Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 15 mal geteilt 34 Kommentare

Umfrageergebnisse: Das war Dein erstes Handy

Vor ein paar Tagen fragte ich Dich im Zuge einer spontanen Nostalgie-Attacke, was Dein erstes Handy war. Die Resonanz war mit rund 350 Antworten ein absoluter Rekord und übertraf alle Erwartungen. Jetzt habe ich mich mal durch die Kommentare durchgewühlt und mit Hilfe ausgeklügelter Analysealgorithmen ausgewertet. Die Ergebnisse will ich Dir natürlich nicht vorenthalten. Bitteschön:

Ein 4000 mAh Hochleistungsakku ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 119
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 49
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
erstes handy
Das 3310 von Nokia: Gewinner meiner Umfrage war es nicht - aber in den Top 5. © Holly and Mc/flickr.com/AndroidPIT

Das sind die Top 5 der von unseren Lesern genannten Handys, mit denen bei ihnen alles anfing. An der Spitze liegt das 5110 von Nokia. Wirklich überrascht hat mich das Ergebnis eigentlich nicht, auch wenn ich das 3310 als Sieger prognostiziert hatte. Viele der Nokia-Modelle sind einfach Kult, und die Finnen waren einst eine wahre Macht - und heute das beste Beispiel dafür, wie schnell man abstürzen kann. Völlig vergessen hatte ich allerdings zunächst das gute alte Alcatel One Touch Easy, das erstaunlich oft genannt wurde. Schnell schien mir der Klang des Modellnamens dann aber doch vertraut.

Top 5 der Handys
Modell Stimmen
Nokia 5110 18
Nokia 2110 17
Alcatel One Touch Easy 16
Nokia 3310 13
Siemens S6 13
Nokia 3210 10
Siemens S3 10

Genau so wenig überraschend ist die Nummer eins der Hersteller. Nokia war offenbar das Samsung der Handy-Ära und hat mit einer schier unendlichen Modellvielfalt den Markt förmlich überschwemmt. Nicht weniger als 28 verschiedene Modelle wurden genannt. Siemens ist eine starke Nummer zwei (22 genannte Modelle). Warte. Siemens? Die haben mal Telefone produziert? Irgendetwas ist da wohl gehörig schiefgelaufen. Motorola hingegen hat scheinbar auf Nachhaltigkeit gesetzt. Damals war es eine relevante Eigenmarke, mittlerweile hoffen die Amerikaner unter der Schirmherrschaft von Google auf große Erfolge mit dem Moto X. Zu guter Letzt ist Alcatel zu nennen. In meiner Umfrage scheint es, als seien die Franzosen ein wahres One-Hit-Wonder - zumindest gewesen. Nur vier Modelle wurden genannt, nur eines davon mehr als einmal. Und das erreichte direkt Platz drei. Und auch von Alcatel hört man dieser Tage wieder, wie hier in unserem Testbericht zum One Touch Idol.

Top 5 der Hersteller:
Hersteller Stimmen
Nokia 112
Siemens 85
Motorola 30
Alcatel 19
Mitsubishi 14

Quelle: AndroidPIT

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Cooler Artikel: Mein erstes Handy hab ich vor 13 Jahren mit 14 zur Kommunion bekommen: Ein Philips Savy im Call-Ya Paket. Man konnte früher noch ins Minus mit seiner Prepaid Karte gehen :-) hahaha
    Bis zu meinem HTC one (gefolgt von LG G2) sind es UNZÄHLIGE Handymodelle gewesen, 30 oder mehr..

  •   5

    mein erstes war ein Nokia 3410

  • also mein erstes Handy War das
    Siemens C4 Compact dann kam das
    Motorola 3200 bekannt als Knochen, dann
    Ericsson GH 198
    Siemens S10 und S10D
    Siemens S25
    Nokia 3310 und 3330
    Nokia 8210
    Nokia 9210i
    Siemens SL45i
    Siemens SX1
    Nokia 9500
    Nokia E90
    Samsung Galaxy 1 dann 3 und nun das Note 2

  • ericsson 1018...
    würde wohl heute noch funktionieren. absolut sturz erprobt. 1x pro woche laden...
    herrlich !

  • Obwohl das Alcatel One Touch Easy wie ein Spielzeughandy gewirkt hat, mochte ich es sehr. Alle die laut über Plastik schimpfen hatten damals sicher auch ein Plastikhandy und haben nichts daran gefunden. Nokias waren auch aus Plastik. Hab jedenfalls keines aus Metall oder Glas gesehen.

  • Stimme dir voll zu.

  • @Joseph Christus: Vielen Dank! Genau darum geht es. Neben all den eher nüchternen Nachrichten darf man nicht vergessen, dass wir auch hier in der Redaktion echte Menschen sind, die am Thema Freude haben und das auch gerne teilen. Nicht alles muss immer toternst und rein nutzenorientiert sein. Man darf auch einfach mal etwas menschlich sein. Wie du sagst, niemand ist gezwungen, etwas zu lesen, das ihm nicht zusagt. Man wird in einem Magazin unserer Größe mit einer derart breiten Leserschaft nie mit einem Artikel alle glücklich machen können - und wollen.

  • Android PIT ist noch immer eine Community, da kann man auch mal "außer der Reihe" quatschen, wie bspw dieses Thema. Wenn es euch nicht interessiert, braucht ihr doch nichts dazu zu sagen oder nicht teilzunehmen.

    Verstehe die Aufruhe immer nicht, wenn man mal bisschen "Spaß" macht, bzw jemand einfach mal schreibt worauf er gerade Lust hat.

    Ich finds gut, das lässt euch nicht wie "vebohrte Arbeiter" wirken, sondern "greifbar" :)

    Weiter so

  •   20

    Michael, Du scheinst auch zu dumm für die Rechtschreibung zu sein...

  • Mein erstes war von Sagem...
    So hieß die Firma doch,oder?

  •   18

    @ tim
    Booya und plus 1 ^^
    Ansonsten ne süße Idee xD
    Ubd an alle, die mal wieder nur am meckern sind:
    Geht!
    (oder versteht etwas Spaß und legt nicht immer alles auf die Goldwaage ;) )

  •   30

    Mein 1 war ein 6230 Nokia natürlich...bis zum N95...danach nur noch Samsung...obwohl ich überlege mir ein Google Nexus als nächstes zuholen,es sein denn das S 5,wird der knaller,..das HTC One war nix..NOKIA FOR EVER..heute nur noch schrott

  •   24
    TlM 17.06.2013 Link zum Kommentar

    So ein Unsinn: "Aber sie lässt 1. Rückschlüsse auf das Alter der teilnehmenden Leser zu (was interessant für uns in der Redaktion ist)".

    Mal ein konstruktiver wahnwitziger Gedanke:

    Wenn demnächst mal das Alter für die Redaktion "interessant" ist, dann FRAGT doch einfach auch danach in der Umfrage ... :) Vielleicht sind die Rückschlüsse dann noch besser ... :)

  • @Michael J. B.

    DANKE!!! Besser hätte ich sie nicht beschreiben können.

  • "...1. Rückschlüsse auf das Alter der teilnehmenden Leser zu..."

    wieder mal typisch, wie blauäugig unsere Jugend durchs Leben geht ... Was hat das Handy Modell mit dem Alter zu tun? Ist es nicht eher so, daß Sohnemann oder Tochter das abgelegte Handy des Vaters/der Mutter bekommt? Der Vater/die Mutter macht aber hier eher nicht mit und Sohnemann hat vom Alter her nix mit dem Nokia zu tun, dass er als erstes Handy hatte ... Aber so ist unsere Jugend ... Für nen Brief zu faul, für Rechtschreibung zu blöd und für Grammatik zu cool ... typisch ADS und SMS Generation ... ;-)

  • Siemens S4 Power, danach das S10, das war das erste oberklassenhandy mit 4 Farbdisplay...

  • Ich glaub es nicht, mehr Menschen mit einem Trium Astral. Mir fiel der Name schon nicht mehr ein.

  • Meine ersten Handys

    1 Nokia 3210
    2 Nokia 3330
    3 Nokia 6100
    4 Nokia N73
    5 Samsung S Plus
    6 Samsung S3
    7 Samsung S4 und iPhone 5 64GB

    Mit Nokia war ich immer zufrieden... Jetzt kannst Du die Handy gegen die Wand schmeißen seid Windows drauf ist... Da bleibe ich Lieber bei Samsung und Android... Beste eigentlich was es grade so gibt...

    Mfg Marco

  • Samsung hat die Idee für das s3 bei Siemens geklaut :O

  • ihr seid alle zu jung: meines war ein d-netz von ericsson...noch ohne sony! alle 6h mußte der nickel-cd akku getauscht werden, kein sms, echte 10 nummern konnten gespeichert werden...3,5cm dic,15cm lang, schwarz-weiß disply, 4cm breit.

Zeige alle Kommentare
15 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!