Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Xiaomi Mi 6 vs. Samsung Galaxy S8: Wenn sich Sparen nicht lohnt

Xiaomi Mi 6 vs. Samsung Galaxy S8: Wenn sich Sparen nicht lohnt

Als es frisch erschien, war das Mi 6 ein lohnenswerter Import. Durch seinen niedrigen Preis bot es Top-Hardware zum Mittelklasse-Preis. Inzwischen wurden aber Top-Geräte wie das Galaxy S8 auch günstiger. Eric und Camila haben jeweils mit den Geräten gearbeitet, vergleichen ihre Eindücke und erörtern, warum das S8 die 100 Euro Aufpreis wert ist.

Preis und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi 6 ist zwar günstiger als das Galaxy S8, muss dafür aber aus China importiert werden. Die kleinste Ausführung kostet gelegentlich unter 400 Euro. Kommt aber noch Zoll oder eine teils hohe Versandpauschale hinzu, kommt man auch mal auf circa 500 Euro und liegt somit nur noch 100 Euro unter dem Galaxy S8. Das kostet in Deutschland inzwischen regulär unter 600 Euro, also fast 200 Euro weniger als noch zum Zeitpunkt, zu dem wir das Mi 6 getestet hatten. Unter den derartig veränderten Vorzeichen lohnt der Vergleich zwischen dem Xiaomi Mi 6 und dem Galaxy S8.

Design und Verarbeitung

Eric: Das Xiaomi Mi 6 ist eines der rutschigsten Smartphones, das ich je getestet habe. Zum Glück liegt der Verpackung eine Gummihülle bei, mit der das Mi 6 nicht mehr von jeder Oberfläche gleitet. Das wäre auch schade, denn weder Vorder- noch Rückseite haben Gorilla Glass 5 sondern eine preiswertere Alternative, sind also nominell weniger robust als das Glas des Galaxy S8. Immerhin ist das Mi 6 gegen eindringendes Wasser geschützt.

AndroidPIT Samsung Galaxy s8 vs xiaomi mi 6 6917
Das Mi-6-Display ist herkömmlich-16:9, das S8-Display futuristisch 18,5:9. / © AndroidPIT

Camila: Vom Design her bin auch ich vom Xiaomi Mi 6 angetan. An die geniale Bildschirmausnutzung des Galaxy S8 kommt das im Vergleich fast veraltet aussehende Mi 6 aber nicht heran. Bei etwa gleichen Gehäuse-Abmessungen kommt Samsung so auf eine Display-Diagonale von 5,8 Zoll; das Mi 6 gerade mal auf 5,15 Zoll.

Abgesehen vom Bixby-Buttton und dem deplatzierten Fingerabdrucksensor ist das Design des Galaxy S8 in meinen Augen stimmiger als das des Mi 6. Und da ich ohnehin die Iris-Erkennung zum Entsperren bevorzuge, fällt die unglückliche Platzierung des Fingerabdrucksensors gar nicht mehr ins Gewicht.

Das Gorilla Glass 5 konnte mein Galaxy S8 beim ersten Sturz schützen, doch beim zweiten gab auch das derzeit beste Material für Touchscreen-Geräte nach. Ich rate jedem von Euch dringend dazu, eine Versicherung gegen derlei Schäden abzuschließen. Ohne die wäre ich jetzt schlagartig 350 Euro ärmer.

Performance

Eric: Das Xiaomi Mi 6 ist pfeilschnell. Während bei der Hardware-Ausstattung keine Kompromisse gemacht wurden, ergeben sich Nachteile durch die Tatsache, dass es sich unweigerlich um ein Importgerät handelt. Spürbar ist das unter anderem im beschränkten LTE-Support, der sich in ländlichen Gebieten bemerkt macht, wo oft kein anderes als Band 20 (800 MHz) verwendet wird.

AndroidPIT Samsung Galaxy s8 vs xiaomi mi 6 6939
Die Mi-6-Doppelkamera ist weniger gut als die herkömmliche Samsung-Kamera. / © AndroidPIT

Der zweite große Hemmschuh ist die Software. Bevor Ihr diese durch eine Community-Version ersetzt, bietet sie zum einen eingeschränkten Sprachsupport und zum anderen keine Google-Dienste. Immerhin bieten manche Händlergegen eine geringe Gebühr an, die Software für Euch auf die internationale Version umzustellen.

Der Wechsel der Software ist auch von Hand möglich, geht jedoch mit dem Entsperren des Bootloaders einher. Das hat Schwierigkeiten mit SafetyNet-sensiblen Anwendungen wie Netflix zur Folge, die zum Teil nicht mehr funktionieren oder im Play Store nicht auftauchen.

Hinzu kommt ein unfertiger Gesamteindruck der Software. Menü-Elemente und Einstellungen fehlen und zum Teil wichtige Apps wie Sparkasse stürzen beim Start ab. Das ist schade, denn das Xiaomi Mi 6 hat großes Potenzial.

Camila: Auch das Galaxy S8 wird mit den besten Komponenten, wenngleich mit etwas weniger RAM ausgestattet. Doch eine Variante mit 6 GByte RAM wurde zumindest für Brasilien bereits angekündigt, so dass das Top-Modell auch in diesem Detail zum Mi 6 aufschließt. Ganz unabhängig davon performt das Galaxy S8 jedoch hierzulande ohne die Nachteile, die Eric bereits angesprochen hat.

Xiaomi Mi 6 vs. Samsung Galaxy S8: Technische Daten

  Xiaomi Mi 6 Samsung Galaxy S8
Abmessungen: 145,17 x 70,49 x 7,45 mm 148,9 x 68,1 x 8 mm
Gewicht: 168 g 152 g
Akkukapazität: 3350 mAh 3000 mAh
Display-Größe: 5,15 Zoll 5,8 Zoll
Display-Technologie: LCD AMOLED
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (428 ppi) 2960 x 1440 Pixel (568 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel 8 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel 12 Megapixel
Blitz: Dual-LED Dual-LED
Benutzeroberfläche: MIUI TouchWiz
RAM: 6 GB 4 GB
Interner Speicher: 64 GB
128 GB
64 GB
Wechselspeicher: Nicht vorhanden microSD
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 835 Samsung Exynos 8895
Anzahl Kerne: 8 8
Max. Taktung: 2,45 GHz 2,3 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM , Bluetooth 5.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth

Kamera

Eric: Die Kamera des Xiaomi Mi 6 liefert detailarme Bilder bei schwachem Licht und verwaschene Aufnahmen am Tage. Seine Öffnung von nur f/1,8 ist zwar auf dem Papier nur unwesendlich kleiner als die des Samsung Galaxy S8 mit ihren f/1,7; doch sieht man den Unterschied deutlich - dabei haben beide Smartphones einen optischen Bildstabilisator.

AndroidPIT Samsung Galaxy s8 vs xiaomi mi 6 6962
Die einäugige Samsung-Kamera hat mehr drauf als Xiaomis Dual-Kamera. / © AndroidPIT

Peinlich auch, dass Xiaomi die Dual-Kamera nicht dafür auszunutzen weiß, um die kleine Blende auszugleichen. Anders als Huawei, das schon seit dem P9 zeigt, wie man ein Dual-Kamera-System für Low-Light-Fotografie optimiert, erreichen Xiaomi und Qualcomm kein vergleichbares Ergebnis. Das Samsung Galaxy S8 hingegen erreicht schon mit einer einzelnen Optik bessere Ergebnisse.

Camila: Die Kamera im Galaxy S8 ist eine der besten Smartphone-Kameras überhaupt. Das hatten unsere Leser sogar im Blindtest selbst festgestellt. Nur das Google Pixel ist noch etwas besser. Im Vergleich zum Mi 6 spürt man viele Vorteile sofort. Diese sind unter anderem der größeren Blende als auch dem optischen Bildstabilisierung geschuldet, welche nur beim Samsung-Smartphone für wirklich bessere Fotos sorgt.

Darunter zählen der pfeilschnelle Autofokus, die genaue Detailwiedergabe, die lebhaften Farben und der treffsichere Weißabgleich. Schon im Automatikmodus oder mit automatischen HDR gelingen die meisten Schnappschüsse auf Anhieb. Beim HDR sind auch in dunklen Bildbereichen noch mehr Details zu erkennen als in den Fotos, die man mit fast allen anderen Smartphones schießt. Wem das nicht ausreicht, der speichert die Bilder zusätzlich im RAW-Format ab.

Der Teufel im Detail

Eric: Xiaomi hat den Klinkenanschluss entfernt und durch ein zerbrechliches Adapterkabel ersetzt; eine Entscheidung, für die Apple beim iPhone 7 bereits auf wenig Verständnis stieß. Außerdem hat der Hersteller noch immer keine Niederlassungen in Europa und wird nur mit etwas Glück bald zumindest nach Polen kommen.

AndroidPIT Samsung Galaxy s8 vs xiaomi mi 6 6932
Moment mal, das Xiaomi hat ja gar keinen Klinkenanschluss! / © AndroidPIT

Was macht das Xiaomi Mi 6 also überhaupt interessant? Es war im Mai die Tatsache, dass es kein vergleichbar ausgestattetes Smartphone für diesen Preis gab. Außerdem war es durch seine Dual-SIM-Fähigkeit den anderen Top-Smartphones ein Feature voraus. Doch nun, da es auch in Deutschland ein S8+ Duos gibt, das normale S8 nur noch 600 Euro kostet und das OnePlus 5 existiert, hat das Xiaomi Mi 6 schlechte Karten. Wer würde so viele Schwächen für so wenig Ersparnis in Kauf nehmen?

Camila: Was soll ich dem hinzufügen? Das Galaxy S8 ist rund 100 Euro teurer, bietet aber nicht nur einen analogen Klinkenanschluss, sondern auch Bluetooth 5.0, ein mitgeliefertes AKG-Headset, ein WQHD+-Display, einen Game Launcher für die Zocker unter Euch, und man kann damit Netflix aus dem Play Store herunterladen und in allen deutschen LTE-Netzen mit Maximaltempo surfen, bis das High-Speed-Datenvolumen alle ist. Dass das Ganze trotz der empfindlichen Preissenkungen seit dem Launch kein Schnäppchen wird, gehört bei einem Premium-Smartphone aber dazu.

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Milan Maxeiner 04.08.2017

    Also auch ich konnte nur den Kopf schütteln als ich diesen Bericht gelesen hab.
    Ich würde mein Mi6 durch kein Samsung Gerät ersetzen. Ich hatte selber immer bloß Samsung, Note 2, Note 4 und zuletzt Galaxy S7 und war auch immer sehr zufrieden mit diesen. Aber mein Mi6 würde ich gegen keines davon eintauschen und auch gegen keine S8. Ich würde mir das Mi6 selbst dann noch kaufen, wenn es genauso viel wie das S8 kosten würde, einfach weil es perfekt und pfeilschnell läuft und die Software so viele Möglichkeiten bietet wie fast keine andere. Ja die Kamera des Mi6 hat eine leichte Schwäche in dunkler Umgebung und kann keine RAW Aufnahmen Machen, aber bei normalem Licht hat die Kamera mit exakt den selben Einstellungen im Manuellen Modus bis jetzt nur bessere Ergebnisse geliefert als mein S7, und man wird überall lesen, dass die Kamera des S8 beinahe die selbe ist wie im S7. Und für was brauche ich eine RAW-Fähige handykamera? Die Kamera macht top Aufnahmen und kann mehr als bloß Schnappschüsse, genauso wie das S8 und für alles andere soll man sich eine richtige kamera zulegen.
    Die ganzen guten Aspekte des Mi6 werden hier einfach verschwiegen, wie zum Beispiel, dass der Klang über den USB-Klinken Adapter viel besser ist als über normale Klinke, wen stören da 5cm mehr Kabel wenn er seine Musik dadurch nochmals mehr genießen kann?
    Abgesehen davon:
    Bei der Bildschirmgröße braucht man kein 2k-display.
    Das Display des Mi6 ist sowohl im Sonnenlicht, als auch in kompletter Dunkelheit angenehmer abzulesen.
    Hat das Mi6 bei mir bis jetzt (trotz fehlendem Band 20) immer besseren Empfang gehabt als jedes Samsung Smartphone im selben Netz und hat Inhalte stets schneller geladen.
    Hat es einen Fingerabdruckscanner von dem sich Samsung endlich Mal was abgucken könnte (Kindereien wie irisscanner hin oder her).
    Hatte ich mit Samsung bis jetzt mit viel mehr Bugs zu kämpfen als beim Mi6.
    Hab ich lieber mehr von meinem Akku als dass mir ein riesen Display bei kleinerem akku, das ich garnicht brauche, meinem Akku innerhalb kürzester Zeit leersaugt.

    Und ganz ehrlich, bei all den Problemen sie das Op5 derzeit hat ist es echt lächerlich das hier auch bloß inhaltlich zu erwähnen...

  • Stefan Irmen 04.08.2017

    Selten so einen schlechten und einseitigen Artikel gelesen, da wundert es mich nicht, wenn die Leute denken das wäre von Samsung gesponsert...
    Importpreis für das Mi6 bei Händlern wie Gearbest, etc. im Angebot bereits ab 350,- Euro inkl. aller Kosten!
    ROMs für alle Xiaomi Geräte gibt es offiziell mit deutscher Sprache, Playstore, OTA Updates etc! Alternativ über xiaomi.eu, was auch kinderleicht zu installieren ist... Keine Abstürze oder unfunktionale Apps, das ist schlichtweg gelogen!!! Ich benutze seit Jahren Xiaomi und soetwas kam noch nie vor!!!

    Meiner Meinung nach wird in diesem Artikel das S8 einfach angepriesen und um es besser wirken zu lassen, macht man einfach das Mi6 in allen Bereichen schlecht! Warscheinlich hattet ihr noch nie vorher überhaupt ein Chinahandy in der Hand... Das ist einfach nur äußerst schlecht recherchiert, getestet oder was auch immer... Schämt euch, ein bisschen mehr hätte ich da schon erwartet!

  • Moritz Möller 04.08.2017

    Ich finde das hier vorallem beim Preis extreme scheiße erzählt wird.
    Bestellt man bei den beliebtesten Händlern wie z.b. Gearbest bekommt man das Mi6 bereits für 388€ inkl Versand und Zoll. Wenn man Mal einmal die Woche aufs Angebot wartet sogar für weniger als 350€.
    Dazu habe ich alle beschriebenen Probleme mit dem MiUI nicht, es ist klar wenn man nicht bei Händlern bestellt die nicht die global Rom draufspielen dass es dann dort Probleme gibt, ich würde mir Handys auch niemals auf eBay oder so kaufen. MiUI8 lief bei mir bereits sehr flüssig und mehr als stabil, da ich MiUI9 Beta Tester bin kann ich sagen dass es noch viel schneller gibt und noch mehr Funktionen dazukommen. Hat schon einen Grund wieso MiUI eines der beliebtesten custom Roms für Android ist.
    Ich wohne auf dem Land im Norden und habe keine Probleme damit das kein Band20 vorhanden ist, das ist nur einer der beliebtesten Gründe der möglichst groß genannt wird um Leute davon abzuschrecken sich ein Mi6 zu kaufen.
    Ich glaube ich bin nicht der einzige hier der denkt dass ihr gekauft seid, der peinlichste Artikel den ich bis jetzt gelesen haben.
    Grüße von einem wunderbar stabil laufendem Mi6 ;)

  • Thomas B. 04.08.2017

    Keine Google Dienste? Sprachsupport mangelhaft? Was für ein Gerät habt ihr getestet? Vorabmodel, dass vom Fließband gefallen ist? Selten so viel Mist gelesen in einem Test. Alle in unserem mi-forum sind begeitert von dem Gerät. Alle Sprachen sind in der Globalen ROM vorhanden inkl. Google Dienste...Bilder der Kamera sind sehr gut! Menü-Elemente und Einstellungen fehlen und zum Teil wichtige Apps wie Sparkasse stürzen beim Start ab? Konnte bisher keiner sagen von den Besitzern...läuft alles und bitte welche Menü-Elemente fehlen? Grade MIUI hat extrem viele Möglichkeiten gegenüber anderen Systemen....und auf dem Band 20 rumzureiten ist fast schon peinlich. Ich selbst nutze ein MI5 (auch ohne Band 20) und hatte (auch in ländlichen Gebieten) mobile Daten....und LTE besteht nicht nur aus Band 20! Und 100 Euro Differenz ist auch ein Witz...für 360 Euro gibt es das schon zum importieren....

  • Eric Ferrari-Herrmann
    • Staff
    04.08.2017

    "Testet ihr die Geräte auch" ja
    "oder tippt ihr den von Samsung vorgegeben Text 1:1 ab?" böswillige Unterstellung
    "Oh stimmt Samsung stellt euch garantiert die Geräte gerade vor dem Note 8 Lunch ist bissel gut Wetter machen angesagt!" böswillige Unterstellung

    "Das mi6 ist ein top Gerät und ich komme vom iPhone 7 ;) Kamera ist unwesentlich schlechter ja aber nur im Detail im Gegensatz zu dem.iphone sogar noch ein besserer Tiefenschärfe Effekt welcher sich die 2 Linse generiert wird." Deine persönliche Wertung; kein Beweis, dass irgendwer anderes falsch liegt.

    "Samsung Schrott braucht kein Mensch" Ich kenne auch außerhalb der Redaktion Leute, die dir bereitwillig widersprechen.
    "zumal der keine REALEN 300 EURO AUFPREIS wert ist da man das mi6 mittlerweile für 350 Euro bekommen kann +ca 30 Euro Zoll Versand ist bei dem 350 incl" Sicherlich gibt es immer ein Schnäppchen-Angebot. Das löst das Service-Problem nicht.

    "Ich habe nieehr als 40 euro für Zoll bezahlt Versand innerhalb 5 Werktagen was will man mehr." Da hast Du Glück gehabt.

100 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Xiaomi ist Favorit. Das S8 war und ist immer noch eine Empfehlung wert da Der Preis auf 300€ gepurzelt ist.


  • Wow... Soviele Unwahrheiten in einem Beitrag, langsam wird eure Information die Ihr dem Leser gibt zum Einheitsbrei der Großen.
    Das geht beim Preis los, bei Gearbest inklusive Versand Zoll und bla bla 344€ im Flash Sale. Natürlich bekommst du ein Gerät wo die Sprache einstellbar ist und bei Android auch ein PlayStore dabei ist. Ich finde auch den Vergleich von 2 Geräten mit unterschiedlicher Bildschirmgröße nicht gerade professionell. Nehmt euch das Mi6 plus das hat 5,7" und ist in der Bildschirmgröße gleich.
    Jeder der ein Mi6 hatte oder hat weiss die Qualität von Samsung nicht annähernd gleichwertig ist, ich meine auch die Haltbarkeitsdauer...


  •   18
    Gelöschter Account 06.08.2017 Link zum Kommentar

    "Die kleinste Ausführung kostet gelegentlich unter 400 Euro. Kommt aber noch Zoll oder eine teils hohe Versandpauschale hinzu, kommt man auch mal auf circa 500 Euro und liegt somit nur noch 100 Euro unter dem Galaxy S8." Was labert ihr bitte wieder für einen Mist? Das Gerät gibt es bei Gearbest mit 0€ Zoll. Einfach mal googlen. "Germany Priority Line"


  • Eigentlich müsste ich die Artikelersteller verteidigen, denn sie schwimmen nur auf dem Trend, der gerade vorhanden ist und den man sicher auch in der Meinung eines "normalen" Handynutzers ehr wiederfinden kann, als in den Kommentaren von den Leuten hier, die sich alle mit Smartphones ehr mehr beschäfitgen als der "normale" Handynutzer.... aber dennoch, der üble Preisvergleich und die unfertig wirkende Art die zwei Geräte zu vergleichen ist schon sehr peinlich.... von daher gebe ich den Kommentaren tendenziell recht, mag aber nicht so wirklich mitreden, da ich kein Mi-Gerät habe. Mein Z11 von nubia (mit Band 20) funktioniert aber z.B. als Chinahandy (aber offiziell in Deutschland vertrieben) einwandfrei. Zum Mi.... es hat keinen Klinkenanschluß (auch wenn die Qualität hier von zuminest einem Kommentar als besser bezeichnet wird dadurch) klingt das fü rmich erst mal als KO-Krieterium, genauso wie die fehlenden Speichererweiterung. Das S8 hingegen, das habe ich hier schon öfter geschrieben, hat so viel Nachteile (für mich persönlich), dass ich darauf auch sehr gerne verzichte..... auch wenn ich fürchte, das der allgemeine Einfluss des Marktführers immer mehr Hersteller zur Nachahmung bringt, was ein erbärmlicher Fakt darstellt, da dies nur geschieht (aus meiner Sicht) weil die Nachhamer auch mehr verkaufen wollen und auf einen Trend aufspringt, anstatt einen eigenen zu erschaffen.. Es gibt natürlich auch Hersteller, die das bisher nicht tun und das ist gut so.


  • Habe zwar kein Xiaomi nur ein Nubia Z11 Mini kann aber sagen, habe überall,wohne auf dem Land LTE . Ansonsten kann man wirklich nur sagen das mein Gerät locker mit jedem Samsung Gerät mithalten kann. Hätte von S3 bis S7 jedes Samsung Gerät . Das einzige was ich nicht beurteilen kann ist der Service von dem China Phone hatte bis jetzt keine Probleme mit dem Gerät.


  • Dieser Artikel kommt mir sehr gekauft vor...


    •   17
      Gelöschter Account 06.08.2017 Link zum Kommentar

      Dafür ist Dein Kommentar geschenkt!

      Offenbar hast Du Dich nur registriert, um diesen kontrovers diskutierten Artikel in despektierlicher Weise kommentieren zu können. Ich empfehle Dir, erst einmal die Forenregeln zu studieren und künftige Kommentare (falls überhaupt noch welche von Dir kommen sollten) sachlich und konstruktiv zu formulieren...


    • Ist er nicht.


  • Da sieht man das Xiaomi doch noch ein gutes Stück von den großen entfernt ist. Die brauchen einfach noch eine Zeit um qualitativ ganz vorne dabei zu sein.

    Gelöschter Account


    • Sie sind leider überhaupt nicht weit entfernt. Sie optimieren nur noch nicht an den für unseren Markt wichtigen Stellen. Die Zutaten wären alle vorhanden.


      • Da muss ich gleich mal nachfragen, was denn der Zusatz "leider" in diesem Zusammenhang ausdrücken soll?
        Es ist doch durchaus erfreulich, wenn ein weiterer Handy Hersteller den hiesigen Markt offiziell bereichern würde!?
        Wenn ich mir den Tenor aufgrund des Artikels so anschaue untermauert dieses "leider" doch eher die nicht mehr allzu unterschwellige Subjektivität...


      • Xiaomi könnte im Handumdrehen ein emfehlenswertes Produkt liefern. Es hat die richtigen Komponenten und es hat eine kompetente Community. Es fehlt leider noch an Feinschliff. Dazu gehören eben funktionierende und unkomplizierte Software-Updates inklusive Google- und SafetyNet-Support. Dazu gehört auch, dass die Kamera nicht hinter ihrem Potenzial zurückbleibt. Dazu gehört auch, dass Kunden mit Support-Anfragen nicht abgewiesen werden.

        Ich freu mich riesig, wenn sie die letzten Hürden für den großen Europa-Release endlich überwinden. Bis dahin bekommen wir leider nicht das Produkt, das Xiaomi liefern könnte.


  • Gerades Display ohne Edges , dazu 16:9 Format. Klarer Sieger Xiaomi ! Durch Samsungs 18,5:9 geht viel nutzbare Displayfläche verloren , einfach nur unpraktisch.


  • Aufhänger des Artikels ist die Annäherung des Preises beider Geräte durch Preisverfall des S8. Dadurch dass der Preis des mi6 hier allerdings um 150€(!) verfälscht wird und die Differenz somit bei 250€ bzw ca 40% anstatt wie angegeben nur 100€ bzw ca 18% beträgt, ist jegliche Argumentation des Vergleichs vollkommen hinfällig und der Artikel somit komplett sinnlos. Kann gelöscht werden


  • Xiaomi ist wesentlich höherwetiger von Qualität als Samsung.Besserer Akku,mehr Speicher,Dualsim,und das Band 20 interessiert In Österreich niemand.Ich selber hatte schon mehrere Xiaomi Geräte und Samsung.Muss sagen,da sieht an Preis Leistung Samsung sehr alt aus.Übrigends Kopfhörer und Minilautsprecher von Xiaomi sind ein Hammer gegenüber Samsunggeräte.


  • So ist das die Situation mit den Bändern von LTE-Netzwerken in Deutschland. Ohne B20 kann man leben.

    Deutschland Telekom Deutschland 3 (1800 MHz) , 20 (800 MHz), 7 (2600 MHz), 8 (900 MHz)

    Deutschland Vodafone 20 (800 MHz), 3 (1800 MHz), 7 (2600 MHz)

    Deutschland O2/Telefonica 20 (800 MHz) , 3 (1800 MHz), 7 (2600 MHz)


    • Naja, es kommt stark darauf an, wo man wohnt. Außerhalb größerer Städte setzen alle drei Provider auf Band 20, da dies die größte Reichweite hat. Insofern kann man das Fehlen zumindest für ländliche Bevölkerung nicht kleinreden. Andererseits habe ich z.B. bisher nicht einmal einen LTE Vertrag und komme trotzdem auch im ländlichen Raum halbwegs klar. In der Bahn und im Auto (dort sowieso) kann ich auch gut für eine Weile auf Empfang verzichten. Aber das sieht mit Sicherheit nicht jeder so.


      • Ja genau auf Land unbrauchbar, da ist schon Band 20 wichtig und ein Grund so ein Gerät nicht zu kaufen. Ich habe zweimal schlechte Erfahrungen gemacht mit Import Geräte aus China, daher sehe ich solche Geräte immer skeptisch. Handys ohne Band 20 kaufen nur Städter und wenn sie mal aus der Stadt raus kommen fluchen sie wegen langsames Internet.


      • @ Cornholio

        Ich wollte nur sagen, dass es nicht für jeder ein Problem ist. Es gibt die Leute, die sowas gar nicht merken werden. In einigen kleinen Städten oder Dörfer haben manchmal überhaupt keine LTE-Netzwerke. Da gibt es nur 3G und das wars. Einige Leute brauchen überhaupt kein LTE auf Land, Das Wetter mal zu schauen oder Nachrichte zu lesen ist ganz bequem sogar durch 3G. Man soll darauf achten, wenn man Xiaomi kaufen möchte, aber das Problem ist ein bisschen übertreiben. Auf jeden Fall muss man vorher alle Vorteile und Nachteile kennen. Wenn es geht kann man gerne kaufen und viel Geld damit sparen. MI5s z. B. kostet 250€ 3/64 oder 4/64 plus Snapdragon 821, und man darf nicht über Metallgehäuse vergessen. Ich finde es ziemlich gut. Preis/Qualität.


      • @ Takeda

        Die Handys aus China sind gar nicht so perfekt. Aber sie machen Fortschritte. OP5 hat alle Bänder und ich glaube, dass andere auch gleich alle Bänder haben werden (vielleicht Nubia ist auch schon dabei, ich bin nicht ganz sicher Z17). Muss man ein bisschen abwarten. Auf jeden Fall es lohnt sich. Muss man aber "vorher je mehr, desto besser" Information kriegen. Für manche Leute geht es, für manche nicht.


      • Ja klar jeder was er braucht und nutzen will. Ich schaue auch dass das Handy bei mir lange hält also über 2 Jahre. China Phone fallen ja mit dem Preis noch schneller.


  • Was für ein schlechter Artikel.

    Zum Preis: ihr schreibt, man bekäme das Handy nicht für unter 500 Euro. Vielleicht solltet ihr euch dann einfach mal die von euch SELBST eingeblendete Werbung direkt unter dem Absatz ansehen. Heute Vormittag ein Ebay Angebot für 380 Euro mit Versand aus Hannover. Eure Aussage bezüglich der 500 Euro? Sehr glaubwürdig.

    Zur Kamera: komisch, bei allen euren Beweisfotos erinnert mich die Qualität an die meiner Bilder mit dem zweiten, weniger guten Sensor. Auch: Wahnsinn, ihr habt im Laufen ein Bild von euren Füßen geschossen und es ist unscharf geworden. Wer hätte das für möglich gehalten. Bei einem S8 wäre es natürlich glasklar zu erkennen gewesen.

    Diverse andere Schwächen wie die hanebüchenen Aussagen zur Software wurden ja zur Genüge widerlegt, das spare ich mir jetzt mal.

    Wer solche tendenziösen, einseitigen Artikel schreibt, sollte sich absolut nicht wundern, wenn Kommentatoren den Gedanken äußern, der Kommentar könnte ein Dankeschön für eine großzügige Spende aus Südkorea sein. Da von „bösartigen Unterstellungen“ zu reden ist lächerlich.


    • Die Preise ändern sich tag täglich, vllt wurde er geschrieben als die Preise so waren. vllt kostet das Handy morgen 100 Euro wer weiß.

      Gelöschter Account


  • Hier gibt es keine Bilder, und gar keine Information, die man benutzen kann, um den Unterschied zu sehen. Im Vergleich zu Chinahandys bring diesen Artikel keine Details, überhaupt nichts. Das ist so was wie ich habe das Handy für ein paar Tage, und ja das wars. Man sollte zuerst vorbereiten, Bilder machen (wenn man eine Kamera vergleichen will), versuchen das Problem selber lösen oder einfach im Internet mal schauen (Global ROM kann viele Probleme lösen. Alle Vorteile des MI6 einfach weg, nur Nachteile. Das ist nicht Objektiv.


  • "das normale S8 nur noch 600 Euro kostet und das OnePlus 5 existiert, hat das Xiaomi Mi 6 schlechte Karten."
    Samsung S8 - 600€
    Oneplus 5 - 500€
    Xiaomi MI6 - 350-380€ Wirklich? Oder ich verstehe etwas falsch?


  • C. F.
    • Blogger
    04.08.2017 Link zum Kommentar

    Da zeigt sich mal wieder ganz klar: das S8 ist AP's Liebling und über jeden Zweifel erhaben. Auch wenn's vielleicht hier und da mal nicht so sein sollte...


  • Endlich berichtet mal jemand kritisch über ein Gerät von Xiaomi. Meist werden die nur gelobhuddelt. Das nach der Wechsel der ROM Netflix und Co. nicht mehr laufen wird meist unterschlagen. Die Kamera ist echt ein Witz. Da macht das S7 schon bessere Bilder, vermutlich auch das S6 und S5. Zudem ist das Gerät gar nicht für den europäischen Markt zugelassen. Wer das kauft, macht es auf eigenes Risiko. Garantie oder Gewährleistung? Kann man sich abschminken. Nee Danke. Da kaufe ich lieber offiziel hier erhältliche Geräte. Und nein es muss nicht Samsung sein, auch von HTC, Honor etc. gibt es gute Geräte (mit meist nicht so guter Kamera)...

    Gelöschter Account


  • Selten so ein schlechten Artikel gelesen wie der hier. Wenn man einen Vergleich zwischen zwei Smartphones macht, dann sollte man schon wissen was man vergleicht und nicht nur das negative einseitig berichten.

    Ich denke mir, Androidpit will durch die affiliate Links hier einfach nur Profit schlagen, weil das S8 teurer ist, lässt man es besser da stehen und man dadurch mehr Provision erhält. Dagegen gibts das Mi6 für 350€ oder günstiger!

    Außderm fallen auf das Mi6 garkeine Einfuhrumsatzsteuer sowie hohe Versandkosten an, wenn man schlau ist.
    :hust: Gearbest :hust:

    Hier wurde bewusst der teuerste und einzigste Link von eBay für das Mi6 eingebettet.


  •   2
    Gelöschter Account 04.08.2017 Link zum Kommentar

    Ich lasse mich üblicherweise nicht zu Kommentaren hinreißen, aber dieser Artikel ist dermaßen schlecht recherchiert und unsachlich - das geht so gar nicht! Lasst wieder Fachleute ran und bleibt fair!


  • 6


  • 5


  • Was soll das immer mit dem Band 20 ? Xiaomi produziert für den chinesischen - Indonesischen und Indischen Markt und das braucht man kein Band 20 und wer sich diese Geräte kauft der weis das auch !
    Ich weis nicht was Herr Herrmann für ein Gerät getestet hat oder testen lassen hat, aber bestimmt kein Xiaomi (vielleicht hat es sich ein Plagiat andrehen lassen). Bei meinen bisherigen Xiaomi Geräten war nichts von Spaltmaßen zu sehen. In meiner Familie sind z.Z. 6 Xiaomi in Benutzung und wir können das keineswegs bestätigen.
    Herr Herrmann hat ja schon öfters bewiesen wie "gut" er recherchiert !


  • Vor allem
    In eurem Test Zitat

    Das importierte Xiaomi Mi 6 entpuppt sich als nahezu uneingeschränkte Kaufempfehlung und ist zugleich ein Schnäppchen. Es ist eines der ersten Geräte mit Snapdagon 835 und nicht nur deswegen ein unglaublich leistungsstarkes Gerät. Im Test zeigen wir Euch, was Xiaomi da Krasses gezaubert hat

    Komisch warum.dann nun andere Töne spucken? Und auch ein endrating von 5.5 Sternen? Kurios kurios


  • Also die Probleme mit MIUI erstaunen mich schon sehr.
    Ich hatte bisher mit den global Roms von Xiaomi keinerlei Probleme, im Gegenteil, MIUI ist meine favorisierte UI, schreibe grad von meinem Redmi Note 3 Pro SE.
    Auch mit den anderen bisherigen Xiaomi Phones Mi5, Redmi 3s, Redmi 4x, Redmi 4a und Redmi Note 4x, jeweils die globale Version, hatte ich keinerlei Software Probleme. In Gegenteil, es gibt häufige Updates und eine sehr lange Geräte Unterstützung, welches sicher auch gerne mal als Vorteil von Xiaomi Geräten genannt werden darf.
    Auch LTE Empfang im O2 Netz war, da die Geräte bis auf das Mi5 Band 20 unterstützen, einwandfrei.
    Als neutraler Leser kann ich eurem Artikel gefühlt leider keine absolute Neutralität bescheinigen, das wirkt schon sehr subjektiv und einseitig.


  • Also auch ich konnte nur den Kopf schütteln als ich diesen Bericht gelesen hab.
    Ich würde mein Mi6 durch kein Samsung Gerät ersetzen. Ich hatte selber immer bloß Samsung, Note 2, Note 4 und zuletzt Galaxy S7 und war auch immer sehr zufrieden mit diesen. Aber mein Mi6 würde ich gegen keines davon eintauschen und auch gegen keine S8. Ich würde mir das Mi6 selbst dann noch kaufen, wenn es genauso viel wie das S8 kosten würde, einfach weil es perfekt und pfeilschnell läuft und die Software so viele Möglichkeiten bietet wie fast keine andere. Ja die Kamera des Mi6 hat eine leichte Schwäche in dunkler Umgebung und kann keine RAW Aufnahmen Machen, aber bei normalem Licht hat die Kamera mit exakt den selben Einstellungen im Manuellen Modus bis jetzt nur bessere Ergebnisse geliefert als mein S7, und man wird überall lesen, dass die Kamera des S8 beinahe die selbe ist wie im S7. Und für was brauche ich eine RAW-Fähige handykamera? Die Kamera macht top Aufnahmen und kann mehr als bloß Schnappschüsse, genauso wie das S8 und für alles andere soll man sich eine richtige kamera zulegen.
    Die ganzen guten Aspekte des Mi6 werden hier einfach verschwiegen, wie zum Beispiel, dass der Klang über den USB-Klinken Adapter viel besser ist als über normale Klinke, wen stören da 5cm mehr Kabel wenn er seine Musik dadurch nochmals mehr genießen kann?
    Abgesehen davon:
    Bei der Bildschirmgröße braucht man kein 2k-display.
    Das Display des Mi6 ist sowohl im Sonnenlicht, als auch in kompletter Dunkelheit angenehmer abzulesen.
    Hat das Mi6 bei mir bis jetzt (trotz fehlendem Band 20) immer besseren Empfang gehabt als jedes Samsung Smartphone im selben Netz und hat Inhalte stets schneller geladen.
    Hat es einen Fingerabdruckscanner von dem sich Samsung endlich Mal was abgucken könnte (Kindereien wie irisscanner hin oder her).
    Hatte ich mit Samsung bis jetzt mit viel mehr Bugs zu kämpfen als beim Mi6.
    Hab ich lieber mehr von meinem Akku als dass mir ein riesen Display bei kleinerem akku, das ich garnicht brauche, meinem Akku innerhalb kürzester Zeit leersaugt.

    Und ganz ehrlich, bei all den Problemen sie das Op5 derzeit hat ist es echt lächerlich das hier auch bloß inhaltlich zu erwähnen...


    • Also ich kann dir in jeder Hinsicht aber wirklich in jeder Hinsicht sowas von recht geben.
      Ich selber hatte das Vergnügen leider noch nicht das MI6 in der Hand zu haben aber ich hatte das xiaomi mi4c und das xiaomi Note 4 und Note 4x.
      und ich muss sagen das waren bis jetzt die besten Handys die ich je in meinen Händen hatte. Natürlich mag das Band 20 fehlt aber sind wir doch mal ehrlich wer in der Großstadt wohnt oder in eine Kleinstadt wohn den stört das nicht ob das Band 20 fehlt oder nicht. Grundsätzlich die Ausstattung von den genannten Telefon sind hervorragend auch wenn sie heute nicht mehr zu obersten Standard gehören machen diese Geräte trotzdem alles was sie machen sollen. Und über die Kamera brauchen wir uns auch gar nicht erst aufregen die sind hervorragend in diesem Modell natürlich haben sie auch ihre Schwächen besonders wenn es dunkel wird dann sind sie nicht so besonders aber im Normalfall wenn man einen schnellen Schnappschuss machen möchte oder ein Beweisfoto bei dir oben keiner rein gefahren ist oder was auch immer reichen diese Kamera mehr wie aus. Und wer unbedingt eine bessere Kamera haben will der soll sich dann eine kleine Digitalkamera kaufen. Und wo Samsung seine größten Schwächen hat und keiner drüber reden tut weil Samson ja so gut ist wird das kurioserweise immer schön geredet oder verschwiegen ich hatte selbst das Note 2 und das Note 4 und kann mich auch anschließen mit das S7 und muss leider sagen weder bin ich mit das eine noch mit das andere Telefon je über ein Tag mit der Akkuladung gekommen besonders schlimm waren die Note Modelle. Das ist besonders der größte Vorteil dieser Marke xiaomi egal welches Telefon man in der Hand nimmt man braucht sich keine Gedanken drüber machen ob man den Tag überstehen tut oder nicht bei alle Telefon die ich bis jetzt davon in der Hand hatte am mindestens zwei Tage gehalten. Und noch ein Wort zu die Sache mit der Verarbeitung wegen Gorilla Glass 5 wen interessiert es denn ob der Gorilla Glass 5 drauf ist oder Echtglas oder nur ein Ersatzprodukt was angeblich schlechter sein soll. meine Telefone sind auch mal runtergefallen aus anderthalb Meter Höhe und da war nichts an Display. Anders wie bei Samsung kurioserweise obwohl sie Gorilla Glass 3, 4 und 5 besitzen fallen die runter sind sie meist auch im Arsch.
      Und noch ein kleines Wort zu euren Test allgemein es wäre wirklich sehr schön wenn ihr mal vernünftig testen würdet. Aber das macht ihr ja nicht hier lest nur Samsung und xiaomi. Und schon steht fest das Samsung gewinnen muss auch wenn das nicht der Fall ist weil eigentlich das Gerät das schlechtere ist. Anderes Beispiel Wer Apple gegen Samsung oder Apple gegen HTC und wem wurdest überraschen jedes Mal wurde Apple bin da wer lässt sich das nicht verleugnen dass der Verdacht aufkommt dass wir bezahlt werdet von den großen um die Ware besser dastehen zu lassen wie sie ist.

      Mgf Bernd


      • Ja abgesehen davon, wenn man einmal auf die wichtigsten Dinge schaut, die ein Smartphone wirklich tun soll, zieht das Mi6 in fast allen Kategorien am S8 vorbei:
        -Der Akku hält länger
        -Der Akku ist schneller geladen
        -Der Ton über Kabel gebundene Kopfhörer ist besser
        -Der Sound aus den eingebauten Lautsprechern ist ebenfalls besser und auch noch in Stereo!
        -Das Display wird sehr hell und es wird bei direkter Sonneneinstrahlung automatisch der Kontrast höher gestellt damit man alles perfekt ablesen kann (gut das mag Geschmackssache sein, aber mir hat es bis jetzt immer geholfen)
        -Gleichzeitig kann man das Display so dunkel stellen wie sonst kein anderes, was in einer dunklen Umgebung mehr als hilfreich ist.
        -Bei mir wurde jedes Samsung Model beim Laden immer heiß, das Xiaomi wird nichtmal warm und lädt gleichzeitig schneller!
        -Und nochmal das alte Thema mit dem Fingerabdruckscanner.. ich kenne niemanden der es nicht tut: sein Handy, ohne es vom Tisch aufzuheben, entsperren um zu sehen was es neues gibt.. was nützt mir im Restaurant der irisscanner (soll ich mich über den Tisch beugen?!) Oder der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, der auch noch bloß dürftig funktioniert, wenn ich Grad am Essen bin und nicht Grad alles weglegen möchte um mein Handy in die hand zu nehmen und es zu entsperren?

        Und abgesehen davon müsste man allein schon daran merken, dass hier viel mehr Leute sind, denen dieser Artikel sauer aufstößt als Leute, die ihm Recht geben!
        Und andere Seiten fühlen sich auch nicht gleich so angegriffen wenn man Mal was gegen den Artikel sagt, oder sagt dass der Redakteur gekauft wurde.. das kann doch dann bloß zu Misstrauen führen!
        In meinen Augen hatte dieser Artikel NICHTS von einer objektiven Bericht Erstattung und wir, die hier kommentieren meinen auch nicht dass Samsung Schrott ist, ich jedenfalls nicht, denn ich war immer zufrieden damit bis ich eben mein Xiaomi bekam.. nein wir zeigen zählen bloß auf was in diesem Artikel alles fehlt und falsch gelaufen ist, da das Mi6 nicht das ist, als was es hier beschrieben wird!

        Mfg


    • habe auch das mi6 und komme mit der Kamera mit bisschen üben sehr gut zurecht =)


  • Selten so einen schlechten und einseitigen Artikel gelesen, da wundert es mich nicht, wenn die Leute denken das wäre von Samsung gesponsert...
    Importpreis für das Mi6 bei Händlern wie Gearbest, etc. im Angebot bereits ab 350,- Euro inkl. aller Kosten!
    ROMs für alle Xiaomi Geräte gibt es offiziell mit deutscher Sprache, Playstore, OTA Updates etc! Alternativ über xiaomi.eu, was auch kinderleicht zu installieren ist... Keine Abstürze oder unfunktionale Apps, das ist schlichtweg gelogen!!! Ich benutze seit Jahren Xiaomi und soetwas kam noch nie vor!!!

    Meiner Meinung nach wird in diesem Artikel das S8 einfach angepriesen und um es besser wirken zu lassen, macht man einfach das Mi6 in allen Bereichen schlecht! Warscheinlich hattet ihr noch nie vorher überhaupt ein Chinahandy in der Hand... Das ist einfach nur äußerst schlecht recherchiert, getestet oder was auch immer... Schämt euch, ein bisschen mehr hätte ich da schon erwartet!


  • Ich finde das hier vorallem beim Preis extreme scheiße erzählt wird.
    Bestellt man bei den beliebtesten Händlern wie z.b. Gearbest bekommt man das Mi6 bereits für 388€ inkl Versand und Zoll. Wenn man Mal einmal die Woche aufs Angebot wartet sogar für weniger als 350€.
    Dazu habe ich alle beschriebenen Probleme mit dem MiUI nicht, es ist klar wenn man nicht bei Händlern bestellt die nicht die global Rom draufspielen dass es dann dort Probleme gibt, ich würde mir Handys auch niemals auf eBay oder so kaufen. MiUI8 lief bei mir bereits sehr flüssig und mehr als stabil, da ich MiUI9 Beta Tester bin kann ich sagen dass es noch viel schneller gibt und noch mehr Funktionen dazukommen. Hat schon einen Grund wieso MiUI eines der beliebtesten custom Roms für Android ist.
    Ich wohne auf dem Land im Norden und habe keine Probleme damit das kein Band20 vorhanden ist, das ist nur einer der beliebtesten Gründe der möglichst groß genannt wird um Leute davon abzuschrecken sich ein Mi6 zu kaufen.
    Ich glaube ich bin nicht der einzige hier der denkt dass ihr gekauft seid, der peinlichste Artikel den ich bis jetzt gelesen haben.
    Grüße von einem wunderbar stabil laufendem Mi6 ;)


  • Hat das Samsung durchgehend ufs 2.1 Speicher? Und der Fingerabdruck Sensor beim Samsung ist ein schlechter Witz auf der Rückseite neben der Kamera 😂


  • Ich würde bei dem derzeitigen Preis von 538€ auch eher zum S8 greifen.

    Gelöschter Account


    • 6 GB RAM / 64 GB ROM 387€
      6 GB RAM / 128 GB ROM 427 €
      6GB RAM / 128 GB ROM - Keramik 457 €


    •   17
      Gelöschter Account 04.08.2017 Link zum Kommentar

      Und damit bestimmt keinen Fehler machen!

      Das soll jetzt nicht heißen, dass ich die Xiaomi-Geräte für schlechter halte (ich kenne sie nur vom Lesen, deshalb ist mir ein Urteil gar nicht möglich), ich empfehle das S8 nur, weil ich es selbst nutze und damit mehr als zufrieden bin...


  • Testet ihr die Geräte auch oder tippt ihr den von Samsung vorgegeben Text 1:1 ab?
    Oh stimmt Samsung stellt euch garantiert die Geräte gerade vor dem Note 8 Lunch ist bissel gut Wetter machen angesagt!

    Das mi6 ist ein top Gerät und ich komme vom iPhone 7 ;) Kamera ist unwesentlich schlechter ja aber nur im Detail im Gegensatz zu dem.iphone sogar noch ein besserer Tiefenschärfe Effekt welcher sich die 2 Linse generiert wird.

    Samsung Schrott braucht kein Mensch zumal der keine REALEN 300 EURO AUFPREIS wert ist da man das mi6 mittlerweile für 350 Euro bekommen kann +ca 30 Euro Zoll Versand ist bei dem 350 incl

    Ich habe nieehr als 40 euro für Zoll bezahlt Versand innerhalb 5 Werktagen was will man mehr.


    • "Testet ihr die Geräte auch" ja
      "oder tippt ihr den von Samsung vorgegeben Text 1:1 ab?" böswillige Unterstellung
      "Oh stimmt Samsung stellt euch garantiert die Geräte gerade vor dem Note 8 Lunch ist bissel gut Wetter machen angesagt!" böswillige Unterstellung

      "Das mi6 ist ein top Gerät und ich komme vom iPhone 7 ;) Kamera ist unwesentlich schlechter ja aber nur im Detail im Gegensatz zu dem.iphone sogar noch ein besserer Tiefenschärfe Effekt welcher sich die 2 Linse generiert wird." Deine persönliche Wertung; kein Beweis, dass irgendwer anderes falsch liegt.

      "Samsung Schrott braucht kein Mensch" Ich kenne auch außerhalb der Redaktion Leute, die dir bereitwillig widersprechen.
      "zumal der keine REALEN 300 EURO AUFPREIS wert ist da man das mi6 mittlerweile für 350 Euro bekommen kann +ca 30 Euro Zoll Versand ist bei dem 350 incl" Sicherlich gibt es immer ein Schnäppchen-Angebot. Das löst das Service-Problem nicht.

      "Ich habe nieehr als 40 euro für Zoll bezahlt Versand innerhalb 5 Werktagen was will man mehr." Da hast Du Glück gehabt.


      • So dass doch keine Unterstellungen aber Vermutungen ;) Lest euch Mal Testberichte von nicht gekauften Magazinen zu dem mi6 durch dann wisst ihr was ihr mit dem Beitrag falsch gemacht habt ;)


      • "nicht gekauften Magazinen"

        Und schon wieder eine Unterstellung.


      • Nein sollte nur unterstreichen das Tests von unabhängigen Testern eben eine andere Sprache sprechen ;)


      • Vielleicht haben sie hier ein "Montags-"Mi6 zum Testen gehabt ;-)


      • Ich kann ja Deine Erregung verstehen, Eric. Aber die Tendenz des Artikels bzw. dieses sehr subjektiven Vergleichs ist einfach nicht zu übersehen. Ich glaube nicht, das Samsung AP sponsort, aber Du musst Dir schon vorwerfen lassen, dass Deine Recherche z.B. zur Software ziemlich oberflächlich ist. Dass das Mi6 kein Gerät für Android-Anfänger ist, ist schon klar, aber so schlecht ist der Support von Xiaomi nun auch wieder nicht.

        Wenn ich nicht Band 20 bräuchte, hätte ich schon längst zugeschlagen – trotz der möglichen Garantie-Problematik, trotz des möglichen Zoll-Aufschlages und trotz der nötigen Software-Frickelei.


      • "Samsung Schrott braucht kein Mensch" Ich kenne auch außerhalb der Redaktion Leute, die dir bereitwillig widersprechen.

        Das ist lustig, einfach und klar warum soll man Samsung nicht kaufen. Das könnte einen tollen Witz sein.


      • Ich schlage vor: Chinahandys, Youtubers wie Technikfaultier, TBLT, Sparmag, Fuchsphone, SwagTab, Mr. Mobile (nur auf Englisch), Ortega (Nur auf Englisch).

        Nach man alle Reviews von denen, kann man einfach vermuten. Hat Samsung etwas den Autoren bezahlt?


    • @Marcel Ettwein
      Ein ziemlich provozierender Post von Dir. Schreibe ihn doch etwas sachlicher. Ich habe auch desöfteren feststellen müssen, dass gerade in der Pro/Contra Gegenüberstellung von Handytests seitens APit vieles für mich nicht nachvollziehbar war. Sachliche Kritik ohne Unterstellungen sind immer besser. Ist meine Meinung dazu.

      Schön, dass dein Mi6 wider dem Test ohne Probleme läuft \w/


      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        04.08.2017 Link zum Kommentar

        Bei Gegenüberstellungen, die auch noch die persönliche Meinung eines Autors widerspiegeln, ist eine kontroverse Diskussion danach nicht ganz zu vermeiden. Ob man solche Formate mag, ist tatsächlich Geschmacksache.

        Marcel, Deine Kommentare hier sind wirklich absolut daneben. Wenn Du inhaltlich nicht zustimmen kannst, dann freut sich hier jeder über eine andere Meinung. Aber es ist wie überall: der Ton macht die Musik.


      • Dann sollte man seine Schreiberlinge auch mit Geräten versorgen welche eine passende und aktuelle Version nutzen und keine shoprom welche nur zur Markteinführung genutzt wurde. Seit 2 Monaten gibt es die global.eu roms welche alle eure ,,argutmente'' im Keim ersticken ;)

        Fachkenntniss kann man hierbei nicht erkennen


      •   17
        Gelöschter Account 04.08.2017 Link zum Kommentar

        @Marcel Ettwein
        Dafür vermisst man bei Dir die guten Manieren und ebensolche Deutschkenntnisse...


  • Keine Google Dienste? Sprachsupport mangelhaft? Was für ein Gerät habt ihr getestet? Vorabmodel, dass vom Fließband gefallen ist? Selten so viel Mist gelesen in einem Test. Alle in unserem mi-forum sind begeitert von dem Gerät. Alle Sprachen sind in der Globalen ROM vorhanden inkl. Google Dienste...Bilder der Kamera sind sehr gut! Menü-Elemente und Einstellungen fehlen und zum Teil wichtige Apps wie Sparkasse stürzen beim Start ab? Konnte bisher keiner sagen von den Besitzern...läuft alles und bitte welche Menü-Elemente fehlen? Grade MIUI hat extrem viele Möglichkeiten gegenüber anderen Systemen....und auf dem Band 20 rumzureiten ist fast schon peinlich. Ich selbst nutze ein MI5 (auch ohne Band 20) und hatte (auch in ländlichen Gebieten) mobile Daten....und LTE besteht nicht nur aus Band 20! Und 100 Euro Differenz ist auch ein Witz...für 360 Euro gibt es das schon zum importieren....


    • Absolut zutreffend! Was will man von androidpit auch anderes erwarten die Bildzeitung unter den mobile News seiten. Wohl zuviel am Haargel geleckt 😂


    • Wenn ich mich nicht drauf verlassen kann, dass essenzielle Apps starten, ist das Telefon wertlos. In den Menüs fehlt die Übersicht zur Auslastung des Arbeitsspeichers. Dual Apps ist unbrauchbar. Der schnelle Wechsel zwischen Apps funktioniert nicht. Der standard zu ausklappbaren Benachrichtigungen wird nicht eingehalten. Das Smartphone lügt zu LTE und zeigt das Logo selbst mit meinem Sparhandy-Vertrag an, der gar nicht für LTE gebucht ist. Warum sollte ich diesem Gerät trauen?


      • Komisch in meiner App Übersicht sehe ich sehr wohl das aktuell 3.4 gb von 6 GB RAM frei sind / dual Apps mit 2 Profil läuft ebenfalls einwandfrei das zu den beanchritigungen kann ich nicht nachvollziehen da Benachrichtigungen sowohl oben am Bildschirm Rand angezeigt werden als auch in der ausziehbaren leiste ordnungsgemäß angezeigt werden. Zum Thema LTE lebe selbst auf dem Land U d habe mit meinem Telekom Vertrag fast durchgehend LTE und kann auch volte mit dem Handorf normal nutzen.

        Softwarestand ist die letzte globale stable welche bei Auslieferung auf dem Gerät war und OVA geupdatet wird mit allen Google Services noch nie Probleme mit der Sparkassen App Netflix usw gehabt.

        Würde empfehlen Mal die neuste Software zu installieren und keine billige shoprom welchezum Launch genutzt wurde ;).

        So macht ihr euch nur lächerlich 😂


      • @Marcel Etwein
        Du hast kein LTE, nur das Gerät zeigt LTE an. Ganz schon schlau von Xiaomi.

        Gelöschter Account


      • Danke. War mir schon klar dass das Gerät zu stark gelobbhuddelt wird. Aber solche Sachen gehen gar nicht.


      • @ Stefan Soroway

        Band 20 ist nicht alles, da es viel mehr Bänder gibt. Das Problem kann man am meisten nur im Gelände finden. Und hier ist es auch wichtig, was für einen LTE-Anbieter ist es. Deswegen ist es nicht immer falsch, wenn man LTE sieht.


      • @Ruslan Jo May
        Schön dass es "nicht immer" falsch ist wenn man LTE sieht. Das überhaupt LTE angezeigt wird wenn kein LTE vorhanden ist ist Schwindel. Erinnert mich an VW.... ^^


  • Wenn es sein müsste würde ich zum Samsung S8 greifen,1. weil man es hier bekommt ohne Import. 2. man kann es innerhalb 14 tage umtauschen, einfach im laden. 3. Mir gefällt die Oberfläche von Samsung besser. Den einzigen Nachteil sehe ich an Knox von Samsung und der Akku.


  • mit der globalrom funktioniert Netflix einwandfrei


  • Oh man wo holt ihr euch die Infos? Das Handy wirklich getestet? 1. Deutsch gibt es ohne Probleme xiaomi hat die globale Rom schon lange Zeit raus. Jeder der sich jetzt eins kauft kann diese auswählen und deutsch ist dabei und der Google play store auch. 2. Fast alle Importöre bieten für ca 30 Euro Versandkosten an das man das Gerät über uk bekommt und so keine zoll kosten oder MwSt zahlen muss. 3. Gesamtpreis von meinem Kollegen 390 Euro! Und nicht 500 4. Lte sollte man erwähnen das man in jeder größeren Stadt auch andere lte bänder nutzen kann. Bitte etwas ausführlicher und neutraler


    • Es ist einfach Quatsch, dass jedes Xiaomi mit einer global Rom kommt. Es sind mittlerweile etliche, aber nicht alle. Und ja, Großstädte haben die üblichen LTE Frequenzen, aber eben nicht der ganze Rest. Ich lebe in einer größeren Stadt und hatte mit dem Mi5 nie LTE. Ich bin definitiv ein Xiaomi Enthusiast, aber blindlinks jetzt alles, was von Xiaomi kommt, gutzuheißen, ohne den Service zu kennen, ohne überhaupt theoretisch auch nur einen Ansatz von Gewährleistung zu haben, finde ich nicht so prickelnd. Hier wird nur auf das Geld hin argumentiert... was aber, wenns kaputt geht? Du hast bei Xiaomi 1 Jahr Garantie.. und danach? Fragen über Fragen... Man darf halt nicht nur von der Wand bis zur Tapete denken, denn ja, die Preise sind NOCH gut, und ja, die Geräte sind absolut spitze aber mehr auch nicht.


      • Habe auf den Fehler im Bericht hin gewiesen das das mi6 keine globale Rom hat und das man es beim Bestellen auswählen kann. Habe nie von allen Geräten gesprochen was du mir vorwirfst, lese doch bitte meinen Beitrag nochmal. Und was den Preis angeht habe ich nicht darauf rum gehackt sondern wieder auf einen Fehler hingewiesen. Finde nur das in einem Bericht oder test schon genau Tatsachen geschrieben werden sollten und nicht ca 500 was ja falsch ist. Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung ist mir bekannt! Wie gesagt guck dir meinen post nochmal an. Ist nicht der erste Bericht von denen wo so viele Fehler drin sind


      • Mit Telekom gibt es in Städten LTE ....


      • Ich pass die beiden Punkte im Text an. Man kann das Mi 6 günstiger und per Händler mit Global ROM erhalten, das macht es aber nicht zum besseren Gerät im Vergleich.


      • Mit O2 hat man auch LTE per Band 3 oder 7. Aber das sind kleine Lückenfüller, die nichts mit gutem LTE-Empfang zu tun haben. Das ist so, als könnte ich von heute auf morgen nur noch bei Aral tanken.


      • Dann würde ich empfehlen einen vernünftigen Provider zu wählen ;)


      • Warum nicht einzigste Einschränkung ist LTE band 20 mit Wald und Wiesen providern. ;)


      •   17
        Gelöschter Account 04.08.2017 Link zum Kommentar

        Weil es nichts "einzigstes" gibt, einzig kann nicht gesteigert werden. So wie es auch nicht toteste Leichen gibt... ;-)


    • Der niedrigste Preis was ich gefunden habe ist 428 und nicht 390! Übrigens gibt es auch S8 günstiger.


  • Also Xiaomi macht keine schlechten Phineas oder andere Geräte, aber bei einem Preis um 400€ würde ich dann lieber zum One Plus greifen da hier der Support durchaus in Europa gut gemacht ist...

    Denn es gibt nix lästigeres bei einem Defekt, als das Warten und Hoffen dass die Sendung in Asien und wieder zurück ankommt...

    Also dann lieber was günstigeres als das mi 6 oder S8 nehmen 🤔🤣


  • Xiaomi ist immer eine Alternative, WENN man bereit ist, manchen Komprommis in Kauf zu nehmen. 1. Sollte das Gerät mal kaputt gehen, hat man lange Wartezeiten und meist teuren Versand zu Selbstkosten in Richtung Nahost. 2. das übliche leidige 800MHz Theater mit LTE und Xiaomi, 3. nur 1 Jahr Garantie, 4. keinen offiziellen deutschen Support/Verkauf - ansich sind die Teile schon geil. Ich selbst hatte bereits 3 Xiaomis, zB Redmi Note 3 oder Mi5. Das Mi5 ist mir zB herunter gefallen, zwar nicht gebrochen, aber hatte ne eklige Kante. Worauf ich den Xiaomi Support angeschrieben hab, der mich leider abwies. Selbst zu meinen Kosten wollten die nicht, dass ich das Gerät direkt an die schicke. Ich hätte mich dann quasi an den Händler wenden müssen. Wenn die irgendwann nach EUropa expandieren und hier offiziell verkaufen, sind die eine absolute Alternative. Wenn dann der Service soweit noch stimmt, erst Recht.


  • Ich finde das mi 6 wesentlich besser .
    Oft Updates dazu mehr Community und ein günstiger Preis . Zoll fällt auch weg also nur 400 und durch Rabatt für 370 zu bekommen . Und das ist ein ehrlicher Preis nicht wie bei Samsung 800 und paar Monate später die Hälfte . Und LTE Support gibt es bei vielen in der Global Version . Selbst mindestens ein Youtuber hat das mi6 als Dailydriver ernannt .


    • Lte Band 20 bekommst du nicht egal mit welcher Version. Bietet xiaomi nicht an beim mi6. Alle anderen lte bänder werden unterstützt


    • bei der Preispolitik geb ich dir vollkommen Recht und doch denke ich, dass man bei den teuren Geräten hier teilweise den Support danach mit bezahlt. Sprich mischkalkuliert planen die pro verkauftem Gerät evtl mit einmal ne Front (Display) tauschen und ein paar Kleinigkeiten. Also das ist jetzt nur von mir gesponnen und angenommen, aber ich denke das halt, dass man wirklich die Garantie Reps gleich vorab mit bezahlt. Wenn Xiaomi dann in EUropa das europäische Gewährleitsungsrecht gewähren muss, dann werden die auch andere Preise aufziehen. Dessen bin ich mir sicher, denn Smartphones mit der Technik unserer Zeit, sind einfach anfällig für irgendwelche Defekte und das instand zu setzen, kostet einfach Geld. Von den logistischen Gesichtspunkten mal ganz abgesehen. Deswegen sind die NOCH günstig. Das wird sich defitnitv ändern. Das Mi Mix hat das schonmal angedeutet, wohin das so gehen könnte.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!