Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 8 Kommentare

Top 5 der Woche: Nexus 5, Note 3 und sehr viel Wut im Bauch

Was für eine aktive Woche! Die Top 3 alleine lasen sich so oft oder gar häufiger als die gesamten Top 5 normalerweise. Dabei gab es viel Kontroverse, vor allem um Samsung. Ein Aufreger sorgte für viel Aufregung, der Test des Note 3 ebenso, News zum kommenden Nexus 5 gingen durch die Decke, und dann gab es noch eine Meldung zu Android-Updates und einen Launcher-Test. Gehen wir’s an.

SanDisk Ultra Dual Drive
  • USB 3.0 + Micro-USB
  • 150MB/s Datentransfer
  • vier Größen: 16 bis 128GB
Produktdetails
ab 12,90€
Gefällt Dir dieses Angebot?
50
50
3778 Teilnehmer
top5 news2
© AndroidPIT

Platz 5

SOLO Launcher ausprobiert: Eine Alternative für Apex, Nova & Co.

Im Vergleich zu den heiß diskutierten Artikeln der vergangenen Woche wirkt Nicos Test fast trivial, möglicherweise prüde, definitiv aber harmlos. Aber das ist auch gut und richtig so, zu viel Aufregung hat schließlich noch niemandem geholfen. Ausgeglichen und bodenständig wie er ist, hat Nico diesen Launcher getestet und damit scheinbar einige Freunde unter Euch gefunden. Es muss halt nicht immer Bummsfallera und Täterätätä sein. Das gilt auch für Launcher.

solo launcher teaser
© AndroidPIT

Platz 4

Samsung Galaxy S, Note und HTC One: Android 4.3 kommt sehr bald

Update-Meldungen erfreuen immer die Herzen. Das gilt zumindest für jene, die um ein aktuelles Betriebssystem auf ihren Smartphones bangen müssen. Mit dieser Meldung aus Frankreich konnte ich ein paar Samsung- und HTC-Besitzer beglücken, denn die dürfen sich auf ein baldiges Update auf Android 4.3 freuen. Aber auch ich habe was von solchen Meldungen. So weiß ich es immer wieder aufs Neue zu schätzen, als Nexus-Besitzer solche existenzielle Ängste nicht durchstehen zu müssen.

Platz 3

Aufreger der Woche: Samsung, Dir fehlt der Stil!

teaser aufreger der woche
© Rolf van Melis/pixelio.de

Puh… Das umstrittendste Format, an das ich mich hier erinnern kann und gleichzeitig der zweit-meistkommentierte Artikel der AndroidPIT-Geschichte. Wem fehlt nun der Stil? Samsung? Dem Autor? Dem Leser beziehungsweise Kommentator? Das waren die Fragen, die Euch und uns beschäftigten. Trotz eines eindeutigen und unmissverständlichen Teasers, der das Format in einfachen Worten vorstellte, wurde dieser Artikel an breiter Front missverstanden. An wem das nun lag, wissen wir nicht. Aber gelernt hat sicherlich jeder etwas aus der Erfahrung. Auf zum nächsten Anlauf!

Platz 2

Samsung Galaxy Note 3 im Test: Keine Chance für die Konkurrenz

Vorher aber noch mal Samsung. Dieses Mal aber in einem gänzlich anderen Format und Ton. Wieder konnten manche Leser das leider nicht nachvollziehen. Fakt ist: Ob Johannes persönlich ein Fan des Samsung-Designs und von TouchWiz ist oder nicht, das Note 3 ist ein gutes Gerät, und das hat er in seinem Test festgestellt und geschrieben. So sollte ein Test sein. Ob unser Timing bei der Veröffentlichung dieser beiden Artikel optimal war, ist eine andere Frage. Ihr habt jedenfalls fleißig Eure Meinung kundgetan.

Platz 1

Nexus 5: Neues Bild, erster Eindruck und technische Daten

Es hat schon seine Richtigkeit, wenn Neuigkeiten zu einem neuen Nexus-Smartphone in einem Android-Magazin die Top 5 der Woche anführen. Wir alle in der Redaktion warten mit Spannung auf Googles Neues und Ihr offenbar auch. Die technischen Daten und den ersten Eindruck zum “Look and Feel” des Nexus 5 wollte sich niemand entgehen lassen. Auch wenn noch so manche Frage offen ist und nicht jedes technische Gerücht überzeugt.

nexus 5 macrumors
Erwischt! Das Nexus 5 auf dem aktuellsten Foto. / © weespeed/MacRumors

Das war's mal wieder. Ob man Samsung nun mag oder nicht, für die Top 5 sind die Koreaner immer gut.  Vielleicht sollte ich an dieser Stelle noch mal kurz auf das ewige SamsungPIT vs. Samsung-Gebashe eingehen. Ganz klipp und klar: AndroidPIT wird weder von Samsung bezahlt, noch führen wir einen privaten Kleinkrieg gegen den Konzern. Wir haben Artikel, die sich kritisch mit Aspekten der Thematik auseinandersetzen und wir haben Artikel und Tests, die viel Anerkennung aussprechen. Und wenn die einen Kritiker uns vorwerfen, von Samsung gekauft worden zu sein, während die anderen meinen, wir würden nur "Samsung-Gebashe" betreiben, dann lässt sich unterm Strich ja nur eine Sache davon ableiten: Unsere Samsung-Berichterstattung ist im Schnitt offenbar ziemlich ausgeglichen. Und damit Euch ein schönes Wochenende.

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu