X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

ASUS Transformer Prime zeigt sich am 1. Dezember mit Ice Cream Sandwich

Michael Maier
19

Das Eee Pad Transformer Prime hat mit Sicherheit einigen Android-Tablet-Fans ganz schön den Mund wässrig gemacht. Mit Tegra 3 Quad-Core-Power, Super IPS+ Display und Android Ice Cream Sandwich dürfte das Gerät wohl ganz schön “das Haus rocken”. Erscheinen wird es – so hat es zumindest bisher den Anschein – allerdings erst einmal mit Android 3.2 „Honeycomb“ und soll dann möglichst bald das Update auf ICS erhalten.

ASUS möchte aber wohl schon mal einen Vorgeschmack darauf geben, wie sich Android Ice Cream Sandwich auf dem Tablet macht, und zwar am 1. Dezember in London.

Laut onemobilering.com hat ASUS mit Intel zusammen zu einem Event in London am 1. Dezember geladen, auf dem Android Ice Cream Sandwich auf dem neuen Transformer Prime gezeigt werden soll. Auch wenn man sich ICS mittlerweile auf dem Galaxy Nexus – auch in deutschen Berichten in Wort und (bewegtem) Bild – schon genauer anschauen konnte, dürfte es interessant sein zu sehen, wie sich die neue Android-Version auf einem Tablet macht. Das (unter anderem) tolle an Android 4.0 ist ja die Tatsache, dass diese sowohl auf Smartphones und Tablets läuft, sich quasi automatisch den Gegebenheiten, also der Displaygröße, anpasst.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den 1. Dezember und freue mich nicht nur darauf, einen Blick auf ICS auf dem Gerät werfen zu können, auch vom Transformer Prime sollte man auf diesem Event mehr als es bisher der Fall war zu sehen bekommen.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
14 vor 9 Stunden

Asus ZenWatch: Das könnte die günstigste Smartwatch werden

Magazin / Hardware
5 vor 5 Tagen

Asus ZenWatch: Smartwatch mit Android Wear kommt zur IFA 2014

Magazin / Hardware
37 vor 6 Tagen

Neue Smartwatches von Samsung und Asus: Rund, mit AMOLED und SIM-Karte

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Patrick Stephan 10.11.2011 Link

    Dass ASUS zum Dezember schon ein finales ICS hat macht mir als transformer Besitzer der ersten Stunde extrem Mut! Aber bei ASUS musste man sich ja um Updates für das tf noch nie sorgen machen...

    0
    0
  • Fän 10.11.2011 Link

    Dann scheint der ICS-Code unter den Herstellern ja entweder schon draußen zu sein oder der Termin steht zumindest schon fest. Sonst würden die sich nicht soweit aus dem Fenster lehnen können. Der 1.12. ist ja doch nicht mehr allzu weit weg.

    Sehr sympatisch von ASUS - mit der Update-Politik könnten Sie mir ruhig mal ein Telefon anbieten.

    0
    0
  • Andrej Tscheplanski 10.11.2011 Link

    Erst:
    Wie erster Dezember und dann auch noch mit ICS. Yippiyayee

    Danach:
    Och menno, noch so ne blöde Präsi!!!


    Bitte schont doch mal die Nerven eurer Leser

    0
    0
  • giftbottle85 10.11.2011 Link

    @andrej: was is??

    0
    0
  • derHaifisch 10.11.2011 Link

    Er hat sich gefreut, dass am ersten Dezember ICS schon für das TP verfügbar ist, so könnte man es meinen. Dabei ist am 1. nur die Präsentation, auf der gezeigt wird, wie ICS auf dem TP aussieht.

    0
    0
  • Andrej Tscheplanski 10.11.2011 Link

    Bei der Überschrift dachte ich erst, das wäre der Erscheinungstermin in Deutschland.
    Falsch gedacht.

    0
    0
  • Maik S. 10.11.2011 Link

    @Andrej: Ich hab genau das gleiche gedacht und schon meine Kreditkarte im Geiste gezückt... Traurig :*(

    Trotzdem bin ich gespannt =)

    0
    0
  • Jonas Winkler 10.11.2011 Link

    Nice Tab mit ICS, aber ohne 3g/4g - ist das ist ein NO GO!!!!

    0
    0
  • Florian S. 10.11.2011 Link

    Das Gerät wird immer interessanter für mich und ich bin froh, dass ich nicht gleich beim Transformer 1 zugegriffen, sondern gewartet habe.

    Solange es aber keine eindeutigen Berichte darüber gibt, ob Windows 8 auf dem Gerät läuft (und nicht nur läuft, sondern perfekt läuft), kaufe ich es mir trotzdem nicht. Zur Not warte ich auch auf ein "Transformer 3".

    0
    0
  • Andrej Tscheplanski 10.11.2011 Link

    @ Florian
    Windows 8 0_o
    und du bist dir sicher, dass du im richtigen Techblog bist?

    0
    0
  • Christian S. 10.11.2011 Link

    Wieso sollte Asus and einem gemeinsamen Event mit Intel ein Tablet mit einem Prozessor von nVidia vorstellen?

    An diesem Event geht es doch wahrscheinlich um Ultrabook.

    0
    0
  • Trax 10.11.2011 Link

    Warum den immer noch kein USB direkt am Tablet? Warum?
    Ein MikroUSB hätte gereicht und sollte vom Platz doch reinpassen.
    Oder soll damit unbedingt der Verkauf der Dockingstation gepuscht werden?

    0
    0
  • Florian S. 10.11.2011 Link

    @Andrej
    Wo ist jetzt das Problem? Dass Windows 8 als ARM-Version kommt, ist doch bekannt. Und damit wäre es theoretisch - sofern die Tablets genügend Leistung haben - möglich, Windows 8 auf einem Androidtablet laufen zu lassen.

    0
    0
  • Fän 10.11.2011 Link

    Wird der USB-Anschluss denn dann an das Tablet nur durchgeschleift? Die Tastatur kann damit doch eigentlich nichts anfangen. Sehr merkwürdig designt.

    0
    0
  • nightfire 10.11.2011 Link

    @trax weils halt so ist. Dann investier halt 20 euro für nen Adapter denn du an den port ansteckst wo normalerweise die tastatur hingehört dann hast auch nen usb anschluss.
    Ich versteh allgemein die aufregung nicht wegen dem fehlenden usb anschluss. Wenn ich mir ein Gerät für 500 oder 600 € zulege kann man sich doch auch den adapter leisten oder? Natürlich wäre es ein feiner zug von Asus wenn sie den adapter in zukunft bei legen

    Zum Prime: Ich finde das Gerät einfach nur genial, auch wenn ich es schade finde das es nicht mehr die leichte wölbung des ersten Transformers hat. Damit fand ich es sehr angenehm zu halten.

    0
    0
  • Marco 10.11.2011 Link

    Sieht schon aus vom design und den Daten , aber eine ganz shöne Leistungsverschwendung für Android. Ein Gerät mit Dual Boot fänd ich besser

    0
    0
  • User-Foto
    naxen152 10.11.2011 Link

    Dann wohl eher doch das Toshiba AT 200 , alles dran was man braucht.

    0
    0
  • Hakelberri 19.12.2011 Link

    Hab gestern das Prime bei Otto bestellt, die haben mir bestätigt das daß Prime in 3 Wochen ausgeliefert wird

    0
    0
  • Tobias H. 21.02.2012 Link

    Ich habe mein TF201 heute bekommen. Hängt zwar noch nicht am WLAN, daher konnte ich es online noch nicht wirklich ausreizen, ein erster Test via Tethering allerdings über mein Galaxy-Smartphone war in jedem Fall schon vielversprechend. Geiles Teil!

    0
    0