Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Android 4.2 Jelly Bean: Das ist neu!

Nico Heister
69

Google hat trotz Hurrikan Sandy die Bombe platzen lassen und die neuen Nexus-Geräte vorgestellt. Zwar weniger imposant als erhofft, aber dafür höchstoffiziell. Auch Android hat eine Frischzellenkur verpasst bekommen und wir zeigen Euch, was neu ist in Android 4.2 Jelly Bean!

Photo Sphere

Mit Photo Sphere könnt Ihr 360-Grad-Rundumbilder schießen, die Ihr dann mit Freunden auf Google+ teilen oder direkt bei Google Maps für die ganze Welt hochladen könnt.

Photo Sphere in Aktion (Link zum Video)

Gesture Typing

Swype-Nutzer lieben die Möglichkeit, Wischgesten zum Schreiben von Text zu verwenden und jetzt hält die Funktion auch in Android 4.2 Einzug. Gleitet einfach mit Euren Fingern über die Tastatur, um zu schreiben.


Tippen geht jetzt noch einfacher und auch die Uhr wurde überarbeitet.

Unterstützung für kabellose Displays

Mit Android 4.2 könnt Ihr Inhalte drahtlos an “Miracast Wireless Displays” übertragen und YouTube-Videos oder Spiele auf HDTV-Bildschirmen genießen.


Eure Vides - ganz groß!
 

Kamera

Die Kamera erhält eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und bietet außerdem Unterstützung für HDR-Fotos. Im Zusammenspiel mit der 8-Megapixel-Kamera des Nexus 4 dürften richtig schicke Fotos entstehen.


Ein aufgeräumtes User-Interface und HDR: Die neue Kamera von Android 4.2

 

Mehrere Benutzer

Ab jetzt könnt Ihr Tablets ganz einfach mit Familie und Freunden teilen, denn mit Android 4.2 gibt es endlich Unterstützung für mehrere Benutzerkonten. Man kann ganz einfach zwischen Benutzern hin- und herwechseln, ohne dass Ihr Euch vorher ausloggen müsst.


Endlich mehrere Benutzer für Tablets

Google Now

Google Now erhält neue Karten: Mit Android 4.2 bekommt Ihr Fluginformationen, Restaurant-Reservierungen, Hotelbestätigungen und Versandinformationen direkt auf Euren Androiden. Ob und wann die Karten auch in Deutschland verfügbar sein werden, ist leider noch nicht bekannt.

Widgets auf dem Sperrbildschirm

Mit Android 4.2 könnt Ihr Widgets auf den Sperrbildschirm legen und ganz einfach die Kamera starten, indem Ihr nach rechts wischt. Die Widgets werden Euch angezeigt, wenn Ihr nach links wischt. So seid Ihr bestens informiert, ohne erst Euer Smartphone entsperren zu müssen!

Interaktive Benachrichtigungen

Benachrichtigungen haben jetzt durchgehend Buttons zum schnellen Reagieren. Wenn Ihr beispielsweise eine Terminerinnerung erhaltet, dann könnt Ihr jetzt direkt vom Sperrbildschirm eine E-Mail an Eure Gäste schicken. So müsst Ihr nicht erst die entsprechende App öffnen, um auf Benachrichtigungen zu reagieren.


Jetzt noch mehr Interaktionsmöglichkeiten mit Benachrichtigungen!

Quick Settings

Über einen zusätzlichen Button in der Benachrichtigungsleiste gelangt Ihr zu den Quick Settings. Dort habt Ihr schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen und könnt ganz bequem verschiedene Zusatzfunktionen wie WLAN oder Bluetooth an- und ausschalten.
 


Quick Settings bieten Euch schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen

Daydream

Immer dann, wenn Euer Smartphone oder Tablet gerade nichts zu tun hat, oder es sich in einem Dock befindet, wird Daydream gestartet. Ihr seht dann nützliche Informationen, die Ihr selbst bestimmen könnt: Bestaunt Eure Fotos, oder lasst Euch aktuelle Nachrichten anzeigen.


Daydream zeigt Euch unter anderem eine schöne Fotocollage

Gmail

Auch wenn die Gmail-App unabhängig von Android entwickelt wird: Bild-Anhänge werden Euch jetzt direkt unterhalb von E-Mails angezeigt. Ihr müsst jetzt nicht mehr statt wie bisher auf einen extra Tab klicken und die Bilder dann laden.


Links: Neue Funktionen bei Gmail. Rechts: Google Now auf dem Nexus 4
 

Google Play Music

Natürlich nicht nur exklusiv für Android 4.2, aber trotzdem erwähnenswert: Ab dem 13. November wird Googles Musikdienst auch in Deutschland verfügbar sein. Ihr könnt Musik kaufen und bis zu 20.000 Songs kostenlos bei Google hochladen und von überall aus darauf zugreifen.


Das neue Google Now auf dem Nexus 10

Bei Android 4.2 hat sich noch mehr geändert und wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden, wenn die ersten Nexus-Geräte bei uns eintrudeln werden.

Hier noch ein paar weitere Infos

Google Nexus 4: Neues Android-Flaggschiff kommt am 13. November
Nexus 7 mit 32 GB und 3G im Play Store
Nexus 10: Google verkauft das schärfste Tablet der Welt

(Fotos: Google, Inc.)

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • vincent M. 29.10.2012 Link

    Ich hatte mdir etwas mehr erhofft ... Zb diesen Themen switcher ..

    0
  • MOSDEV 29.10.2012 Link

    Da bin ich ja mal gespannt, was Cyangen draus macht und wir Android 4.2 auf dem Galaxy S2 haben werden. Ich hoffe nur, dass Samsung den quelltext bald bereit stellt und das Update dann auch mit Hwcomposer funktioniert.

    0
  • Thomas Weissenbacher 29.10.2012 Link

    Laut einigen Medien soll auch eine HDR Funktion eingebaut sein!

    0
  • patrick 29.10.2012 Link

    Und was ist mit Play Store Guthabenkarten ?! Das wäre mal eine richtig gute Nachricht zum Weihnachtsgeschäft.

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 29.10.2012 Link

    Ich bin schon sehr gespannt, was noch alles in Android 4.2 drin sein wird, aber bisher nicht offiziell von Google angekündigt wurde. November kann gar nicht schnell genug kommen!

    0
  • Mario 29.10.2012 Link

    und wann beginnt der rollout von 4.2?
    erst ab 13. november?

    0
  • Phi Long Nguyen 29.10.2012 Link

    Überschrift müsste in Key Lime Pie abgeändert werden. Ansonsten geile neue Features

    0
  • 2shi 29.10.2012 Link

    Multi User soll auch möglich sein ...kann aber sein dass es nur für die Tabs ist

    0
  • Hannes K. 29.10.2012 Link

    WoW! Die größte Überraschung für mich ist die Unterstützung für kabellose Displays. Damit kann man endlich mit jedem 4.2 Android Gerät seinen Bildschirminhalt an den Fernseher übertragen! Kabellos!

    Endlich! Jetzt muss ich mir nur noch so einen Adapter besorgen... gibts da schon was auf dem Markt? Einen HDMI Empfäger?

    0
  • David Groß 29.10.2012 Link

    Weiß man schon wann es für das Galaxy Nexus ausgerollt wird Nico?

    0
  • Manuel T. 29.10.2012 Link

    @Phi Long Nguyen
    Android 4.2 wird immer noch Jelly Bean heißen!

    0
  • Andy R. 29.10.2012 Link

    Will endlich Android 5.8 haben, mit Kaffeekoch funktion

    0
  • Michel k. 29.10.2012 Link

    ein bischen wenig infos :(

    0
  • A. Kitzi 29.10.2012 Link

    ich hoffe ja immernoch auf Projekt Butter 2.0

    0
  • Paul B. 29.10.2012 Link

    Also ich finde Swype nicht so gut

    Und Google Now bringt in Deutschland auch noch nix

    Aber auf play Music freu ich mich

    0
  • PeterShow 29.10.2012 Link

    Mein Nexus 7 hat noch kein Update...

    0
  • Phi Long Nguyen 29.10.2012 Link

    @ Manuel: Hab's auch Grad gelesen :D Schon komisch, dass se bei ner neuen Version nicht den Namen ändern @.@

    Aber geil. freu mich schon auf Miracast

    0
  • Flow 29.10.2012 Link

    Wow, welch' bahnbrechende und revolutionäre Funktionen.

    0
  • Esat S. 29.10.2012 Link

    @Flow es ist ja auch nur ein minor update (4.0, 4.1,4.2) ich bin mir sicher das dass Major Update auf 5.0 "bald" kommt und uns mehr ins erstaunt als das update auf 4.2 :D

    0
  • Esat S. 29.10.2012 Link

    Fail autocorrect ;D
    Ich meine natürlich staunen

    0
  • muffin 29.10.2012 Link

    ein neues Linux kernel is anscheinend auch drin

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 29.10.2012 Link

    @ David Groß: Leider noch nicht, aber ich vermute, dass es erst dann ausgerollt wird, wenn die neuen Nexus-Geräte erhältlich sind. Ich persönlich tippe auf Ende November, Anfang Dezember.

    0
  • loyka 3. 29.10.2012 Link

    WIRKLICH AM 13 NOVEMBER????

    0
  • Roman K. 29.10.2012 Link

    Mal gucken wie lange Samsung für das Update beim S3 braucht

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 29.10.2012 Link

    Ich habe den Artikel gerade noch um einen zusätzlichen Punkt erweitert: Unterstützung für mehrere Benutzer. Diese Funktion wird allerdings nur auf Tablets zur Verfügung stehen.

    0
  • User-Foto
    Andy 29.10.2012 Link

    Schon wieder eine neue Version für so einen Kleinkram? Will Google die Fragmentierung zur Perfektion treiben? Ich glaube ich flüchte besser gestern als morgen zu Windows 8...

    0
  • Weidi 29.10.2012 Link

    Andi: Fragmentierung ist ein Zeichen von Entwicklung es ist nichts schlechtes. Selbst Apple ist Fragmentiert. nur da ist es Innovation. bei Android eine plage?! versteh dich da nicht. was ist an dein Telefon so fragmentiert?

    0
  • Aaron 29.10.2012 Link

    Fuer mich persoenlich gibts noch nichtmal einen Grund warum Samsung das kleinere Update bringen sollte, immer diese Updatemeckerei, ihr wisst es doch vorher, und ausserdem kommt fuers S3 das groessere Update mit Sicherheit noch, jetzt nachdem S2 und Note auch 4.1 kriegen werden.

    0
  • Thomas B. 29.10.2012 Link

    Windows ist ja noch fragmentierter.

    0
  • Emir F. 29.10.2012 Link

    Auf jeden fall sehr nette Neuerungen die nützlich sein werden. Freu mich schon auf die erste Rom für das SGS.

    0
  • Dirlan 29.10.2012 Link

    also wenn ich mir das video auf androidnext ansehe (danke an supersam für den hinweis!), dann muss ich dennoch sagen, dass ich die updates auf mein GN gar nicht erwarten kann!
    da sind wieder super sachen dabei. und immer sofort und nicht erst nach ein paar monaten...
    step-by-step machen die das stick-android immer besser - meiner meinung nach zumindest...

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 29.10.2012 Link

    Ich kann es auch kaum erwarten, bis ich Android 4.2 und das Nexus 4 endlich in die Finger kriege!

    0
  • Sebastian H. 29.10.2012 Link

    Das mit dem kabellosen Display find ich toll. Ich hab mir heute gerade ein Raspberry Pi bestellt :-)

    0
  • Baldurs 29.10.2012 Link

    Klasse, besonders das mit mehreren Benutzerkonten find ich Klasse. Da kann man das Tablet auch mal aus der Hand geben, z.B meinen Kindern zum spielen...

    0
  • User-Foto
    Li qiang 29.10.2012 Link

    woher weiss man den welche Geräte miracast unterstützen .und können es alle Android phone mit 4.2 ?

    0
  • Baldurs 29.10.2012 Link

    .@li, das werden wohl alle TV-Geräte sein, die DLNA unterstützen.

    0
  • User-Foto
    Li qiang 29.10.2012 Link

    ah ,das wäre cool .

    0
  • Davor S. 29.10.2012 Link

    Meine Güte manchen kann man es echt nicht rechtmachen. Da wird herum geheult, dass HTC,LG und Co zu lange für Updates brauchen und kauft sich ein nexus und heult dann rum, dass zu viele unnötige "kleine" Updates kommen und faseln was von Fragmentierung...unfassbar

    0
  • Malte 29.10.2012 Link

    Also die beste Neuigkeit ist Google Music :) aber ich will nicht meckern updates sind immer schön :)

    0
  • Michael I 29.10.2012 Link

    narkosearzt@arcor.de

    0
  • Björn Tiemann 29.10.2012 Link

    Android 4.2
    Ne "x" us 10
    4.2 x 10 = 42
    Langsam verstehe ich!

    So long and thanks for all the fish ...

    0
  • Roman L. 30.10.2012 Link

    Andi: Ja, geh zu Windows Phone, da musst du dir für jedes grössere Update ein neues Handy kaufen.

    0
  • OxKing 30.10.2012 Link

    Wenn ein Update kommt wird es hier erscheinen:
    https://developers.google.com/android/nexus/images
    Das kann man dann per ADB sideload auf sein Nexus Flashen,
    ohne auf das OTA warten zu müssen, welches ja immer gestaffelt ausgerollt wird.
    Ich denke aber auch dass es noch etwas dauern wird.

    Dieses Wireless Display zeug kapiere ich aber überhaupt nicht.
    Wie funktioniert das, was brauche ich dazu, wo gibt es das zu Kaufen, was kostet es?
    Das wäre dann wohl bald mal einen Blogartikel wert... ;)

    0
  • Dirlan 30.10.2012 Link

    gut, eines muss man schon massiv meckern: es ist einfach eine frechheit, dass man in Österreich via play weder Hardware, noch Bücher, magazine, noch musik oder filme kaufen kann. klar in Deutschland kommt das auch erst alles Punkt für Punkt, aber ein teil davon klappt. gerade hardware wäre super :-(
    ich weiß nicht, wer oder was das bei uns verhindert?

    0
  • Marcel R. 30.10.2012 Link

    interessant

    0
  • Flo Mi 30.10.2012 Link

    Wie is das eigentlich im Play Store?
    Angenommen, ich will das Nexus 4 am 13.11. kaufen (und das will ich), wie kann ich da bezahlen - auch nur mit Kreditkarte oder über den Mobilfunkanbieter?
    Oder geht das auch anders?

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 30.10.2012 Link

    Du kannst bisher nur per Kreditkarte zahlen. Zahlen per Mobilfunkanbieter geht in dem Fall nicht, da du die Geräte über den Webbrowser kaufst. Mit der Google Play Store App geht das nicht.

    0
  • PeterShow 30.10.2012 Link

    Google now update kommt unabhängig von der neuen Android Version habe es schon bekommen..

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 30.10.2012 Link

    Mittlerweile sind noch mehr neue Funktionen bekannt und ich habe den Artikel deshalb wieder überarbeitet.

    0
  • Flo Mi 30.10.2012 Link

    dann wirds anders gekauft, naja erstmal bestell ich mir das GNote2mit vertrag, verscherbel das und hab geld über :D

    0
  • frederik born 30.10.2012 Link

    schade. hatte gehofft das endlich mein ein gegenstueck zum GameCenter von Apple kommt.

    0
  • Oskar S. 30.10.2012 Link

    Gibt es schon irgendwo Bilder (die mit der Kamera des Nex4) gemacht wurden?

    Würde da gerne mal einige Beispiele sehen!

    0
  • Johnny Blaze 30.10.2012 Link

    was ich spannend finde is miracast. damit gäbe es einen direkten Konkurrenten zu apple TV. wundert mcih, dass das ein wenig untergeht, wo apple TV zu recht so hoch gepriesen wird. (ja ich nutze zur Zeit auch schon dlna- ist aber umständlicher als apple tv mit seinem mirroring)

    und jetzt das große ABER: der TV muss miracast unterstützen. per hardware.
    das ist übel :(
    quelle: http://www.golem.de/news/miracast-tablets-funken-videos-zum-hd-fernseher-1207-93490.html

    0
  • Oskar S. 30.10.2012 Link

    Oder ein Adapter!

    0
  • Oskar S. 30.10.2012 Link

    Sorry 4 crossposting, aber solltet ihr euch mal anschauen. Scheinbar ist eine neue GMail Version in Anmarsch. Auf dem Bild "3/8" in der Gallery dieses beitrages: http://www.golem.de/news/lg-nexus-4-smartphone-mit-android-4-2-und-induktiver-ladetechnik-1210-95386.html sieht man 2 Bilder als "Attachments"

    Das ist neu für mich, oder?

    Gruß Oskar

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 30.10.2012 Link

    Das scheint in der Tat neu zu sein, danke! Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Neuerungen der Gmail-App nur für Android 4.2 verfügbar sein werden, da Google die App ja unabhängig von Android selbst aktualisiert. Ich werde es aber noch mit in die Liste aufnehmen!

    0
  • Oskar S. 30.10.2012 Link

    Das weiss ich auch nicht, aber.... haben will! :)

    Gern geschehen!

    0
  • Johnny Blaze 30.10.2012 Link

    ok..ein möglicher miracast adapter ist wohl der Push2TV von netgear
    http://www.netgear.com/home/products/hometheater/media-players/PTV3000.aspx

    soll wohl im November für 79 euro rauskommen.

    Fände es toll, wenn androidpit da am Ball bleibt. Finde das Thema extrem spannend. Hab immer neidisch auf air play geschaut und das hier scheint zumindest ebenbürtig zu sein.

    0
  • Marcus B. 30.10.2012 Link

    ENDLICH !!! Wurde die Cam richtig schön gemacht !!

    0
  • Thomas Schumacher 31.10.2012 Link

    @Andy: Tu es nicht! Warte bis Version 9. Nach der allgemeinen Windows-Rechnung kann 8 nur Schrott sein!
    Win 95 = Schrott
    Win 98 = Top
    Win Me = Schrott
    Win XP = Top
    Win Vista = Schrott
    Win 7 = Top
    Win 8 = Schrott
    Win 9 = Top

    0
  • Thomas Schumacher 31.10.2012 Link

    Wird es Jelly Bean eigentlich auch fur mein "altes" Archos 80 G9 geben?

    0
  • Mugendon 31.10.2012 Link

    Die Quicksettings in der Benachrichtungsleiste kann man wohl auch direkt anzeigen lassen, indem man mit zwei Fingern die Leiste runterzieht.

    siehe http://www.youtube.com/watch?v=66-4uMQqerA ca. bei 3:10
    oder auch:
    http://www.mobiflip.de/android-4-2/ -> Schnellzugriffe

    0
  • Vetro Scali 31.10.2012 Link

    NICO HEISTER ...super Bericht (schon wieder), und das Layout, ein "WOW"

    da ist fast alles dabei, was ich mir gewünscht hab' ..."ho-ho-hooh" ja in Australien heisst der Weihnachtsmann auch NICO, aber er kommt nicht so früh ! ...thanks

    NB: hier in der CH ist nichtmal ICS ausgerollt (7.7" TAB) ...unglaublich !

    0
  • Cedric Meka 31.10.2012 Link

    Hallo an alle,
    habe mal eine Frage weiß jemand ob 4.2 Jelly Bean auch für der HTC Flyer verfügbar ist ??

    0
  • deraltemann 31.10.2012 Link

    Ich würde ja schon ganz närrisch vor Freude werden, wenn HTC für so ein Uralt-Modell wie das ONE X mal Jelly Bean 4.1 bereitstellen würde.
    Was nützen die ganzen tollen updates und features, wenn sie beim user nur mit einer Verzögerung von vielen Monaten ankommen. :-(

    0
  • Udo Keuper 31.10.2012 Link

    HTC flyer und android 4.2 HaHAHHA,

    da läuft beim Desire der Telefonspeicher bei den werkseitig aufgespielten Apps über und die haben selbst keine Lösung.

    Ich werde es jetzt mal mit dem Nexus 4 versuchen

    0
  • Tobazze 31.10.2012 Link

    Top Bericht. Gut aufgearbeitet. Hoffe Sony bringt alsbald ein Update für mein Xperia S raus! Das neue Nexus4 macht einen super Eindruck. Vor allem zu diesem Kampfpreis! Bin gespannt, wie sich die Mitbewerber in Ihrer Preispolitik anpassen werden (müssen).

    0
  • Alexander Fromm 06.11.2012 Link

    @Hannes K.

    Nein gibt es nicht. Nur einen Stick mit HDMI Anschluss wo schon ein kleines Android-System drin ist. Der dann auch noch über einen USB-Anschluss verfügt um andere Geräte (USB-HDD) dahinter zu hängen. Ich suchte auch schon nach so einer Möglichkeit.

    Allerdings werden wahrscheinlich alle aktuellen TV-Geräte mit WLan funktionieren. Informationen über miracast sollten in den Bedienungsanleitungen stehen. ;)

    0