Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 mal geteilt 52 Kommentare

Xiaomi tritt Apple in den Hintern und greift nach Samsungs Krone

Der chinesische Smartphone-Hersteller setzt seinen Erfolgskurs fort und und schließt zu Apple und Samsung auf. LG und Huawei sehen Xiaomis Rücklichter.

xiaomi mi4 fr 1
Xiaomi überzeugt Millionen von Chinesen und verschiebt so die Machtverhältnisse auf dem Smartphone-Weltmarkt. / © ANDROIDPIT

Hierzulande der totale Underdog, mischt Xiaomi aktuell den globalen Smartphone-Markt gehörig auf. Schon im vergangenen Quartalsbericht zeichnete sich der Höhenflug von Xiaomi ab, dass er sich aber so schnell zu einem der Top-Drei mausern würde, dürfte viele überraschen. Ein Blick auf die absoluten Zahlen sorgt für noch größeres Erstaunen. Noch vor einem Jahr wurden nur 5,2 Millionen Xiaomis verkauft, jetzt waren es 18 Millionen. Apple konnte sich nur von 33,8 auf 39,3 Millionen steigern; also war Apples Wachstum schwächer als das Wachstum des gesamten Marktvolumens (siehe unten). Samsung stürzt weiter ab, bleibt aber auf hohem Niveau (88,4 zu 79,2 Millionen).

Insgesamt konnte der weltweite Smartphone-Umsatz steigen. In der Zählung von Strategy Analytics heißt es, dass im Vergleich zum Vorjahresquartal 320 statt 252 Millionen Einheiten über die Ladentheken gingen. Die erfolgreichsten Hersteller sind hierbei Samsung (24,7 Prozent), Apple (12,3 Prozent), Xiaomi (5,6 Prozent), LG (5,2 Prozent) und Huawei (5,1 Prozent). Erfreulich zu beobachten ist hierbei die steigende Zahl der „Others“: Diese teilen sich 47 Prozent Marktanteil; rund sieben Prozentpunkte mehr als noch vor einem Jahr. Die Vielfalt auf dem Smartphone-Markt nimmt also eher zu als ab.

Top-Kommentare der Community

  •   23
    TomUL 31.10.2014

    Und bei solchen Überschriften wundern sich dann alle wieso hier so viel gemotzt wird.

  • Marius 31.10.2014

    "Xiaomi [...] greift nach Samsungs Krone" - Höhöhö. Zwischen 18 Millionen und 80 Millionen ist noch ein klein wenig Luft, oder?

    Noch dazu dürfte sich Apple wohl kaum in Gefahr sehen. Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen lokalem und globalem Erfolg.

  • Irfan Mecinovic 01.11.2014

    Also ich will mal meine Meinung dazu kundtun. Ich bin stolzer Besitzer des Xiaomi Mi2s und muss sagen das es das beste Handy ist das ich je hatte. Ich genieße es einen Dualen Boot Modus zu haben und zwischen Cyanogenmod und miui6 hin und her zu switchen. Die 2Gb RAM waren schon damals ihrer Zeit voraus und sind selbst heute kein Standard. Wer hier behauptet das Xiaomi eine Apple Kopie ist, hat ein solches Gerät noch nie in der Hand gehalten. Eine tolle Software die gut auf die Hardware abgestimmt ist, eine tolle Verarbeitung, grandiose Personalisierungs-Möglichkeiten und super Update Support sind die Zugpferde der Xiaomi Kutsche.

    Wunderbare und durchdachte Phones zu nem tollen Preis. Was wollen wir als Android Anhänger mehr?
    Make up your mind und seid nicht so borniert. Dem weltweiten Markt könnte nichts besseres passieren als eine Expansion von Xiaomi.

  • Mr.W 31.10.2014

    Wenn du schon von "Kopie" sprichst,dann bitte von einer günstigen und nicht billigen.

  • Mr.W 31.10.2014

    Ja und sie ist Falsch !

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ Bodo

    Gefällt mir nicht wenn Europa kaputtgedumpt wird. Darauf zielen sie ab.
    Doch allgemein könnte man in Europa bei Phones schon etwas runter gehen.
    Btw - Demokratie heißt nur du wählst wem du zu gehorchen hast. Wir haben schon mehr Freiheiten, aber Sklaven des Systems sind wir alle bzw der Wirtschaft.
    Steig ins Hamsterrad oder sei ein verstoßener, ein sogenannter Assi oder alternativer Freak.


    Ach wie schön wäre eine Nokia nexus.
    Finished in Europe
    Bezahlt man gern.

  • Wer sich als Europäer ein chinesisches Smartphone kauft.......

    • .. der ist besonders klug und clever :) . Ich hole mir jetzt auch das M4.

    • ..., der hat begriffen, was in Zukunft laufen wird auf dieser Welt.

      OT:
      Solltest du ein iPhone oder iPad besitzen, solltest du mal darüber nachdenken, wen du mit den Amis unterstützt. Messianische Eiferer, die der ganzen Welt ihren verkorksten Begriff von Demokratie nahebringen wollen und unmittelbar oder mittelbar an den meisten Konflikten auf diesem Globus beteiligt sind....

      Sorry, gört nicht hier her.

  • Das mi4 hat was von der alpha Serie oder?

  • Also ich will mal meine Meinung dazu kundtun. Ich bin stolzer Besitzer des Xiaomi Mi2s und muss sagen das es das beste Handy ist das ich je hatte. Ich genieße es einen Dualen Boot Modus zu haben und zwischen Cyanogenmod und miui6 hin und her zu switchen. Die 2Gb RAM waren schon damals ihrer Zeit voraus und sind selbst heute kein Standard. Wer hier behauptet das Xiaomi eine Apple Kopie ist, hat ein solches Gerät noch nie in der Hand gehalten. Eine tolle Software die gut auf die Hardware abgestimmt ist, eine tolle Verarbeitung, grandiose Personalisierungs-Möglichkeiten und super Update Support sind die Zugpferde der Xiaomi Kutsche.

    Wunderbare und durchdachte Phones zu nem tollen Preis. Was wollen wir als Android Anhänger mehr?
    Make up your mind und seid nicht so borniert. Dem weltweiten Markt könnte nichts besseres passieren als eine Expansion von Xiaomi.

  • Mich wundert das hier viele User die Marke Xiaomi nicht kennen. Bei Insidern schon seit 2 Jahren mehr als beliebt z.B. das Mi 4 oder auch M4 genannt . Das Xiaomi Piston 2 ist sehr zu empfehlen. Habe ich selber zu Hause. Davon kann man hier in Europa nur träumen. ( Preis und Quali)

  • ha xiaomi bau 18 Millionen gute Geräte zu top Preis und Samsung 80 Millionen? ??

  • Und wieso tritt Xiaomi Apple jetzt nochmal in den Hintern wenn sie mehr als die Hälfte hinter Apple liegen?

    Nur weil man mal wieder was über Apple oder mit dem Namen Apple im Titel schreiben kann oder hats wirklich nen Hintegrund?

    Irgendwie werden eure Beiträge immer schlechter...

  • Das der Artikel wieder mal später bei AP rauskommt, als bei anderen war eh klar.

    Abgesehen davon habe ich gerne eine "Xiaomi Kopie" von was auch immer,
    wenn diese besser und günstiger ist als das "Original "

  • Diese 252 Millionen vom letzten Jahr kann so nicht stimmen.Bin mir zu 100% sicher das im letzten Jahr die 300 Millionen -Grenze schon überschritten wurde.Das Xiaomi -Produkte trotz ihrer Qualitäten hier nicht im Angebot sind ist eigentlich schwer zu verstehen.Mobilfunkanbieter,größere Handelsketten wie Saturn-Media Markt scheinen daran kein Interesse zu haben.....warum auch immer.Wahrscheinlich wären sie damit aber dann auch teurer.....keine Ahnung.Vielleicht pennen die aber auch den ganzen Tag.

    Tim

    • wahrscheinlich liegt es an der Werbung, das China Phones nicht viele kennen aber Xiaomi Super Phones baut

    •   34

      Also, die Zahlen beziehen sich auf das abgelaufene 3. Quartal, ist klar, oder? Und Xiaomis Produkte würden es wohl nicht durch den europäischen oder amerikanischen Zoll schaffen. Denn hier gibt es Urheberrechtsschutz, und die Copcats würden alle sofort beschlagnahmt. Deshalb will Xiaomi ja auch in anderen Schwellenländern expandieren oder überall dort, wo man es mit Urheberrechtsschutz auch nicht so genau nimmt.

      •   34

        *sind immer noch Copycats

      • Macht Sinn, aber klar, dass das jemand sagt, der noch nie ein Gerät bestellt hat. Wenn das Handy beim Zoll landet, wird es ganz sicher nicht wegen Urheberrechtsverletzung dort behalten (wie das bsp. bei Trickots der Fall wäre) sondern nur wegen der Einführsteuer!

        Aber redet euch Xiaomi schön schlecht ;)

Zeige alle Kommentare
18 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!