Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 28 mal geteilt 15 Kommentare

Smartphone-OS: Android dominiert den globalen Markt

Im ersten Quartal 2013 konnte Android in Sachen Smartphone-Verkäufe auf allen erfassten Märkten ordentlich zulegen, während der Hauptkonkurrent iOS weiter in einem klaren Abwärtstrend festhängt.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22774
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18770
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
An iOS Win2
Android hat auf dem globalen Markt ungebrochen die Nase vorn. / © AndroidPIT

Dass Googles Android derzeit das am meisten verbreitete Betriebssystem ist, ist keine neue Nachricht. Der Blick auf die genauen Verbreitungszahlen ist allerdings spannend, vor allem, wenn man den Vergleich mit Apples iOS und Windows Phone anstellt. Der "Kampf der Betriebssysteme" ist in vollem Gange:

Das Marktforschungsunternehmen Kantar Worldpanel Comtech hat die Smartphone-Verkäufe im ersten Quartal 2013, also die ersten drei Monate des Jahres, verfolgt und liefert uns interessante Zahlen aus neun wichtigen Märkten innerhalb und außerhalb Europas. Das Ergebnis: Unterm Strich waren 64 Prozent aller Verkäufe in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, USA, China, Japan und Australien Android-betriebene Geräte. 

Android ungebremst

Besonders interessant ist der Trend, denn das entspricht im Vergleich zum ersten Quartal 2012 einem durchschnittlichen Wachstum von 9,6 Prozent für Android, 2,2 Prozent für Windows und einem durchschnittlichen Rückgang von 1,5 Prozent für iOS.

Wenn wir die einzelnen Länder betrachten, fallen vor allem Spanien und Japan auf. Im finanziell stark angeschlagenen Spanien fand Apple besonders wenig Absatz. Hier dominierte Android die Smartphone-Verkäufe mit über 93 Prozent. Ob das an der extrem selbstbewussten (manche würden sagen, dreisten) Preispolitik von Apple liegt? Japan wiederum ist das einzige Land, in dem iOS die Nase vorn hatte und auf knapp der Hälfte aller verkauften Smartphones zu finden war. Für die größten Tech-Enthusiasten der Welt darf es offenkundig ruhig etwas teurer sein.

screen shot 2013 04 28 at 22 30 42
Die Zahlen sprechen für sich: Android dominiert alle erfassten Märkte bis auf einen. / © TechCrunch

Dominic Sunnebo von Kantar sieht eine rosige unmittelbare Zukunft für Android: “Wir erwarten in den kommenden Monaten einen weiteren Anstieg von Androids Marktanteil, wenn die Verkaufszahlen des HTC One bekannt werden und das Galaxy S4 an den Start geht.”

Nun muss man der Fairness halber aber hinzufügen, dass in diesen Analysen im Prinzip buchstäblich Äpfel mit Birnen verglichen werden. Der Marktanteil von iOS beruht auf Verkäufen von zwei bis drei Modellen (iPhone 4, 4S und 5), während Android auf einer ungleich größeren Anzahl an Geräten verschiedenster Hersteller läuft. Dennoch, dies ist derzeit die Realität, und vielleicht sollte das Apple zu denken geben und Motivation genug sein, wie Samsung die Produktpalette zu erweitern, beispielsweise durch Telefone verschiedener Displaygrößen oder Leistungsvarianten.

 

 

Wie wird sich der Markt entwickeln?
Ergebnisse anzeigen

 

 

 

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich verstehe irgendwie nicht, was es mit Fanatismus zu tun hat, wenn man eine andere Meinung als deine (Schott) hat.

  • 12% sind offenbar Windows-Fanatiker ;)

  • 3% hier sind AppleFanatiker!

  • Stimmt, da könnten natürlich mehrere Optionen gleichzeitig zutreffen. Wir haben auch die Möglichkeit, mehrere Antworten zuzulassen. Ich will das jetzt in der laufenden Umfrage nicht ändern, um nichts zu verfälschen. Aber für's nächste Mal behalte ich's im Hinterkopf.

  • Interessant wäre ein Vergleich vom Kaufkraft eines Landes und der Marktanteil von iOS.

    Zum Vergleich Japan und Spanien. In der Schweiz werden übrigens immer noch mehr iPhones als Androiden vetkauft.

  • Zwei Auswahlmöglichkeiten wären nötiger. Aber das hat Jo L. schon erklärt.

    Ansonsten erwarte ich weiterhin eine Wachstum von Android. Bin gespannt auf die Zukunft.

  • @Achim genau so sehe ich das auch! Ich persönlich könnte mich nicht zwischen android und windows entscheiden :L

  • nicht nur apples aktienwert fällt...

  • Die Entwickung ist doch relativ einfach abzuschätzen. Die klassischen Handys werden durch die Smartphones ersetzt und somit wird Android weiter Marktanteil zulegen, da Android eben DAS Betriebsystem für <200€ Smartphones ist. Es braucht eben nicht jeder das neuste state-of-the-art Modell.

    Apple wird sicherlich weiter an Verkaufszahlen zulegen, aber relativ am Marktanteil weniger, weshalb der Anteil sinkt. Interessanter wäre mal eine Analyse der Verkaufszahlen der High End Geräte und wie es sich dort mit iPhone, Galaxy S und HTC Flagschiffen verhält. Leider wird es da nie eine zuverlässige Abschätzung geben können.

    Windows Phone 8 verkauft sich einfach nicht und das zu recht. Am System fehlen noch zu viele Standards, die jedes andere OS bietet und noch geliefert werden müssen. Es gibt einfach keinen Grund, momentan zu WP8 zu greifen. Auch langfristig werden die 10% nicht geknackt.

  • Interessanter Artikel, aber die Umfrage ist etwas ungeschickt, weil mehrere Punkte gleichzeitig zutreffen können, aber nur ein Punkt ausgewählt werden kann.

    Der Marktanteil von Android wird weiter steigen UND der von Anteil von iOS/Apple wird weiter fallen.

  • My1 29.04.2013 Link zum Kommentar

    @Stephan, kann sein aber zumindest nicht in Spanien.
    in Japan müssen se aber noch n Bissl zulegen, mich wunderts aber auch nicht allzu sehr weil bspw. beim N2 die Jp. Spracheinstellung und tastatur fehlt...

  • Jetzt kann man auch gut verstehen, warum Intel auch noch mit auf den Android Zug aufspringen will und gleich etwas auf den Markt bringen, dass es noch garnicht in guter Qualität gibt! Notebooks, ich freue noch ehrlich gesagt auch schon auf die ersten Modelle zu einem guten preis

  • @Philipp: Dank dir für den Hinweis! Ist korrigiert.

    Und bis 100 Prozent ist da aber noch ein Bissl Raum oder? ;)

  • Ich denke langfristig gesehen werden sich Android und Windows Phone die Spitze teilen, sagen wir mal in 5 Jahren. iOS wird aufgrund der geringen Produktpalette einen viel geringeren Marktanteil wie jetzt haben, aber dennoch mehr Geräte verkaufen. BlackBerry, so denke ich, wird sich aber nicht mehr erholen und über die Jahre weg irgendwann völlig verschwinden.

  • My1 29.04.2013 Link zum Kommentar

    " und das Glaxy S4 an den Start geht."
    nicht eher Galaxy S4?
    und ich denke android wird bald n Plateau erreichen, denn mehr als 100% gehen echt nicht.

28 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!