X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Kontakte-App in Android 4.2: Dezember fällt aus

Michael Maier
25

Peinliche Sache: Innerhalb Android 4.2 lassen sich in der Kontakte-App keine Geburtstage im Dezember eintragen, der Monat ist schlichtweg nicht vorhanden. Google ist dieser Bug bereits bekannt und mit einem Update dürfte der Fehler bald behoben werden. Man fragt sich dennoch, wie so etwas passieren konnte.

 

In der letzten Zeit hatten Google und Android keinen so guten Lauf. Der Verkaufsstart der neuen Nexus-Geräte ging ganz schön in die Hose und auch im Nachhinein lief nicht alles rund. Viele User, die dachten, sie könnten ihr neues Nexus 4 bald in den Fingern halten, wurden auf die kommenden Wochen vertröstet. Nach und nach wird auch immer mehr Kritik an Android 4.2 laut.

Es gibt zwar einige interessante und coole Features in der brandaktuellen Android-Version, aber die Umsetzung der neuen Funktionen wird gelegentlich kritisiert. Auch kann man das Gefühl bekommen, dass Android 4.2 noch nicht zu 100 Prozent ausgereift ist, die Software noch etwas Feinschliff benötigt. Mein Nexus 7 scheint mir zumindest nicht mehr ganz so "fluffig" zu laufen, wie vor dem Update. Unter Android 4.2 musste ich sogar schon mal einen Reset machen, weil das Tablet komplett "eingefroren" war, überhaupt nicht mehr reagierte. Mit Android 4.1 kam das bisher nicht vor.

Der Dezember-Bug scheint zu bestätigen, dass Google dieses mal eine noch nicht ausgereifte Android-Version veröffentlicht hat, vermutlich aus Zeitdruck. Das ist so langsam wirklich mein Gefühl.

Was denkt ihr? Seid ihr auch unzufrieden mit Android 4.2, habt Probleme, die ihr vorher nicht hattet?

Screenshot: AndroidPIT

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
13 vor 3 Monaten

Archos ArcBook: Das günstige Netbook mit Android

Magazin / Hardware
35 vor 3 Monaten

Kazam Thunder Q4.5 im Hands-On: Konkurrenz für das Moto G

Magazin / Updates
29 vor 5 Monaten

Android-Verbreitung: KitKat kommt in Fahrt und macht einen Sprung

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • B1acksheep 19.11.2012 Link

    Mein Neuxs 10 hatte auch schon mal ein oder 2 "Freezes" wirkt wirklich etwas unausgereift.
    Benutzerkonten wechseln dauert auch "etwas" ka ob das normal ist oder auch noch nicht schön umgesetzt.

    0
    0
  • Chrome 19.11.2012 Link

    Irgendwie nur noch Nexus und Android 4.2 - Themen. Schön, wenn ihr jetzt so ein Gerät habt. Aber so dinge, zb. dass das S2 jetzt offiziell ein 4.12 Leak hat , gehen bei euch mitmal unter .

    0
    0
  • Stefan R. 19.11.2012 Link

    Mir kommt mein Nexus 7 seit dem Update auch etwas "klamm" vor. Hoffe da wird noch dran gearbeitet! Project Butter lässt grüssen.

    0
    0
  • Pausenbrot8000 19.11.2012 Link

    Bei meinem N7 genau das Gleiche. Läuft überhaupt nicht mehr rund. Die System-Ui stürzt immer mal wieder ab und Ruckler ohne Ende. Ich bereue es echt das Update gemacht zu haben. Auf den neuen Lockbildschirm mit sage und schreibe 3(!) Widgets (von denen man eigentlich nur die Uhr verwenden kann, denn meine E-Mails und meine Termine gehen kein was an) kann ich auch verzichten. Außerdem stört mich das Aufleuchten beim Einschalten von diese Widget-Fenstern.
    So. Reicht erstmal.

    0
    0
  • Silvio Ginter 19.11.2012 Link

    Bugfix Releases auf Nexen sind doch ganz normal. Schon vor 4.0 gab es das und seit 4.0 glaube ich mich daran zu erinnern, dass sehr schnell 4.0.1, 4.0.3 und schließlich 4.0.4 veröffentlicht wurden. Bei Jelly Bean war es das gleiche. Ein derart komplexes System ist eben schwierig in seiner Gesamtheit zu testen und dieser Bug auch noch relativ schwer zu finden, da die Software an sich ja funktioniert, man also zwei mal hinschauen muss, um den Fehler zu finden. Und mal ehrlich wer rechnet denn mit sowas? Entwickler sind eben auch nur Menschen.

    0
    0
  • Rafael K. 19.11.2012 Link

    Wenn man weiß, dass der Monat in der Java-Programmierschnittstelle anders behandelt wird als der Tag, oder das Jahr (Start-Index 0 statt 1), kann man sich zumindest denken wie der Fehler zustande kam :-)

    0
    0
  • Mac Systems 19.11.2012 Link

    Mein Nexus hat weder den Dezember Bug noch andere, einfach nur ein geiles Device.

    0
    0
  • Andy M. 19.11.2012 Link

    Mein Nexus 7 läuft auch mit 4.2 immer noch gleich gut wie vorher. Auch switchen zwischen zwei Accounts geht ruck zuck. Kann mich nicht beklagen.

    0
    0
  • Grosser Manitu 19.11.2012 Link

    Das s2 ist doch ein Altgerät?

    0
    0
  • Super Wolf 19.11.2012 Link

    S2 ist ein Altgerät? Das ist etwas weit her geholt. Immerhin sind noch genug aktiv im Umlauf.

    0
    0
  • tobiaseric 19.11.2012 Link

    Unter 4.2 klappt sowohl auf dem Nexus 4 als auch auf dem Galaxy Nexus die Verschlüsselung des Telefons nicht mehr. Es wird ein Neustart durchgeführt, aber es wird nicht verschlüsselt.

    0
    0
  • toni lacoste 19.11.2012 Link

    Also mein N7 läuft mit 4.2 sogar flüssiger, aber da bin ich wohl ein glückskind :/
    Was mich auch sehr stört ist dieses Fenster ums Ohren Widget was laufend angezeigt wird auf dem lockscreen :/

    0
    0
  • Bo Frost 19.11.2012 Link

    Erst wird gemeckert, wenn Updates auf sich warten lassen. Dann wird gemeckert, wenn sie zwar schnell aber unausgereift ausgerollt werden. Daran erkennt man mal wieder: Gut Ding will Weile haben!

    0
    0
  • Inga Lüttge 19.11.2012 Link

    Google hat es doch gut erkannt! Der Dezember ist völlig überbewertet und zumindest ich könnte gut und gern auf ihn verzichten! ;o)

    0
    0
  • mapatace 19.11.2012 Link

    Wie geht es mit dem Akku aufladen beim N 10? Ladezeit?

    0
    0
  • Ritschi 19.11.2012 Link

    Das S2 ist definitiv noch kein Altgerät. Ich liebe mein Handy und mir gefällt das besser als das S3.

    0
    0
  • Hans Dampf 19.11.2012 Link

    Diesen Bug kann ich verschmerzen. Von der Schnelligkeit her kann ich keine Unterschiede erkennen, ist also mit 4.2 genau so schnell wie vorher. Was mich aber tierisch nervt, die Displayhelligkeit spinnt seit dem Update rum. Vorallem wenn es dunkel ist merk ich das alle paar Sekunden. Erst wird es etwas heller, dann wieder dunkler. Fehler ist auch da, wenn ich nicht auf automatische Helligkeit gestellt habe...

    0
    0
  • patrick 19.11.2012 Link

    Was ich bereits kurz vor dem Verkaufsstart des Nexus4 geschrieben hatte, scheint sich nun zu bewahrheiten.
    Die von mir genannten drei Monate Wartezeit bis ich mir selbst verordnete, um den Kinderkrankheiten bei der Veröffentlichung eines neuen Gerätes samt neuer OS Revision zu entgehen, scheinen sich auszuzahlen.
    Bestätigen doch solche Meldungen was ich befürchtet hatte.

    Kasandra ick hör dir trapsen

    0
    0
  • patrick 19.11.2012 Link

    Editieren leider mit der App nicht möglich.

    Es sollte im vorherigen Kommentar natürlich heißen

    "Die ich mir selbst verordnete"

    Ich Bitte diesen dem lesefluss abträglichen Fehler zu entschuldigen.

    0
    0
  • Niko 19.11.2012 Link

    Dachte zuerst, dass wegen dem root das update auf meinem nexus 7 nicht ganz funktioniert hat und deswegen so viele fehler beim 4.2 sind, aber jetzt wo es alle sagen bin ich "glücklich", dass es nicht an meinem gerät liegt ^^

    0
    0
  • Thomas Schumacher 19.11.2012 Link

    Kein Bug, sondern ein Feature!
    Wenn man den Dezember nicht im Kalender hat, kann für 4.2-User auch nicht die Welt am 21.12.2012 untergehen ;-)

    0
    0
  • Florian S. 19.11.2012 Link

    genialster Kommentar den ich gelesen habe: Vermutlich hat Apple ein Patent auf den Dezember...

    wollte ich euch nicht vorenthalten.

    0
    0
  • Bo Frost 19.11.2012 Link

    Weiterhin spart ihr das Geld für die Weihnachtsgeschenke...

    0
    0
  • PeterShow 19.11.2012 Link

    NeenNee das ist schon wegen dem Weltuntergang...

    0
    0
  • Tarik 19.11.2012 Link

    Hieran sehe ich den einzigen Vorteil den ich als Nicht-Nexus- und dennoch Highend-Smartphone-Benutzer habe:
    Die Nexianer bekommen taufrische Updates und fungieren quasi als Beta-Tester zweiter Instanz, während auf meinem Smartphone das 4.2-Update frühstens nächstes Jahr ausrollt, aber dafür der Bug dort nicht auftreten sollte.

    Ja ja, dafür muss ich mit zig anderen Bugs rechnen, die bei angepassten Androidversionen auftreten, ich weiß. Wollte ja nur mal klug daher reden. ;)

    0
    0