Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 52 Kommentare

Nokia Here: Die Google-Maps-Konkurrenz jetzt kostenlos für Galaxy-Geräte

Vor Kurzem berichteten wir über Nokia Here, den Kartendienst, der Google Maps Konkurrenz macht. Nun ist er in die offene Beta-Phase eingetreten und für Galaxy-Besitzer frei zugänglich.

nokie here samsung
Nokia Here ist fast hier. / © Samsung, ANDROIDPIT

Here ist ein spannender Kartendienst, der uns bereits in dem unvollständigen Zustand, in dem er kürzlich durchgesickert war, beeindruckt hat. Wir haben ihn an folgender Stelle für Euch dargestellt:

Alles, was wir bisher als Demomaterial vorzuweisen hatten, war natürlich inoffiziell. Wie angekündigt, macht Here seinen offiziellen Anfang exklusiv auf Samsung-Smartphones. Nun ist es so weit, Nokia hat die App in Samsungs App-Store GALAXY Apps geladen, wo sie ab sofort kostenlos heruntergeladen und getestet werden kann. Die Betonung liegt wohlgemerkt auf “getestet”, denn wir sprechen hier wie gesagt von einer Beta-Version. Wenn diese jedoch so flüssig läuft wie die Version, die wir bisher vorliegen hatten, sollte sie Euch bereits jetzt Spaß machen beziehungsweise weiterhelfen. Die App ist mit allen Galaxys ab Android 4.1 Jelly Bean kompatibel, die über mindestens 1 GB Arbeitsspeicher verfügen.

Nun hoffen wir natürlich, dass die Beta-Phase nicht allzu lange dauert und wir den Countdown bis zum Erscheinen der App für alle Android-Geräte starten können.

Quelle: Nokia

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe Here auf meinem S4 Active und auf dem S3 mini installiert. Ging auch zunächst, wenn man von einer teilweise schlechten Routenführung absieht. Dann waren auf beiden Geräten die Sprachdateien weg und ließen sich auch nicht mehr laden. Deinstalliert.

    • Propleme mit der Sprachdatei, zuletzt drei mal verschwunden, neu geladen, heute nicht mehr möglich.
      Jetzt Neuinstallation komplett, mal sehen..
      Bin schon mit dem alten Nokia Maps Dschungelpfade in Asien gefahren, genial !!!
      Hoffentlich läuft Here irgendwann genauso stabil.

  • Suo 20.10.2014 Link zum Kommentar

    Ich habe dieser in mein Samsung S4 installiert aber kann leider die Navigation nicht testen weil die GPS Signale irgendwie nicht gefunden werden können! Zu vergleich fand OsmAnd+ ziemlich schnell meiner position und konnte sofort los navigieren. Ich konnte auch kein Navigatipnsstimmen im HERE runterladen. Somit ist dieser Testversuch erst gescheitert!

  •   13

    Läuft genial auf meinem Moto G 2013, gibt es Blitzer Datenbanken oder so?

  • Habe es auch heute im Offline Modus getestet. Funktioniert einwandfrei. Bin sehr zufrieden.

  • Also habe es heute im Offlinemodus getestet und muss sagen es funktioniert echt gut. Gut wo es mich langgeschickt hatte, würde ich sonst eigentlich nicht ganz so fahren, aber das nutzt man ja eigentlich eh nur wenn man nicht weiß wo es ist. Jedenfalls bin ich ans Ziel gekommen ohne irgendwelche Feldwege fahren zu müssen^^
    Für umsonst jedenfalls echt gut.

  • Heute auf meiner Arbeitsstrecke getestet - gefällt mir sehr gut.
    Leider zieht HERE ca. 5-mal so viel Daten (25 MB) im Vergleich zu Google Maps aufgrund Live-Traffic (5 MB). Bleibt das so, leider nix für meinen mageren 500MB Tarif...
    (Kartenausschnitt jeweils vorab im WLAN geladen.)

    • Ja, der massive Datenhunger von Here ist mir heute Morgen auf meinem Arbeitsweg auch aufgefallen (trotz zuvor per WLAN downgeloadeter Karte)... Da sollte Nokia noch um einiges nachbessern. Normalerweise fahre ich mit Waze, welches unterwegs auch ständig online ist, aber kaum was vom Datenguthaben verbraucht...

  • im offline Modus bekomme ich dir Stimme nicht ans Laufen, obwohl gestern Abend runtergeladen und installiert. öffentliche Verkehrsmittel werden ziemlich gut und richtig angegeben

  • Ah, darauf habe ich gewartet! Gleich installiert und es läuft wunderbar!

  • Ich habe es auf meinem Note3 (problemlos) installiert und bin bis jetzt positiv überrascht. Werde das am Freitag auf der Fahrt nach Holland offline testen. Was ich noch nicht gefunden habe: Durch Tippen auf einen Ort auf der Karte das Ziel bestimmen...

    • Auf die Karte tippen und halten, dann siehst Du unten die entsprechende Adresse und kannst rechts davon auf den Pfeil tippen, um die Navigation zu starten. Funzt bei mir jedenfalls...

  • Mit Google Maps wurde ich bis heute nie richtig warm... Here könnte aber echt was werden. Klar ist momentan noch Luft nach oben, aber das wird schon ☺

  •   50

    Ich habe es jetzt auch mal ausprobiert:

    Erstens ist es ungenau und zweitens ist die Stimme ja noch leiser als bei Google Maps. Da lobe ich mir doch Sygic (falls ich Offline Karten im Ausland benötige), da ist die Sprache wenigstens klar und deutlich.

    Ich bleibe erstmal bei Google Maps, vielleicht bekommt es von mir eine zweite Chance wenn ich das neue Moto G mit den zwei Front Lautsprechern habe.

    Also für mich momentan keine Konkurrenz zu Google Maps.

  • Seit heute auf dem M8 angetestet, Querformat geht nicht und App lässt sich nicht beenden, Offline - Karten auf Ext SD ist natürlich der Hammer... Bestimmte Poi's lassen sich über die Suche finden...

  • Wie kann ich denn POI's suchen.. z. B. ein Schwimmbad oder einen Arzt. Bei Google Maps gebe ich nur den Namen ein, zack gefunden.. Bei Here geht das nicht?

  • 9 GB für die Europakarte!!! Eine Deutschlandkarte gibt es nicht.

  • Läuft auf meinem Moto G Erste Edition auch

Zeige alle Kommentare
21 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!