Medion LifeTab P9514 — Medion LifeTab - USB-Verbindung

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

12.12.2011 21:25:14 via Website

Hallo zusammen,

die Probleme bei der USB-Verbindung habe ich auch !!!
Mein System: Windows XP SP2 incl. aller Updates
Bisher vieles versucht, aber nix erreicht (sogar paar Abstürze mit Reset)
Super Tipp aus dem Forum:
- auf dem LifeTab USB-Debugging aktivieren (Einstellungen-Apps-Entwicklung)
- MicroUSB zuerst ins Medion, dann in PC (Reihenfolge ändert aber nichts an meinem Ergebnis)
- auf dem LifeTab "USB-Debugging verbunden"
Am PC öffnet sich das Fenster zur Installation neuer Hardware - weiter mit Einstellung InternetSuche - sucht nach "MTP" oder "P9514" - findet nichts
Im Gerätemanager haben "MTP" und "P9514" die gelben Fragezeichen !!!
Heute Mail an Medion-Support. Mal sehen was die antworten. Werde Antwort/Ergebnis posten.
- Airdroid installiert (Danke auch für den Tipp): Übertragung zeitweise stockend, ca. 40% Failed.
Ich bin mit meinem Latein am Ende ;-)
Wer hat eine Idee oder Lösung ?

mfg

12.12.2011 22:11:39 via Website

Hallo,

habe auch das Lifetab und die gleichen Probleme mit Windows XP & SP3.

Ist am Lifetab USB_Debugging aus - dann bekomme ich im Geräte-Manager unter "Andere Geräte" ein "P9514" mit Fragezeichen unnd nichts geht.
Ist am Lifetab USB_Debugging ein - dann gibts zusätzlich noch "MTP" und "Mass Storage".
=> Es geht aber in beiden Fällen nichts!
=> Habe auch schon Medion Support angemailt.
=> Beim Googeln festgestellt, dass hierzu schon einiges im Internet steht - aber nichts positives

Angeblich (laut Internet) ist das Olipad110 baugleich baugleich mit dem Lifetab.
Zur Verbindung zwischen PC und Lifetabe arbeite ich mit MyPhoneExplorer

13.12.2011 10:56:17 via Website

hatt am anfang auch die usb probleme, konnte es lösen in dem ich das Kable nicht vorne bei meinem PC Gehäuse eingesteckt habe sondern hinten direkt am Motherboard. Vorne ist es zweimal zum Verbinden gegangen.
Windows 7 64 bit
USB-Debugging ist deaktiviert.

13.12.2011 20:57:20 via Website

Hallo,

EMail-AW von Medion Support ist da:
"... vielen Dank für Ihre Anfrage.Für Windows XP steht momentan noch kein Treiber zur Verfügung. Es wird mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet.
Sobald dieser zur verfügbar ist, wird er im Downloadbereich der Medion Website bereitgestellt werden..." (Orginal-Message)
Also warten. Ist der Kunde wieder mal der Tester ;-)

mfg

15.12.2011 01:59:40 via Website

Habe ich aus AndroidHilfe.de - Danke dorthin !!!

....WINDOWS XP Service Pack 3 - Medion bietet ein geeigneten Treiber an.
Nach etlichen Neustarts und intallieren/deinstalieren dieses zickigen XP Treibers habe ich nun endlich auch ein "Medion Lifetab P9514 MTP Device" auf dem Arbeitsplatz aufgeführt (kein Laufwerksbuchstabe).
Wichtig sei zu erwähnen, dass der "USB-Debugging"-Modus unter "Einstellungen/Apps/Entwicklung" deaktiviert sein muss !!!
Nach dem Öffnen des LT MTB Device habt ihr dann, sofern ihrs es auch geschafft habt, zugriff auf den "Internen Speicher" und, falls eingelegt, auf die "SD-Karte"....

mfg

mein Update:
Bekam die Installation des Medion-Treibers nicht hin.
Hatte bereits den Mod von Member TestPC über "forum.xda-developers" gemacht - die beiden Treiber vertragen sich nicht !!
Also Rechtsklick auf die "android_winusb.inf" und Uninstall. Nach sicherheitshalber Neustart bei der Hardware-Einrichtung die
Medion-Treiber.inf eintragen. Install hat sofort geklappt - die o.a. Ordner werden angezeigt :-)

jetzt paßt es !!!!

— geändert am 15.12.2011 02:34:21

15.12.2011 14:02:09 via Website

Reinhard_B
Habe ich aus AndroidHilfe.de - Danke dorthin !!!

....WINDOWS XP Service Pack 3 - Medion bietet ein geeigneten Treiber an.
Nach etlichen Neustarts und intallieren/deinstalieren dieses zickigen XP Treibers habe ich nun endlich auch ein "Medion Lifetab P9514 MTP Device" auf dem Arbeitsplatz aufgeführt (kein Laufwerksbuchstabe).
Wichtig sei zu erwähnen, dass der "USB-Debugging"-Modus unter "Einstellungen/Apps/Entwicklung" deaktiviert sein muss !!!
Nach dem Öffnen des LT MTB Device habt ihr dann, sofern ihrs es auch geschafft habt, zugriff auf den "Internen Speicher" und, falls eingelegt, auf die "SD-Karte"....


hmmmm....
wenn ich hier nachlese, klingt das mit dem usb-debugging modus aber ganz anders : http://news4mobiles.de/allgemein/medion-lifetab-p9514-es-gibt-endlich-passende-treiber-fur-das-android-tablet/

entscheidender auszug aus dem verlinkten : "Dann das LifeTab mit aktivierten USB Debugging verbinden et voila…er wird installiert"


p.s.
nachtrag 17:33

habe einfach mal den treiber bei medion gezogen und installiert und geht sofort mit win xp. habe gar nichts eingestellt und vor allem gar keine einstellungsmöglichkeit für usb debugging gefunden auf dem lifepad

— geändert am 15.12.2011 17:34:54

29.12.2011 09:28:16 via Website

dieser treiber ist ein selbstentpackendes archiv.
es wird ein ordner namens medion angelegt und darin sind dann dateinen.

man schliesst das liefetab an, bekommt einen hinweis von windows xp, welches fragt ob es im internet nach treibern suchen soll oder ob man selber einen pfad zum treiber angeben möchte.
dann klickt man sich halt einfach bis zuum "medion" ordner durch und dann installiert windows xp das notwendige.

viel falsch machen kann man da eigentlich nicht, es sei denn, man lässt windows den treiber selber suchen, welchen windows ja logischerweise gar nicht von alleine finden kann.

29.12.2011 13:50:18 via App

Andi
Reinhard_B
Habe ich aus AndroidHilfe.de - Danke dorthin !!!

....WINDOWS XP Service Pack 3 - Medion bietet ein geeigneten Treiber an.
Nach etlichen Neustarts und intallieren/deinstalieren dieses zickigen XP Treibers habe ich nun endlich auch ein "Medion Lifetab P9514 MTP Device" auf dem Arbeitsplatz aufgeführt (kein Laufwerksbuchstabe).
Wichtig sei zu erwähnen, dass der "USB-Debugging"-Modus unter "Einstellungen/Apps/Entwicklung" deaktiviert sein muss !!!
Nach dem Öffnen des LT MTB Device habt ihr dann, sofern ihrs es auch geschafft habt, zugriff auf den "Internen Speicher" und, falls eingelegt, auf die "SD-Karte"....


hmmmm....
wenn ich hier nachlese, klingt das mit dem usb-debugging modus aber ganz anders : http://news4mobiles.de/allgemein/medion-lifetab-p9514-es-gibt-endlich-passende-treiber-fur-das-android-tablet/

entscheidender auszug aus dem verlinkten : "Dann das LifeTab mit aktivierten USB Debugging verbinden et voila…er wird installiert"


p.s.
nachtrag 17:33

habe einfach mal den treiber bei medion gezogen und installiert und geht sofort mit win xp. habe gar nichts eingestellt und vor allem gar keine einstellungsmöglichkeit für usb debugging gefunden auf dem lifepad

Also, nach etlichen Installationen und Neustarts, kann ich bestätigen, dass es nur OHNE USB Debugging geht.
Dann erscheint das Lifetab MTP unter dem Arbeitsplatz - aber nur solange, wie das Tab aktiv ist. Schaltet sich das Tab in den
Standby, verschwindet auch das Laufwerk Lifetab MTP.
Wie könnte das zu lösen sein?: Während der USB Verbindung Displayzeit verändern.

@ Andy: Achso, unter Einstellungen>Apps>Entwicklung findest Du den USB Debugmodus :-)

12.10.2012 10:55:26 via Website

Ganz einfach Leute, nehmt die von Google mitgelieferten OEM Driver. Jedes Gerät sollte diese Unterstützen. Hab mich mal gefragt, warum MAC nicht nach Treibern fragt. Der nutzt generische Treiber, egal, welches ADB Interface man anschließt.