Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Quad-Core Nvidia Tegra 3 Prozessor: "Die Möglichkeiten sind grenzenlos"

Kamal Nicholas
20

Bladeslinger

Mit der Vorstellung des Transformer Primes wird demnächst das erste Quad-Core Tablet mit Nvidias viel gelobtem Prozessor Tegra 3 auf den Markt kommen. Dass dieser neue Prozessor extrem leistungsstark ist, zeigen bereits äußerst eindrucksvoll Spiele wie Shadowgun, aber das ist natürlich erst der Anfang einer ganzen Reihe einer wirklich wünschenswerten Entwicklung. Das folgende Video vermittelt einen sehr guten Eindruck von dem, was derzeit schon möglich ist und was uns noch in der Zukunft erwarten kann.

Der Quad-Core Prozessor öffnet, wie Sam Williams, General Manager von Luma Arcade mitteilt, die Türen für Entwickler und diese können nun so designen, als würden sie Spiele für die Spielkonsolen der aktuellen Generation entwickeln: Mehr GPU-Kraft bedeutet mehr Details, mehr Effekte, bessere Grafiken, Alter- und Schaden-Effekte, Ragdoll-Physics, eine höhere Framerate von 60 Bildern pro Sekunde und mehr, was alles zu einem besseren Spielerlebnis führt. Man, wie ich mich freue. Jetzt brauch ich nur noch so ein Teil. Hier nun das Video:

(Videolink)

Bei den im Video vorgestellten Spielen handelt es sich um Shadowgun, Bladeslinger und Riptide GT.

Relevante Beiträge: 

ASUS Transformer Prime: Benchmark-König stellt Galaxy Nexus in den Schatten
Neue Maßstäbe setzen: Shadowgun für Tegra 2/Tegra 3 Prozessoren im Test
Aus 4 wird 5: Nvidia Tegra 3 Kal-El ist nicht Quad- sondern eigentlich Quintuple-Core 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Fabian 09.11.2011 Link

    So, jetzt ist es soweit.
    Die Tablets sind nun leistungsfähiger als mein Laptop...

    0
  • Fabien Roehlinger 09.11.2011 Link

    Total geil! Ich will unbedingt ein ASUS Transformer Prime. Kann es kaum erwarten so ein Teil in der Hand zu haben.

    0
  • Luuu 09.11.2011 Link

    Also bei der Entwicklung, was Leistung und Performance angehen, wer kauft sich da in einem Jahr noch eine Spielkonsole? Tablet raus, am LCD anschließen, Controller dran und fertig ist es. Zumal die Games für Android nur einen Bruchteil kosten =)

    0
  • Sibbi 09.11.2011 Link

    Hehe... schon der Wahnsinn. Ich glaube mit dem Gerät ist es jetzt bei mir auch so weit.

    0
  • Oliver R. 09.11.2011 Link

    Muss ASUS Transformer Prime kaufen °_°!

    0
  • Marcus B. 09.11.2011 Link

    HTC Edge !!

    0
  • Michi K. 09.11.2011 Link

    @Luuu

    Wieso in einem Jahr und wieso Controller anschliessen? Ich nutze mein Tablet heute schon als TV-Spielekonsole und das Tablet ist der Controller der sogar noch zusätzliche Infos anzeigt:

    http://www.youtube.com/watch?v=GtXwrPGmv78

    0
  • User-Foto
    Michael Mols 09.11.2011 Link

    Wie viel Platz nehmen denn solche Spiele weg, wenn jetzt schon Gameloft-Spiele teilweise 600-700 MB beanspruchen?
    Da kommt man dann mit 16 - 32 GB nicht weit.

    0
  • Luuu 09.11.2011 Link

    @Michi K.
    Sicherlich kann man das heute schon machen, nur wenn ich jetzt an die neuen Games denke, die dann mit Tegra 3 auf den Markt kommen, ist die Grafik doch schon um einiges besser als das was man so momentan sieht.

    Naja, mit meinem Phone ein Rennspiel steuern ist zwar ganz nett, aber ich bin noch so ein Old-School-Zocker und brauch was richtiges in der Hand =)

    @Michael Mols
    32 - 64 intern, plus zusätzliche 64 als Speicherkarte. Zumal die Speicherkarten ja auch immer größer und größer werden. Was ich aber viel interessanter finde, wäre dann OnLive auf dem Tablet: http://www.onlive.com/ =)

    0
  • MikeYaBoy 09.11.2011 Link

    haha son schrott, also ich liebe ja auch mein galaxy s2 aber dafür braucht man kein trgra 3 und quadcore, die spiele im video gibts auch fuer das iphone 4s und die sehen da nochmal besser aus

    0
  • Peter Ki 09.11.2011 Link

    @Michael Mols: Aber doch mit SD-Karten. Wenn die Spiele günstiger sind rentiert sich ne Anschaffung von ein paar Karten schnell

    0
  • Pure★Aqua ツ 09.11.2011 Link

    Ich wollt ja schon ewig nen Laptop haben aber glaub dann doch lieber so'n Teil.

    0
  • Michael Peters 09.11.2011 Link

    Ich spiele nie. Hoffentlich bringt der Proc auch etwas für andere Anwendungen.

    0
  • Leo 09.11.2011 Link

    Nice, aber irgendwie hält sich bei mir die Begeisterung noch in Grenzen. Okay, mehr Power für Games...aber das würde sich bei mir gar nicht lohnen. Ich fände es besser wenn das OS mehr reifen würde, Apps besser abgestimmt und mehr ins Detail geguckt werden würde. Was bringt mir im Endeffekt mein Tegra2? Ich merke keinen großen Unterschied im Alltag. Wie oft zocke ich ein Highend Tegra Game? Gaaaannnzzzz selten. Lohnt es sich dafür? Technik begeistert..keine Frage, jedoch denke ich ist es besser die Technik ausreifen zu lassen. Ist denn der Tegra2 schon wieder alt? Würde er ausgereitzt? Mir kommt es so vor als ob nur noch die Geschwindigkeit des Kerns(Kerne) zählt. Das geht mir langsam etwas aufn Keks. QuadCore , 1GB RAM etc. und am Ende soll das dann nur ein Update bekommen vom Hersteller auf Android 4.x? Dafür QuadCore?? ....

    0
  • Christoph 09.11.2011 Link

    Hier ist gerade das selbe wettrüsten zu sehen wie damals amd gegen Intel. Es zählten nur ghz zahlen. Oder ati gegen nvidea.. Jetzt bei den tablets und smartphone.. RAM ram ram.... Speed... Ich gebe meinem Vorredner recht. Als nicht zocker fragt man sich wofür... Lieber das os stabil und sauber. Das Spiel mit der tollsten Grafik bringt nichts wenn im is schon Fehler sind

    0
  • User-Foto
    Daniel G 09.11.2011 Link

    Die haben ja noch nicht einmal den Tegra 2 richtig ausgelastet.
    Die paar Apps und Spiele die es dafür gibt kann man an einer Hand abzählen.
    Und davon laufen auch 70% der Spiele auf einen Singlecore Smartphone dank Chiainfire3D.
    Erst einmal sollte Sie genug Software und Spiele für den Tegra 2 entwickeln

    0
  • Mysticc . 09.11.2011 Link

    Schließe mich vollumfänglich Leo und Christoph an - spart mir Tipperei :) Tolle neue Technik - nur die SW hinkt halt wie immer weit hinterher - speziell das OS...

    0
  • Ludwig M. 09.11.2011 Link

    @ MikeYaBoy
    Das iphone hat einen 3,5" Bildschirm...

    0
  • rainbowsixpro1 09.11.2011 Link

    Och kommt schon liebe Hersteller 1ghz Dualcore is genug
    Der Akku muss stärker werden !

    0
  • Axel F. 10.11.2011 Link

    @rain bow: und wieder nicht aufgepasst?! akkus sind physikalisch an ihre grenzen gestoßen. die kapazität lässt sich nur durch vergrößerung der hardware erreichen. der tegra 3 ist stromsparender - also was ist daran falsch.

    statt in ein auto einen größeren tank einzubauen verbessert man halt den motor.

    0