X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Neue Google Maps Version - 3D Gebäude und mehr!

Thomas Weissenbacher
62

Google hat die neueste Version seiner Maps Anwendung heute Nachmittag im Android Market zur Verfügung gestellt. Nachdem ein paar neue Funktionen wie 3D Gebäude, besseres Caching und eine verbesserte Bedienung angekündigt wurden, wartete ich sehnsüchtig auf das Update. Die neuesten Funktionen im Überblick findet ihr in diesem Blog-Eintrag!

Google hat in den letzten Wochen ja wirklich sehr viel zu tun gehabt. Neben dem Launch von Android 2.3 (Gingerbread) und dem Nexus S (dem 2. Google-Handy), das heute in den USA erschienen ist, wurde auch noch die YouTube App für Android deutlich aufgemöbelt und stark verbessert. Zudem wurde der Market überarbeitet und steht in den nächsten Tagen zum Download bereit - mit einem komplett neuen Interface.

Aber hier und jetzt geht es um Google Maps für Android: Seit heute Nachmittag steht die neueste Version 5.0.0 zum Download bereit und bietet einige grundlegende Verbesserungen. Hier der Überblick:

  • Karte in 3D: Gebäude werden bei einer recht nahen Zoomstufe als 3D-Modelle dargestellt. Zudem kann man die Karte drehen, indem man zwei Finger in die entgegengesetze Richtung dreht: So als würde man zwei Finger auf einen Zettel setzen und so bewegen, dass sich der Zettel dreht. Diese Funktion steht leider nur Usern der Android Version 2.2 und neuer zur Verfügung - schade!
  • Kompassmodus: Zuerst auf das Icon "Mein Standort" klicken (rechts oben), danach erscheint ein Kompasszeichen. Ein Klick darauf bewirkt, dass sich die Karte in Blickrichtung mitdreht und die Ansicht in eine leicht schräge Vogelperspektive wechselt - cool!
  • Verbessertes Caching: Kartenmaterial und Navigation wird jetzt am Gerät gecached. Das bedeutet vor allem für die Navigation etwas Gutes: Die Route wird abgerufen und die Navigation gespeichert, sodass diese auch funktioniert wenn später keine Datenverbindung besteht. Wie gut das funktioniert und ob das Ganze auch bei Neuberechnung der Route noch funktioniert, konnte ich leider noch nicht testen.

      

Alles in allem wirklich sehr gute Verbesserungen. Nur schade dass das Drehen der Karte erst ab Android 2.2 zur Verfügung steht! Und eine Funktion habe ich bisher nicht gefunden; und zwar an einem beliebigen Ort der Karte (ohne Kompassmodus!) in eine leicht schräge Perspektive zu wechseln, damit man auch 3D Gebäude besser betrachten kann. Trotzdem: Weiter so, Google!

      

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
41 vor 4 Tagen

Akkuverbrauch in Google Maps: Tipps zum Schonen der Batterie

Magazin / Apps
2 vor 1 Woche

Ohne Google Maps: Routenplanung aus mobiler Google-Suche vereinfacht

Magazin / Apps
32 vor 1 Woche

Die besten Apps für Android Wear

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Westi01 16.12.2010 Link

    Geht mir auch so, ich kann die Funktion auch nciht finden, mit der man die Karte leicht abschrägt. Sehr schade :( Eig. müsste man 2 Finger nehmen und von oben nach Unten ziehen aber es funktioniert nicht. Genauso wie das drehen eines virtuellen "Blattes". Schade HTC Legend CyanogenMod 6.1 2.2

    0
    0
  • Markus Krug 16.12.2010 Link

    Also auf meinem Desire funktioniert es einwandfrei
    Nur Cache scheint nur über Maps zu funktionieren, nicht aber über Navigate :-(

    0
    0
  • Daniel D. 16.12.2010 Link

    echt nett :)

    0
    0
  • Simon J. 16.12.2010 Link

    Also um die leicht schräge ansicht zu bekommen doppelt auf den kompass drücken oben rechts. Dann schrägt sich die ansicht und bleibt so bis du wieder doppelt drauf drückst...

    Aber was ich noch nicht rausgefunden habe ist mit dem karten drehen... ich dreh schon wie wild mit zwei fingern rum aber bis auf zoom macht der nichts :D

    0
    0
  • Tranquil 16.12.2010 Link

    Drehen geht bei mir auch nur im Kompass Modus. Mit Fingern leider nicht. 3d geht auf meinem nexus one sehr gut. einfach mal nach Hamburg navigieren, dort gibt es 3d daten.

    0
    0
  • Valentin 16.12.2010 Link

    kann man das auch als navi ohne datenverbindung hernehmen??

    0
    0
  • Dennis Bretzigheimer 16.12.2010 Link

    Das mit dem 3D wenn man 2 finger über den bildschirm streift geht aber das mim drehen der karte geht nicht Htc Desire Cyanogenmod 6.1

    0
    0
  • Daniel 16.12.2010 Link

    bei mir ist oben über der karte nicht so ne leiste ich hatte sie mal vor 2-3 versionen aber jetzt nicht mehr nur noch übers menü??????
    ich hab ein wildfire falls es wichtig ist aber normalerweise doch nicht hatte die leiste ja vorher schonmal???

    0
    0
  • Christian 16.12.2010 Link

    Das drehen funktioniert auf dem Desire bei mir nicht aber eine 3d Ansicht zu bekommen mit einem 2Finger wisch nach unten geht super.

    0
    0
  • wowas 16.12.2010 Link

    Drehen geht nicht auf Milestone (GOT 2.2), oder ich kanns nicht. Gebäude in 3D hab ich noch keine entdeckt.

    0
    0
  • Tranquil 16.12.2010 Link

    Gebäude in 3d gibt es in Hamburg.

    0
    0
  • Markus Krug 16.12.2010 Link

    oder in Berlin

    0
    0
  • Cpt. Hook 16.12.2010 Link

    zur 3d Ansicht 2 Finger nebeneinander haben und dann nach unten wischen.
    Anleitung ist etwas verwirrend.

    0
    0
  • Armin W. 16.12.2010 Link

    Drehen, oder in 3d kippen geht bei jeder Kartenansicht.

    HTC desire HD

    0
    0
  • Christoph M. 16.12.2010 Link

    Die ansicht "kippen" klappt auf meinem Desire ganz gut. 2 Finger Parallel nach unten ziehen.....aber das drehen funktionier überhaupt nicht.....nur mit aktivem Kompas....

    0
    0
  • Schatten 16.12.2010 Link

    Das Drehen geht beim Desire nicht, auch bei einigen anderen.
    Steht alles im Google Mobile Blog

    http://googlemobile.blogspot.com/2010/12/next-generation-of-mobile-maps.html

    http://www.google.com/support/mobile/bin/answer.py?answer=1079043

    0
    0
  • Kelthizar 16.12.2010 Link

    Also ich habe keine 3D Ansicht auf dem Desire HD, muss man das aktivieren ?
    Habe in Hamburg und New York geguckt.

    0
    0
  • Ne0 Tr0n 16.12.2010 Link

    wie soll denn das drehen überhaupt gehen? was meinen die denn mit 2 finger kreuzen?

    0
    0
  • Schatten 16.12.2010 Link

    @ Klaus. Musst nur weit genug reinzoomen dann ist das plötzlich da. War bei nem Kumpel auch so.
    @Ne0 Schau dir das Video im Google-Mobile-Blog an, da sieht du alle neuen Funktionen und wie die funzen

    0
    0
  • Andy N. 16.12.2010 Link

    Das mit dem drehen geht nur mit Geräten mit Multitouch.
    Wenn man aber rechts oben auf den Button klickt richtet sich die Karte in Deine Richtung aus.

    0
    0
  • Armin W. 16.12.2010 Link

    stell dir vor, das Display ist eine wählscheibe mit 2 löchern. Finger rein und drehen.

    0
    0
  • Vinz S. 16.12.2010 Link

    Man kann auch Orte jetzt auch bewerten.
    Zumindestens konnt ich das vor dem Update noch nicht. ;)
    Ist als ein neues Widget "Orte bewerten" verfügbar, an sich eine Lustige Idee. Mal gucken ob das auch eine Sinnvolle Funktion ist. ;)

    0
    0
  • Jan R. 16.12.2010 Link

    hier nochmal die Erklärung der Fingergesten:
    http://www.google.com/support/mobile/bin/answer.py?answer=1079041

    Hat das jemand mal auf nem Hero mit einem 2.2er Custom Rom probiert? Reicht da die Grafik-Performance für die 3D-Darstellung? Kanns mir ja fast nicht vorstellen...

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @Alle: Danke für die Hinweise!

    Ansicht kippen geht, indem man mit 2 nebeneinander positionierten Fingern gleichzeitig nach unten/oben wischt. Funktioniert auch am Milestone (2.1), braucht also KEIN 2.2!

    Der Vergleich mit der Wählscheibe, um die Karte zu drehen, ist klasse! Stellt euch vor ihr positioniert den Zeigefinger am Display, den Daumen senkrecht darunter, und "dreht" mit beiden Fingern am Display als würde man einen runden Knopf drehen. DAS funktioniert erst ab Android 2.2!

    NAVI ohne Datenverbindung geht nicht - aber wenn man das Navi startet, wird die Route runtergeladen und gespeichert, danach braucht man keine Verbindung mehr. Außer die Route ändert sich - dann denke ich mir wird man wieder eine Verbindung brauchen.

    0
    0
  • pareh 16.12.2010 Link

    also drehen geht auch unter 2.2 nicht. zumindest nicht auf meinem archos 101.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @pareh: Dann liegt das am Archos, mit dem Galaxy Tab mit 2.2 funktioniert es einwandfrei (selbst getestet).

    Das Problem dabei: Manche Geräte (ich glaube sogar das Nexus One) unterstützen Multitouch prinzipiell (z.B. Zoomen per Multitouch), haben aber Probleme bei genau der hier verwendeten Geste (das Drehen von zwei Fingern)

    0
    0
  • Kelthizar 16.12.2010 Link

    @Schatten super dank dir dein Tip hat funktioniert :)

    0
    0
  • Matthias Berlin 16.12.2010 Link

    Drehen @ Nexus One geht nicht, oder ich stelle mich zu blöd an.

    0
    0
  • Enrico 16.12.2010 Link

    Nein geht nicht, das N1 kommt nicht in den Genuss aller Neuerungen... siehe Link von "Schatten".

    Lediglich das (automatische) Drehen im "Kompass-Modus" geht, "freies Drehen" (also mit dem Finger) geht nicht.

    0
    0
  • Timm Stenderhoff 16.12.2010 Link

    Wie schon einige anmerkten klappt das Drehen beim Desire nich... schade.... warum weiß wieder keine Sau oder?

    Hat mal jemand nen Bsp für ein Gebäude in 3D... die Ruhr Uni Bochum is in Earth eigentlich drin, aber kann mir hier nen Wolf zoomen und nix kommt in 3D...

    0
    0
  • Daniel 16.12.2010 Link

    geh nach new York gucken da ist alles 3d

    0
    0
  • Simon F. 16.12.2010 Link

    Dass man die 3D Funktion nicht über das Menü starten kann ist unüberlegt.
    Ich hätte eigentlich erwartet, dass Google eine Alternative für Geräte ohne Multitouch vorsieht.
    Beim Zoom ging das problemlos mit den Tasten.

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @Timm: New York z.B. oder tw. Berlin

    0
    0
  • Timm Stenderhoff 16.12.2010 Link

    ok ich muss mich iwie dumm anstellen. Dachte zuerst die Uni... nein,... dann das Brandenburger Tor... nöööp.... nun das Empire State Building.... und auch nich... iwas mache ich falsch.... ich zoome rein, ich neige die Ansicht.... nix... Muss ich noch iwas einstellen?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @Timm: 3D geht nur ab Android 2.0+, liegts daran?

    0
    0
  • Timm Stenderhoff 16.12.2010 Link

    HTC Desire... 2.2, neustes GMaps Update.....sollte funzen...

    0
    0
  • corwin 16.12.2010 Link

    Hat schon jemand den Kompassmodus für StreetView probiert? Absoluter Hammer.

    0
    0
  • Timm Stenderhoff 16.12.2010 Link

    Ach toll... das geht ja nur in der Kartenansicht..... und nich im Sat-Bild.....

    Kann man eigentlich auch den Kompassmode nutzen, wenn man nicht an seinem derzeitigen Aufenthaltsort ist? Oder kann man manuell drehen... also mitm Desire z.B.

    0
    0
  • msfan01 16.12.2010 Link

    Also ehrlich gesagt klappt das bei meinem Desire aber mit dem drehen der Karte! sobald man aber zu viel dreht, muss man neu ansetzen....
    Zu den Karten selber: Sie laden viel schneller und man hat keine zoomstufen mehr! leider drehen ich mit dem Update so gut wie immer beim pinch-to-zoom die Karte... Wo gibt es die Kapazitäten Einstellungen?

    0
    0
  • Daniel W. 16.12.2010 Link

    @Timm Stenderhoff Das Update hat auch sicher funktioniert, ja? Guck mal ob die Version 5.0.0 ist.
    Und warum es auf dem Desire/Nexus One nicht geht ist einfach erklärt. Sie haben den berüchtigten Multitouch Bug. Wenn sich die Achsen kreuzen verwechselt das Touch panel sie gerne mal.

    Das hätte zur folge, dass sobald sich beim Drehen die Achsen kreuzen es sich in die andere Richtung weiterdrehen könnte. Und Google hat wohl abgewogen, dass es besser ist wenn es gar nicht geht, als dass es macht was es will. Zurecht meiner Meinung. Der Größere Fehler wurde begangen als man sich entschlossen hat dieses grottige Touch Panel zu verbauen..

    0
    0
  • Timm Stenderhoff 16.12.2010 Link

    @msfan01

    du setzt einen Finger an, dann einen zweiten und drehst diesen und dann dreht die Map??????? Mit dem normalen HTC Desire? Nix HD oder Z oder sonst was?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @msfan01: Einfach links oben auf die rot/weiße Kompassnadel klicken, dann richtet sich die Karte nach Norden aus

    0
    0
  • Simon F. 16.12.2010 Link

    Beim Legend mit Froyo funktioniert die Geste ''zwei Finger nach unten sliden''. Jedoch finde ich auch in der Kartenansicht kein 3D Gebäude.
    Das Ganze ist flach wie vorher. Neu ist einzig ein Verzerr-Effekt, der etwas 3D vorgaukelt.
    Ich verstehs nicht ganz.
    Ist die 3D-Ansicht vieleicht von der Schweiz aus nicht möglich?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 16.12.2010 Link

    @Simon F: Nein, weltweit. Jedoch muss man in der Kartenansicht sein (d.h. ohne Satellitenbilder etc. - nur Kartenmodus) und sehr nahe an den Boden zoomen (siehe Screenshots oben), dann tauchen Gebäude auf - und natürlich nur da, wo Google welche gespeichert hat, z.B. New York

    0
    0
  • Simon F. 16.12.2010 Link

    Danke, ich hab tatsächlich einfach nicht genug reingezoomt.
    Spitze!

    0
    0
  • Constantin Gindele 16.12.2010 Link

    3D gebäude, drehen und perspektivische ansicht sind ein nettes extra, was ich aber wirklich mag an dem update ist die tatsache, dass nun vektordaten verwendet werden.
    zoomen ist endlich schnell und flüssig, nachladen von karten dauert halb so lang. weiter so!

    0
    0
  • Andreas S. 17.12.2010 Link

    Also bei meinem Hero (2.1) gehen die 3D Gebäude problemlos.

    Was ich nicht habe ist das Kompasssymbol. Auch die gesten scheinen auf dem Hero nicht zu funktionieren.

    0
    0
  • Mirko 17.12.2010 Link

    So hier mal eine Übersicht:

    "Fully-supported devices:

    The following devices support panning, zooming, tilting, and rotating gestures.

    * Samsung Nexus S
    * Samsung Galaxy S
    * Motorola Droid
    * Motorola Droid 2
    * Motorola Droid X
    * HTC Incredible
    * HTC EVO 4G
    * HTC G2"

    Das sind die Geräte die auch dieses Kartendrehen mit zwei Fingern unterstützen (und alles andere).

    "Partially-supported devices:

    The following devices support panning, zooming, and tilting gestures only.

    * HTC Desire
    * Sony Ericsson X10
    * LG Ally
    * HTC Nexus One"

    Das sind die Geräte die alles außer das Kartendrehen mit zwei Fingern unterstützen.

    Schade, dass das Desire zu den gehört die das Kartendrehen nicht unterstützen...

    0
    0
  • Jonas Nickel 17.12.2010 Link

    Ja da haben wirs, kein drehen fürs desire, zum kotzen

    0
    0
  • Constantin Gindele 17.12.2010 Link

    vll. mit custom rom? mein lg optimus one (mit custom rom) unterstützt alle features und ist definitiv weit hinter einem htc desire was die hw angeht.

    0
    0
  • Jörg V. 17.12.2010 Link

    Das Galaxy Tab P1000 unterstützt auch das "Drehen mit 2 Fingern"

    0
    0
  • Lars K. 17.12.2010 Link

    Das beim Desire und dem Nexus One das Drehen nicht gehen wird, war doch schon lange klar. Das geht ja bei Google Sky auf diesen Geräten auch nicht obwohl es andere viel ältere Geräte können.

    Die Erklärung ist ebenfalls schon lange bekannt: Der Touchscreen samt Controller dieser Geräte taugt einfach nichts und unterstützt kein wirkliches Multitouch. Pinch-to-zoom geht gerade noch, aber das Achsen kreuzen geht leider nicht. Genau dieses Kreuzen wird jedoch für die Rotations-Geste benötigt.
    Das kann man z.B. hier sehen: http://www.youtube.com/watch?v=Ds5qZ_3XRzI&feature=related

    Ich frage mich nur warum man nicht alternative den Trackball benutzen kann?!

    0
    0
  • Tobey B. 17.12.2010 Link

    Also ich hab ein Hero mit FroydVillain 1.7.2 ROM (Android 2.2.1).
    Bei mir funktionieren nur 3D Gebäude, kein drehen, kippen oder Kompass :'(
    Naja, aber die LadeZeit ist deutlich besser geworden :-)

    0
    0
  • Christoph G. 17.12.2010 Link

    Bis auf das Drehen funktioniert bei mir alles (HTC Desire 2.2)

    0
    0
  • Luigi G. 17.12.2010 Link

    ... und ich find´s mal wieder nicht. Nur die Version 4.7 erscheint bei mir im Market.
    Desire 2.2


    Jetzt ist das Update gerade gekommen. 12:20 Uhr. mal sehen wie es klappt.

    0
    0
  • msfan01 17.12.2010 Link

    Ja bei mir klappt das! Kann aber auch sein das es bei mir wegen dem root und custom Rom (RcMixHD) klappt?

    PS: Ich habe wirklich das Desire <--

    0
    0
  • Tim Christmann 17.12.2010 Link

    Hab das mit dem Kippen der Ansicht auf meinem Stein erst auch nicht hin bekommen, bis ich das Video bei YouTube zur neuen Maps Version gesehen hab:

    http://www.youtube.com/watch?v=TAh4yiCzgKw

    Freue mich das Google endlich den Sprung zu Vektor Daten gemacht hat. Kommt bestimmt auch bald für die Web Version.

    0
    0
  • Martin B. 17.12.2010 Link

    Die Installation aus dem Market ist bei mir leider fehlgeschlagen. Zudem habe ich jetzt FCs beim Öffnen von Maps. :(

    0
    0
  • OxKing 17.12.2010 Link

    Optionale Buttons für Geräte ohne Multitouch wären mal nett....
    Der Effekt sieht dennoch ganz nett aus auf meinem LG GT540.
    Geht halt nur in Städten wie Berlin und auch nur ab ne gewissen Zoomstufe.
    Läuft sonst aber sehr schnell und flüssig. :)

    0
    0
  • Alex 17.12.2010 Link

    mir wird kein update angezeigt im market.

    0
    0
  • Christian 19.12.2010 Link

    Kennen die Google-Entwickler eigentlich die nette Funktion app2sd? Könnte Google Maps ja auch mal vertragen. Das Caching der Karten ist toll nur leider ist es mir nicht gelungen einfach zu überprüfen ob das benötigte Kartenmaterial nun im Cache ist. Im Ausland wäre mir das zu unsicher....

    0
    0
  • Antje 10.03.2012 Link

    Also bei mir funktioniert es :) Man muss nur weit genug reinzoomen.

    0
    0