X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[UserReview] Samsung Galaxy S2 - Ein neuer Stern in der Galaxie?

Sascha
37

oder nur eine Sternschnuppe? Die Rede ist von Samsung´s neuen Flagschiff, das Galaxy S II.

Der Hype um das brandneue Samsung Galaxy S II hat auch mich nicht gänzlich kalt gelassen. Nach unzähligen Berichten und Videos die ich konsumiert hatte, stand mein Entschluss fest, das Nexus S zu verkaufen und mir das Galaxy S II zu besorgen. 

Die Frage war nur, woher nehmen??

Bei Amazon, sowie den üblichen Verdächtigen konnte man nur vorbestellen, einige wussten nicht mal den Preis. Durch einen Tipp von der Android-Hilfe Community stöberte ich auf Amazon UK und -  siehe da - just in dem Moment waren dort 14 Stück auf Lager. Also, nicht lange überlegt und für £500,84 (~584 Euro) bestellt.

3 Tage später (Freitag 13.05) war es dann soweit. Der Postmann klingelte und übergab die heiß ersehnte Ware.
Das Unboxing erspare ich mit hier, da mit Sicherheit alle Interessierten die Videos bereits verschlungen haben. So gehe ich zu meinem kleinen Fazit nach 3 Tagen intensiver Nutzung über.

OPTIK / HAPTIK / VERABEITUNG

Die Optik finde ich sehr gelungen, die durchaus eckige und kantige Form spricht mich an. Das Gerät wirkt dadurch, so wie ich finde, edel und elegant. Dazu kommt die ultraflache Bauform, die ein ganz neues Gefühl in der Hand vermittelt. 

Die Haptik ist, wie sollte es anders sein, eine Evolution zum SGS 1. Durch die Struktur auf dem Akkudeckel fühlt es sich im Gegensatz zum SGS 1 wertiger an und es liegt besser in der Hand. Es vermittelt einem mehr Sicherheit, da man beim SGS 1 immer dachte es rutscht jeden Moment aus der Hand. Allgemein vermittelt der Kunststoff nicht gerade das Gefühl etwas Billiges in der Hand zu haben, er ist sauber verarbeitet und nichts knarzt oder knackt.

Man kann das SGS II ruhig einen "Plastebomber" nennen, aber gerade dadurch ist das Gewicht der positive Grund für einen besonders hohem Tragekomfort. Das macht sich nicht nur beim Surfen oder Telefonieren angenehm bemerkbar, sondern vor allem in der Hosentasche. Weiterer Vorteil dieses so negativ betrachteten Werkstoffs ist sicherlich das es robuster ist als das "weiche" Aluminium der Unibody-Gehäuse. 

DISPLAY / BEDIENUNG

Dass das Amoled Display damals beim Desire/Nexus One einen "wow" Effekt auslöste, konnte ich live erleben und war begeistert. Beim Super Amoled + ist da noch eine Steigerung zu verzeichnen. So ein farbbrilliantes und leuchtstarkes Display habe ich bislang noch nicht gesehen. Es macht ungeheuer Spaß auf den 4,3 Zoll Screen zu schauen. Ein SLCD im Vergleich wirkt sehr blass und weniger leuchtstark, allerdings kann man das Display des Nexus S im Freien besser ablesen als das vom SGS II. Das war mir aber vorher schon klar.

Als ich vor einem halben Jahr das Galaxy S 1 hatte, wurde TouchWiz sehr schnell gegen LauncherPro ausgetauscht, TouchWiz ruckelte und machte keinen Spaß. Nach dieser Erfahrung hatte ich einen schlechten Eindruck von Samsung´s Oberfläche. Dadurch war es zunächst nicht ganz so leicht das SGS II ohne Vorurteile zu kaufen. Aber was soll ich sagen, TouchWiz4.0 ist eine gelungene Evolution, hier hat Samsung seine Hausaufgaben gemacht. TouchWiz4.0 läuft absolut flüssig, und sinnvolle Neuerung ist, dass man die Widgets in der Größe anpassen kann. Ansonsten ist die Social Networks Integration im Social Hub vergleichbar mit HTC´s Friendstream. Die Bedienung ist einfach, allerdings auch der Funktionsumfang. So gibt es kein Widget. Für Facebook Chat gibt es eine gesonderte Chat App.

Ein absolutes Highlight (mein persönliches) ist mit dem Galaxy S II zu reden. Ich sage nur "Hallo Galaxy" und es fragt mich was man tun will, Samsung´s Sprachsteuerung ist richtig gut und erkennt oft etwas mehr als Google´s Sprachsuche. Die Sprachsteuerung funktioniert für Navigation, Notizen, SMS, Anrufe oder zum Starten des Musikplayers.

So redet man gerne mit seinem Smartphone.

Die Geschwindigkeit ist rasant und dabei wird der Dual Core Prozessor noch nichtmal annährend voll ausgelastet. Jede Eingabe am Touch Screen wird sofort umgesetzt. Es macht ungeheuren Spaß, zudem der Screen sehr berührungsempfindlich ist. Obwohl das Nexus S und das Galaxy S II von Samsung stammen musste ich beim Nexus oft mehrmals wischen bis die Screens wechselten, es kam mir so vor als ob der Touchscreen beim Nexus schlechter ist als beim SGS II.

 

AKKU

Zur Akkulaufzeit sei gesagt, wer hier aufgrund der angegeben 1650mAh, Wunder erwartet dürfte enttäuscht werden. Nach 3 Tagen Nutzung und 2 vollen Ladezyklen kann ich aber sagen, dass die Laufzeit sich stark an die des Nexus S anlehnen. Ich habe bei gleicher Nutzung etwa die gleiche Nutzungsdauer erreicht. Dabei war der Bildschirm über die Akkuladung gesehen 3h an, davon waren 30min Navigation und viel surfen. Durchgehalten hatte der Akku von 10 Uhr bis 23 Uhr. Dabei waren 3G, W-Lan sowie GPS dauerhaft an. Um 23 Uhr steckte ich es bei 13% wieder ans Ladegerät. Es sind keine herrausragenden Werte, aber ein üblicher Smartphone Akku Wert in der 1500mAh Liga.

KAMERA

8MP sind erstmal nur eine Zahl, die rein gar nichts über die Qualität der Bilder sagt. Die Fotos der Kamera reißen einem Hobbyfotografen ( Canon EOS 50D) nicht vom Hocker. Das soll jetzt nicht heißen, dass die Bilder schlecht sind, sie liegen im oberen Mittelfeld der Handycams. Schön sind die unzähligen Einstellmöglichkeiten sowie die spätere Fotonachbearbeitung. Zum Highlight wird die Cam allerdings wenn man Videos in 1080p aufnimmt. Die Videos haben eine gute Qualität und liegen auf dem Niveau der 12MP Cam von Nokia (720p). 

W-LAN / UMTS

Der UMTS / EDGE Empfang ist sehr gut im direkten Vergleich zum Nexus S. Allerdings ist der W-LAN Empfang etwas schwach auf der Brust, aber dies scheint mir kein Problem des SGS II zu sein, sondern eher an Android 2.3.3 zu liegen, da beim Nexus das gleiche Problem auftrat. Wer jetzt denkt, na das ist doch auch ein Samsung, dem sei gesagt dass im Forum mehrere Threads zum W-Lan Empfang gibt, wie auch beim HTC Desire S. Vielleicht bringt hier die neue Android Version mehr Leistung.

MUSIKPLAYER

Der Player an sich ist nix Besonderes. Allerdings hat Samsung hier wie schon beim Vorgänger einen Equalizer eingebaut, der den Klang in unzähligen Einstellungen nochmal erheblich verbessert. Über das mitgelieferte Headset kann so schon seine Musik genießen. Das Non Plus Ultra gibt es natürlich mit hochwertigen Kopfhöhrern. Über den Lautsprecher kann man durchaus auch Musik hören, hier liegt das SGS II auf einem ganz anderen Niveau wie die HTC Geräte. Für die flache Bauform holt der kleine Lautsprecher einen einigermaßen vernünftigen Klang heraus, auch bei hoher Laustärke verzerrt der Ton nicht.

GPS

Hier hatte ich immer noch den den katastrophalen GPS Empfang des SGS 1 vor Augen. Auch hier hat Samsung gelernt. Und, was soll ich sagen, der erste Fix dauerte ca 1 Minute. Jeder anschließende Fix dauerte max 10 sec. Die Navigation läuft anstandslos und das Signal brach nicht ab und wich auch nicht von der Straße ab. Ein Tracking habe ich noch nicht gemacht, aber auch hier erwarte ich kein bösen Überraschungen.

FAZIT

Zu guter letzt sei gesagt, dass das Gerät ein würdiger Thronfolger des SGS 1 ist, und wird sich durchaus längere Zeit an der Smartphone-Spitze behaupten können. Der stolze Preis schreckt offensichtlich nicht ab ( 3 Millionen Vorbesteller ) und durch den erwarteten Erfolg wird dieser wohl auch so schnell nicht sinken. In Anbetracht der Tatsache, dass das Gerät ein Spitzenmodell ist, wird es für die Konkurrenz und Apple nicht einfach sein das so schnell zu überbieten.

Mein einziger Kritikpunkt ist der etwas schwammig wirkende Homebutton. Ich kann dieses Gerät absolut empfehlen und werde dieses wohl auch eine längere Zeit nutzen. 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Eindruck verschaffen den ich in den ersten 3 Tagen bekommen habe. Sicherlich ist diesem Blog noch das eine oder andere hinzu zu fügen, was aber sicher erst nach 3-4 Wochen Nutzung auffällt.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
47 vor 1 Tag

Samsung Gear S: Smartwatch mit gebogenem Display angekündigt

Magazin / Hardware
28 vor 2 Tagen

Samsung Galaxy Note 4: Der Fingerabdruck-Scanner wird endlich nützlich

Magazin / Hardware
37 vor 2 Tagen

Neue Smartwatches von Samsung und Asus: Rund, mit AMOLED und SIM-Karte

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Simon V 16.05.2011 Link

    Und da ist der Blog :) Vielen Dank dafür!

    0
    0
  • Brain R. 16.05.2011 Link

    wann kommt nur meines endlich ? tolles Feedback, danke für den Test... bestätigt meine Bestellung ;)

    0
    0
  • Thomas Hartlieb 16.05.2011 Link

    Gut geschrieben, Sascha. Liest sich gut und flüssig.
    Zum SGS2 kann ich nur sagen:
    AUCH HABEN WILL!
    Aber das kommt auch noch, wenn mein Urlaubsgeld vom Geschäft gezahlt wird. ;-)

    0
    0
  • Oliver Hy 16.05.2011 Link

    Prima Blog, Danke!

    0
    0
  • Triforce Kommando 16.05.2011 Link

    Einzig das / dass Fehler sind mir jetzt aufgefallen..

    Danke ansonsten für den Eindruck!

    0
    0
  • stephan d. 16.05.2011 Link

    mir gefällt der block ebenfalls.
    klasse formuliert,
    dann wünsche ich viel spass
    mit Deinem neuen phone.

    0
    0
  • Nydegger P. 16.05.2011 Link

    kann ich so unterschreiben, habe es auch seit freitag und finde es spitze...
    wichtig: war anfangs sehr skeptisch wegen der verarbeitung (plastikbomber) muss aber sagen die verarbeitung ist top und das gerät fühlt sich sehr gut an in der hand..

    0
    0
  • GiZam 16.05.2011 Link

    Ich will auch :( menno. Aber klasse Blog! Das Lesen hat spaß gemacht!

    0
    0
  • Florian B. 16.05.2011 Link

    Danke für diesen super Beitrag :)

    Bestätigt nochmal meine Kaufentscheidung! :)

    0
    0
  • Stefan L 16.05.2011 Link

    Danke für den ausführlichen Bericht! Jetzt freue ich mich noch mehr auf das Gerät :)

    0
    0
  • Marco W. 16.05.2011 Link

    Servus,
    könntest Du bitte noch was zum internen Lautsprecher sagen? Ist der eher so wie beim Desire (also eher nix) oder wie bei Apple (gut hörbar)?
    Und danke für den tollen Block.
    Beste Grüße
    Marco

    0
    0
  • Thorben R. 16.05.2011 Link

    Vermutlich benötigt das SGS2 auch weiterhin KIES - und das ist für mich ein absolutes Auschlusskriterium. Nie wieder Samsung.

    0
    0
  • Malcom Dream 16.05.2011 Link

    Danke für den Testbericht!

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 16.05.2011 Link

    Vielen Dank für den guten Test, den ich übrigens in allen Punkten bestätigen kann. Ich habe mir allerdings erlaubt ein paar Rechtschreibfehler auszumerzen, sowie ein paar sprachliche Korrekturen vorzunehmen.

    0
    0
  • Chriscool 16.05.2011 Link

    Das Gerät hat sicher ein paar positive Punkte. Aber auch schon beim Galaxy S1 wusste ich nie, was alle daran so toll finden. Hatte das Gerät selber und immer mehr Probleme damit als mit.meinem Htc Desire.

    Daraufhin kaufte ich mir nach kurzer Zeit wieder ein htc. (Incredible S) Damit waren alle Probleme weg. Mein Fazit daraus: Erst Mal nur noch Htc, keib Samsung mehr. ;-)

    mfg
    Chris

    0
    0
  • Tobias G. 16.05.2011 Link

    Ohne jetzt groß nörgeln zu wollen (Tests sind immer gut), aber das klingt fast wie eine Werbebroschüre, um es mal so auszudrücken. Demnach müsste es das Handy überhaupt sein (vom schwammigen Button mal abgesehen). Beispielsweise finde ich Plastikgehäuse nicht stabiler oder schöner als Alugehäuse :D Die Akkulaufzeit ist zumindest bei meinem DHD (und die ist schon grottig) auch besser. Da habe ich z.B. bei gleicher Nutzung wesentlich mehr % am Abend übrig. Andere Sachen kann ich leider nicht vergleichen, weil ich das Teil noch nicht in der Hand hatte.
    Wie gesagt, dennoch ein guter Test.

    0
    0
  • Sascha 16.05.2011 Link

    @ Chriscool, ich bin auch ein HTC Fan, allerdings kann ich Deine Einschätzung über das SGS1 und SGS2 nicht teilen, hatte beide Geräte und die befinden sich auf hohem Niveau was verarbeitung und zuverlässigkeit angeht.

    @ Fabien, danke für die Korrektur. Ich hoffe es war nicht soviel ;-)

    0
    0
  • Sascha 16.05.2011 Link

    @ Tobias G. ich denke wenn Dein Screen 3 Stunden an war, also es wurde auch die Zeit genutzt, mit 3G und W-Lan an, keine Akkuschonende Maßnahme und dazu dann noch 10h Standby wieder ohne Akkuschonende Maßnahme ( es wurde kein Sync abgeschaltet, also Facebook oder Wetter) dann wäre das DHD am Abend auch platt, hatte selber das DHD.

    0
    0
  • Dean 16.05.2011 Link

    Ich schliese mich alle anderen an, ein super bericht. Ich war drauf und dran mir ein HTC zu holen nachdem ich mit mein SGS 1 nicht 100% überzeugt war. Wenn wirklich alles so wie beschrieben, verbessert wurde, und nicht "verschlimmbessert", denn scheint es so alls ob Samsung wirklich lehrnfähig sind. Muss jezt nur den zuhause chef überreden. :-)

    0
    0
  • User-Foto
    Patrick F. 16.05.2011 Link

    Danke für den differenzierten Bericht! Klingt schon nach einem tollen Gerät....

    0
    0
  • Kai H. 16.05.2011 Link

    Gut aufgelisteter Test... Hab noch das SGS 1 - gerootet... läuft absolut flüssig auf Gingerbread...

    Deswegen werde ich bis auf Ende diesen Jahres warten, wenn das SGS 3 mit 1,8 Ghz Dual Core rauskommt... UND!!! Bessere Verarbeitung... Vermutlich Alurückwand...

    0
    0
  • derHaifisch 16.05.2011 Link

    Wie schnell funktioniert eigentlich das Entsperren mit der Gesichtserkennung?

    0
    0
  • Nydegger P. 16.05.2011 Link

    @tobias g.
    wenn dies für dich nach werbung klingt ist doch suuper denn ich kann bis jetzt nur sagen stimmt alles 100% und ich bin überhaupt kein samsung fan eher htc aber das galaxy s2 grenzt schon nahe an perfektion.. es gibt 2,3 sachen z.b. ist sens sicher besser und es hat kein nfc und kein hdmi ausgang aber es ist aus meiner sicht das perfekteste gerät welches man momentan kaufen kann mit der bessten ausstatung hardware seitig.. und die bedienung ist wirklich top.

    noch etwas aluminium gefällt.mir auch besser (geschmackssache) aber das s2 ist wirklich gut verarbeitet (auser dem button) die ganze vorderseite ist aus glas und die rückseite aus wertigem kunstsoff

    0
    0
  • Sascha M. 16.05.2011 Link

    Mir gefällt das Samsung auch, super Blog,

    aber, ich als HTC jünger ;) finde einfach Sense soviel besser, hab jetzt schon oft das Galaxy S und auch das S2 (im doofmarkt) ausprobiert, keine ahnung aber entweder will ich mit Touchwiz nicht zurechtkommen oder es ist wirklich nicht so intuitiv und selbsterklärend wie Sense!

    Ich für meinen Teil warte damit auf das HTC Sensation! Das sieht wirklich sensationell aus mit Sense!

    0
    0
  • Jörg U. 16.05.2011 Link

    Hallo Sascha,
    ist der Aku des SGS 2, von der Form her baugleich zum SGS 1?
    Die mAh, sind andere das ist mir klar, nur wär es klasse die Ersatzakus vom SGS 1 weiterhin nutzen zu können.

    0
    0
  • Cem B. 16.05.2011 Link

    danke für den blog! liest sich prima!

    0
    0
  • Tobias G. 16.05.2011 Link

    @Sascha: WLAN ist bei mir fast immer an (nur unterwegs nicht, weil sinnfrei), Google-Mail-Push, Exchange-Mail-Push, HTC-Wetter Sync, Wetter.com, Tasker uvm. Ohne Root und auch ohne Akkusparmaßnahmen. Trotzdem ist Standby bei gut 1%/h und auch mit der o.g. Nutzung habe ich Abends mehr % übrig, obwohl ich i.d.R. von 6 od. 7 Uhr morgens bis Abends um 22 / 23 Uhr das Handy an habe.
    Will keine Akkudiskussion losbrechen, aber die Laufzeit beim DHD scheint echt besser zu sein.

    0
    0
  • Manuel ACE 16.05.2011 Link

    Bin gespannt ob hier die vorab Begeisterung auch so umschlägt wie beim LG oO

    0
    0
  • Marcus B. 16.05.2011 Link

    Ach mensch das SGS2 scheint ja wirklich technisch top zu sein.
    Aber das Design? Da krieg ich irgendwie Plaque X(

    0
    0
  • Marco W. 16.05.2011 Link

    Das klingt ja vielversprechend. Ich als SGS1-Besitzer der ersten Stunde bin mehr als enttäuscht von dem Gerät. Es ist langsam, startet ab und zu mal neu und macht lauter solche faxen. Ich glaub auch dieser positive Beitrag wird mich trotzdem nicht umstimmen, mir als nächstes das HTC Sensation zu holen.

    0
    0
  • Simon V 17.05.2011 Link

    @ Jörg U: Die Akkus sind garantiert nicht baugleich von der Form her.

    0
    0
  • Energizer 17.05.2011 Link

    Vielen dank für den Test echt super!

    Und Glückwunsch das du deins schon hast.

    Will meins auch endlich haben bei Amazon.de bestellt :-( das war ein fehler habe mich nicht getraut bei UK zu bestellen und jetzt ist es dort ausverkauft menno!

    LG

    0
    0
  • Harald A. 17.05.2011 Link

    so jetzt bin ich absolut sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben...das SGS2 wird es werden und nicht das HTC.
    Danke für den genialen TESTBERICHT

    0
    0
  • Maddin 17.05.2011 Link

    "...wird es für die Konkurrenz und Apple nicht so einfach..."

    ^^ super formuliert.
    Apple ist ja auch keine Konkurrenz :)
    danke für den tollen bericht.

    0
    0
  • Dr. Schmidt 19.05.2011 Link

    Ich habe mir heute das SGS 2 gekauft und bin total überzeugt das es die richtige Entscheidung war. Ich hatte vorher sehr lange Zeit das MS1 und das ist jetzt genau der Nachfolger auf den ich gewartet habe... Super Bericht von dir.

    0
    0
  • Weisser Wolf 21.05.2011 Link

    ich würde nie im Leben ein Samsung Gerät kaufen. :-S Wieso auch alle auf die teuren Geräte springen? Manchmal versteh ich die Welt nicht.

    Ich bleibe bei HTC. Die machen bislang einen guten Job.

    0
    0
  • android hog 23.05.2011 Link

    danke f. den bericht. schön aufgeschlüsselt. dein begeisterung kann man förmlich fühlen :) was auch verständlich ist wenn man frisch verliebt ist ;)

    @ Nydegger, wenn ich mich nicht vertue, dann dient der anschluß unten als kombi-lösung f. micro-usb & hdmi. (quelle = pocketnow)
    nfc wird keine vermissen in den nächsten 12monaten! (zumindest nicht in D)

    0
    0