Verfasst von:

[Video] Transformer Pad TF300 vs Acer Iconia Tab A510

Verfasst von: Michael Maier — 10.05.2012

Wir haben ja vor Kurzem schon einmal einen Vergleich zwischen Transformer Pad TF300 und Acer Iconia Tab A510 in Form von bewegten Bildern gepostet, mittlerweile gibt es allerdings auch einen deutschen Vergleichstest, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Wer sich aktuell ein Android-Tablet zulegen möchte und auf den 10“ Formfaktor steht, der hat vielleicht genau die im Video gezeigten Kandidaten auf der Liste und konnte sich immer noch nicht entscheiden. Hierbei könnte folgendes Video helfen.

Link zum Video

Das Fazit von Chris von Tabtech.de fällt ähnlich aus, wie das von Lisa, dessen Vergleichsvideo wir vor einigen Tagen gepostet haben. Beide würden das Iconia Tab A510 dem Transformer Pad TF300 vorziehen („Tablet only“), außer natürlich man möchte ein Gerät mit Tastaturdock, z. B. zum mobilen Arbeiten, dann wäre das Transformer Pad TF300 das Gerät der Wahl.

Quelle: tabtech.de

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Simon 11.05.2012 Link zum Kommentar

    Hat einer schon mal versucht mit dem Asus HD Filme abzuspielen? Er spielt zwar das Video ohne Probleme ab nur leider habe ich immer nur Stereo Ton. Unterstützt das Pad überhaupt 5.1 ac3 oder dts?

    0
  • Günter Meyer 10.05.2012 Link zum Kommentar

    Word-Dokumente habe ich noch nicht probiert, aber Excel lässt sich mit Polaris Office bearbeiten. Andere Office Anwendungen habe ich noch nicht getestet.

    0
  • 9194 10.05.2012 Link zum Kommentar

    ist polaris office mit windows word kompatibel?
    kann ich t.b auf dem pc eine dok schreiben und diese dann via usb stick auf das tf300 portieren und weiterschreiben?

    0
  • f.koeln 10.05.2012 Link zum Kommentar

    ich wollte auch das Acer 510,habe es aber nirgends für den angegebenen Preis erhalten, jetzt soll ja das 700 kommen,

    0
  • Lina B. 10.05.2012 Link zum Kommentar

    Beim A511 hieß es auch erst, es würde Mitte Mai kommen, und jetzt ist der Termin wohl auf Juli verschoben worden. Das A510 war kurz da und wurde seitdem nicht mehr gesichtet. Ich bin die Warterei so leid... :-(

    0
  • Matthias 10.05.2012 Link zum Kommentar

    Das Transformer hat einen entscheidenden Vorteil: Man kann es überall kaufen. Das Acer wäre mein Favorit, aber das gibt es nirgends... :/

    0
  • Günter Meyer 10.05.2012 Link zum Kommentar

    Die Sache mit dem Lautsprecher ist eigentlich sogar ein Vorteil. Denn man hält die Hand nicht direkt auf den Lautsprecher,
    sondern die Finger sind dahinter in Richtung Gehäusemitte. Dann ist die dann etwas hohle Hand wie ein Resonanzkörper.
    Dadurch wirkt der Lautsprecher sogar noch etwas lauter, als ohne festhalten. Ich habe das TF300 nun seit knapp einer Woche, und
    bin bis jetzt recht zufrieden.

    0
  • Lars G. 10.05.2012 Link zum Kommentar

    also ich muss sagen: ich bin sehr glücklich mit den Transformer. Gerade auch die Steuerung zum Filmschauen mit dem Touchpad ist schon cool gelöst. Vielleicht sollte man die Möglichkeiten vergleichen :)

    das mit dem Lautsprecher fand ich nun auch nicht störend. mit Kopfhörer, ist es schon verdammt genial.

    Und ich werde selten einen Film schauen ohne den mitgelieferten "Ständer" in Form der Tastatur.

    Und wenn du das Acer abstellst, ist dann der Sound schlechter? ;-)

    0
  • Lina B. 10.05.2012 Link zum Kommentar

    Ich habe mich auch für das Acer enschieden, wenn auch das A511. Allerdings kommt bald auch noch das A700, und zwischen diesen beiden schwanke ich noch...

    0