Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

Erste Klagen von iPhone-Nutzern gegen Apple und AT&T

Verfasst von: Dennis S. — 02.07.2010

Wie Heise berichtet gibt es jetzt erste Sammelklagen gegen den Hersteller des iPhone, Apple, sowie den Exklusivvertreiber AT&T. Grund für die Klagen ist das Problem mit dem Empfangsverlust wenn man das Gerät in der linken Hand hält.

Die Kläger weisen in ihrer Klage darauf hin, dass ihnen ein defektes Gerät verkauft wurde, bei dem die Internet- sowie die Telefonverbindung abreissen. Die beiden Kläger sprechen nach eigener Aussage für alle Besitzer des neuen iPhones.
Apple weißt weiterhin daraufhin, dass man beim Telefonieren die linke untere Ecke des Telefons nicht mit der Hand abdecken solle oder alternativ eine Schutzhülle am Smartphone anbringen soll die den Empfangsverlust verhindern.

Ich gehe davon aus, dass eine solche Klage in den Vereinigten Staaten durchaus Erfolg haben kann, aber auch in Deutschland wird es wohl den ein oder anderen Versuch geben gegen Apple vorzugehen. Was haltet ihr von der Klage? Seht ihr gute Chancen für die Kläger oder hat sich Apple nichts vorzuwerfen?

Quelle: Heise

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    hasan s. 07.08.2010 Link zum Kommentar

    Das ist ja voll dreist.
    Bei einem 1000€ smartphone sind solche fehler nicht akzeptabel.

    0
  • gado g 05.07.2010 Link zum Kommentar

    Joa ganz nett, aber du bekommst kein Neues. Die iPhones werden immer auseinander genommen und in ein neues Gehäuse gesteckt, wenn sowas auftritt. Ist aber auch kein Geheimnis. Würden andere Firmen nicht anders machen, da die Technik noch komplett in Ordnung ist. :)

    0
  • Magnus Szaffi 05.07.2010 Link zum Kommentar

    Ich habe bislang noch keinerlei große Probleme gehabt mit meinem iPhone,
    und es scheint sich dabei auch um ein Softwaretechnisches Problem zu handeln.
    Bei meinem iPhone 4 passierts genauso wie auf dem 3G von meinem Nachbarn nachdem er das iOS 4 Update installiert hat.
    Laut Apple scheint es sich um einen Fehler der unterschiedlichen Frequenzen zu handeln, was angeblich(!) mit dem kommenden 4.0.1 Update behoben werden soll.
    Mein Empfang ist mir übrigens bislang noch nie abgerissen, und auch die Anzeige war bisher noch nicht auf Null...aber mal abwarten was das Update bringt.Andernfalls bin ich zuversichtlich das Apple das noch ausbessern wird.

    Ein Beispiel bei mir:

    Hatte ca 5 Tage nachdem ich das 4er abgeholt habe einen kleinen Kratzer auf der Rückseite, den man nur bei bestimmten Lichtverhältnissen sieht.
    Die Rückseite ist doch realtiv empfindlich, wusste ich bis dato aber noch nicht und hate mir aus dem Grund keine Schutzfolie geholt!

    Also kurz bei Apple angerufen, gesagt das ich mir nicht bewusst war nach so kurzer Zeit, paar Fotos der Kratzer geschickt -> Anruf bekommen das ich das Handy einschicken soll und dann ein anderes bekomme, dann aber bitte eine Schuzfolie benutzen möchte

    Ganz soooo böse sind die Menschen dort also doch nicht ;-)

    LG

    0
  • Jörg V. 03.07.2010 Link zum Kommentar

    Der Link zur Quelle ist direkt unter dem Blogeintrag (als Quelle: Heise)

    Allerdings ist er aus den aktuellen News schon rausgewandert:

    http://www.heise.de/mobil/meldung/iPhone-4-Nutzer-verklagen-Apple-und-AT-T-1032357.html

    0
  • bloerr 03.07.2010 Link zum Kommentar

    ich find die quelle nicht :(
    vielleicht hilft mit jemand, stand in der c't online mit dem ähnlichen titel "iphone empfangsproblem doch ein rechenfehler"

    0
  • bloerr 03.07.2010 Link zum Kommentar

    zu allen die jetzt ausprobieren ob ihr empfang weggeht an ihrem android:
    das mit den balken am iphone 4 ist, wie ein englischer blog herausfand, tatsächlich mathematischer natur.
    kurz: 1-2 balken zeigt das iphone korrekt an, danach aber fast immer gleich 5 statt drei. ist man nun in einer gegend mit 3,000 balken zeigt das handy fünf an. hält man nun die antenne dicht, sinkt die qualität um bis zu 3 balken im extremfall. das wären, da vorher logisch nur 3 balken da waren, dann null und das gespräch reisst ab. für den user sieht es aber, da zuvor 5 balken zu sehen waren, so aus, als sei die antenne vollkommen inaktiv. egal wie die antenne gebaut ist, ein mensch ohne bleihandschuhe wird es nie schaffen, diese mit seiner hand unwirksam zu machen! ich suche mal die quelle...

    0
  • Bodo P. 03.07.2010 Link zum Kommentar

    Noch x ich - Dennis, Sorry für den Denis ;-)

    0
  • Bodo P. 03.07.2010 Link zum Kommentar

    Klar kann man diese Info in ein Android Forum stellen.

    Wen es nicht interessiert - Backtaste.

    Wer noch mehr Informationen zum Thema sucht - weiter Googlen.

    Denis, danke für den Beitrag.

    0
  • Nico B. 03.07.2010 Link zum Kommentar

    Ich finde fabian sieht es richtig. Es wird ein umschwung geben. Es kann doch nicht möglich sein das bei einem 1000 euro handy so ein mist auftritt.

    0
  • Nils S. 03.07.2010 Link zum Kommentar

    Diese Nachricht zeigt mal wieder wie stark der Apple-Kult ist. Lieber klagen statt zurückgeben. Selbt wenn die Nachricht unwahr oder aufgebauscht sein sollte, bestätigt sie meine Aussage: So oft wie diese Nachricht auf diversen Internetportalen veröffentlicht wurde, zeigt sie die riesige Schadenfreude. Ist vermutlich Neid, gehört zu einem materiellen Kult auch dazu.

    Hier setzt auch meine Kritik an (bzw. stimme ich meinen Vorrednern zu): Ich bin zu AndroidPIT gekommen, weil ich hier News bekommen habe, die nicht schon überall zu lesen waren. Aber vielleicht ist es auch einfach schwieriger geworden, da Android inzwischenzeit sehr viel öffentlich Aufmerksamkeit erfährt.

    0
  • Mike W. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    also lustig find ichs schon sich ein 1100€ phone zu kaufen, und dann funzt es nichtmal perfekt xD
    also mies für die nutzer die sich nun umso mehr nach apple richten müssen und nur noch mit der rechten hand telefonieren dürfen xD

    quasi eine weitere kette die an apple user verteilt wird xD aber bei "so einem tollen gerät" sind die user sicher wieder halbblind und heben den rest hervor der funzt xD ... sowie .. ordner, hintergrundbilder, und naja multitasking darf man das noch nciht nennen .... xD naja kein bashing .. NEIN überhaupt nicht .. eheer ... bash´chen xD lol

    0
  • Michael T. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    die News ist laengst ueberholt und lol wegen was einem Gedoens man da klagen kann...also laut BBC news gibt es Geld zurueck Recht nun und das ganze soll nur ein Anzeigefehler sein, je nach Bildschirmausrichtung.

    0
  • Bastian B. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    so, den großteil der kommentare übersprungen.. ganz schön dicke luft.
    also ich persönlich würde mich auch über blogs über andere (besondere) news zu anderen betriebssystemen freuen.
    mich interessiert allgemein was auf dem markt so los ist.
    neue betriebssysteme, spannende oder faszinierende funktionen und und und!

    wobei diese news übers iphone doch eher gehässig und aus schadenfreudevreingrstellt wurde ._.
    ich mag mein magic, ich finde android klasse und trotzdem schau ich neididch auf andere superhandys von andern herstellern (iphone, nokia)..
    so ist das nunmal, man kann nich immer das beste ham ;)
    manche benehmen sich ja wie irsone religion die einem android ans bein binden will :P geschmackssache, wa :)
    mich würde das neue symbian interessieren. allerdings bleib ich trotzdem bei android, heut das galaxy s in der hand grhabt *-*

    0
  • Patrick K. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    dass so ein fehler nicht schon beim testen auffällt..

    0
  • Thomas D. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    apple ist ein reines lifestyle phänomen....

    das hoffentlich bald verschwindet

    0
  • User-Foto
    Wolfy W. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    Ich hab grad an meinem Tattoo rumgefummelt ö.ö der Empfang liegt ja unterhalb des akkus... Kein Problem, kein Rückgang :)

    0
  • Tim 02.07.2010 Link zum Kommentar

    das ist doch gewollt von apple, die haben noch die "Erziehung" der alten Schule, wo linkshänder zu rechtshänder umerzogen wurden :). das iPhone4 wurde extra für rechtshänder gemacht *lach*

    0
  • be8 e. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    mich würde mal ganz ehrlich brennend interessieren, wer den Stein ins Rollen gebracht hat. Falls da mal jemand recherchieren könnte, wäre super :)
    Ich höre nur hier und da gerüchte dass Anwaltskanzleien Betroffene such(t)en um Sammelklagen zu machen oder das das Problem eigentlich gar nicht so gravierend sei wie behauptet.

    Die Meldung ansich hat aber durchaus Ihre Berechtigung. Thema lautet Smartphone (genauso wie gestern die Microsoft Meldung).
    Das hier in den Kommentaren natürlich darüber gelacht wird ist nur logisch (wie bestimmt auch in Blackberry Foren usw.)

    So unser Finalgegner (Brasilien) führt 1:0. Schönen Feierabend!

    0
  • User-Foto
    Roli 02.07.2010 Link zum Kommentar

    @Stephan
    Danke für den Schmunzler

    @Hussi
    iSpione oder Androidioten, beidermassen gleich dämlich.

    0
  • Stephan K. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    Linkshänder Diskriminierung? Hallo? Sprechen wir jetzt von Links unten in Fahrtrichtung oder beim draufschauen?

    0
Zeige alle Kommentare