer. Mein HTC hat gerade eben nach eigentlich recht intensiver Nutzung heute noch 65 Prozent. Mein Huawei wäre jetzt leer.