Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 7 mal geteilt 23 Kommentare

Vinyl-Skins von dbrand für das Sony Xperia Z2 ausprobiert

dbrand ist ein kanadischer Anbieter von Vinyl-Skins für verschiedene Geräte wie Smartphones oder Tablets. Aber auch Spielekonsolen, Controller und Wearables sind im Angebot. Seit Kurzem gibt es auch Klebefolien für diverse Xperia-Geräte von Sony. Uns wurden freundlicherweise ein paar Vinyl-Skins für das Xperia Z2 von dbrand zur Verfügung gestellt, die wir heute ausprobiert haben.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
278 Teilnehmer
dbrand skins xperia z2 teaser
© AndroidPIT

Bereits im März haben wir verschiedene Skins für diverse Modelle von dbrand getestet (zum Artikel), heute widmen wir uns aber voll und ganz dem Xperia Z2 von Sony. Wir haben drei verschiedene Skins ausprobiert:

  • Black Titanium
  • Titanium
  • Black Carbon Fiber

Wenn man ein komplettes Paket bestellt, besteht ein Set aus einer Rückseite, einer Front, Folien für die Seite und eine Displayschutzfolie.

dbrand skins xperia z2 teile
Ein vollständiges Set Folien für das Xperia Z2. / © AndroidPIT

Anbringung

Das Aufkleben der Vinyl-Skins ist einfach und wenn man mal einen Fehler gemacht haben sollte, kann man die Folie einfach abziehen und von vorne beginnen - vorausgesetzt, man hat sie noch nicht fest angedrückt. Auf YouTube gibt es zwei Videoanleitungen:


Link zum Video

Rückseite und Front sind schnell angebracht, für die Seiten braucht man jedoch ein wenig Fingerspitzengefühl. Das weiß auch dbrand und legt praktischerweise deshalb die Seitenteile gleich doppelt dabei, falls mal etwas schief läuft und man neu anfangen muss.

dbrand skins xperia z2 titanium ankleben
Anbringung der Rückseite. / © AndroidPIT
dbrand skins xperia z2 titanium ankleben front
Die Front wird festgeklebt. / © AndroidPIT
dbrand skins xperia z2 titanium ankleben seite
Für die Seiten braucht man eine ruhige Hand und etwas Geduld. / © AndroidPIT

Aussehen

Die Vinyl-Skins sind passgenau und je nachdem, für welchen Look man sich entschieden hat, verleihen sie dem Xperia Z2 ein unterschiedliches Aussehen und auch eine andere Haptik. Unser Favorit ist Carbon Fiber, jedoch würden wir davon abraten, auch die Seiten des Xperia Z2 zu bekleben, da sonst die Illusion schneller verfliegt.

dbrand skins xperia z2 carbon camera
Alle Folien passen perfekt. / © AndroidPIT
dbrand skins xperia z2 carbon
Die Rückseite in Carbon-Fiber-Optik. / © AndroidPIT
dbrand skins xperia z2 carbon seite
Nahaufnahme der Seite im Carbon-Fiber-Look. / © AndroidPIT

Entfernen

Möchte man wieder zurück zum ursprünglichen Zustand, muss man die Klebefolie einfach nur entfernen und das Telefon sieht wieder aus wie vorher. Rückstände bleiben nicht über, die Folien lassen sich aber dann nicht noch mal verwenden.

dbrand skins xperia z2 carbon front
... Und hier die Front. / © AndroidPIT

Fazit

Auch beim Xperia Z2 liefert dbrand die gewohnt hohe Qualität ab. Die Folien passen genau, sehen super aus und sind leicht anzubringen. Ein komplettes Set Vinyl-Skins (ohne Displayschutzfolie) kostet 24 Kanadische Dollar, also umgerechnet etwas mehr als 16 Euro. Hinzu kommen noch 3 Dollar Versandkosten. Für die gebotene Qualität ist das nicht zu viel verlangt.

dbrand skins xperia z2 black titanium
Black Titanium. / © AndroidPIT

dbrand verschickt alle Produkte per Brief und die Lieferzeit beträgt ungefähr 5 Werktage.

Zum Shop: dbrand

7 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Konrad 12.07.2014

    Niemals würde ich mir so eine Folie an mein Handy pappen. Umso mehr bei einem so schicken Gerät wie dem Z2. Auf der Rückseite mags noch gehen, aber gerade an der Vorderseite würde mich die Folie sehr nerven.

    Soll nicht heißen, dass es anderen nicht gefallen darf. Aber für mich persönlich sind diese Folien absoluter Nonsens.

  • El Patrón 12.07.2014

    Die Blödmänner sollen mal Skins für das LG G2 bringen! -.-

  •   16
    Lars 12.07.2014

    Sehe ich ebenso. Die hochgelobten Materialien werden zugeklebt, die Ränder werden kantig und uneben durch die Folie und deren Ausschnitte für Kartenslots usw. und an den Stoßkanten sammelt sich Staub und Dreck. Und wie du sagst, auf der Vorderseite würde es mich unheimlich nerven.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Auf der Rückseite sieht das cool aus aber den Rest würde ich lassen


  • achja wie schön waren doch die Zeiten als man bei nem Handy noch einfach Front und back Cover getauscht hat!
    da sollte mal nen Smartphone Hersteller dran arbeiten das wäre in meinen Augen in dem Segment ne Innovation


  • Gegen Stürze helfen die dbrand Folien leider gar nicht. Seit ich mein N5 geschrottet habe, habe ich auf der Rückseite die Titanium Folie und dann eine transparente Schutzhülle drumherum. Jetzt sieht das N5 sehr cool aus. Aber die Qualität der Folien ist ansonsten einwandfrei.


  • Gibt es auch gut Skins fürs Huawei P6? Hatte schon mal eins von Ebay aber das war ca. 20% zu groß und keine gute Qualität.

    Anfangs fand ich es orginal sehr schön aber inzwischen etwas langweilig. Ein bisschen Abwechslung muss sein, das Hintergrundbild wechselt man doch auch gelegentlich.


    •   56

      Von dbrand leider nicht, aber ich weiß, dass es von anderen Herstellern Skins gibt, jedoch habe ich die selbst noch nie ausprobiert.


  • Von Schutzhülen bin ich kein Fan, aber ich kann auch auf meine Gerätschaften umgehen. Auf jeden Fall gab es bei mir in bummelig 15 Mobiltelefonjahren keinen Defekt, den eine Schutzhüle hätte verhindern können...
    Was das Aussehen betrifft, so gibt es schon ein paar hübsche "Skins" . Man sollte auch im Blick haben, daß die Gerätehersteller typischerweise ja einfarbige, musterlose Modele auf den Markt bringen. Aber "nur" des Aussehens wegen würde ich meinem Mob.-Tel. kein Gummi überziehen.
    Aber für meinem Z Ultra könnte ich mir die hier erwähnten Seitenteile vorstellen, sofern diese rutschfest (die glatten Seiten am ZU stören mich sehr) und denn überhaupt verfügar wären.


  • Also auf die Rückseite würd ich mir die kleben. Auf Vorderseite jedoch nicht.


  • Zu den Schutzfolien am Z.
    Das Z hat schon von Kauf an Schutzfolien vorne und hinten dran. Der Sony Schriftzug an der Front ist übrigens auch darauf angebracht.


    • Diese Folie dient aber nur dafür, damit das Glas bei einem Sprung nicht splittert. Die Folie ist relativ weich und somit sehr anfällig für Macken, was bei normalem Glas oder Gorillaglas nicht so schnell passiert. Deswegen habe ich da noch eine Folie drüber getan.


  •   25

    Schutzhüllen, Cases, etc. kann ich ja auch nachvollziehen, nutze ich selber. Schnell, in den meisten Fällen, abnehmbar, nützlich, manchmal auch richtig schick. Stellen aber halt eher ein nettes Tool dar.
    (Schutz-/Design-)Folien würde aber auch ich mir nicht drauf kleben. Eine Display Schutzfolie vielleicht, aber nicht so bedruckte für das Gehäuse. Finde ich eher unschön, ist aber auf jeden Fall eine Geschmackssache. :)


  • Die Carbonfolie von dbrand hab ich seit über einem Jahr hinten an meinem N4, sieht noch aus wie am ersten Tag. Die bestinvestierten 10 Euro meines Lebens, selten so super Qualität gesehen.


    •   20

      Würde mir nie ein Handy kaufen wenn mir nicht die original Materialien gefallen.
      Also käme mir von Haus auf keine folie oder Schutzhülle drauf oder dran.
      Finde das ist rausgeschmissenes Geld.


      • Schutzhüllen bringen schon was.


      • Aussehen kann man anpassen, Hardware nicht. Und nur weil man Folien drauf klebt, heißt es nicht, dass einem das Phone nicht gefällt. Ich habe jetzt z.B. auch nach einem 3/4 Jahr Front und Rückseite meines N5 mit einer orangen dBrand Folie beklebt, weil ich mich am Weiß satt gesehen habe und es sieht einfach nur hammer aus. Wenn es mir in ein paar Monaten nicht mehr gefällt kommt die Folie einfach wieder runter.


      • Schonmal ein Nexus 4 in der Hand gehabt? Ohne Folie total rutschig und mega anfällig für Fettfinger...da ist es fast ein Muss. Außerdem schützt die Folie vor hässlichen Kratzern die zwangsläufig kommen wenn man das Teil auf den Tisch legt.


      • Nexus 4 ohne Hülle oder so einer Folie geht wirklich schlecht bis gar nicht.


  • Niemals würde ich mir so eine Folie an mein Handy pappen. Umso mehr bei einem so schicken Gerät wie dem Z2. Auf der Rückseite mags noch gehen, aber gerade an der Vorderseite würde mich die Folie sehr nerven.

    Soll nicht heißen, dass es anderen nicht gefallen darf. Aber für mich persönlich sind diese Folien absoluter Nonsens.


    •   16

      Sehe ich ebenso. Die hochgelobten Materialien werden zugeklebt, die Ränder werden kantig und uneben durch die Folie und deren Ausschnitte für Kartenslots usw. und an den Stoßkanten sammelt sich Staub und Dreck. Und wie du sagst, auf der Vorderseite würde es mich unheimlich nerven.


  • Sieht gut aus

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!