X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Sharp Galapagos 003SH und 005SH - Androidphones mit „Glasses free 3D“

Michael Maier
10

Allerdings sind diese beiden Geräte für den japanischen Markt bestimmt, es gibt keine Informationen darüber, ob diese auch bei uns erscheinen werden.

„Hauptfeature“ der beiden Geräte ist „Glasses free 3D“. Diese Technologie soll ein dreidimensionales Seherlebnis bieten, ohne dass dafür eine Brille notwendig wäre.

Beide Geräte verfügen über einen 3.8“ Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der Prozessor ist ein 1 GHz Snapdragon, das Betriebssystem Android 2.2. Während das 003SH über eine 9.6 Megapixel Kamera, die es ermöglicht 720p Videos aufzunehmen, verfügt, hat das 005SH „nur“ eine 8 Megapixel Kamera „an Bord“, verfügt jedoch über eine Hardware Tastatur.

Am coolsten finde ich allerdings die Tatsache, dass die Geräte als „Bonus“ jeweils über 3D Content verfügen und zwar unter anderem Spiele von Capcom. Mega Man, Resident Evil und Ghosts 'n Goblins in 3D? Haben will…

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
29 vor 5 Monaten

Android-Verbreitung: KitKat kommt in Fahrt und macht einen Sprung

Magazin / Updates
27 vor 6 Monaten

Android-Verbreitung: Jelly Bean wächst schneller als KitKat

Magazin / Vermischtes
23 vor 8 Monaten

Android-Verbreitung: KitKat überholt Android 2.2 Froyo

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Heiko M. 04.11.2010 Link

    Sind auch optisch recht ordentlich. Sharp ist auch so eine Firma von denen ich wenig höre und sehe.

    0
    0
  • Mario Röwekamp 04.11.2010 Link

    Haben einen kleinen Touch von Sony Ericson!!!!

    0
    0
  • Sergey 04.11.2010 Link

    Habe bei der IFA schon auf dem Sharp srand diese 3D Technik gesehen. Istzwar sehr interessant, jedoch noch nicht ausgereift. Der Blickwinkel und die Entfernung zum Gerät müßen exakt eingehalten werden. Ansonsten finde ich es gut, dass sie daran forschen. Bin kein Fan der Shutter-Technik.

    0
    0
  • Ni co 04.11.2010 Link

    ich hab schon vor über nem Monat im Board geschrieben, dass in Japan ein Androide mit 3D Rauskommt, kann mich jetzt nur nochmal wiederholen:
    Der 3D effekt soll seh gut funktioniern.

    0
    0
  • Mombert S. 04.11.2010 Link

    Statt einer 8 Megapixel Kamera hätte ich bei nem 3D fähigen Gerät lieber zwo 4 MP Kameras drin...

    Habe aber an glassless 3D so meine Zweifel. Was ich bisher in der Richtung gesehen hab war alles andere als überzeugend.

    0
    0
  • Michael Pilman 04.11.2010 Link

    sieht cool aus. obwohl ich eine Hardware Tastatur überflüssig finde (ich hab sie bei Motorola nie gebraucht) und die "Maus" ist auf der "falschen" Seite aber für Linkshänder interessant ;)

    Nein im ernst ich finde die Dinger richtig cool.

    0
    0
  • User-Foto
    Kosta S. 04.11.2010 Link

    Wow schickes Design! :)
    Also wegen den Capcom Spielen würde ich es mir auch überlegen solch ein Teil zu holen, jedoch ist mein Desire noch viel zu neu.. :P

    0
    0
  • Tim S. 04.11.2010 Link

    @ Michael:
    Ich finde die haben das Steuerkreuz jetzt auf die richtige Seite gesetzt... wo isses beim gameboy? PS controller? Xbox controller?
    genau richtig... am pc steuer ich auch mit WASD und die rechte hand auf der maus.. da hier spiele mitgeliefert werden perfekt ;)
    beim tippen auch von vorteil:
    des pad wird meist nich so viel gebraucht, und der rechte daumen mit dem man meist mehr schreibt muss nicht mehr über das stuerkreuz rübergreifen...
    ich fidns gut :) weiter so :D

    0
    0
  • Simon F. 04.11.2010 Link

    Das Steuerkreuz ist für mich auch absolut auf der richtigen Seite. Ich bezweifle allerdings, dass bis auf die Spiele viel 3D Inhalt kommen wird.
    Wenn die Geräte hierzulande erscheinen, warte ich auf jeden Fall Tests ab. In der Vergangenheit konnte mich Sharp nicht grad überzeugen. Allerdings lag das hauptsächlich an der verkorksten Vodafone live Oberfläche. Die dürfte allerdings bei Android entfallen.

    0
    0
  • Joerg S. 05.11.2010 Link

    Softbank ist zur Zeit schwer angeschlagen, wegen dem riesigen Erfolg von NTT Docomo mit dem SE Xperia und den Samsung Galaxy Modellen, was an fuer sich für die Japaner ungewöhnlich ist, koreanischer Technik ist nicht gerade beliebt. Mit aller Gewalt müssen jetzt eine Unzahl von Anroid Geräten auf dem Markt, um nicht hinten anzustehen. Da kommt auch mancher Schrott heraus. Und auch nur halbe Qualität oder Verarbeitung. Und nur wegen Capcom Spiele ist auch wieder so eine Limitation auf die die Japaner so stehen. Zur Zeit ist die Umstellung von Analogfernsehen auf volles Digitalfernsehen hier voll im Gange, da hat die 3D Technik ihre grosse Chance.

    0
    0