Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Es ist mittlerweile mehr als ein bloßes Gerücht: Sony arbeitet an mindestens zwei neuen Superphones, dem Xperia ZU (Codename Togari) und einem weiteren Gerät mit dem Codenamen Honami. Vor allem letzteres könnte, wenn neue Gerüchte stimmen, diesen Titel tatsächlich verdienen. Aber wenn Ihr mich fragt, ist hier gannnnz viel Vorsicht geboten.

Sony Xperia i1 Honami mistaken for Nexus 5 before July event
Ob es sich bei diesem durchgesickerten Bild tatsächlich um das Honami handelt, lässt sich momentan nicht sagen. / © Phone Arena

Ein simples Prinzip hat mich bisher immer ganz gut durchs Leben gebracht: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr sein sein, dann ist es das vermutlich auch. Und leider ist die Quelle (ein Blogger namens Stefan Svartling, der sich auf Sony Insider beruft) auch nicht allzu befriedigend. Dennoch: Mit diesen Warnungen im Hinterkopf, werfen wir einen Blick auf die neuesten Gerüchte zum Sony Honami.

Hierzu ist nicht nur ein Bild aufgetaucht, das - Ihr werdet mir hoffentlich zustimmen - nicht viel Wert und aller Wahrscheinlichkeit nach ein absichtlich unscharfer Fake ist, sondern eine ausführliche Liste technischer Daten. Das Bild seht Ihr der Korrektheit halber etwas weiter unten. Aber befassen wir uns lieber mit den Daten, denn diese lesen sich im Prinzip wie eine Wunschliste.

Display 5 Zoll, 1.920 x 1.080 (Full HD) Triluminos-LCD-Technologie, 2.000:1 Kontrast 
Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
Datenspeicher 32 GB intern + microSD 
Kameras 13-MP-Exmor-RS-Cybershot-Kamera mit Xenon Blitz und austauschbarem Objektiv (hinten) und 1080p-Exmor-R-Kamera mit 2,2 MP (vorne)
Betriebssystem Android 4.2.2, mit neuer Xperia UI
Akku 3.000 mAh und einen verbesserten STAMINA-Sparmodus
Gehäuse und Front Bruchsicheres Glas, das stärker ist als das Dragontail-Glas des Xperia Z + Metall/Carbon 
Sonstiges NFC, Bluetooth 4.0, Dual-Stereo-Lautsprecher, 4G LTE, wasserabweisend und stoßfest, Infrarot-Sensor

honami 1
Nicht nur, dass dieses Bild so ziemlich alles zeigen könnte. Es sieht auch noch gewollt unscharf aus. Also Vorsicht. / © Svartling Network

Das Einzige, was meine Skepsis hier etwas mildert, ist die Tatsache, dass nur zwei und nicht drei Gigabyte RAM genannt werden, denn die hätten von den Dimensionen hier logisch hineingepasst. Andererseits ist Sony nicht für sparsame Hardware bekannt. Aber solch geballte Technik in einem Gerät? Selbst das ewige Speicherplatzproblem wäre hier behoben. Und ein 3.000er Akku in einem Fünf-Zoll-Gerät ist sensationell (zum Vergleich: Das Galaxy S4 bietet 2.600, das HTC One 2.300 Milliamperestunden).

Im Internet wird derzeit gar spekuliert, es könne (beziehungsweise solle, denn da klingt viel offenes Wunschdenken mit) sich hierbei um, das nächste Nexus-Gerät handeln. Aber dabei wird es sich mit fast 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit um genau darum handeln: Wunschdenken.

Was haltet Ihr von diesen Gerüchten? Zu gut, um wahr zu sein oder schlichtweg der Beginn einer neuen Smartphone-Generation?

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also, ich finde, wie schon geschrieben, den Großteil der angegebenen Daten unlogisch. Doch wenn Sony tatsächlich, dass schaffen sollte so ein Gerät herauszubringen, beginnt ganz klar ein neue Ära für Smartphones und selbst Apple kann dann schauen, dass es nach kommt. Wenn sie es schaffen - Gratulation Sony.

  • Alles reine Spekulation. Und schon ist das Thema beendet.

    Ich finde, Ihr solltet diesen Unsinn anderen überlassen. Verschwendete Energie.

  • Die vielzitierte 'eierlegende Wollmilchsau' zu bauen, ist betriebswirtschaftlich sehr dumm. Daher immer wieder die alte Leier- ein paar neue Smartphones pro Jahr mit nur geringem Mehrwert, um den dämlichen Verbraucher zum schnellen Wechsel seiner Geräte zu animieren.
    Bei Sony könnte das anders aussehen. Das ist ein derartig mächtiger Mischkonzern, der könnte sich sogar so ein Gerät leisten.

    Aber ich befürchte wie Sarah, dass das Ding sehr teuer wird. Was ich wiederum als dumm bezeichnen würde. Wenn die das Gerät mit diesen Specs für einen guten Preis auf den Markt bringen würden und Geld locker machten für gute Werbung, könnten sie sogar sehr viele Samsung Freaks zum Wechsel animieren. Eiphone user sind im Kopf so vernagelt ; -) , dass Sony für diese sonderbare Truppe noch mehr draufsatteln müsste (vllt. eine Fishey Optik kostenfrei mitliefern).

    Schaun mer mal. Tolle Specs.

  • währe ja alles so gut..............aber diese sch........ Werbung !!!!!!!!!!!!

  • Naja, ich gehe mal davon aus, das Sony die IP-Zertifizierung jetzt nicht grossartig senken wird bei den kommenden Flaggschiffen. Und das wäre dann mindestens die x7.

  •   14

    Manchmal frage ich echt, ob Leute a) den Text lesen und b) auch verstehen:

    Da steht nix von Wasserdicht. Da steht WASSERABWEISEND.
    Autovergleich: Wenn es regnet kommt kein Wasser rein = wasserabweisend.
    Versenkt man hingegen das Auto in einem See und es würde kein Tropfen Wasser reinkommen, dann ist es wasserdicht.

  • My1 18.06.2013 Link zum Kommentar

    naja vlt nicht direkt der Screen, aber die C/GPU wird da schon etwas mehr Ziehen weil es ja mehr zu verwalten gibt...

  • @Phillip Junghannß:

    "[...] diese 1080p ziehen nämlich sicherlich auch gut"

    Nein.

  • My1 18.06.2013 Link zum Kommentar

    vlt wird es ne Google Edition, also es kommen die Updates so wie für die Nexen...

  • Micro-SD? Dann ist es mit Sicherheit kein Nexus.

  • Ohne Worte

  • My1 18.06.2013 Link zum Kommentar

    @XXL warum zieht ein 720p screen der nurn bissl größer ist so unbedingt mehr als der 1080er weil diese 1080p ziehen nämlich sicherlich auch gut...

  •   51
    XXL 18.06.2013 Link zum Kommentar

    @Seyhun
    Wahrscheinlich verstehen deine Aussage die meisten Leute (aus guten Gründen) auch nicht, aber Hauptsache einen auf überheblich machen. 0,5" sind definitiv spürbar, darüber hinaus ist es ja das Verhältnis Grösse/Akkuleistung, die den Unterschied macht. Ein 3000er Akku auf ein 5"-Phone ist schon eine andere Nummer, ausserdem zieht der grössere Bildschirm vom Note auch mehr am Akku. Zu guter letzt stellt sich dann auch noch die Frage, ob man sich ein Samsung überhaupt antun will...

  • Liest sich wie die Specs von Samsung Smarthones! So utopisch ist das doch garnich?

  • Wenn ihr so scharf auf Guten Akku seid, dann kauft euch doch einfach das Note 2, es hat nur unspürbare 0,5" Zoll mehr und 3100 mAh.
    Verstehe euch manchmal nicht...

  • So ein Handy kommt mit Sicherheit nächsten Sommer

  • My1 18.06.2013 Link zum Kommentar

    @Seppmann aber dann gibt es ja die Googgle Edition vom S4 mit Nexus experience - und mSD Slot...

  • Die Daten sind ja toll, allerdings dürfte ein solches Smartphone auch seine Preis haben. Hoffe daher das es sich nicht bewahrheitet. Ich hätte gern ein gut aussehendes bezahlbares Smatphone aus der oberen Mittelklasse, ähnlich dem neuen Huawei.

  • Leider zu gut um war zu sein.
    Ich frag mich nur immer. Wieso baut nicht mal einer solch ein Teil einfach ? Kann doch nicht so schwer sein.
    Den Akku halte ich für denkbar, kommt halt auf die Dicke an. Austauschbare Objective bei Wasserdichtigkeit würde mit Mühe auch gehen. Das Z hat ja auch überall Öffnungen die man verschließen mußte. Obwohl das er Punkt ist, den ich an dem phone nicht brauchen würde.

    P.S.
    Na, euern Werbesch... immer noch nicht im Griff ? Es nervt.

  • nox 18.06.2013 Link zum Kommentar

    Ach, niemals ein Nexus.
    Ich kann mir ja noch 32GB vorstellen aber ohne SD. Google hat vor längerem schon erklärt warum keine SD-Karten in Nexus Geräten sind.
    Ich glaube aber nicht das Google (zum Glück) 5" verbaut. Man hat ja nach dem Galaxy Nexus das Wachstum beendet.
    Dann haben wir letztes Jahr schon gesehen das sich einfach viele ein Nexus von Sony wünschen, deshalb wird auch dieses Jahr die Hoffnung wieder groß sein.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!