Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Die besten WhatsApp-Alternativen für Android im Vergleich

Eric Herrmann
119

Hangouts, Viber oder Threema; oder noch andere? In den vergangenen Wochen haben wir diverse Vergleiche angestellt und weitere werden folgen. Bis dahin findet Ihr hier die besten WhatsApp-Alternativen. Update: Der noch recht unbekannte Messenger sayHEY macht vieles richtig. Erfahrt mehr über ihn im Artikel gleich unter WhatsApp!

WhatsApp vs others
Mit diesen Alternativen werdet Ihr WhatsApp wahrscheinlich auch nicht los, aber es eröffnen sich neue Möglichkeiten. / © ANDROIDPIT

WhatsApp

whatsapp list chat de
WhatsApp ist besser als niemand. / © ANDROIDPIT

Natürlich keine Alternative, aber zunächst wollen wir uns einen Überblick über die Fähigkeiten des Messengers verschaffen. WhatsApp gehört zu Facebook, nutzt ein eigenes, nicht-offenes Protokoll und hat derzeit eigenen Angaben zufolge 600 Millionen monatlich aktive Nutzer. Die Software ist für Handys von Nokia S60 über Windows Phone und iOS bis hin zu Android 2.3 und aufwärts verfügbar. Alles, was man zur Anmeldung braucht, ist eine Handynummer. Gruppenchats, Foto-Versand und Sprachnachrichten sind im Nu erstellt und bunte Hintergrundbilder für Chaträume geben dem Netzwerk einen individuellen Charakter.

Das erste Jahr ist kostenlos, jedes weitere kostet 89 Cent.

WhatsApp-Alternative: sayHEY

sayHEY Messenger und SMS
Die Übersichtlichkeit der Anwendung ist sehr gut gelungen. / © ANDROIDPIT

Der deutsche Mobilfunkanbieter Simyo bietet mit sayHEY einen recht unterschätzten Messenger an. Man verspricht, weder Werbung einzublenden, noch Eure Daten zu Werbezwecken zu vermarkten. Das Geld wird stattdessen über In-App-Käufe verdient, bei denen Ihr ein SMS-Guthaben aufladen (rund 7 Cent pro SMS) könnt, um via Internet SMS an Eure Freunde zu schicken.

Weitere Funktionen sind Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Gruppenchat, ein Client für den PC und das Tablet. Regelmäßige Updates sorgen immer wieder für neue Features und hervorragende Verbesserungen. Insgesamt also eine mehr als potente WhatsApp-Alternative. Zwar liegen uns offizielle Nutzerzahlen nicht vor, aber bei unter 50.000 Play-Store-Downloads sollte man nicht damit rechnen, viele seiner Freunde dort anzutreffen. Von daher bleibt sayHey vorerst ein Geheimtipp. Doch so fängt schließlich alles an.

WhatsApp-Alternative: Hangouts

hangouts list chat de
Hangouts haben viele schon vorinstalliert. / © ANDROIDPIT

Bei Android meistens schon vorinstalliert, aber auf jeden Fall schnell und dauerhaft kostenlos im Play Store verfügbar, liefert Hangouts in Sachen Features wesentlich mehr. Video-Konversationen und VoIP-Guthaben für günstige Gespräche ins internationale Telefonnetz machen Spaß und Gruppenchats sind ebenso intuitiv erstellt. Auch sehr angenehm ist die perfekte Synchronisierung diverser Hangouts-Instanzen auf allen Geräten, in denen Ihr es offen habt. Chattet Ihr am Tablet, macht Euer Smartphone keine Geräusche wegen eingehender Nachrichten. Leider scheitert es oft an der Bereitschaft der Leute, sich einen Google-Account zu erstellen, sodass man nie wirklich ganz auf Hangouts umsatteln kann. Unser Direktvergleich geht mehr ins Detail und zeigt, dass Hangouts eine der besten WhatsApp-Alternativen ist.

WhatsApp-Alternative: Threema

threema list chat de
Threema schreibt Sicherheit besonders groß. / © ANDROIDPIT

Günstiger (einmalig 1,60 Euro), sicherer und genauso einfach zu bedienen wie WhatsApp, leider trotzdem nicht so populär. Zum einen scheitert Threema an der Unterstützung älterer Geräte, zum anderen daran, dass man kein kostenloses Probejahr anbietet. Der Blick in unseren Direktvergleich liefert Euch die nötigen Erkenntnisse rund um die WhatsApp-Alternative Threema.

WhatsApp-Alternative: Viber

viber list chat de
Viber wird komplett unterschätzt. / © ANDROIDPIT

Mit genau der gleichen Mega-Kompatibilität und einem Hauch von Lila macht Viber alles nach, was WhatsApp bietet und legt noch eine fette Schippe oben drauf. Außerdem ist alles umsonst. Geld wird verdient, indem man Voice-Over-IP-Guthaben verkauft. Auch zu dieser WhatsApp-Alternative haben wir einen Direktvergleich.

WhatsApp-Alternative: MySMS

mysms list chat de
MySMS könnt Ihr auch am PC verwenden. / © ANDROIDPIT

Was zunächst nach einer reinen SMS-App klingt, ist eine vollwertige Instant-Messenger-App, mit der Ihr auch Nachrichten an Netzwerk-Mitglieder über das Internet senden könnt. Der Clou an MySMS ist, dass Ihr damit auch in Eurem Desktop-Browser SMS versenden könnt. Die App ist kostenlos, bietet aber ein Freemium-Modell an.

WhatsApp-Alternative: Telegram

whatsapp telegram chat de
Optisch eine 1:1-Kopie, kann Telegram (rechts) vieles, das WhatsApp fehlt. / © ANDROIDPIT

Fast eine 1:1-Kopie stellt Telegram dar, macht aber an vielen Stellen richtig, was WhatsApp vermissen lässt. Hier gibt es den geheimen Chat, der Eure Nachrichten Ende-zu-Ende-verschlüsselt, nichts auf Servern speichert und den Verlauf automatisch von beiden Geräten löscht. Noch ein Vorteil von Telegram ist, dass es auf dem Desktop und auf Tablets funktioniert. Außerdem kostet es keinen Cent, es blendet keine Werbung ein und es stellt Eure Daten nicht Dritten zur Verfügung, die damit Ihre Werbung optimieren. Schaut Euch diese Alternative zu WhatsApp am besten mal an.

WhatsApp-Alternative: Line

line list chat de
Line ist hierzulande ziemlich verwaist, dennoch aber eine gute WhatsApp-Alternatice. / © ANDROIDPIT

Line ist relativ früh auf den Video-Chat-Zug aufgesprungen und ist mit seiner App jetzt in Ländern der ganzen Welt bekannt. Die App läuft auf Android-Geräten der Versionen 2.3 oder neuer, bietet Desktop-Clients und vernetzt Euch mit allen Leuten aus Facebook und Eurem Telefonbuch. Die Verbreitung in Deutschland ist allerdings bescheiden. Die App ist kostenlos und verkauft innerhalb der App digitale Sticker.

Weitere Instant-Messenger, allerdings mit einem stärkeren Fokus auf Internet-Telefonie findet Ihr in unseren Skype-Alternativen für Android. Wenn Ihr einen Geheimtipp teilen wollt, der in keiner der beiden Listen verfügbar ist, macht das gerne in einem Kommentar unter diesem Artikel.

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Favaro vor 3 Wochen Link

    Es gibt so viele Messengers ,doch alle die ich getestet habe ist Tictoc der beste ,ich verstehe nicht warum leute Whatsapp benutzen wo keine sicherheit da ist ,Tictoc hat so viele funktionen die keine andere messenger hat , die sinnvoll sind.
    Und warum die News Seiten nicht von so eine App was schreiben sondern immer wieder über den Scheiß Whatsapp

    Tictoc Leute , Tictoc LEEEEEUTE TICTOC :)

    0
  • ha ns schudlik vor 1 Monat Link

    Ein Beste, na klar.

    Find ich auch, der beste und bekannteste, ist doch super. Warum immer feste druff? Die User sind doch nicht blöd, die wissen schon, was allerhöchstens mit ihren paar Daten passieren kann. Das nimmt man eben locker hin.
    Was wollt ihr denn großartig mit einem anderen Messenger verheimlichen.
    Also, ich nutze ihn weiter, bis dann.

    0
  • Daniel S. vor 2 Monaten Link

    Schade, dass TextSecure fehlt. Das arbeitet sowohl mit SMS als auch mit Instant Messages übers Internet und ist wie Telegram oder Threema verschlüsselt.

    0
  • Xorg vor 3 Monaten Link

    Was ist mit WhatsAppMD? Da scheint es noch niemanden erwischt zu haben. Hier verstehe ich WhatsApp überhaupt nicht mehr - WhatsAppMD macht den Quellcode auch öffentlich - abgesehen davon, das es eine Frechheit ist.

    0
  • Chuck vor 3 Monaten Link

    Hat denn noch niemand von WeChat gehört ? Ist zwar nicht so komfortabel wie andere, ist aber kostenlos und erlaubt dazu noch Video-Telefonieren à la Skype...

    0
    • Sophia Brennecke
      • Admin
      • Staff
      vor 3 Monaten Link

      Was sind denn die Vorteile, wenn der Messenger nicht so komfortabel ist?
      Video-Telefonie bieten auch andere. :)

      0
      • Chuck vor 3 Monaten Link

        Ich habe nicht die Zeit um einen detaillierten Vergleich mit den anderen Messengern durchzuführen, das überlasse ich den Profis ;-)

        0
      • Sophia Brennecke
        • Admin
        • Staff
        vor 3 Monaten Link

        Na irgendwas muss dir doch besonders gut gefallen, oder?

        0
      • Chefgauner vor 1 Monat Link

        also hoert mal.. WeChat ist meiner Meinung nach viel komfortabler (z.b. Kontakte mit Tags und Notizen organisieren, adden per 2D code oder "schuetteln") als Whatsapp und kann auch VIEL VIEL mehr! Im Chinesischen Raum laeuft ALLES ueber WeChat, man tauscht schon gar keine telefonnummern mehr aus, sondern scannt den 2D Code des Gegenueber und addet so seinen WeChat account. man kann einkaufen, taxis bestellen und zahlen, seinen eigenen shop eroeffnen, flugdaten checken etc.pp...! Und es hat eine social funktion a la facebook. alles was whatsapp kann (also das klassische messaging) kann wechat auch und besser. Plus videotelefonie, plus social network, plus Leute in der Umgebung kennen lernen, plus wallet, plus offizielle konten (Eine Firma oder Marke, NIKE oder Lady Gaga z.b., koennte ein offiz. Konto machen, dem man dann "folgen“ kann). Dass ihr hier Alternativen vorstellt und dabei WeChat auslasst ist schon happig. Es ist Whatsapp Jahre voraus.
        Ist leider in Deutschland noch nicht so verbreitet, aber in meiner Familie und Freundeskreis haben es schon viele. Reinschauen lohnt sich.

        1
    • UbIx vor 3 Monaten Link
      0
  • Bruno R. vor 3 Monaten Link

    [...Der deutsche Mobilfunkanbieter Simyo .... Man verspricht, ... noch Eure Daten zu Werbezwecken zu vermarkten...]

    You made my day... *rofl*

    0
  • User-Foto
    Dirk Törmer vor 3 Monaten Link

    Mal ganz ehrlich wie oft wollt ihr eigentlich noch whatsapp Apple alternativen vorstellen?????? Ist doch sinnlos weil niemand was anderes nutzen will. Und es wird langsam langweilig.

    0
    • Jorge B vor 3 Monaten Link

      Ich Nutze Telegramm und habe 80 Prozent meiner Kontakte zum Wechseln animiert.

      0
  • Klaus Z. vor 3 Monaten Link

    Warum wird von euch nie der BBM erwähnt??
    Der hat soviel Vorteile, warum bekommt BlackBerry nie Erwähnung. Ihr distanziert Euch, das ist unfaire Berichterstattung.

    0
    • Ronny Schreiter vor 1 Monat Link

      Ich nutze den BBM und für mich gibt's keinen besseren Messenger ;)

      0
  • Nizam G. vor 3 Monaten Link

    Whatsapp ist wie ein Diktator. Den kriegt man so schnell nicht vom Thron.

    0
  • Rexxar vor 3 Monaten Link

    Sehr gut, ihr habt auch angemerkt was ihr aktualisiert hat. Guter Artikel.

    0
  • Gedel85 vor 3 Monaten Link

    Ich frage mich sowieso langsam, was diese ganzen neuen Messenger und angeblichen WhatsApp-Alternativen überhaupt noch bringen sollen. WhatsApp, Hangouts und der FB-Messenger sind einfach viel zu gut etabliert und zu stark verbreitet. Was nützt mir bitte ein, womöglich noch so toller, Messenger, wenn nur eine knappe Handvoll meiner Kontakte diesen ebenfalls verwendet? Genau: Nichts! Eine der besten Alternativen wäre wohl Threema!, aber leider hat man auch da genau das gleiche Problem. Und wenn WhatsApp tatsächlich so schlecht ist, warum steigen dann bitte die Nutzerzahlen stetig an?

    0
    • Jorge B vor 3 Monaten Link

      Weil Leute einfach Faul sind. Sie sind schlicht FAUL!

      1
Zeige alle Kommentare