X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

CyanogenMod 10: Das sind die neuen Funktionen

Nico Heister
83

Ab sofort steht CyanogenMod 10 in einer finalen Version für viele Geräte zum Download bereit und weitere sollen bald folgen. Ich habe mir die neue Version einmal genauer angeschaut.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich CyanogenMod 10 kaum von Standard-Android, wie man es beispielsweise vom Galaxy Nexus kennt. Das ist aber auch gut so, denn die Entwickler möchten mit dem Custom-ROM ein möglichst pures Android-Erlebnis ohne Herstelleraufsätze, dafür aber mit sinnvollen Verbesserungen bieten.

Neben erweiterten Funktionen für den Sperrbildschirm, die Benachrichtigungsleiste oder die Unterstützung von Themes beinhaltet CyanogenMod auch eigens programmierte Apps, darunter ein eigener Launcher, Musik-Player und Datei-Manager mit optionalen Root-Rechten. Da wird schnell deutlich, wie viel Mühe, Zeit und Kreativität die Entwickler in das Custom-ROM gesteckt haben. CyanogenMod 10 basiert auf Android 4.1.2 und hat somit auch die Google-eigenen Verbesserungen wie Project Butter oder Google Now mit an Bord. Lediglich Dienste wie der Google Play Store oder Google Mail müssen zusätzlich mit Hilfe des Google-Apps-Paketes installiert werden. Dies hat rechtliche Gründe, die Ihr in meinem Artikel über die bisherige Entwicklung des CyanogenMods nachlesen könnt. Doch lasst uns erst mal einen genauen Blick auf die vielen Verbesserungen werfen, die CyanogenMod im Gegensatz zu Vanilla-Android bietet:

Ein nützlicher Sperrbildschirm

CyanogenMod 10 bringt Euch das aktuelle Wetter und bevorstehende Kalendereinträge auf den Sperrbildschirm. Außerdem könnt Ihr beliebige Anwendungen zum Ringmenü des Entsperrschirms hinzufügen. Standardmäßig könnt Ihr Euer Telefon entsperren, die Kamera aufrufen oder Google Now starten. Jetzt könntet Ihr beispielsweise noch die Telefon-App hinzufügen, um direkt einen Anruf zu starten. Das ist ziemlich praktisch und bereichert die Funktionen des Sperrbildschirms deutlich.


Das Wetter und eigene App-Verknüpfungen direkt auf dem Sperrbildschirm.

Mehr Optionen im Ausschaltmenü

Vorbei sind die Zeiten, in denen Ihr umständliche Tastenkombinationen drücken musstet, um in die Recovery zu gelangen oder Screenshots zu machen: CyanogenMod erweitert das Ausschaltmenü um zusätzliche Neustart-Optionen und bietet Euch die Möglichkeit, Screenshots direkt per Knopfdruck zu schießen. Ihr bestimmt dabei selbst, welche Option angezeigt werden soll und welche nicht.


Ihr habt die Wahl, was alles im Ausschaltmenü angezeigt werden soll.

Pop-Up-Benachrichtigung bei neuen SMS

Die SMS-App wurde vom CyanogenMod-Team aufgebohrt und kann Euch auf Wunsch jetzt ein Pop-Up bei neuen Nachrichten anzeigen. Aber auch die Verwendung eines dunklen Themes ist möglich.


Popups, Schnellantworten und nützliche Optionen runden die SMS-App ab.

Energiesteuerung in der Benachrichtigungsleiste

Alte CyanogenMod-Hasen kennen und lieben die Funktion schon seit langem, aber sie sollte an dieser Stelle trotzdem kurz erwähnt werden: Über die Energiesteuerung in der Benachrichtigungsleiste habt Ihr schnellen Zugriff auf häufig benutzte Funktionen, darunter WLAN, Bluetooth oder Ton. Reihenfolge und Anzahl der Optionen könnt Ihr nach Belieben einstellen.


Auch hier habt Ihr wieder die Wahl, was alles angezeigt werden soll.

Eigener Dateimananger

Mit Versionen 10 bietet Euch CyanogenMod erstmals einen eigenen Dateimanager inklusive Root-Rechten. Neben den gängigen Optionen zum Verschieben, Kopieren, Umbenennen und Löschen habt Ihr außerdem noch die Wahl zwischen einem hellen oder dunklen Design. In der Vergangenheit habe ich Euch den Explorer schon mal vorgestellt.


Auf Wunsch gibt es den Dateimanager auch mit einer dunklen Oberfläche.

Leistungsoptionen für Tuning-Fans

Euer Android-Smartphone ist Euch zu langsam? Mit CyanogenMod könnt Ihr die Prozessorgeschwindigkeit einstellen, den Speicher verwalten und Verbesserungen für die Grafikdarstellung vornehmen. Aber passt bitte auf, denn die Optionen sind sehr mächtig und können bei falscher Nutzung großen Schaden anrichten!


Die Warnmeldung erscheint nicht ohne Grund: Passt bitte auf, was Ihr tut!

Verpasst Android ein anderes Aussehen

Ich bin ein großer Fan von Vanilla-Android, schaue mir aber auch regelmäßig andere Themes an. CyanogenMod hat einen eingebauten Theme-Manager, mit dem Ihr Eurem Androiden in Windeseile anders aussehen lassen könnt. Themes findet Ihr zum Beispiel direkt im Google Play Store oder bei den XDA-Developers.


CM10 im MIUI-Look. Das Theme findet Ihr bei den XDA-Developers.

Erweiterter Taschenrechner

Im Gegensatz zum Standard-Rechner hat der Taschenrechner des CyanogenMods mehr Optionen, darunter eine Matrix-Berechnung oder eine Diagramm-Anzeige.


Wer Mathe mag, wird den neuen Taschenrechner lieben! ;-)

Musik-Player Apollo

Das Team von CyanogenMod hat sich die Mühe gemacht und einen eigenen Musik-Player entwickelt, der einen eingebauten Equalizer hat und auch Unterstützung für mehrere Designs mit sich bringt. Ebenfalls mit dabei: Steuerungselemente in der Benachrichtigungsleiste und ein Widget für Euren Homescreen.


Der CyanogenMod-Musikplayer ist echt gut gelungen.


Zusätzliche Steuerelemente und Widgets dürfen natürlich nicht fehlen!

Profile zum schnellen Umschalten

Ihr könnt Profile für verschiedene Situationen erstellen, zum Beispiel wenn Ihr zu Hause oder auf der Arbeit seid: Hier könnt Ihr einstellen, welche Dienste aktiviert sein sollen oder auch für Apps andere Klingeltöne einstellen.


Es sind bereits mehrere Profile vorinstalliert.

Erweiterte Uhr

Google hat die Uhr mit Android 4.2 ordentlich aufgebohrt, aber das CyanogenMod-Team war schneller: Neben der regulären Zeitanzeige hat sie eine Stoppuhr und einen Countdown eingebaut.


Die Standard-Uhr aus Android 4.1 kann nicht viel. CyanogenMod ändert das.

Launcher mit Zusatzfunktionen

Seit Android 4 bin ich ein großer Fan vom Standard-Launcher. Wer allerdings mehr Optionen haben möchte, der greift entweder zu alternativen Launchern wie Nova Launcher oder Apex oder aber zum CyanogenMod-Launcher Trebuchet. Dort könnt Ihr das Spalten- und Reihen-Layout anpassen, die Google-Suchleiste ausblenden und noch vieles mehr.


Der Trebuchet-Launcher lässt sich gut personalisieren.

Integrierte Update-Prüfung

Auch das ist neu bei CyanogenMod: Es gibt nun eine im System integrierte Updateprüfung, mit der Ihr neue Updates für das Custom-ROM komfortabel suchen und installieren könnt. Ihr müsst also nicht mehr wie bisher die Dateien manuell über die Recover flashen.


Ihr könnt festlegen, nach was für Updates gesucht werden sollen.

Neben den hier vorgestellten Funktionen bietet CyanogenMod aber noch viel mehr: An allen Ecken und Stellen hat das Team Veränderungen vorgenommen, um das Android-Erlebnis zu bereichern. Und die Entwicklung geht natürlich weiter: Die Entwickler arbeiten bereits an CyanogenMod 10.1 auf Basis von Android 4.2. Ich bin gespannt, was sich das Team für die neue Version alles einfallen lässt.

Was gefällt Euch an CyanogenMod am besten?

(Fotos: CyanogenMod, nh) 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
30 vor 2 Tagen

Android L: Themes bringen den neuen Look kostenlos auf ältere Smartphones [UPDATE]

Magazin / ROMs & Mods
26 vor 2 Tagen

GravityBox: Das Xposed-Modul, das Custom-ROMs überflüssig macht

Magazin / Updates
66 vor 1 Woche

Android L: Die meisten Features sind alt

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Lars G. 15.11.2012 Link

    schon auf meinem alten sgs1 installiert und es läuft und läuft ;) Sehr gute Arbeit mal wieder abgeliefert.

    0
    0
  • Claus Spitzer 15.11.2012 Link

    Auch mein SGS 1 läuft perfekt mit CM10

    0
    0
  • Peter Z. 15.11.2012 Link

    Perfekt für mein Uralt Tab P1000

    0
    0
  • Phil H. 15.11.2012 Link

    klingt interessant....doch leider habe ich keine ahnung wie ich das auf mein S2 installiere....

    0
    0
  • User-Foto
    Sir Andi Droid 15.11.2012 Link

    dann schau dich doch im root froum für das s2 um...

    0
    0
  • Baldurs 15.11.2012 Link

    Ich nutze CM schon seit Jahren, allerdings war CM9 für mich besser zu händeln. Ich mochte besonders die äußerst umfangreichen Einstellungsoptionen des Launchers, die ja in der aktuellsten Version wieder abgespeckt sind. Aber keine Frage, eine Standardrom käme für mich nicht mehr in Frage...

    0
    0
  • harald meier 15.11.2012 Link

    Ich hatte dem stetigen Wechsel beinahe abgeschworen, bin aber froh vieles der Experten schon probiert zu haben. Kann für mich nur sagen, auf geht's und vielen Dank an die Tüftler!

    0
    0
  • Robert Zheng 15.11.2012 Link

    Super Bericht, vielen Dank. Bei meinem SG2 mochte ich CM nicht mehr missen, beim SG3 ist es ohne CM ok. Trotzdem wuerde ich mit Freude CM auf meinem SG3 intl. installieren, sobald's verfuegbar ist... Besten Dank an das CM Team !!!

    0
    0
  • Kamui 15.11.2012 Link

    Hallo, habe ne generelle Frage, kann man diesen cm auch auf das Xperia U drauf machen?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    Offiziell gibt es (noch) keine CyanogenMod-Version für das Xperia U, wenn ich mich nicht irre.

    0
    0
  • kolle 15.11.2012 Link

    wenn ich cm auf mein One x drauf mach, kann ich dann immer noch so Sekunden schneller Bilder hintereinander knipsen?

    0
    0
  • Max B. 15.11.2012 Link

    hab ne nightly von cm10 auf meinem nexus s und die läuft echt perfekt :)
    auf jeden fall klare empfehlung !

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    @ kolle: Ich kann dir leider nicht mehr sagen, wie es vorher war, aber das Knipsen von Bildern geht immer noch schnell, aber es dauert einen kurzen Moment, bis fokussiert wird und die Kamera auslöst.

    0
    0
  • vincent M. 15.11.2012 Link

    @Nico Heister ... Hastdu noch die Nightly oder schon die Final ?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    @ vincent M.: Nightly auf dem HTC One X (Da gibt es noch keine Final) und Final auf dem Galaxy Nexus.

    0
    0
  • Marcus B. 15.11.2012 Link

    Reines CM hab ich noch nie gehabt, sondern in Form von Paranoid Android - glaubt mir, danach will man nix anderes mehr ;)

    0
    0
  • User-Foto
    Sir Andi Droid 15.11.2012 Link

    ich hatte zu Beginn reines cm... dann paranoid und mittlerweile PAC

    0
    0
  • Dennis 15.11.2012 Link

    Ist es mit Cyanogenmod möglich die Google Suchleiste auf dem Homescreen zu entfernen und den Platz anders zu nutzen?
    Eigentlich mag ich Stock Android, aber ich finde es sieht komisch aus wenn das Wetterwidget fast in der Mitte des Bildschirms anfängt

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    Ja, das geht mit dem Trebuchet-Launcher. Ohne CyanogenMod würde es aber auch funktionieren, wenn du z.B. Nova Launcher oder Apex verwendest. Die Option zum Ausblenden der Suchleiste siehst du auch auf den Screenshots zum Trebuchet-Launcher. ;-)

    0
    0
  • H.W. 15.11.2012 Link

    Schade, dass die CM10 für das EU-Note noch nicht verfügbar ist. Werde in Zukunft lieber gebrauchte Geräte kaufen die dann schon ein CM verfügbar haben. Echt super!

    0
    0
  • Sascha H. 15.11.2012 Link

    also langsam überleg ich mir cyanogen auf mein Gnex drauf zu machen. da hats genau das dabei was ich von sense kenne und mir fehlt.

    wenn mir 4.2 nicht gefällt knall ich mir cyanogen drauf.

    0
    0
  • Michael 15.11.2012 Link

    Hallo
    Weiß jemand wann die finale fürs Galaxy S3 int rauskommt?

    Für die meisten anderen S3 ist sie schon raus

    0
    0
  • jenso77 15.11.2012 Link

    hmm, für das Galaxy Nexus scheint es das aber nicht zu geben. Nur für das One und das S.....

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    @ JensF: Doch, für das Galaxy Nexus gibt es das auch. Das ist unter dem Codenamen "maguro" gelistet. Hier kommst du direkt zur Download-Seite für das Galaxy Nexus: http://get.cm/?device=maguro&type=stable

    0
    0
  • Ingo K. 15.11.2012 Link

    Wie ist denn der aktuelle Stand für "normale" SGS2? Ist noch Nightly, das weiß ich. Aber was funktioniert noch nicht von den Funktionen die für den täglichen Betrieb wichtig sind?

    0
    0
  • jenso77 15.11.2012 Link

    @ Nico: Danke, muss man ja wissen :)

    0
    0
  • User-Foto
    Marvin B. 15.11.2012 Link

    Danke für diesen super Beitrag!
    Jetzt habe ich richtig Lust bekommen mir Cyanogenmod 10 zu flashen.
    Nur leider gibt es noch keine Stable Version für mein GT-I9300.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 15.11.2012 Link

    @ Ingo K.: Das weiß ich leider nicht, aber ich würde es einfach mal ausprobieren. Wenn du vorher ein Backup mit Nandroid machst, kannst du es ja leicht wieder rückgängig machen.

    @ Marvin B.: Das stimmt leider, aber die aktuellen Nightlies laufen schon ziemlich gut und stabil. Andreas nutzt es auf seinem S3 und konnte bisher noch keine Probleme feststellen.

    0
    0
  • richie rich 15.11.2012 Link

    So langsam ist meine Neugier geweckt, - ich werd's wohl am WE mal probieren! Für mein Note1 wird's ja sicher schon eine Stable Version geben!
    Danke für den sehr informativen Beitrag.

    0
    0
  • Fede L. 15.11.2012 Link

    Cyanogenmod funktioniert auch perfekt auf dem One S. Nur Apollo kann man wegschmeißen: alle 30 Sekunden kommt eine Meldung, dass Apollo unerwartet beendet wurde, obwohl ich es nicht benutze! Ich habe Apollo dann deinstalliert.

    0
    0
  • Little Green Bot 15.11.2012 Link

    Jo, den Apollo Player hab' ich auch als erstes gegen den Google Player ersetzt. Das ist dann aber so ziemlich der einzige Kritikpunkt an CM10.

    0
    0
  • doktor86 15.11.2012 Link

    Ich hab ein galaxy S2 von Vodafone und schon das aktuellste nightly drauf...
    würde eine Stable version für das Galaxy S2g oder T-mobile auch gehen?

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 15.11.2012 Link

    mein s2 hat mit jellybean einen extrem nervigen bug, und zwar kann ich die lautstärke nur in den ersten 4 bereeichen effektiv verstellen, lauter gehts dann nicht mehr, obwohl sich die tautstärke laut anzeige noch verändern lässt. allerdings nur wenn ich kopfhörer anstecke, mit dem systemlautsprecher gehts. und nein, das hat nix mit dem player zu tun, das problem hatte ich bei apollo, player pro und play music...

    fazit: unbrauchbar (fürs s2)...

    0
    0
  • Ingo K. 15.11.2012 Link

    hm... das ist ja doof. gerade war ich am überlegen das ding nun doch mal zu testen...

    0
    0
  • Julian K. 15.11.2012 Link

    kann mir jemand sagen ob ich bei android ein multiboot menü einrichten kann so dass ich auswählen kann ob ich cm10 oder mein offizielles android auf meinem gt i9100g nutzen kann ? :)

    0
    0
  • Android Fanboy 15.11.2012 Link

    Wo finde ich diese uhr? O.o

    0
    0
  • Little Green Bot 15.11.2012 Link

    @Androweed:
    It's not a bug, it's a feature. :-)

    Du weißt aber, dass Du unter "Einstellungen -> Töne -> Kopfhörerlautstärke" den Schutz vor zu hoher Lautstärke deaktivieren kannst.

    0
    0
  • Ingo K. 15.11.2012 Link

    @Little Green Bot:
    Das ist ja cool :D

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 15.11.2012 Link

    little green bot: ich mach mal ein aktuelles nandroid backup, werde cm10 wieder flashen und ich gehe jede wette ein dass es dann immer noch nicht geht. wenn doch: danke für den tipp...

    0
    0
  • Little Green Bot 15.11.2012 Link

    @Androweed:
    Ich wette dagegen. ;-)

    Bin mir recht sicher, dass das der Grund ist, weil diese Option im Stock ROM der Hersteller üblicher Weise nicht vorhanden ist.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 15.11.2012 Link

    so, ich habe gehofft dass es ohne full wipe geht, aber leider nein, bleibt bei der bootanimation stehen. auf ein neues....

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 15.11.2012 Link

    du hast die wette verloren, es geht nicht. ich habe mich auch informiert und einen thread im forum eröffnet, da heißt es dass das ein bekannter bug ist und der audioprozessor von yamaha ist und der source code nicht öffentlich ist. es wird an der rekonstruktion gearbeitet.

    0
    0
  • Little Green Bot 15.11.2012 Link

    OK, jetzt sind wir wenigstens schlauer.

    0
    0
  • Kingsize83 15.11.2012 Link

    Hat jemand eine Anleitung bzw link wie man cyanogenMod 10 auf das
    Galaxy nexus 4.1.2 drauf tut samt root und Google pack ???

    wäre sehr dankbar suche seit tagen nix auf deutsch

    0
    0
  • Andy N. 15.11.2012 Link

    Für Exchange-Anwender würde mal ein passender Sperrbildschirm angebracht.
    Und daran angebunden könnte man die Sicherheitsfeatures ausbauen und individuellen Einstellungen.

    0
    0
  • Little Green Bot 15.11.2012 Link

    Beim Asus TF300T ist mit gerade aufgefallen, dass ich das dunkle Design des Dateimanagers erst auswählen kann, wenn ich das Tablet hochkant drehe.

    0
    0
  • Sascha Heß 15.11.2012 Link

    Cm ist einfach klasse. Ich bin die relativ schnell nach kauf meines sgs 2 drauf gestoßen. Und bin begeistert. Nie wieder ohne cyanogenmod!

    0
    0
  • Michael 15.11.2012 Link

    Hallo, ich kann nicht updaten
    Zeigt mir im recovery Modus eine Fehlermeldung an.
    Und NFC kann ich nicht aktivieren.
    Ist grau hinterlegt und hat eine Haken.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 15.11.2012 Link

    @sasha heiß

    steck mal kopfhörer an und spiele musik ab...

    0
    0
  • Marcel K. 16.11.2012 Link

    Habe seit Erscheinen die cm10 stable auf meinem SGS geflasht und bin begeistert! Hatte vorher schon cm7/9/9.1 drauf, finde das cm10 aber wesentlich "smoother" und konnte (bis jetzt) keine nervigen bugs feststellen. Mit cm10 muss ich mir erstmal kein neues Smartphone holen :)

    0
    0
  • MHH 16.11.2012 Link

    @Ingo K
    http://teamhacksung.org/wiki/index.php/CyanogenMod10:GT-I9000:Known_issues
    http://teamhacksung.org/wiki/index.php/CyanogenMod10:GT-I9100:Nightly:Known_issues

    @Nico "das sind die neuen Funktionen" ist wohl etwas daneben als Titel, wenn es ungefähr die Hälfte davon auch schon in CM7 gab...

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 16.11.2012 Link

    @ MHH: Die neuen Funktionen beziehen sich ja auch darauf, was CyanogenMod alles im Vergleich zu Vanilla-Android bietet. Kann man sich aber drüber streiten. ;-)

    0
    0
  • Manfred H. 16.11.2012 Link

    hat schon jemand cerberus installiert? und wenn ja, kann ich es mit den root-möglichkeiten so installieren, dass es nicht mehr löschbar ist?

    0
    0
  • Michael Stucki 16.11.2012 Link

    Vielen Dank für die gute Zusammenfassung!

    Mein persönliches Lieblingsfeature bei CM10 ist Bluetooth Tethering. So kann ich mein Nexus 7 mit meinem Galaxy S2 verbinden und bin den ganzen Tag online, ohne dass der Akku wesentlich darunter leidet. Super!

    0
    0
  • Mirko Seidel 16.11.2012 Link

    schöne sachen dabei

    0
    0
  • jenso77 16.11.2012 Link

    Weiß jemand ob man auf dem Sperrbildschirm auch irgendwie die Funktion drauf bekommt um das Handy schnell Lautlos zu schalten???
    Das fehlt mir irgendwie....

    0
    0
  • Edmund Schwarm 16.11.2012 Link

    ich habe von der externen SD Karte geflasht und cm10 installiert. Alles ist perfekt bis auf das kleine Manko das die externe SD Karte unter cm10 nicht mehr erkannt wird. Somit kann ich auch keine Einstellungen vornehmen das ich mal dies oder jenes auf die externe verschiebe. Weiß jemand eine Lösung? Muss ich irgendwo was umstellen damit die externe Karte erkannt wird?

    0
    0
  • andreas pietersteiner 16.11.2012 Link

    bei mir fehlt die kamera app!?

    0
    0
  • Little Green Bot 16.11.2012 Link

    Die Kamera-App ist in der App-Liste vorhanden, nur standardmäßig nicht auf dem Startbildschirm.

    0
    0
  • andreas pietersteiner 16.11.2012 Link

    nein die ist bei mir auch nicht in der App Liste!

    0
    0
  • Little Green Bot 16.11.2012 Link

    Vielleicht gibt's für Dein Gerät keinen freien Kamera-Treiber. Dann ist CM10 natürlich nicht so toll.

    0
    0
  • User-Foto
    aphelandra squarrosa 17.11.2012 Link

    Hallo, weiß jemand einen verlässlichen Rat? Ich hab auf meinem Samsung Galaxy S AOKP mit Android 4.0.4 laufen und würde gerne CM10 haben. Kann ich das einfach normal drüberflashen oder muss ich was spezielles beachten?

    0
    0
  • jack takko 17.11.2012 Link

    wenn die cameraapp feglt versuch mal dalvik wipe vorm flashen
    hat bei mir auch geholfen bei den nightlys

    was mich aber gestört hat das tv out nicht unterstützt wird

    sollte sich das ändern hau ich wieder cm 10 drauf

    0
    0
  • Edmund Schwarm 18.11.2012 Link

    was ist denn besser? die nightly Version oder die Experimental?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 18.11.2012 Link

    Für den täglichen Gebrauch sind die Stables oder M-Builds am besten. Wenn du immer auf dem neuesten Entwicklungsstand sein willst, dann nimm die Nightly-Version.

    0
    0
  • Hussain Alnatur 18.11.2012 Link

    Hu

    0
    0
  • User-Foto
    aphelandra squarrosa 18.11.2012 Link

    Also wenn's wen interessiert, man kann CM10 über AOKP MS 5 flashen. Den Bug mit der Sandisk SD-Karte hab ich übrigens auch, mal sehen, was ich machen kann. Die Kamera funktioniert aber und sonst bin ich auch ganz zufrieden. Danke übrigens für den Blog.

    0
    0
  • Edmund Schwarm 18.11.2012 Link

    @Nico, danke für die Antwort über die verschiedenen Versionen der nightly/stable/m. Ist dir auch der Bug über die externe SD Karte bekannt das diese in cm10 nicht erkannt wird im Explorer?

    0
    0
  • User-Foto
    aphelandra squarrosa 19.11.2012 Link

    Bei mir - ich hab das SGS - wurde die externe SD-Karte zuerst ganz normal erkannt, ich konnte auch darauf zugreifen. Aber nach einiger Zeit fing das Handy an zu melden, dass die Karte auf Fehler überprüft werde. Ich hab rebootet, kurz darauf war wieder dasselbe. Inzwischen wurde das Handy ziemlich heiß, schätze mal, der CPU war überlastet. Dazu kam, dass jedes Mal, wenn ich eine Anwendung öffnen wollte, die auf die externe Karte zugreift, das ganze System abstürzte und im Bootloop hängen blieb. Da half nur, den Akku herauszunehmen und dann ein Neustart. Nach ein paar Versuchen entfernte ich die externe Karte und siehe da - seither funktioniert das CM10 so problemlos, wie man es sich von einer stable version nur wünschen kann ...

    0
    0
  • Alp Dogruoglu 14.12.2012 Link

    Habe ein Samsung S3 ohne LTE und seid den letzten Udates CM10 4.1.2 ist der Stromverbrauch in die Höhe gegangen. Sonst läuft alles perfekt (Nightly cm-10-20121214-NIGHTLY-i9300.zip ) ist installiert.
    wie es bei euch die ein S3 haben.

    0
    0
  • Chris Clark 28.12.2012 Link

    moin moin gemeinde,

    ich hab mein p 1000 gerootet, ging wunderbar. aber wenn ich ein custom-rom drauf spielen will, bricht das brett jedes Mal ab. keine ahnung warum. habt ne lösung dafür? und vielleicht nen link zu einem cyanogen-rom mit jelly bean 4.2

    zudem hab ich mein nexus one gebrickt. lief toll mit nem cyanogen rom. dann kam ein update und ich hab in dem verlauf verschiedene wipes durchgeführt. seit dem hängt mein baby in einem boot-loop und tut garnichts mehr....irgend eine idee irgend jemand? gruß chris und danke im voraus

    0
    0
  • Harry Hirsch 05.01.2013 Link

    Hallo,
    selbst wenn angebotene CFW mal nen Bug haben sollte man dennoch die Arbeit und Leistung jener würdigen die sich die Mühe machen damit wir mehr Freude an unseren Geräten haben.
    Habe heute die CyanogenMod 10.1 Nightly auf mein SGS2 I9100 gepackt und kann sagen es läuft super!!
    Daumen hoch!!

    0
    0
  • Stefan Pleuss 31.01.2013 Link

    Hallo zusammen...
    Kann mir einer helfen.... Und zwar wenn ich eine Datei von Aptoide runterladen und diese öffnen will, wird mir angezeigt das es keine App gibt die es kann. Gehe ich zum Dateimanager und klicke die Datei an und gehe auf " öffne mit.." kann ich nur den Editor anwählen aber nicht die App Aptoide....
    Würde mich freuen wenn man mir helfen könnte

    0
    0
  • Jürgen 05.04.2013 Link

    Wo kann ich denn die interne Update Überprüfung einstellen?

    Gruß Jürgen

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 05.04.2013 Link

    Hallo Jürgen,

    ich habe gerade kein Android-Gerät mit CyanogenMod da, aber das müsste in der Telefoninfo gewesen sein (Einstelliungen -> Über das Telefon).


    Viele Grüße,

    Nico

    0
    0
  • Jürgen 05.04.2013 Link

    Hallo Nico,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ne finde es nicht . Würde mich aber interessieren. Eventuell weiß ja einer hier wos das gibt.

    Gruß Jürgen

    0
    0
  • Jürgen 05.04.2013 Link

    Nico, hast du eventuell auch einen Link wo man im Netz die aktuellste CM 10 von Quarks laden kann?

    Gruß Jürgen

    0
    0
  • Gerhard 09.04.2013 Link

    Hab eine blöde Frage: Kann man die zip-Dateien (für CyanogenMod und Google Apps) nach dem flashen wieder löschen? Sind doch ein paar MB.
    Es funktioniert alles Bestens!

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 09.04.2013 Link

    Hi Gerhard,

    nach dem Flashen kannst du die Zip-Dateien wieder löschen. Die werden nur für die Installation benötigt.

    0
    0
  • Gerhard 09.04.2013 Link

    Danke für die sehr schnelle Antwort! ;-)

    0
    0
  • Sascha Wenz 25.06.2013 Link

    Geht das auch für galaxy ace???

    0
    0
  • stefan_kaiser 11.07.2013 Link

    Ist schon jemand aufgefallen, Wenn man vom Sperrbildschirm direkt in die Kamera wechselt, und dann auch zurück klickt, Ist man auf dem entsprerrten Homescreen. Gleiches passiert wenn man im Sperr-sc. die Benachrichtigungsleiste herunterzieht und dann auf Zurück geht.

    (SGS1)

    0
    0
  • Marc R. vor 11 Monaten Link

    @stefan_kaiser:
    Das ist aber nur der Fall, wenn man keine Muster, PIN oder Passwort zum entsperren des Gerätes angegeben hat. Auf meinem Nexus 4 mit Stock Android 4.3 werde ich auf den Lockscreen zurück gebracht. Auch wenn ich versuche von der Kamera zur Gallerie zu wechseln muss ich vorher das Gerät per PIN entsperren.


    <edit>
    Das war bei Android 4.2 auch schon so.
    </edit>

    0
    0