Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

All In One

Michael Maier
8

Die interne Suchfunktion unter Android 2.1 oder 2.2 hat sich im Vergleich zu früheren Versionen schon merklich verbessert. Trotzdem gibt es durchaus 3rd Party Apps, die in Sachen "Suchen & Finden" einiges zu bieten haben und zum Teil Features bieten, die so nicht standardmäßig auf einem Android-Phone zu finden sind. All In One könnte so eine App sein. Ob das der Fall ist, liest du im heutigen Test.

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.2 1.0.7

Funktionen & Nutzen

All In One ist eine Suchmaschine für dein Phone, die dich nach folgenden Kriterien suchen lässt:

Google News
Blogs
Images
Videos
Web
Twitter
Market
Wikipedia
Books
Patents (Patente die Google APIs nutzen)

Du musst nur einen Suchbegriff eingeben und danach die entsprechende Kategorie anklicken.

Hast du einen Suchbegriff eingegeben, kannst du die Kategorie einfach wechseln, ohne erneut die Suche zu starten. Der zuletzt eingegebene Begriff zählt quasi solange, bis du eine neue Suche startest oder aus deinen gespeicherten Suchbegriffen oder der "History" einen Suchbegriff wählst.

Einzelne Suchergebnisse kannst du als Favoriten "ablegen", hast also dann jederzeit Zugriff darauf. Außerdem kannst du auch jedes Suchergebnis über Bluetooth, SMS, Email usw. weiterleiten (Share).

Ob Suchergebnisse im integrierten Browser oder in deinem Standardbrowser geöffnet werden, kannst du selbst in den Einstellungen festlegen.
Wenn All In One im Hintergrund läuft, kannst du die App auch über die "normale" Suche aufrufen. Wenn du auf deinem Phone beispielsweise über die Such-Taste einen Begriff eingibst und die Eingabetaste drückst, hast du innerhalb eines Kontext-Menüs die Wahl zwischen der Google-Suche und All In One.

All In One verfügt auch über ein Widget. Dieses beinhaltet jeweils eine Suche bzw. deren Ergebnisse in einer Kategorie. Beides legst du, während du das Widget auf dem Homescreen platzierst, fest. Innerhalb des Widgets kannst du die Suchergebnisse "durchschalten" oder aber diese direkt in All In One öffnen und anzeigen lassen.

All In One zeigt dir die Suchergebnisse in der von dir ausgewählten Sprache an. Wenn du mehrsprachig unterwegs bist, kannst du die gewünschten Sprachen zu deinen "Favorites" machen und diese dann jederzeit über einen Button schnell wechseln. Die Sprachen, die zur Verfügung stehen, reichen von Argentinisch über Türkisch bis zu Zimbabwajanisch (Shona?) (Zimbabwe).

Ein weiteres Feature von All In One ist das Stöbern in "Top Stories". Hierbei kannst du zwischen folgenden Kategorien wählen:

Schlagzeilen
International
National
Wirtschaft
Wissen/Technik
Unterhaltung
Sport
Gesundheit
Panorama

Innerhalb der Suchergebnisse kannst du dir jeweils "Related News", also ähnliche bzw. damit verwandte Nachrichten anzeigen lassen.

All In One ist ein wirklich nützliches Such-Tool, das optisch ansprechend ist, sich aber auch sehr gut bedienen lässt (dazu mehr unter "Bildschirm & Bedienung").
 

 

Bildschirm & Bedienung

Nach dem ersten Start von All In One musst du deine favorisierte Sprache angeben. In dieser werden dann die Suchergebnisse angezeigt.

Am unteren Rand befinden sich fünf bzw. sechs Buttons (der Button zum Abspeichern erscheint nur, wenn es auch etwas zum Speichern gibt), über die du Zugriff auf alle wichtigen Funktionen hast.

Über den ersten Button kannst du die Such-Sprache auswählen. Hierbei gibt es einen Reiter "Favorites" und einen Reiter "All". Um deinen "Favorites" eine Sprache hinzuzufügen, musst du nur das grüne Plus-Icon der entsprechenden Sprache in der Liste "All" anklicken. Du kannst aber auch eine Sprache direkt auswählen, ohne diese zu einem Favoriten zu machen.

Der zweite Button bietet dir den Zugriff auf die "Top Stories", die "Saved Search Queries" und die "History".

Der dritte Button lässt dich die schon erwähnten Such-Kategorien wechseln, wohingegen der vierte Button die Suchmaske öffnet, wobei du nach Eingabe eines Suchbegriffs wiederum die entsprechende Kategorie auswählen musst.

Über den fünften Button kannst du deine Favoriten aufrufen.

Der sechste Button dient dazu, Suchbegriffe zu speichern. Diese werden inklusive der Suchkategorie unter den "Saved Search Queries" abgelegt, von wo aus du Zugriff darauf hast.

Die Suchergebnisse werden jeweils in einer Liste, die sich nach oben scrollen lässt, aufgeführt. Hier gibt es immer einen kleinen Thumbnail, abhängig von der Suchkategorie, wenn du z. B. das "Web" durchsuchst wird beispielsweise immer nur eine Erdkugel als Thumbnail angezeigt, bei einer Marketsuche werden die entsprechenden App-Icons angezeigt. Außerdem, wiederum abhängig von der Suchkategorie, gibt es zu jedem Suchergebnis einen kleinen "Teaser". Am rechten Rand befindet sich ein Stern der, wenn du ihn anklickst, das entsprechende Suchergebnis deinen Favoriten hinzufügt. Außerdem gibt es (wiederum abhängig von … du weißt schon ;-)) manchmal einen Button, der dir ähnliche bzw. verwandte Suchergebnisse anzeigt.

Klickst du ein Suchergebnis an, gelangst du meistens zum entsprechenden Artikel im integrierten Browser (außer du nutzt den "Default Browser", siehe weiter unten). Hier hast du über die Menü-Taste die Optionen:

Back
Forward
Share
Add to favorites
Close browser

Bei einer Marketsuche wirst du durch Anklicken direkt zur App im Market geleitet, bei Videos (die anscheinend ausschließlich von Youtube stammen) kannst du auswählen, ob sie im Standard-Browser oder in der Youtube App abgespielt werden sollen.

Über die Menü-Taste gelangst du in die "Options" wo du beispielsweise festlegen kannst, ob der interne Browser oder der "Default Browser" genutzt wird, außerdem, ob der Android-Market oder Androlib genutzt werden soll.

Fazit:

All In One wird definitiv auf meinem Phone bleiben und mir bei der ein oder anderen Suche gute Dienste leisten. Allerdings gefällt mir auch die "News-Reader"-Funktion ("Top Stories") sehr gut.
 

 

Speed & Stabilität

All In One lief im Test flüssig und ohne Probleme.

 

Preis / Leistung

All In One kann kostenlos im Android Market heruntergeladen werden.

 

Screenshots

All In One All In One All In One All In One All In One All In One All In One

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Magma Mobile Apps

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Stephan 12.07.2010 Link

    Ich habe mir gerade die App installiert. Gefällt so weit. Eine App, die mir von verschiedenen Quellen News überreicht! Allerdings verstehe ich nicht, nach welchem Kriterium die News(Top Stories > Schlagzeilen) angeordnet werden. Kann mir hier jemand die Erleuchtung bringen? Uhrzeit der News, Quelle alphabetisch sortiert o.ä. können es nicht sein.

    0
  • Ich 13.07.2010 Link

    warum gibt es bei Preise und Kosten bei jeder App immer nur 4 Sterne obwohl die App kostenlos ist? Wann gibt es denn 5 Sterne?

    0
  • Sebastian Wettlaufer 13.07.2010 Link

    @ich: wenn die app jedermann oder einer großen anzahl an leuten einen wirklichen mehrwert bringt. die hier vorgestellte app ist halt mehr oder weniger "nur" ne weitere suchmaschine.

    finde die app nicht so toll. hakt hier und da mal auf meinem milestone und das nicht nur beim laden von inhalten, sondern allgemein nimmt sie befehle doch recht zögernd an. reinstall brachte auch nix. für mich persönlich ne relativ sinnlose app, aber wer's braucht^^

    0
  • micha Schumacher 13.07.2010 Link

    Tolle App die vor ein paar Tagen von Evelin schon im Forum vorgestellt wurde. Ich finde das diese Suche defintiv Potential hat und durch die diverse Einstellungs Moeglichkeiten hat man eine schier unerschoepflich Informations Quelle.

    0
  • Andreas M. 13.07.2010 Link

    Endlich mal wieder eine App, die nicht Berechtigungen auf "Alles" haben will. Und nach den ersten Versuchen, gar nicht mal so schlecht.

    0
  • Ich 13.07.2010 Link

    OK, danke. Jetzt weiß ich bescheid.

    0
  • Peer Kintrup 16.07.2010 Link

    Die automatische Aktualisierung und die chronologische Reihenfolge (Top News im Vordergrund) vermisse ich im Widget auch.
    Ansonsten ist das app prima,
    Thx für den Tipp hier! !

    0