Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
iPhone 5s vs. Galaxy S5: Goliath gegen Goliath
Samsung Galaxy S5 Hardware Samsung 4 Min Lesezeit 168 Kommentare

iPhone 5s vs. Galaxy S5: Goliath gegen Goliath

Die Flaggschiffe von Samsung und Apple sind die zwei wichtigsten Smartphones auf dem Markt. Unterschiedlicher könnten sie kaum sein und doch sind sie die zwei Kontrahenten schlechthin. Ein Direktvergleich ist mehr als überfällig.

iphone s5 1
© AndroidPIT

Samsung und Apple sind die zwei Platzhirsche auf dem Smartphone-Spielfeld, stets in gerichtliche Scharmützel verwickelt, immer wieder in Patentfragen voneinander abguckend, stets mit einem Auge speziell auf den anderen. Alleine das verbindet beide, wie auch die Tatsache, dass sie ihre jeweiligen Betriebssysteme verkörpern. Apple ist Meister der Qualität, Samsung der Quantität. Schauen wir uns an, ob sich das in ihren Referenzmodellen widerspiegelt.

Design & Verarbeitung

Beide Geräte unterscheiden sich maximal, sowohl optisch, als auch haptisch. Das Galaxy S5 schmeichelt der Hand mit seiner weichen Rückseite und seinen relativ weichen Kanten. Das iPhone 5s ist ob seiner Kompaktheit deutlich geeigneter für die unkomplizierte Einhandbedienung, liegt aber mit seinen harten Metallkanten nicht wirklich schön in der Hand. Unschön fallen beim S5 die billig wirkenden Rahmen aus Kunststoffchrom auf, die es einfach nicht schaffen, dass glaubhaft darzustellen, was das iPhone mit seinen geschliffenen Alukanten verkörpert. Dennoch: Die Rückseite des S5 ist sehr gelungen. Sie sieht gut aus, fühlt sich gut an, ist austauschbar und kratzresistent. Beim iPhone wirken Kratzer und Dellen deutlich störender, da sie den edlen Eindruck radikal stören, dafür ist das Gerät aber auch deutlich stabiler und einfach besser verarbeitet, ohne Samsung hier wirklich etwas vorwerfen zu können.

iphone s5 3
Beide Geräte glänzen von hinten durch eine ganz eigene Optik. / © AndroidPIT

Display & Kamera

Der offensichtliche Unterschied ist, dass Samsung mit 5,1 Zoll bedeutend mehr Platz bietet als Apple mit seinen 4 Zoll. Auch die höhere Bildschirmauflösung findet sich auf dem S5, wobei der Unterschied von immerhin etwa 100 ppi 90 Prozent der Nutzer nicht sonderlich auffallen wird, vor allem nicht im Normalbetrieb. Beide Displays sind scharf und bilden knackige Farben ab. iPhones machen super Bilder, das ist hinlänglich anerkannt - unser Kameramann hält die des 5s für die beste auf dem Markt. Doch das Galaxy S5 kann mit einer wirklich guten Knipse mit Echtzeit-HDR-Modus und kurzer Reaktionszeit aufwarten und hat sich in unseren diversen Artikeln zu dem Thema als echter Könner erwiesen (zu den Kamera-Features, zum Hintergrund). Davon abgesehen bietet es sowohl bei Vorder- als auch Rückkamera die doppelte Auflösung. Doch das alleine macht bekanntlich nicht gleich bessere Bilder.

iphone s5 2
Der Größenunterschied ist frappierend. / © AndroidPIT

Hardware

Es wird niemanden überraschen, dass das S5 dem 5s technisch überlegen ist, hat es den Markt doch deutlich später erreicht. Das iPhone kann durch Apples berühmt-berüchtigte Software-/Hardware-Abstimmung jedoch Boden gut machen. Technisch bleibt es jedoch unterlegen. Hier die Daten im Vergleich.

  iPhone 5s Galaxy S5
System

iOS 7

Android 4.4.3
Display 4 Zoll, LCD, 1136 x 640 Pixel (326 ppi)

5,1 Zoll , AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel (432 ppi)

Prozessor

A7 64-bit, M7, 1,3 GHz, Dual-Core

Qualcomm Snapdragon 801, 2,5 GHz, Quad-Core
RAM

1 GB

2 GB
Interner Speicher

16/32/64 GB

16/32 GB + microSD
Akku

~ 1.560 mAh

2.800 mAh

Kamera

8 MP, (hinten), 1,2 MP (vorne)

16 MP (hinten), 2,1 MP (vorne)
Konnektivität

HSPA, LTE, Bluetooth 4.0, WLAN 

HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0, WLAN

Abmessungen H/B/T

123,8 x 58,6 x 7,6 mm  

142 x 72,5 x 8,1 mm

Gewicht

112 g

145 g

Preis, 16 GB (guenstiger.de, 10.07.2014) ab 580 Euro

ab 450 Euro

Features

Kein Vergleich dieser beiden Geräte kommt ohne eine Erwähnung der Fingerabdruck-Scanner aus. Hier hat sich Samsung von Apple inspirieren lassen und ihn ebenfalls in den Homebutton integriert. Wie unser Test gezeigt hat, hat Apple diese praktische Funktion aber spürbar besser umgesetzt. Das S5 bietet zusätzlich noch einen Pulsmesser, den wir hier getestet haben. Ob man so etwas braucht, muss jeder für sich entscheiden. Ich habe ihn eher als Innovationsaktionismus empfunden, aber im Kontext des allgemein grassierenden Fitness-Fokus' ergibt er vielleicht Sinn.

TONI7847
© AndroidPIT

Fazit

Wo fängt man an? Ich würde zum S5 greifen, aber das ist wohl keine Überraschung. Ignorieren wir mal die Betriebssysteme, denn das ist ein Thema für sich und eine halbe Glaubensfrage. Das iPhone ist ein verlässliches Sorglospaket und Statussymbol. Es läuft wie es soll, bietet das, was 90 Prozent aller Nutzer wollen, ist hübsch, stabil und hat einen unerreichten Wiederverkaufswert. Das S5 bietet die rundum bessere Hardware, ist zum Surfen und rudimentären Arbeiten deutlich besser geeignet, gibt dem Nutzer aufgrund von Android mehr Flexibilität und ist günstiger. Als Prestigeobjekt  taugt es allerdings nicht, was Samsungs größtes Problem darstellt. Aber das ist ein anderes Thema.

Top-Kommentare der Community

  • Sebastian B. 12.07.2014

    Was kann Samsung dafür wenn irgendein online Shop ein völlig utopisches preisschild ans Handy pappt?

    Ich bastel nicht an meinen Androiden herum und sie können trotzdem einiges mehr als der Apfel, Filme vom Laptop aufs Note kopieren könnte leichter nicht sein. Das ging beim Apfel nur mit iTunes Zwang und dann war der Film nur in einer app drin, na super.

    Mp3s aus dem Internet laden kein Problem mit einem Androiden, beim ipad gar nicht dran zu denken.

    Aber nur weil dir der begrenzte Funktionsumfang eines Apfels ausreicht, muss nicht alles andere Müll sein. ☺

  •   49
    Gelöschter Account 12.07.2014

    Also ich hatte noch nie einen Virus oder ähnliches. Ich treibe mich aber auch nicht auf irgendwelchen komischen Webseiten rum.

    Und mein Nexus ist sogar gerootet und offen für alle Viren. :-)

  • Oliver L. 12.07.2014

    "Ich hatte jahrelang selber..." Nein, eher noch nie ein Gerät der Konkurrenz in der Hand gehabt
    ;-)

  • Klaus T. 12.07.2014

    Eine gute, kompakte Gegenüberstellung finde ich.

    Schaun wir mal, was die Erbsenzähler jetzt wieder so alles vermissen ;)

  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014

    samsung naja was soll man sagen, schon komisch das nur die 16 gig variante bei den providern angeboten wird, habe mir mal die mühe gemacht und nach dem preis der 32 gig variante gegoogelt, und da schau her bei notebook.de oder wie der laden heist uvp 999 euro schon hammer preis !! und da sag mal einer apple wäre teuer!
    und wartet mal ab bis die probs bei samsung auftauchen was die usb buchse angeht! ausgeleiert oder kontakte sind kalt läd nicht mehr richtig, wird am pc nicht mehr erkannt!dann sagt der service user ist schuld wasserschaden oder gerät zu oft runtergefallen!!

    für mich kommt der korea müll nicht mehr ins haus, lieber nen geschlossenes system als android die viren und maleware schleuder!!!

    da ich selber jahrelang android geräte hatte, vermisse ich nix , absolut rein garnix was die geräte doch angeblich alles mehr können etc, wer basteln will is bei android gut aufgehoben, wer nen system will das läuft und macht was es soll sollte zum apfel greifen!

    zum thema cam, es ist egal wieviele pixel ich habe, fakt ist das sich 16megapixel auf einen kleinen sensor quetschen müssen, das allein führt zu einem größeren rauschverhalten.

168 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich habe beide Systeme über mehrere Jahre gehabt und habe jetztdas S5 Gerät von Samsung mit dem ich sehr zufrieden bin.der größte Unterschied ist für mich die Spracheingabe, die bei Apple deutlich besser funktioniert und die reine Größe der Geräte. allerdings funktionieren beide heutzutage einwandfrei und die neueste Android Version ist wirklich schnell und es ruckelt nicht mehr, wie es früher mal war.leider gibt es in Autos häufig nur Unterstützung für Apple


  • falls man schnelle Infos aus dem web will ist das I Phone besser, aber Samsung hat ein grösseres Display deshalb ziehe ich es vor!


  •   26
    Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

    @ murat s.
    ah sie an war wie du bis vor eingen monaten auch noch voll auf der anderen seite, aber zum thema telefonmenue etc etc, kennst du noch wie lange es teilweise schon beim s3 dauerte bis das telefonmenue überhaupt aufging es sich öffnete?? minimum 2-3 sekunden auch wenn man zu schnelle eingaben machte nahm das gerät diese kaum an bzw man sah auf einmal 2 oder gar 3 zahlen auf einmal aufploppen, weist was ich meine oder??
    naja ich bin wie du zufrieden hab zwar nur des 5c mit 32gig, weiß nicht wie groß deins ist was den speicher angeht, aber ein zurück gibbet erstmal für mich nicht so schnell, da müsste es schon nen htc mit ios drauf geben, aber das wäre so als wenn weihnachten und ostern auf einen tag fallen würden XD :-))

    Gelöschter Account


    •   26
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      +1
      Genau das meine ich.
      Wenn ein Phone an telefonieren schon scheitert was soll man bitte von so einem Phone halten ?
      Villeicht ist dies bei Nexus oder HTC oder sonst welche hersteller anders aber ich kenne viele leute die genau das selbe problem hatten wie ich mit LG G2, HTC M7, Z1, Z1 Compakt, Z2, S4mini und Nexus 4,5 alle hatten das selbe problem ich hoffe einfach Google da nachbessert mit Android L wie ich finde sehr große potenzial hat mit iOS gleich auf zusiehen den Android bekommt das erste mal viele neue funktionen die mit einander arbeiten
      Ich habe ein iPhone 5S 16GB wollte die große version aber da es mein erster Apple Produkt ist wollte ich mal erst klein anfangen und schauen wie es sich schlägt. Denn ich bin weiter hin ein großer Android und Samsung Fan daher will ich es mir weiter anschauen wie es sich über die zeit weiter entwickelt.
      Aber momentan bleibe ich bei iOS schiene den es gibt für mich kein einzigen grund warum ich mometan zurück zu Android/Samsung zurück kehren sollte da es für mich eher nachteile als vorteile bietet.
      Im September steht neue Vertrag an mal schauen was ich mal holen werde bin mal gespannt ob es bis dahin S5 Prime nach deutschland schafft wie das Note 4 sein wird und das neue iPhone 6.
      Ich bin mal gespannt was die zukunf noch so bringt und Apple mit ihren neuen A8 Chip für Leistungsschwung schafft.


  • Ach gott.

    So sinnlos... Als würde man DIN-A4 mit DIN-A3 vergleichen...

    Mein gedanke ist das die Smartphones unterschieldliche Zielgruppen haben. Wie... Ein Office PC einem Gamer vorzustellen.

    Das iPhone... Ansich DER grund, warum es heute so viele gibt. Einige gut gelungen, andere geboren für die tonne...
    Allein die größe... Das iPhone soll HANDLICH sein, optisch schlicht und elegannt.
    Die Galaxy S serie Groß, mit leistung, hochauflösendem display, wo aber FHD unnötig ist... Eher klumpig.

    Habe hier irgendwooooo habe ich auch gelesen, das es mehr Android gibt als iOS.
    Das ist halt NUR DESHALB weil ALLE (Nur Apple und co. Nicht) ich kost und müh scheuen oder einfach nicht so viel kompetenz aufweisen ein eigenes, auf IHRE produkte abgepasstes OS zu entwickeln. Hätte GOOGLE also kein OpenSource OS namens Android veröffentlicht, hätte man weniger glaubenskriege, man könnte so besser das "Best verkaufte" OS finde. OS technisch gäbe es mehr auswahl, und vieren müssten dann auch auf das jeweilige system angepasst werden und stellen so dann nicht so große gefahren da. Naaja...


  • Ich finde es sehr erstaunlich, aber seit ungefähr nem halben Jahr werden immer mehr und mehr Leute hier aus dem Forum iPhone Sympathisanten. :D
    Vielleicht täusche ich mich ja auch, aber vor einem halben Jahr hiess es die ganze Zeit, Apple ist scheisse und das iPhone ist überteuerter Schrott.
    Wie sich das Blatt wendet. ;-)

    Bin aber auch sehr gespannt, was passiert wenn Apple ein größeres iPhone verkauft. Wie einige ja hier schon gesagt hatten, war das einer der Gründe warum sie kein iPhone genommen haben, da es zu klein ist.


    •   32
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      700 Euro für eine Umstellung ist für viele doch ein Wagnis.
      Dann gibts halt für 399 Euro ein S5
      😨


    • ja, der 17. September wird sehr interessant da kommen 2 I Phones auf den Markt - eines normale (bisherige Grösse) und ein 5 Zöller mit 128 GB Speicher bin schon sehr neugierig wie die Fans drauf abfahren, wird wahrscheinlich der RENNER


  • Was bringt einem der Wieder Verkaufswert fällt es einmal runter ist es nichts mehr wert lieber kaufe ich es mir ein paar Monate später günstig im Laden. Und wie ich immer wieder sagen Samsung und Apple sind beide Schrott


  • Android oder iOS. Der ewige Kampf. Genauso wie Xbox oder Playstation. Leute es bringt nichts darüber zu streiten. Jeder mag das was er für richtig hält. Die einen mögen Android und sehen dort ihre Vorteile. Die anderen sehen mehr Vorteile in iOS und mögen das lieber. Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Und keiner kann einem anderen was aufzwingen. Aber das wird krampfhaft versucht. Hört auf darüber zu diskutieren/streiten. Es bringt am Ende eh nichts.


  • soll jeder kaufen was er will ob Samsung mit Plastik Gehäuse oder den Apfel der wertiger ausschaut aber im Apfel steckt ja auch ca 30 % Samsung drin! Die machen so oder so Kohle mir persönlich ist am wichtigsten der niedrige SAR wert da ich da feinfühlig drauf reagiere !


  •   32
    Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

    Wem der Artikel nicht gefällt, der kann was anderes lesen.
    Seltsame Kommentare dienen bei mir eher der Belustigung.
    Und das AP ein Klick-abhängiges Unternehmen ist, das wissen wir doch mittlerweile.
    Alles halb so wild.

    Gelöschter Account


    •   26
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      1+
      Ich kann nur zustimmen aber es gibt ein paar anhaltspunkte die ich dir aber wiedersprechen muss.
      1. Mann kan ja auch seine klicks haben wenn man einen ausführlichen schönen Blog eintrag verfasst.
      2. Ist diese rumgeheule einfach nur lärcherlich und lustig da die meisten leute einscheint nur ihre Frust hier auslassen als ein sinvollen kommentar zulassen.
      Wenn die User wenigstens Konstruktive Kritik hinterlassen würden so das die AP Blogger es villeicht zu herzen zu nehmen und zu verbessern wird in jeder ecke einfach nur drauf los gejammert.

      Simeon S.Gelöschter Account


      •   32
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Da hast schon recht. Die besseren Artikel gibts ja auch hier. Mal so mal so.


  •   21
    Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

    Samsung hin oder her Hauptsache da drauf ist Android. Android ist soooooo offen da kann man alles machen ohne Garantie Verlust zu kriegen. Beim Obst musst du Jailbreaken damit man Bsp. die App Symbole ändern möchte, für sowas geht die Garantie drauf ha das ich nicht lache. Wenn man Bsp die Software Android mit LG oder Samsung UI aufs iPhone installieren möchte würde das Gerät sofort abkratzen mit deren süßen 1,3Ghz auch noch Duell Core, also mein iPhone 5 ist nach 3 Stunden gestorben, defibrilator (iTunes) konnte auch nicht mehr helfen. Als so ein 6€ Gerät was in China gebaut wurde gebe ich doch keine 2 Nullen mehr pff


  •   4
    Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

    Armseliger Beitrag, wenn man schon nichts nennenswertes zu Berichten hat. Startet man wieder ne armselige Hetze. Wo wieder garantiert x armselige FanBoys aus ihren Löcher kommen, und sich für Samsung bzw. Android in die breche Werfen. Und gegen Apple hetzen, ob begründet oder nicht spielt hier keine Rolle mehr.


    Arm Arm


    • Nicht zu vergessen das schlechte Deutsch. Jeder Teenager hätte einen besseren Artikel schreiben können.


      • woher soll besseres deutsch auch kommen,wenn man lieber an seinem handy spielt als in der schule aufzupassen (vorausgesetzt man geht hin)
        und zum artikel - bloß nicht überbewerten,es ist doch das übliche apple vs. android getippse,damit hier überhaupt noch einer liest,ich nehme solche artikel generell nicht für voll und das geschreibe von den fantussies erst recht nicht


  • habe Bis jetzt jedes galaxy aus der s Serie gehabt altes bei ebay verkauft neues gebraucht paar Wochen Alt bei eBay gekauft nie Viel drauf bezahlt kann nicht sagen das mein altes im Preis ein Verfall gezeigt hat War immer mit der Preis Leistung top zufrieden und
    Plastik oder Alu ist mir egal ich arbeite auf dem Bau und hab ne hülle drum da sieht man des eh nicht! ob Samsung oder HTC ist egal ein Apfel wird es wohl nie werden ich hatte schon von bekannten einen in der Hand und musste einige Funktionen meines galaxy missen fühle mich vom System bevormundet und beschnitten des hab ich bei Android nicht da mach ich drauf was ich will!


    •   23
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      Du redest von gebrauchten Handys... Hier geht es um den Preisverfall von Neuware zu gebrauchter Ware. Ein gebrauchtes Samsung was bei Ebay nur noch 300 Kostet, nach einem Jahr nur noch 250... klar, dass das kein großer Zerfall ist.
      699 zu 300 ist aber schon heftig!


  • Immer dieses Malware Gedudel ...
    Es ist unerträglich das manche scheinbar einfach zu blöd für ein Smartphone sind.
    Sorry aber ist so.
    Wenn ich mich durchs Netz oder Store wusel ,auf der Suche nach Apps dann muss ich Hirn schon mal einschalten.
    Bei mir läuft jedenfalls keine ,achso unverzichtbare Anti Viren App - und alles läuft. (Punkt)

    Gelöschter AccountSimeon S.Gelöschter Account


    •   23
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      Du vergisst das du Ahnung davon hast. Meine Großeltern suchen eine Taschenlampe, weil sie das bei ihren Enkeln gesehen haben und nehmen den ersten Treffer. Dies ist meistens der Fall und nicht das der Supernerd sich 2 Stunden im Internet schlau macht, welche App keine NSA Spy Software ist


      •   26
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Ich sag mal so deine Großeltern tuen ja nicht in irgent welche torrent seiten nach apps durch suchen oder ?
        Die werden höchst wahrscheinlich die Google Play Store als quelle nehmen und da ist die wahrscheinlichkeit sehr gering das da was passieren könnte.


  • ...
    was für ein apple vs samsung krieg.
    sorry an die Admins. Euer Artikel war vollkommen sinnlos.
    Ihr hättet genau so gut schreiben können:
    apple vs samsung, lets get ready to ruuuuumbleeee.
    aber das wusstet ihr doch auch selber oder??
    nur als randinfo mein senf zu dem thema.
    ich habe ein ipad 2 und ein s3 mini.
    also beide lager vertreten (auch wenn samsung nur ein kleiner ableger)
    aber mein fazit, subjektiv gesehen:
    apple: super System für die breite masse. Heißt: app beziehen, surfen, telefonieren, sms, ende.
    daher die " Einfachheit " wer mehr will wie fotos, musik auf hand oder vom handy ziehen oder auf ander handy senden und noch mehr der wird kotzen. denn da endet apples Einfachheit.
    Samsung: android ist hier deutlich geiler und bietet alle Möglichkeiten. handy ist wie ein wechseldatenträger und man findet irgendwie für alles eine gute Lösung. das ist aber googels androids verdienst. Samsung bloatware ist hier eher der enterhaken der alles zu runter zieht das man im Performance / spass verhalten oft gefrustet ist (nicht nur beim mini, auch bei den flagschiffen)
    mein fazit: mein sieger ist Samsung. aber auch nur weil ich die android Features zu schätzen gelernt habe und nicht missen will.
    hätte ich aber die wahl würde ich ein anderes android geräte vorziehen.
    mein derzeitiger Favorit ist das nexus. dieses ist sau schnell, iwt von google, profetiert vom reinen android und wenn was fehlt dann kann man es sich laden.

    Gelöschter AccountSimeon S.Gelöschter AccountGelöschter AccountNikay


    •   32
      Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

      So siehts aus. Wenn Android nexus - oder iPhone.
      Natürlich gibts auch andere Wünsche bzw Ansprüche.


  •   23
    Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

    Man kann das auch abkürzen und sich selbst die Frage stellen, will / brauche ich ein großes Display oder nicht? Wenn nicht, nimmt man das iPhone. Es gibt bei der Größe nichts vergleichbares (ein Unding, das die meisten Mini Versionen so schlecht sind).
    Bei einen Großen Display nimmt man dann das Samsung.

    Es wurde schon alles gesagt, das man die Dinger nicht auf einem Datenblatt vergleichen kann oder sich über das Design streiten muss. Ein Alltagstest wäre angebrachter gewesen.

    Hier wird oft vergessen, das der Großteil der Kunden keine Ahnung von rooten oder Jailbreak haben. Es sind oft nur banale Sachen wie die Displaygröße die eine Kaufentscheidung bringen. Ich glaube das die Android Hersteller ziemlich ins schwitzen kommen, wenn Apple größere iPhones rausbringt. Zusammen mit iOS 8 hat dann Android keinen wirklichen Vorteil mehr.

    Gelöschter Account


    • Mh das glaube ich aber auch....ins Schwitzen weiß ich nicht, aber man wird sicher einiges an neuen Kunden gewinnen damit.

      Zumindest wenn ich von mir ausgehe.
      Für mich kam ein iPhone nie in Frage, schlicht und einfach zu klein (und auch wenig Lust auf Synchronisations-Unsinn mit iTunes)

      Jetzt dreht sich alles ein wenig:
      Der Größen-Wahn hat meine Grenzen überschritten. Bis auf das S5 aufgrund relativ "kompakter" Maße gibt es nicht _ein_ aktuelles Flagship, das für mich in Frage käme. Die Auswahl für mich ist massiv geschrumpft. Ich kann derzeit kein Gerät finden, das mich ganz überzeugt.
      Jetzt höre ich auch noch, dass zwei meiner Hoffnungen wahrscheinlich auch >5" werden -> Xiaomis Mi4 und das nächste Motorola -> *kotz*

      Jetzt kommt Apple mit 4,7" in den Bereich, in dem ich meines haben will -> 4,7 bis maximal 5" und schon wird es eine Option, auch wenn ich dann mit iTunes "leben" muss.
      Gleichzeitig kann man mit dem 5,5" die bedienen, die drauf stehen.
      Diese 2 Größen liegen genau richtig, um beide zufriedenzustellen.

      Nuja...man wird sehen, vielleicht finde ich bis dahin auch was ;)


      •   23
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Man braucht iTunes NUR für das Überspielen von Musik! Selbst das kann man umgehen, indem man sie im Store kauft, das ist aber nur interessant, wenn man noch keine nennenswerte Bibliothek auf dem PC hat.

        Man kann ein iPhone im WLAN registrieren, und muss es danach niemals als iTunes anschließen, ausgenommen wie gesagt bei der Musik.
        Durch iCloud werden alle Sicherungen und Daten beim Laden (mit WLAN an) synchronisiert. Ich habe das letzte mal iTunes benutzt mit meinem iPod Touch vor 3 Jahren! 2 iPhones sind ohne das Programm ausgekommen


  • Ich finde so einen Vergleich doch eher sinnlos...
    Natürlich kann man sich die Hardware anschauen und sagen, dass das Gerät xyz besser ist. Aber nicht die Akku-Leistung ist entscheidend, sondern die Haltbarkeit einer vollen Ladung. Hier kommt man sicherlich mit beiden Smartphones bei normaler Nutzung gut über den Tag - das S5 wird jedoch alleine schon wegen der Größe und wegen des Prozessors mehr Strom verbrauchen und benötigt daher auch die größere Kapazität.
    Bei der Kamera hat Samsung die Nase vorn, aber einen Fotoapparat kann auch Samsung nicht ersetzen.
    Der Fingerabdrucksensor des iPhones ist einfacher zu bedienen als der Scanner vom S5.
    Samsung ermöglicht einen SD-Karten-Slot, doch können Apps durch Android 4.4 eh nur begrenzt drauf zugreifen. Apple hat dafür eine größere Variante im Angebot.
    Apple bietet den besseren Musik-Player und hat ein ausgereiftes Synchronisationsprogramm an Board.
    Zum Surfen und tippen finde ich das iPhone 5s trotz meiner dickeren Finger ausreichend.
    Alles sicherlich interessante Vergleiche, doch den Kauf wird das nicht beeinflussen:
    Die Frage ist eher: Will man ein großes oder kleines Smartphone - will man Android oder iOS. Reichen einem Softwareupdates im ersten Jahr oder möchte man diese über einen langen Zeitraum haben.
    Ich habe mich mit dem neuen Vertrag fürs iPhone 5s entschieden, weil ich eben kein großes Smartphone mit mir herumtragen wollte und weil ichv dem Apple-Fingerprint-Sensor mehr zugetraut habe als der Samsung-Variante. Es mag sicherlich auch mit eine Rolle gespielt haben, dass mein Tablet von Samsung, kurz auf den Punkt gebracht, unoptimierter Schrott war/ist und mir das Geld für einen weiteren Samsung-Versuch zu schade war.
    Ich bin mit dem iPhone 5s bisher sehr zu frieden und würde nicht tauschen wollen.


  • Hat der Akku vom iPhone nicht 1460 mAh?


  • Ich nutze Samsung Smartphones seit dem S1 ,S2, S3, S4 ,Note3, und zwar sehr intensiv und ohne irgendwelche Bumper oder Schutzhüllen.
    Keines meiner Geräte hatte bzw. hat abblätternde Rahmen.
    Selbst mein inzwischen recht altes S1 sieht noch aus ,wie beim Kauf.

    Diese unsinnigen Apple/Samsung Vergleiche sind langsam nur noch lächerlich und führen doch immer wieder nur zu gegenseitigen Angriffen der jeweiligen Nutzer -Fraktionen.

    Soll doch jeder ,mit dem Smartphone seiner Wahl, selig werden !!

    Im übrigen ist ein Iphone, das man mittlerweile zu vielen Verträgen für 1 € bzw. gratis dazu bekommt ,doch schon lange kein Prestige Objekt mehr.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountNikay


    • Das ist schön für dich und es geht ebenfalls auch vielen so wie dir. Ich wurde bei meinem S2 und S3 auch davon verschont.
      Tatsache aber ist, dass man es bei Samsung einfach hinnimmt
      -> Man weiß, dass es oft und auch leicht passiert - und hält daran fest.

      Dabei wäre die Lösung einfach und effektiv: den ohnehin hässlichen Proll-Chrom-Look weglassen
      (Chrom ist hier seit ca. einem Jahrzehnt auch kein "Prestige"-Look mehr...ich glaube selbst Auto-Bastlern ist er mittlerweile eher peinlich...in Korea offensichtlich schon noch :))

      Bei einem Low/Mid-Range Gerät ist das Ignorieren von Problemen akzeptabel, aber nicht bei den teuren Aushängeschildern


    • Also mein S1 fing am USB Port an abzublättern.... sieht alles andere als schön aus.


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Also ich liebe Samsung bin und war immer ein Samsung Fanboy.
    Habe Android mit Samsung Galaxy S angefangen und war bis S4 ein totaler Android Fan der Apple nur schlecht redete. Aber seid dem ich vor knapp 4Monate mein iPhone 5S mein eigen nennen darf verstehe ich garnicht was die ganzen user gegen apple haben.
    Früher hat mann Apple vorgeworfen extrem hohe preise für ihre Produkte zu verlangen stimmte villeicht auch früher aber es ist seid Jahren nicht mehr fall wenn mann es mit Android High-end Smartphones vergleicht.
    S5 16Gb bei Markteinführung 649€-699€ bei fast jeden Händler
    iPhone kostete 699€ also 1:1 nur das Samsung Phones so schnell an Wert verlieren kann doch Apple nix für und dann wird Apple vorgeworfen extrem teuere Hardware zu verkaufen also das finde ich zu weit hergeholt.
    Apple wird vorgeworfen ein komplett geschlossenes System zu sein was ich persönlich für meine verhältnisse rein garnicht nach vollziehen kann.
    Im gegenteil ich finde bei Apple vieles offener und Nutzer freundlicher als bei Android.
    Bsp. Bei Android tut man Seine Rechte abträten in dem man ein App installiert im falle zB bei Facebook fast 100% was das Smartphone eigentlich hergeben kann.
    Wenn die App installiert hat wahrst das dan hatt die app die rechte und kann alles was machen was er will da man nicht die möglichkeit hat es zu jeder zeit zu verändern.
    Bei Apple hingegen werden die Rechte nicht für immer akzeptiert wenn man ein App installiert sondern wenn man es erst benutz und man kan die rechte zu jederzeit nachträglich verändern und zwar jede einzelne rechte die es zur verfügung ist.
    Bei Android muss man erst das Phone Rooten um überhaupt was daran ändern zu können und dann heißt es das Android offen ist ? Was versteht man den als offen wenn ich selbst erst das System umprogrammieren muss um mir erst dann Admin rechte zu geben ?
    Ich finde Apple so wie Google Systeme haben ihre vor und nachteile aber im großen und ganzen sind sie gleich aber ich persönlich finde iOS inzwischen besser da es für meine verhältnisse offener ist und es einfach funktioniert ohne hänger ruckler und abstürtze.
    Eines zum schluss würde ich gerne noch loss werden da es ja eigentlich zu grundfunktion eines Smartphone gehört was ich bei Samsung "Android" weiß nicht wer dran schuld ist da ich nur Samsung Phones hatte ist das Telefon App hatt mich jedes mal aufgeregt wenn ich telefoniert hatte und fertig war mit mein telefonat brauchte das phone gefühlt eine ewigkeit bis der Bildschirm wieder an war um auflegen zu können was ich bei Apple einfach ganz groß loben muss.

    PS wenn ihr eine andere Meinung dazu habt wie ich würde ich mich über kommentare freuen die villeicht eine andere sichtweise mir zeigen könnte.
    Danke das du es dir bis zum ende durchlesen hast und wünsche dir noch ein schönes Wochenende.


    •   32
      Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

      Das liegt am Samsung OS. War bei mir auch so. Ich musste immer hoffen dass der Andere schon aufgelegt hat, weil das Display länger nicht aktiv wurde.
      Und gäbe es nicht Vanilla bzw nexus, dann hätte ich auch ein Apple Phone.


    • Das mit den Rechten finde ich einen sehr wichtigen Pluspunkt von iOS. Finde es eh etwas seltsam, welche Rechte manche Apps unter Android haben wollen...

      Gelöschter Account


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @jemiel
    Man kann sich den Mist auch selber noch schön reden!!!!

    Gelöschter AccountThomasGelöschter Account


  • Ich frage mich bei den immer wiederkehrenden Tests, warum in sämltichen Mags, im Gegensatz zu Foren nirgends das Abblättern der Rahmen bei Samsung erwähnt wird? :)
    Irgendwie hört man immer nur von "privat" davon, als wäre es allen anderen verboten. Auch ihr solltet solche Dinge eigentlich mitkriegen, man kriegt aber mehr oder weniger nur das "grüne Gras" ausgelegt.

    Die Tage war ich so weit, es evtl selbst zu kaufen, weil es mir als Gesamtpaket zusagt - Bald sollte CM kommen und es ist das kleinste und kompakteste *hust....**trauer* der aktuellen Flagships.
    Der Rest ist ja bei 5,5" oder der Gehäusegröße eines 5,5" angekommen. (vom Nexus abgesehen, aber da ist mit der Akku zu wenig und mag ne SD-Card haben)

    Jedoch wird man sofort durch Forenbeiträge abgeturnt, dass nach wie vor, wie bei jedem Galaxy seit dem S1, dieses überflüssige Chrom-Imitat beginnt abzublättern...bei nem 5xx€ Gerät. (Habe hier selbst noch ein S1 liegen...sieht selbst aus wie neu, bis auf den halb abgeblätterten Rahmen oben und unten)

    Ich hoffe schon seit dem S1, dass Samsung diesen Unsinn endlich mal weglässt, aber es wurde leider beibehalten, da man bei Samsung offensichtlich der Meinung ist, es sehe "edel" aus.
    Echt schwierig sich zu solchen Summen zu überwinden, wenn man solche Dinge mehr oder weniger als Thema #1 erfasst...

    Das Schlimme ist, ich will es dennoch, weil ich alles andere (aktuell verfügbare) für meine Bedürfnisse/Geschmack im Paket als "unpassend" herausgefiltert habe. Es geht mir also keineswegs um nen puren "Samsung-Bash".
    Aber nicht zu sonem Preis, bei einem Serien-Mangel...

    Einfach mal nach "samsung rahmen bättert ab" googlen, auf Modelle achten...dann muss man auch nicht darüber diskutieren, ob es "Ausnahmefälle" sind :)

    Sam


    •   29
      Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

      der Fingerabdruck Scanner funktioniert super muss ich sagen manchmal besser als der vom iphone


    • hier übrigens die Kommentare der Vertragswerkstätten und Samsung dazu:

      "… bei der Überprüfung des Gerätes stellten wir fest, dass eine Behebung des Mangels im Rahmen der Herstellergarantie leider nicht möglich ist."

      "...Derartige mechanische Beschädigungen, die auf eine unsachgemäße Handhabung zurückzuführen sind, unterliegen nicht der Garantie. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Kulanzreparatur in diesem Fall ausgeschlossen ist."


      Unsachgemäße Handhabung kann bei der Aufbringung der Chrom-Soße schon ein "Klopfen mit dem Fingernagel" sein ;)

      Gelöschter Account


    • Also ich weiß ja nicht was du mit deinem Handy machst, aber ich hatte ein S1, S3 uns S5 und bis jetzt ist bei mir noch nie der Rahmen abgeblättert und ich habe auch noch nie bei jemand gesehen dass er abblättert! ;)


      • und nochmal: das ist für dich schön. auch mein S2 und S3 sind davon verschont geblieben.

        Aber googlest du einfach mal danach (extra für solche Kommentare habe ich das erwähnt), wirst du sehen, dass es kein Einzelfall ist, sondern einfach ein von Samsung so hingenommenes Problem, das öfter auftritt.

        Auch dir kann es passieren, dass es irgendwo andotzt und eine winzige Stelle, zunächst vielleicht gar nicht sichtbar im Lack aufgeht. Von dort aus beginnt dann das Abblättern.

        Hier hast du ein Beispiel dafür, wo es enden kann, wenn es mal beginnt. wie du siehst ist das Phone sonst in einem quasi neuwertigen Zustand ;)
        http://abload.de/img/asd3bdmi.jpg

        Diese "ich weiß ja nicht, was ihr tut"-Kommentare sind einfach Käse - es passiert oft und viel zu leicht für diese Preisklasse - Punkt.
        Bei nem Oberklasse-Gerät nimmt man sowas nicht einfach hin als Hersteller.


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ christoph v.
    recht hast verkauf nen top aussehendes iphone nach 2 jahren und dann nimm samsung sony ws auch immer deren wertverlust ist immens!!


  •   17
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    ich finde den Vergleich interessant, jedoch auf der anderen Seite zu einseitig.
    auch wenn Windows 8.1 nur 2 bis 3% Marktanteil hat, so solltet ihr wenn ihr schon als Android Plattform Android Geräte mit Apple vergleicht auch die win Geräte miteinbeziehen.
    ich hatte letzte Woche das Glück ein Nokia 930 in der Hand zu halten ... und dann ein 5S. und ich muss sagen, chapeau Nokia. für den preis so ein tolles teil.
    davon mal abgesehen ist das synchronisieren mit outlook auch einfacher. als business Lösung durchaus nachdenkenswert.

    didi58Gelöschter AccountGelöschter AccountGelöschter AccountGelöschter Account


    • Ich gebe dir teilweise recht, das sollten wir. Und wir haben auch schon darüber gesprochen, durchaus auch mal Windows Phone Geräte einzubeziehen. Es sind ja oft gute Geräte und es ist durchaus ein interessantes Betriebssystem. Aber keine Windows Phone ist aktuell auch nur ansatzweise so relevant für den Markt und damit für Android wie das iPhone. Daher ziehen wir dieses eben immer wieder heran. Aber wie gesagt, auch über Lumias denken wir öfter mal nach.


  •   32
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Ich glaube Eugen ist abtrünnig.


  • Nochmal: Samsungs Scanner ist nicht schlechter, ihr wart einfach zu blöd ihn zu benutzen.


    • Nein er ist schlechter. Sorry... Da gibt es nichts zum Schönreden😉

      Gelöschter AccountGelöschter AccountGelöschter Account


  •   38
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Ich würde beide nicht kaufen. Lieber in ein HTC, LG oder Sony investieren als in diese peinlich und langsam nervigen Firmen zu Investieren.


  • Auch dann wird das Ergebnis das selbe sein, man kann Samsung und Apple nicht vergleichen, das ist halt so. Jeder muß halt selbst wissen womit er glücklicher ist.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountGelöschter AccountThomasGelöschter AccountSimeon S.


  • iOS oder Android. Der ewige Kampf. Wie Playstation oder Xbox. Eine sinnlose Diskussion. Jeder hat seine Vorzüge. Es wird nie einen klaren Sieger geben. Und niemand kann sagen. "Das ist besser!" Das ist so sinnlos Leute. Und wenn ihr schon diskutiert dann auch wirklich nur davon worüber ihr Ahnung habt.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountAndreasGelöschter AccountGelöschter AccountJakob S.


  • MMn sollte man mit den Apple vergleichen bis zum Release des iPhone 6 warten.

    Gelöschter Account


    •   29
      Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

      und wenn man warte was dann? das iphone wird Einen 4,7 Zoll Display haben viele werden sich das kaufen keine frage aber jetzt mal ehrlich,was wird sich da wirklich verändern? beide Konzerne fahren ihre exzellente Schiene von Markt her wird sich kaum was verändern wenn man bedenkt das samsung ebnso Rache voll ist.jetzt ist auch der exynos samt lte Eingänge fertig und samsung wird dadurch nicht mehr von quallcomm abhängig, das heißt wider ein Zuwachs was sich samsung da ans Land zieht.auch wenn sie jetzt etwas vom Gewinn betroffen sind" alle Herstellern wird es so ergehen das ist wider das was andere nicht verstehen wollen.gucken wir uns die Bilanzen von htc an trotzdem ein Erfolg.ihr solltet mehr warheiten ans Licht bringen statt euch die Köpfe einzuschlagen.apple wird sein Käufer finden genauso wie samsung und andere hersteller.an dieser Stelle abwarten und Tee trinken jeder hersteller profitiert vom Markt und.ich nähme mir jetzt auch ausnahmsweise die Frechheit und sage das, die alle auch aneinander gebunden sind!


  • Wer, wie Samsung mit den Neuerscheinungen von Smartphones nur so um sich wirft, braucht sich auch nicht zu wundern, je ein Prestigeobjekt zu werden. Und der Zug ist in dem Bereich für Samsung eh abgefahren, weil es gibt einfach schon zu viele Smartphones von denen in 100 verschiedenen Ausführungen. Samsung setzt halt auf die Masse und das wird sicher auch so bleiben. Aber das muß nicht unbedingt etwas negatives sein, was ja deren Marktanteil zu bestätigen scheint.


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @bloodmagic
    recht hast du, viele denken nur nen idevice ist so teuer darum wäre es reiner luxus oder halt prestige, das wiederum ist völliger quatsch, auch wenn die geräe in der herstellung nicht soviel kosten, man muß auch das sehen was dahinter steckt die ingeneure, die softwareentwickler die auch die alten geräte siehe 4s noch angepasst haben, das kost halt alles geld, die meisten sehen nur oha nen apfel ich zahle nur den namen, aber was alles dazukommt, das sieht mal wieder keiner, und ganz ehrlich soweit ist samsung mit seinen preisen auch nicht mehr entfernt, warum wird bei keinem provider mal die 32 gig variante angeboten vom s5?? man sieht immer nur die 16ner, rätsel über rätsel, und dann schaue ich mal nach auf notebook.de kost die 32 gig variante stand 5.7.2014 uvp 999 euro, hat man da töne.


    • trotzdem ist apple überteuert egal was alles dahinter steckt!
      die hätten wahrscheinlich bereits mit nem 10tel aller verkauften Geräte ihre unkosten wieder drin!

      aber das ist nicht nur bei Apple so, der Großteil der Gesellschaft heutzutage ist nur einfach nur zu geldgeil

      Niclas K.Gelöschter Account


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        1. Es gibt keine Unkosten!!!!

        2. Ein iPhone kostet zwar in der Anschaffung mehr, verliert aber auch deutlich weniger an wert. Das ist das Entscheidende!


      • Da geb ich dir vollkommen recht. Um Endeffekt kommt einen das iPhone günstiger und man hat dafür auch noch einen um einiges besser funktionierenden Service und nicht zu vergessen die Qualität!


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ simeon s.
    android ist keine virenschleuder?? sollte ich mich so vertan haben, dann frage ich mich warum es dutzende antivirenprogramme gibt etc , und für ios kein einziges??
    aber bitte ich bin lernfähig, sagt meine frau zumindest, das heist sie hat den glauben noch net ganz aufgegeben, klär mich auf.

    Gelöschter Account


    • Es gibt wenig bis keine Viren für Android. Darüber gab es so viele Beiträge überall auf der Welt.


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Wenig bis keine ist die Untertreibung des Jahrtausends.

        Ob man sich welche einfängt ist ein anderes Thema, aber zu behaupten, Android hätte kein Problem mit Viren, grenzt an Realitätsverlust.

        Gelöschter AccountSeba


      • Ich hatte noch kein Problem mit Viren. Außerdem hätte es Übertreibung heißen sollen. Außerdem mein ich damit einfach dass Virenprogramme keinen Sinn ergeben.


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Und deswegen gibt es das Problem als solches nicht? Das ist ziemlich naiv.


      • Wo hab ich das gesagt? Ich hab mich lediglich auf Beiträge von etlichen Magazinen bezogen.


      • Wo hab ich das gesagt? Ich hab mich lediglich auf Beiträge von etlichen Magazinen bezogen.


      • Ich kenn noch keinen der ein Problem mit Viren hatte. Und sicher gibt es nicht viele Viren und das Problem ist nicht so groß wie vergleichsweise am PC. Bitte schildere mir ein Virenproblem.


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Dein Zitat:

        "Es gibt wenig bis keine Viren für Android."

        http://www.cnet.com/news/android-still-triggers-the-most-mobile-malware-report/


      • Für dich nochmal:

        Malware ist nicht gleich Virus.
        Und was hier wohl einige überhaupt nicht verstehen: Android ist keine Malwareschleuder. Es geht mir um das Wort SCHLEUDER. Und zwar hat Android nicht soviel Malware dass man es als Schleuder bezeichnen kann. Malwareschleuder bedeutet dass man jeden Tag und immerzu nur Malwareprobleme hat. Na wer hat das?
        Lernt noch einmal deutsch. Nur weil ich sage, dass Android keine Schleuder ist, heißt das nicht dass es keine Malwareprobleme hat.

        Und außerdem solltest du lesen üben. Aber ich diskutiere nicht weiter. Ist mir zu blöd.


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Verstehe ich, ohne eigene Argumente zu diskutieren macht keinen Spaß...

        Seba


      • Bleib aufn Teppich. Lese erstmal deine Antworten und das was ich dir versucht hab zu vermitteln.


      •   11
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Malware ist Schadsoftware. Ein Virus auch. Malware ist der grobe Überbegriff für alle Schadsoftware. Virus wird aber umgangssprachlich auch oft als Überbegriff für schädigende bzw. gefährliche Software benutzt.


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @papa k.
    man sollte überlegen auf wievielen geräten android läuft und auch wie angreifbar es ist, vor allem wenn die hersteller von pkws es wirklich in die systeme integrieren wollen , das sollte einem angst machen, wo ein geschlossenes system sicherer wäre, meine ich zumindest!


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ aaron
    klar kann man mit nem günstigem notebook surfen und office, nen mac book ist kein prestige objekt, vergleich mal win mit os, nen mac book kannst du voll müllen bis oben hin es rennt wie am ersten tag mach das gleiche mitm win notebook es fängt an langsam zu werden und ich denke das werden die meisten hier bestätigen können, oder einige zumindest.


    • Auch nciht ganz korrelt. da auch ein mac book voll gemüllt langsam wird. das bestätigen auch die sogenannten genius (Mitarbeiter) in apple-stores. Natürlich nur inoffiziell. Mann, ihr seid wirklcih wie im Kindergarten. Jeder ignoriert Fakten und sagt dann populistisch "Aber das ...... ist da besser als das ......"

      Jeder Profi wird bestätigen (ich zähle mich dazu) dass alle Systeme genau so ihre Macken haben und unter bestimmten Umständen nicht mehr so flüssig laufen. Das trifft nachweislich auf iOS wie ANdroid, Max OS wie Windows und sogar Linux zu.


  • Sue H
    • Blogger
    12.07.2014 Link zum Kommentar

    Für mich ist ein iPhone kein Prestigeobjekt, ich hab mal gezählt (hobbylos wahrscheinlich), aber 25% haben ein iPhone (teilweise 5s) und 25% hat ein Samsung Galaxy, 22% ein HTC, 11% Sony Xperia und den Rest weiß ich nicht bzw. keine größere Gruppe mehr.


  • Wer ein Handy als sein "Prestigeobjekt" sieht ist schon arm dran.


    • Stimme vollkommen zu. Wenn dann jemand schon so etwas nötig hat, um sich selber besser zu machen als er ist, dann vor allem, da ein sogenanntes Status-Objekt früher für Menschen dazu diente zu zeigne was sie sich leisten können. Heute ist es doch kein Problem mehr sihc ein iPhone zuzulegen. Gibt es günstig mit Vertrag. Daher verstehe ihc nicht was daran Prestige (STatus) sein soll.


      • trifft aber nicht nur auf iphones zu,mir ist aufgefallen das die jüngeren generationen besonders stolz auf ihre samschund dinger sind,warum auch immer,diese teile gibts ja nun an jeder ecke und sind keine unikate


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ aaron,
    es ging mir nicht um die preisliche differenz, sondern darum das ich den fingersensor nicht wirklich brauche, auch wenn er in den kommenden modellen standart wird, ich hätte das 5s in der 64 gig version für einen lächerlichen euro im monat mehr nehmen können also anstatt 49 euro nur 50 euronen, aber ich mag weder eplus den müll oder auch base, da hätte mich auch die 2 gig datenflat nicht reizen können. ich entschied mich für t mobile, über sparhandy.de habe ich das gerät also das 5c(32gig) für einen euro bekommen, dazu gratis das ipad mini mit retina display 16gig wifi only, version. so die ersten 6 monate für 39 euro danach die restlichen 18 für 49 also genausoviel, wie ich für den tarif bezahlt habe den ich paralel dazu noch am laufen hatte mit nur einem gerät dem s3.
    ich dachte mir meine kleine tochter 2,5 jahre alt kann mitm note2 umgehen weiß wie sie auf youtube kommt etc etc , und ich denke sie sollte beide systeme kennen lernen.
    ich wuste das das 5c mit nem deutlich besseren akku daher kam und nicht die probs hatte wie des 5s blue oder auch green screen. und da ich es testen konnte und sah das auch anspruchvolle apps laufen siehe asphalt 8 etc ohne microruckler etc etc entschied ich mich für die beiden geräte, besser 2 als eines oder ?? und wers nicht glaubt, das 5c hat herrvoragende sende und empfangseigenschaften, und liegt besser in der hand als das 5s, und dies ist in vielen tests bestätigt worden. bei vielen sind die wirklich wichtigen dinge völlig in den hintergrund getreten, früher war es wichtig wie lange hält der akku, wie gut sind sende und empfangseigenschaften, heute zählen nur hauptsache großes display power specs die eh niemals der normale user nutzen kann, ich habe vergleichsweise in gebieten getestet d1 karte im s3 und im 5c das s3 hat nen beschissenen empfang nicht aber das 5c. letztendlich muß jeder selber wissen was er will. ich bin weder apple noch android fanboy sondern nur jemand der sein gerät gefunden hat und zufrieden ist.


    PS: schade das man das ios nicht auf htc geräten zum laufen bringen kann, diese sind wertig verarbeitet und liegen ebenfalls toll in der hand!!


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ stehpan
    keine sorge größere geräte kommen, aber man muß auch immer den platz haben um diese riesenklopper mit zu nehmen in die meisten innentaschen dürften die schon gar nicht mehr reinpassen, so toll auch große displays sind, die akkus sind immer das problem, denn jedes einzelne pixel muß befeuert werden, und was wenn man keine größeren akkus produziert bekommt? dann muß es die software richten,.


  •   32
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Ich halte das iPhone unabhängig von Größe und Material für das bessere Phone.
    Warum ?
    Wegen dem auf einen Seite Patchwork-OS und auf der anderen Seite das wesentlich besser abgestimmte OS.

    Hardware kann jeder. Sie anständig mit der Software verbinden nicht.


  • Pulsmesser kann fast jedes Smartphone mit Kamera und Blitz gibt zig apps. ich bleib bei HTC (m8) da hab ich alles perfekt.


  • Naja Apple könnte ja ganz nett sein aber so lange die noch ihre minigeräte habe no way!
    wenn sie es mit der Größe mal zu der des S5 schaffen darf ein iphone vielleicht mal zu Besuch kommen


    • Das nervt doch total wenn das Handy so riesig ist! Ich habe nicht ihne Grund die mini Version.


      • Das hat wie alles Vor- wie auch Nachteile. Oft muss man sagen das die Technikwelt sich weiter gedreht hat, viele Nutzer aber eben sich im Kopf nicht weiter entwickelt haben (Entschuldige bitte meine Ausdrucksweise). Handlich, gut und schön - aber für die meisten sind die Schwerpunkte Schreiben, im Netz surfen, Fotos, Videos, Kamera, Lesen... darüber hinaus kann man ein physisch größeres Gerät natürlich auch mit mehr Technik bestücken, Sensoren & größere Akkus z.B. Ich kann Dir sagen - ich habe keine großen Hände und bediene mein S5 mit einer Hand und das geht wunderbar. Selbst wenn ich Probleme hätte - das S5 hat einen sogenannten 1 Handmodus, man zieht sich das Display einfach auf seine Wunschgröße und dann hast Du als nutzbaren Displaybereich etwa die Größe von den Minis aber anständige Hardware vom großen S5 :-)


      • Ja den Einhandmodus hab ich bei nem Spetzl gesehen. gar nicht blöd. Aber andererseits zeigen sie indirekt damit dass ihr Telefon zu groß ist ;-)


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ christph v.
    recht hast du vor allem der witz is ja apple bietet wenigstens alle 3 varianten an bei den providern bei welchem hat auch nur einer von euch das s5 mit 32 gig gesehen?? und ich meine nicht amazon etc

    Seba


  •   43
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Ich sehe nicht, wo das Galaxy S5 technisch überlegen sein soll. Das iPhone hat das bessere Display, eine vergleichbar gute bis bessere Kamera und den moderneren Prozessor. Dazu die wesentlich bessere Lösung beim Fingerprintscanner.

    Mehr GHz, RAM oder Megapixel bedeuten gerade nicht bessere Hardware!


    • Entweder du machst einen Crash Kurs in embedded Technologie oder du gibst nicht mehr so unqualifiziertes Geschwätz von dir. Keine deiner Aussagen stimmen (bis auf den Fingerprint sensor).


      •   43
        Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

        Bist Du etwa der Kursleiter? Nee, wirklich, nee...


    • Auf dem Datenblatt ist Samsung besser, was Apple ja bekanntlich durch bessere Software gut kompensiert!


    • Ich geb dir recht Samsung ist scheiße (Sorry) einmal und nie wieder aber das eierphone ist noch schlimmer, hast wohl noch nie ein Nexus, Motorola, Lg oder htc gehabt. Kopf dein eierphone in die Tonne


      •   43
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Sorry, die Tonne ist schon voll mit deinen Kommentaren...


      • Da kann ich dir nur recht geben!! Bei mir kommt vorerst kein iPhone und erst recht kein Samsung mehr ins Haus. Hab mir erst mal einen anderen Hersteller( Xiaomi) bestellt. Um zu sehen was diese Geräte können und wie die allgemein sind.


    • Bessere Kamera beim iPhone??? Ich bitte euch... Klar Megapixel sind nicht alles aber allein die Tatsache das beim aktuellen iPhone 8MP verbaut sind (Galaxy S2, Anno 2011) - zeigt insgesamt wie sehr Apple hinterher humpelt. Die Preise die aufgerufen werden von denen sind eine Frechheit in anbetracht das die Technik im inneren so extrem veraltet ist.


      • Du hast doch sowas von Null Plan. Besonders widersprichst du dir selber. Erst sagst du, dass Megapixel nicht alles sind, aber hängst dann die gesamte Qualität an der Megapixel-Zahl auf. Dümmer geht es doch kaum. Das iPhone 5S ist der Kamera des Galaxy S2 um Lichtjahre voraus und ist auch besser als die des Galaxy S5. Genauso ist der Prozessor weitaus fortschrittlicher. Ein kleines Basiswissen sollte man schon haben, wenn man mit diskutieren will. Denn das ist wohl das Einzige hier, was extrem veraltet ist.


      •   23
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        http://www.connect.de/ratgeber/handykameras-darauf-kommt-s-an-811004.html

        Sorry das ich auf fast alle deiner Kommentare antworte, aber soviel Unwissen tut schon weh...
        Die Anzahl der Megapixel ist vielleicht auf Level von 2011, jedoch hat Apple den Blitz und die PixelGRÖßE! verändert, wodurch deutlich bessere Fotos rauskommen. Wer sich durch die Pixelanzahl blenden lässt, ist selbst Schuld... Die Größe des Sensors ist entscheidend...


    • seit wann gibts ein Eierphone mit besseren Display, das is mir auch ganz neu.


  • Dieser Artikel lässt sich auf dem Note 2 nicht per App öffnen, da sie abstürzt. Einen Absturzbericht habe ich an den Entwickler geschickt.


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    @ benjamin
    die hardware is ja net schlecht bei samsung, nur was hast du als user davon wenn samsung schon bei den benchmark tests lügt?? das die geräte erst wenn sie ein testprogramm erkennen zeigen was sie können, sprich mit der power laufen, mit der sie auch beworben werden?? davon hast du null nix nothing, bei android u das is fakt ist praktisch rein garnix optimiert, es werden geräte rausgehauen deren hardware jenseits von gut und böse ist, und wozu?? nur damit der kunde sieht boah ey was für ne power was für specs, das gleiche wird früher oder später auch bei 2k-4k displays gelten der user erkennt den unterschied nicht zweichen 2k oder 4k und warum wird son mist verbaut?? weils kunden anlockt.
    apple ist ein geschlossenes system,die apps werden geprüft bevor sie in den apstore rein kommen nicht wie bei android wo jeder hinz und kunz ne app entwickeln kann, beispiel ne taschenlampen app, hatte mal eine, warum braucht diese berechtigungen was meine kontakte emails angeht etc etc ?? sie sollte nur das fotolicht einschalten oder ???!!!
    bei apple zalt man nicht nur den preis der geräte sondern auch die software die meiner meinung nach eine geradezu perfekte sysmbiose eingeht was das spiel mit der hardware angeht!
    darum laufen die games besser, ich selber hatte nen s3 war ja sooo toll damals als es rauskam, was viele nicht wusten das die normale variante ohne 2gig ram nicht in der lage war in voll HD auf den tv zu streamen, bei dem phone was ich jetzt habe reicht 1 gig aus (5c mit 32gig)

    man könnte aus android soviel mehr machen, aber es ist ein massenprodukt, es kostet nix, aber die hersteller bekommen vorgaben welche apps sie vorinstallieren müssen und die bekommt du ohne root nicht runter!
    das nächste beispiel, ich habe bis jetzt nicht ein antivirenprogramm für mein idevice gefunden und warum weils nen geschlossenes system sicherer ist, bei den android geräten muß eine entsprechende software im hintergrund laufen und alles überwachen was geht, und die kostenlosen versionen taugen eh nix, hier ist das problem wieder das täglich hunderte von neuen viren rauskommen und die müssen erstmal bekannt werden bevor man was dagegen unternehmen kann, so lange nutzt der beste schutz nix! und jedes programm was im hintergrund läuft braucht akkuleistung.

    der vorteil bei android ist halt die spielerei, customrom, oder jeden tag ne andere nutzeroberfläche, wer das braucht bitte schön ich habe vom basteln genug, und möchte nen phone was macht was es soll.
    ich habe lange überlegt ob ich bei android bleibe oder doch mal wechseln soll, meine frau hatte mich schon als apple fanboy abgetan, doch auch sie , die ein note2 nutzt musste zugeben das mein gerät sehr wertig ist trotz plastik und die apps schneller starten als bei ihr und nix ruckelt, und das trotz schlechterer hardware im 5c siehe dualcore 2mal 1,30 1 gig ram gegen 4mal 1,6 mit 2 gig ram !
    bevor die anderen wieder kommen auch apple hatte schon ein paar probs , antennebugs oder auch die gyrosensoren .


    • Android beherrscht in Deutschland die Welt der Handy-Betriebssysteme. Laut Erhebungen des Kantar Worldpanel konnte Android im Mai 2014 um 3 Prozent Marktanteil in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Somit laufen 80,9 Prozent der Smartphones in Deutschland mit Android. Die anderen Betriebssysteme verloren Marktanteile. Apple iOS verlor 1,6 Prozent, Windows 0,3 Prozent und BlackBerry 0,2 Prozent. Mit 12,1 Prozent Markanteil ist iOS der größte Android-Konkurrent. Windows Phone kommt nur auf etwa die Hälfte, 5,9 Prozent.

      Insgesamt liegt Android in Europa mit 73,3 Prozent Marktanteil vorne.


    • Na? Wieder jemand der wegen 100Preisdifferenz ein Plastikiphone gekauft hat, und deshalb jetzt auf Android schimpft, was in keiner Hinsicht schlechter, aber auch in keiner besser ist als Apple?

      Und der Antennen'bug' war ein reiner Konstruktionsfehler, der angesichts des abgerufenen Preises niemals haette passieren koennen, und der auch haette auffallen muessen, bevor das Telefon veroeffentlicht wurde.

      Gelöschter Account


      • ein Konstruktionsfehler bei einer Firma die immer den selben Schrott baut, das schon mehr als Arm...


    • Also ich denke das du mit deinen idevice zufrieden bist, aber ich glaube du hast dich mit Android nie praktisch auseinandergesetzt sondern nur vom Hörensagen redest. ich bin auch kein Samsung Fan, das iPhone ist ein schönes Gerät, aber Apple Os ist zu Apple gebunden und eingeschränkt.


  • Ist bei dem Galaxy S5 der Fingerabdrucksensor nicht im Display über dem Homebutton?


    • Nein nur im Homebutton. Man streicht nur auch über den Display.


      • 2 Komponenten fragen den Fingerabdruck ab. Ist auch der Grund warum es deutlich, deutlich länger gedauert hat bis dieser mal geknackt wurde. Beim iPhone war das ja bereits gut 3 Stunden nach Markteinführung der Fall. Hat natürlich Gründe warum 1. Google gerne für alle Androiden die Samsung Technologie "Knox" portieren möchte... 2. Sowohl unsere wie auch die Amerikanische Regierung auf Samsung Handys setzt. Weil sie im Punkto Sicherheit und starker Verschlüsselung eben dem iPhone um Lichtjahre voraus sind! ;-)


      •   23
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Wo lebst du? Beide wurden mit dem gleichen Verfahren geknackt, wenige TAGE nach dem Release... Der einzige Unterschied ist, das man bei Apple 3 Versuche hat, bei Samsung unendlich.


  •   11
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    Wie sieht es eigentlich mit der Gesamtperformance bei Apps, Games und Co. aus? Reine Hardware Daten sagen ja nicht sonderlich viel aus. Bei meinem Note 3 habe ich bemerkt, das vor allem Games deutlich schlechter laufen als auf dem iPhone 5s.


  • Also ich würde mir das Geld sparen und mir davon ein gescheites Handy kaufen :D


  • "Als Prestigeobjekt taugt es allerdings nicht, was Samsungs größtes Problem darstellt."

    Das stimmt in meinen Augen so nicht. Schon ab dem S3 hatte ich den Eindruck, dass es nicht minder Prestige hatte als ein iPhone. Beim S4 und S5 erlebe ich das nicht anders. Ich erlebe es eher beim iPad und Macbook, dass diese eher als Prestigeobjekte dienen, als vergleichbare Geräte. Gerade auch, weil es einfach sooooo viele iPhones gibt und man sie ständig sieht.

    So zumindest meine Meinung. Objektiv feststellen kann man so etwas natürlich nicht.


    • Ich gebe dir vollkommen recht.. Smartphones als Prestigeobjekte.. Gerade das iPhone sieht man so gut wie dauerhaft. Selbst 5tklaessler laufen damit rum.
      Und 80% derer die sich ein Macbook kaufen, kaufen sich das Ding nur als Prestigeobjekt. Surfen und ein wenig Office geht naemlich auch auf einem Notebook fuer die Haelfte des Geldes.


      • Früher dachte ich auch dass total viele damit rumlaufen. Aber in meiner Klasse hat von 21 Schülern. 1 ein iPhone und der Rest... Viele haben ein Samsung. Wenige etwas anderes. In meiner alten Klasse hatte auch nur eine ein iPhone ( und zwar ein 3GS ) Ich seh selten iPhones. Seltener als HTC oder Sony.


      • Weiß nicht was an meinem Kommentar so schlimm ist.
        Egal.

        Ich seh auch in der Stadt total selten ein iPhone. 5.Klässler sehe ich meist mit irgendeinem Samsung Mini.


    • Das stimmt, mittlerweile wird man sogar schräg angemacht wenn man ein iPhone hat. Hat mit der Zielgruppe zu tun und oft stimmt es leider: Menschen ohne technisches Verständnis. Oft Frauen und möchtegern Chefs die den Knall noch immer nicht gehört haben. Aber gut, nur Image eben. Apple sollte seit langen einfach mal wieder wirklich innovative Dinge bringen, die tun sich aktuell keinen Gefallen mit Hardware 3 Jahre hinter Samsung und iOS nach und nach alle Features abgucken und als Eigenentwicklung vermarkten... naja... Apple halt. Und die User lassen sich da weiter veralbern und glauben das... wo wir beim erschreckend hohen Wahrheitsgehalt der Vorurteile währen... :-)


      •   23
        Gelöschter Account 13.07.2014 Link zum Kommentar

        Und Android hat natürlich NIE NIEMALS irgendwelche Features geklaut? Mittlerweile reichen Gerüchte über eine iWatch aus und jeder Hans und Franz wirft eine auf den Markt ohne sich über den Sinn dahinter Gedanken zu machen.
        Wenn man es genau nimmt, war Apple noch nie wirklich innovativ, alles gab es bereit, was sie dann jedoch deutlich besser durchdacht und ausgereift auf den Markt gebracht haben. Das ist Apples Stärke, letztes Jahr war es Fingerprint (Vergleich mit den kläglichen Versuchen von Samsung und HTC) und 64Bit (Samsung 1 Tag später, ist kacke, machen wir aber auch) die Apple durchgesetzt hat.

        Ich verstehe nicht wieso alle sich über das klauen so aufregen? Das bessere setzt sich durch, ist in der Natur so, wieso nicht auch in der Technik? Jeder klaut überall, aber zum Vorteil des Kunden!


      • Dass die Hardware 3 Jahre Rückstand auf Samsung hat ist auch schwer übertrieben. Der A6 und der A7 waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die jeweils schnellsten Smartphone-Prozessoren auf dem Markt.


  • Eine gute, kompakte Gegenüberstellung finde ich.

    Schaun wir mal, was die Erbsenzähler jetzt wieder so alles vermissen ;)


  •   26
    Gelöschter Account 12.07.2014 Link zum Kommentar

    samsung naja was soll man sagen, schon komisch das nur die 16 gig variante bei den providern angeboten wird, habe mir mal die mühe gemacht und nach dem preis der 32 gig variante gegoogelt, und da schau her bei notebook.de oder wie der laden heist uvp 999 euro schon hammer preis !! und da sag mal einer apple wäre teuer!
    und wartet mal ab bis die probs bei samsung auftauchen was die usb buchse angeht! ausgeleiert oder kontakte sind kalt läd nicht mehr richtig, wird am pc nicht mehr erkannt!dann sagt der service user ist schuld wasserschaden oder gerät zu oft runtergefallen!!

    für mich kommt der korea müll nicht mehr ins haus, lieber nen geschlossenes system als android die viren und maleware schleuder!!!

    da ich selber jahrelang android geräte hatte, vermisse ich nix , absolut rein garnix was die geräte doch angeblich alles mehr können etc, wer basteln will is bei android gut aufgehoben, wer nen system will das läuft und macht was es soll sollte zum apfel greifen!

    zum thema cam, es ist egal wieviele pixel ich habe, fakt ist das sich 16megapixel auf einen kleinen sensor quetschen müssen, das allein führt zu einem größeren rauschverhalten.