Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 4 mal geteilt 19 Kommentare

Was habt Ihr auf der Google I/O 2015 vermisst?

Der Staub der Google I/O hat sich langsam gelegt und jetzt wissen wir, was Google wirklich wichtig ist und was weiterhin ein Nischendasein fristen wird. Heute fragen wir Euch also: Was hat Euch auf der Google I/O gefehlt? Was wollt Ihr von Google in Zukunft mehr sehen?

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 35832
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 30337
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Android M ist da, kann getestet werden und hat eine Developer Preview, mit der Entwickler und Smartphone-Hersteller keine Entschuldigung mehr haben sollten, kurz nach Release von Android Marshmallow (oder wie auch immer) ihre Geräte auf den neuen Stand zu bringen.

Und auch die Fotos-App brachte genau die Verbesserung, die wir uns seit dem Frühjahr erhofft hatten, als Sundar Pichai erstmals von der Zerschlagung von Google+, Fotos und Streams sprach.

Bei Google+ geht es überhaupt ziemlich heiß her, aber Google erwähnte es auf der I/O gar nicht. Was ist da los? Die Hinweise verdichten sich, dass es demnächst zu Grabe getragen wird und seine gebräuchlichsten Komponenten (wie Seiten und Communities) in neue Dienste überführt werden. Wie dem auch sei, es sieht ziemlich düster aus um das soziale Netzwerk und auf der I/O wurden wir im Dunkeln allein gelassen.

Eine ähnliche Enttäuschung war Android Wear, denn auch hier gibt es nichts als eine Handvoll neuer App-Integrationen. Spannend wären neue Uhren gewesen, oder eine Android Wear Companion App für iOS, aber beides hat gefehlt.

Und was wird aus dem Smartphone-Baukasten von Project Ara? Ein lauffähiger Prototyp wurde zwar irgendwann auf der Bühne vorgeführt, doch an die große Glocke will Google das ziemlich coole Projekt noch immer nicht hängen. Soll daraus kein Produkt werden, oder warum verharrt es so trostlos in der Nische? Und was wird jetzt aus Project Tango? Und Auto? Und TV? In jedem dieser Bereiche steckt unfassbar viel Potenzial, dass er unser Leben verändert oder zumindest infiltriert, doch alle wurden nur leise am Rande erwähnt.

Genug gefragt; jetzt gebe ich die Frage an Euch weiter: Was hat Euch auf der Google I/O 2015 gefehlt, was vermisst Ihr; was braucht Ihr von Google, damit es Euch auch im Jahr 2015 noch von Hocker haut? Nutzt das Kommentarsystem, und lasst ein Wunschkonzert erklingen, auf das sich Google nicht gefasst gemacht hat.

4 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Paul L. S. 07.06.2015

    Project Ara, ich dachte da geht es ein bisschen mehr voran, das soll noch bald in Costa Rica an den Start gehen.

    Und neues zu Google Class.

  • Lars Schickhoff 07.06.2015

    Also ich persönlich habe eine neues frisches Design der WebApps von Gmail und Kalender vermisst. Inbox geht da ja schon in die richtige Richtung, was Google genau in Zukunft mit Gmail und Inbox vor hat, bleibt bestimmt spannend. Ob auf Dauer beide Dienste bestehen bleiben, mal sehen... Aber das Desgin der beiden "Brot-und-Butter" Apps Gmail und Kalender im Web geht meiner Meinung nach ja gar nicht mehr. Das kann MS mit outlook.com deutlich besser... Ich hoffe auf ein baldiges Design-Update auf Material Design, vielleicht gibt es ja noch außer mir ein paar andere Leute, die Gmail und Kalender im Browser nutzen.

  • king15 07.06.2015

    Kekse!

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @DiDado das mit Brillo habe ich auch schon gelesen. Was ich meinte, wie Android vom Smartphones aus mit solchen Geräten kommuniziert

  • Android M -Toll. Und??? Google sollte endlich einen Weg einschlagen dass man das OS auf jedem neuerem Handy installieren kann. Solange es gefühlte 10 Jahre dauert bis ich das neue OS installieren kann, Gäääähn.......

  • Die ganze Veranstaltung war eine große Enttäuschung. Fingerprintunterstützung, Doze und Google Pay gab es bereits letztes Jahr von Apple. Dann hat man ein paar Filme aus ärmeren Ländern gezeigt und bei der Auflistung der Entwicklungsländern sogar peinlicherweise die Türkei erwähnt. Zum Schluss dann die Cardbox und die Veranstaltung war vorbei.

    Es wurde zu vielen Themen nichts gesagt:
    - Was wird jetzt aus Google+? Photos hat man rausgenommen, der +Link erscheint nicht mehr oben links auf den Google Seiten. Wird der Dienst jetzt eingestellt oder ist man bei Google noch daran interessiert?
    - Was sind die anderen Features vom neuen Android? Außer den Sachen die Apple bereits hatte fehlte hier was Neues, was es beim iPhone noch nicht gibt.
    - Bei Android Wear wurde überhaupt nichts Neues gezeigt was man nicht schon veröffentlicht hat. Wie geht es weiter?
    - Was ist mit der Android Apps in Chrome? Statt dessen zeigt man diese Browser Integration in Apps was eigentlich nur dem Branding dient. Gerade bei Chrome wurde überhaupt nichts tolles präsentiert.

    Diese ganze Google IO ließ sich mit einem Satz beschreiben "wir haben eine neue Photos App und tun was für Entwicklungsländer".

    • Doze und Android Pay gab es bereits letztes Jahr von Apple? Ich glaube kaum, dass es von Apple ein Android (!) Pay gab. und von einem Programm "Doze" hab ich bei Apple auch noch nichts gehört. Zumindest halten auch die iPhones nicht signifikant länger als die Androiden.
      Aber man könnte nun auch mal aufzählen was es letztes Jahr bei der Apple veranstaltung für Sachen gab, die man bereits von einer Google I/O kannte.
      Wirklich, wird euch dieses "Mimimi, das hat Apple/Google/... doch schon vorher gehabt" nicht langsam selbst zu peinlich?

      Und deine Anstriche kannst du dir selbst beantworten, wenn du die Google I/O aufmerksam verfolgt hättest bzw. die Fachpresse danach. Android Wear war im Vorfeld schon dran, brauchte halt keine Extraveranstaltung zur Selbstbeweihräucherung. Und was soll mit G+ sein? Google+ hat doch eine eigene Veranstaltung. Die I/O ist eine Entwicklerkonferenz.

  • Ich hab die Apple Produkte vermisst.😂😂😂

  • Was mir fehlt, wie sich Android in Zukunft in eine intelligente Hausteuerung integriert, Stichwort Smart Home. Es gab Berichte, das Google Firmen aufgekauft habe, die sich mit dem mit Hausteuerung zu tun haben. Mehr habe ich aber nicht in Erfahrung bringen können. Mich würde mal interessieren wie und über welche Schnittstellen man mit Android mit einem vernetzten Heim kommunizieren kann. Welche Geräte bereits entwickelt wurden und was sich gerade in Entwicklung befindet.

  • Infos zu den - vielleicht, hoffentlich - neuen Nexus 5 und Nexus 6 Geräten haben mir gefehlt... Generell Hardware-Aspekte...

  • btx 08.06.2015 Link zum Kommentar

    was neues zu ChromeOS! von den Versprechungen letztes Jahr wurde kaum was umgesetzt!

  • Kekse!

  • Chromecast 2 hab ich vermisst

    • Was wollte den mit dem chromecast anstellen dass es ein chromecast 2 wird?

      • Auf 5Ghz zu funken zum Beispiel. In unserer Wohnsiedlung ist 2,4Ghz ein Graus, weil es so abartig viele Wlan-Netze gibt und die Kanäle ziemlich überlastet sind. da kommts beim Streamen desöfteren zu nervigen Aussetzern.

  • Ludy
    • Mod
    • Blogger
    07.06.2015 Link zum Kommentar

    Ich hätte es toll gefunden, wenn Google Dart für Android weiter intensiviert wäre.

  • Also ich persönlich habe eine neues frisches Design der WebApps von Gmail und Kalender vermisst. Inbox geht da ja schon in die richtige Richtung, was Google genau in Zukunft mit Gmail und Inbox vor hat, bleibt bestimmt spannend. Ob auf Dauer beide Dienste bestehen bleiben, mal sehen... Aber das Desgin der beiden "Brot-und-Butter" Apps Gmail und Kalender im Web geht meiner Meinung nach ja gar nicht mehr. Das kann MS mit outlook.com deutlich besser... Ich hoffe auf ein baldiges Design-Update auf Material Design, vielleicht gibt es ja noch außer mir ein paar andere Leute, die Gmail und Kalender im Browser nutzen.

  • Ich habe gar nichts vermisst.

  • Project Ara, ich dachte da geht es ein bisschen mehr voran, das soll noch bald in Costa Rica an den Start gehen.

    Und neues zu Google Class.

    • *in Puerto Rico.
      die Live-Demo von der I/O findet man unter youtube -> watch?v=HyUQ4uD9Y3U (falls es jemand verpasst hat)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!