X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Deutsch Texas Hold'em

Thomas Weissenbacher
8

Seit einigen Jahren gibt es einen Trend, der kaum aufzuhalten ist: Pokern. Ganz egal ob in der Schule, auf der Uni oder sonstwo: Pokern ist einfach beliebt. Das ist auch der Grund, warum es eine unglaubliche Menge an Poker-Apps und Online-Poker Angeboten gibt. Heute testen wir für euch die App Deutsch Texas Hold'em!

 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.8.1 3.4.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät
Samsung Galaxy Nexus
Android Version: 4.1.2
Root: Ja
Modifikationen: Nein

Details zur App
Verwendbar ab: Android 1.6
Apps2SD: Auf dem Galaxy Nexus nicht feststellbar
Größe nach Installation: Ca. 10 MB
Ice Cream Sandwich bzw. Jellybean optimiert: Nein

Berechtigungen
Netzwerkkommunikation
Speicher
Anrufe
System-Tools: UI-Einstellungen und Systemeinstellungen ändern
Hardware-Steuerelemente: Vibrationsfunktion

Fazit zu den Berechtigungen
Die Berechtigung „System-Tools“ macht bei so einer App eigentlich nur wenig Sinn. Wozu müssen die Systemeinstellungen verändert werden?

Texas Hold'em Poker ist wohl die beliebteste Poker-Variante. Man kann das Spiel schnell erlernen, aber nur schwer meistern! Ich habe trotz des einige Jahre anhaltenden Trends erst vor einiger Zeit angefangen, mit Bekannten und Freunden Poker zu spielen. Aber es macht einfach Spaß: Vor allem wenn es um keine großen Beträge geht kann man bluffen und auch mal ein All-In wagen, ohne sich allzu viele Sorgen machen zu müssen. Beim Online-Poker fällt natürlich eine wichtige Komponente des Pokerspiels weg: Das Verhalten der einzelnen Spieler. Aber mit dieser Einschränkung muss man nunmal leben!

Was bietet Deutsch Texas Hold'em Poker nun alles? Zuerst einmal muss man sich anmelden. Das geht sehr bequem mit einem Facebook-Account oder als Gast. Leider kann man keinen eigenen Account abseits von Facebook erstellen. Danach kommt auch schon ein schnelles Tutorial (falls man es machen möchte) und man wird mit einem Batzen Spielgeld bzw. Chips versorgt. Insgesamt gibt es vier Schwierigkeitsstufen: Neulinge, Anfänger, Mittelstufe und Oberstufe. Eingeteilt wird man über das Gesamtvermögen an Spielchips. In jeder Schwierigkeitsstufe wiederum gibt es viele Spieltische, denen man beitreten kann. Alternativ genügt im Hauptmenü auch ein Klick auf „Schnellstart“, um sofort einem Spiel beizutreten. Eine interessante Spielart ist auch Knock-Out: Dort wird man sofort vom Tisch verbannt, wenn man in einer Runde zu schnell ausscheidet.

Das Pokern selbst ist sehr gut gemacht! Egal ob setzen, erhöhen oder was auch immer man machen muss: In Deutsch Texas Hold'em Poker findet man sich schnell zurecht. Erhöhen kann man etwa per Schieberegler oder indem man die gewünschten Chips anklickt. Hat man einmal kein Geld mehr, kann man sich wieder einkaufen oder das Spiel weiterverfolgen. Jeder Spieler hat einen gewissen Zeitrahmen, in dem er handeln muss. Dieser wird direkt um das Spielerbild angezeigt. Auch chatten oder Emoticons verwenden kann man.

Fazit
Deutsch Texas Hold'em ist eine gut gemachte und durchdachte Poker-App. Das Online-Spielen funktioniert ohne Probleme und insgesamt lässt die App kaum Wünsche offen. Einen Kritikpunkt gibt es aber: Die durchwegs sehr schlechte, deutsche Übersetzung. Man versteht zwar eigentlich immer was gemeint ist, aber eine dermaßen fehlerhafte Übersetzung sollte dennoch nicht durch die Qualitätskontrolle gehen.

 

Bildschirm & Bedienung

Gut zu bedienen, aber nicht unbedingt ein Hingucker: Deutsch Texas Hold'em mag zwar etwas Feinschliff fehlen, man kann sich aber auch nicht beschweren.

 

Speed & Stabilität

Während des Testens konnte ich absolut keine Probleme mit Deutsch Texas Hold'em Poker feststellen. Das Navigieren durch Menüs könnte aber durchaus etwas schneller ablaufen.

 

Preis / Leistung

Die App Deutsch Texas Hold'em selbst ist gratis. Ein Monat lang kann man kostenlos spielen; danach kostet eine einmonatige Basismitgliedschaft ca. 5.40€. Auch Chips kann bzw. muss man sich kaufen. Betreibt man das Deutsch Texas Hold'em über längere Zeit und kauft sich auch regelmäßig Chips, kann das ganz schön ins Geld gehen – aber eine generelle Wertung ist schwer, da man auch mit recht wenig Geld auskommen kann.

 

Screenshots

Deutsch Texas Hold'em Deutsch Texas Hold'em Deutsch Texas Hold'em Deutsch Texas Hold'em

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Boyaa

Boyaa Texas Hold'em
kostenlos

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • mapatace 01.11.2012 Link

    Extrem viele schlechte Bewertungen bekommen, lade es mir nicht runter.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 01.11.2012 Link

    @mapatace: Auch wenn die App sicher nicht perfekt ist - testen kostet nichts. Ist sicher kein Must-Have, aber ich kann auch nicht sagen dass ich davon abraten würde.

    0
    0
  • eduard leitner 01.11.2012 Link

    super . . spielt euch um de verstand . .

    0
    0
  • Patrick 01.11.2012 Link

    Nicht ganz unwichtig...kann gewonnenes Geld wieder eingetauscht werden?

    0
    0
  • VanO 01.11.2012 Link

    Auch hier wieder (wie bereits bei der letzten getesteten Pokerapp): Wieso nicht einfach auf der Pokerstars-App spielen? Echtgeld sowie Playmoney möglich, bewährter Anbieter und im Falle eines Gewinns dauert die Auszahlung bspw. mit Moneybookers 1 min und schon ist es auf dem Konto. Zudem ist das Spielerniveau gut und das Angebot riesig.

    0
    0
  • PeterShow 02.11.2012 Link

    5.90 Euro im Monat ist natürlich relativ wenig haha haha...

    0
    0
  • Stefan E. 02.11.2012 Link

    Nur über Facebook einen Account erstellen ist ein no go

    0
    0
  • Jürgen Meyer 07.11.2012 Link

    seh ich wie Stefan ... nur Facebook ... gestorben!

    0
    0