Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 Min Lesezeit 5 mal geteilt 20 Kommentare

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Gut und günstig oder teuer und edel?

Google vs. Apple, mit dem neuen Nexus 5X und dem Apple iPhone 6s geht der Kampf der Titanen in die nächste Runde. Kann das jüngst im Handel erhältliche iPhone 6s, den Vergleich mit dem neuen kleinem Nexus 5X standhalten? Wir wagen einen Datenvergleich zwischen dem Nexus 5X und dem iPhone 6s. 

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Preis und Verfügbarkeit

Apples iPhone 6s wurde am 9. September 2015 auf der Herbst-Keynote zusammen mit dem iPhone 6s Plus und weiteren Apple-Endgeräten und -Diensten vorgestellt. Erhältlich ist das neue kompakte iPhone 6s seit dem 25. September 2015. Apple typisch sind die Preis des iPhone 6s sehr hoch angesetzt. Die 16-GB-Variante des iPhone 6s kostet stolze 739 Euro und erreicht Ihren Höhepunkt in der 128-GB-Variante mit stolzen 959 Euro.

Günstigstes Angebot: Apple iPhone 6s

Bester Preis

Wesentlich günstiger wird das Nexus 5 des Jahres 2015 ausfallen. Die Vorstellung des kleinen Nexus 5X wird für den 29. September 2015 zusammen mit dem Nexus 6P und Android 6.0 Marshmallow erwartet und die Verfügbarkeit über den Google Play Store soll, wie auch schon im vergangenem Jahr, zwei Wochen später erfolgen. Dabei wird das Nexus 5X in drei Farben und zwei Speichergrößen erhältlich sein. Preislich wird das Nexus 5X mit 400 Euro unter dem iPhone 6s angesiedelt sein.

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Design und Verarbeitung

Das Nexus 5X wird wie auch schon das Nexus 5 aus dem Jahr 2013 von LG produziert werden. Die Südkoreaner werden beim neuen Nexus 5X nicht vom Plastik als Hauptwerkstoff abweichen. Die Rückseite wird in einem matten Plastikfinish daher kommen, wie man es auch schon vom Nexus 5 gewohnt war. Aber dafür wird es Änderungen im Design geben, weil zum einen der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite integriert wird und zum anderen das vom LG G4 bekannte Laser-Autofokus-System das Nexus 5X zieren wird.

AndroidPIT Nexus 5 2015 final w782
Das Nexus 5X ist optisch und von der Verarbeitung keine Augenweide, aber für den Preis absolut in Ordnung. / © ANDROIDPIT

Von der Verarbeitung und der Haptik ist das Nexus 5X sicherlich kein wirklicher Kontrahent für das iPhone 6s. Mit dem Gehäuse aus Aluminium 7000 ist das Smartphone aus Cupertino wesentlich hochwertiger in Anmutung und Verarbeitung, als das Nexus 5X. Aber man darf hier natürlich nicht vergessen, dass das iPhone 6s fast doppelt soviel kostet das neue Nexus 5X von Google. Wer ein Nexus-Smartphone mit Metall-Gehäuse sucht, der muss zum größeren und von Huawei gebautem Nexus 6P greifen. 

An der Front der beiden kompakt Vertreter von Google und Apple gibt es auch signifikante Unterschiede. Apples Fingerabdrucksensor, Touch ID, befindet sich traditionell unterhalb des Displays im physischen Homebutton. Da beim Nexus 5X der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones platziert ist, kann Google, beziehungsweise LG, den Platz unterhalb des Displays für einen weiteren Lautsprecher verwenden. Apples Mono-Lautsprecher sitzt im unteren Gehäuserahmen und strahlt somit nicht direkt zum Nutzer. 

nexus 5x
Die Tasten befinden sich beim Nexus 5X jetzt alle auf der rechten Seite. / © ANDROIDPIT

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Display

Im neuen Nexus 5X wird LG ein 5,2 Zoll P-OLED-Display mit einer einer Full-HD-Auflösung verbauen. Apples iPhone 6s kann in Sachen Display nur mit einem 4,7 Zoll großem Retina-Display mit einer eigenartigen Auflösung von 1.334 x 750 aufwarten. Diese Auflösung ist zwar mehr als HD (1.280 x 720), aber weniger als Full HD (1.920 x 1.080).

AndroidPIT Nexus 5X press render front
Da der Fingerabdrucksensor sich beim Nexus 5X auf der Rückseite befindet, ist Vorne platz für ein weiterer Lautsprecher. / © Android Police

In Sachen Pixeldichte hat das Nexus 5X mit 424 ppi deutlich die Nase vor dem iPhone 6s mit nur 326 ppi. Aber dafür wartet das Display von Apple mit einem drucksensitiven Feature, genannt 3D Touch auf. Was 3D Touch gegenüber einem herkömmlichen Multi-Touchdisplay bringt, haben wir Euch schon in einem separaten Artikel inklusive Video gezeigt: 

Zum Schutz der jeweiligen Displays gehen die beiden Hersteller unterschiedliche Wege. Laut den letzten Informationen wird das Nexus 5X das kratzfeste Gorilla Glass 4 von Corning nutzen, während Apple beim neuen iPhone 6s ein Displayglas verwendet, dass durch einen speziellen Ionenaustauschprozess in der Produktion gehärtet wurde.

apple iphone 6s plus 3d touch 1
Apple ist der erste Hersteller, der ein drucksensitives Display serienmässig in einem Smartphone verbaut. / © ANDROIDPIT

In Sachen Auflösung und Pixeldichte ist das Nexus 5X dem Display des iPhone 6s überlegen, aber Apple kann die geringere Auflösung durch das zukunftsweisendes Feature 3D Touch ausgleichen. 

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Software

In Sachen Software vertrauen beide Hersteller auf ein Betriebssystem aus dem eigenem Hause. Google auf Android und Apple auf iOS 9. Apple hat aber mit iOS 9 den Vorteil, dass man das Betriebssystem stark auf einen kleinen Pool von Hardware-Komponenten optimieren kann. Bei Google sieht es anders aus, denn das Betriebssystem wird auch an zahlreiche andere Smartphone-Hersteller ausgeliefert, die wiederum unterschiedliche Hardware-Konfigurationen für die Smartphones nutzen. Wie sich die beiden Betriebssysteme unterscheiden, könnt Ihr in unserem Vergleich nachlesen: 

Nexus 5X vs. iPhone 6s: technische Daten und Leistung

Unter der Haube des Nexus 5X steckt ein Snapdragon-808-Prozessor mit sechs Kernen, den wir schon aus dem LG G4 kennen. Vorteil dieses Prozessors ist, dass er nicht, wie das achtkernige Schwestermodell Snapdragon 810, mit Hitzeproblemen zu kämpfen hat. Ob LG dem Nexus 5X beim RAM nun magere 2 GB oder doch 3GB spendiert ist aktuell noch unklar. Würde das Nexus 5X mit 3 GB RAM ausgeliefert, dann kann man mindestens die Leistung eines LG G4 erwarten.

LG G4 Benchmark
Das LG G4 wird als Basis für das Nexus 5X dienen, deshalb haben wir das G4 als Referenz für die Leistungsmessung für das Nexus 5X genommen. / © ANDROIDPIT

Dem iPhone 6s hat Apple einen neuen Prozessor spendiert. Der neue A9-Prozessor ist ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,84 GHz und 2 GB RAM. Den Nachteil in Sachen Prozessorkernen kann Apple durch die das optimal angepasste Betriebssystem ausgleichen. In den Benchmarks AnTuTu und GeekBench 3 liefert das iPhone 6s durchweg sehr gute Werte.

Apple iPhone 6s Benchmark
In den Benchmarks von GeekBench 3 und AnTuTu schlägt das iPhone 6s das Nexus 5X um Längen, dank optimierter Software. / © ANDROIPIT

Leistungsmäßig sollte Apples iPhone 6s, dank der besseren Optimierung auf die interne Hardware, schneller sein als das Nexus 5X. Wir haben für einen Vorabvergleich das iPhone 6s mit dem LG G4 verglichen, das von der Hardware in etwa dem des Nexus 5X entsprechen wird. 

  Google Nexus 5X Apple iPhone 6s
Modell: LG-H791 Keine Angabe
Hersteller: Google Apple
Abmessungen: 147 x 72,6 x 7,9 mm 138,3 x 67,1 x 7,1 mm
Gewicht: 136 g 143 g
Akkukapazität: 2700 mAh 1715 mAh
Display-Größe: 5,2 Zoll 4,7 Zoll
Display-Technologie: LCD LCD
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (424 ppi) 1334 x 750 Pixel (326 ppi)
Kamera vorne: 5 Megapixel 5 Megapixel
Kamera hinten: 12,3 Megapixel 12 Megapixel
Blitz: Dual-LED LED
Android-Version: 6.0 - Marshmallow Keine Angabe
Benutzeroberfläche: Stock Android Keine Angabe
RAM: 2 GB 2 GB
Interner Speicher: 16 GB
32 GB
16 GB
64 GB
128 GB

Wechselspeicher: Nicht vorhanden Keine Angabe
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 808 Apple A9
Anzahl Kerne: 6 2
Max. Taktung: 1,8 GHz 1,84 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Kamera

In Sachen Kameras galten die Foto- und Videoknipsen von Apple schon immer zu den besten, die in Smartphones verbaut wurden. Aber im Testcenter von DxOMark wurden die Vorgängermodelle des aktuellen iPhone 6s, das iPhone 6 und das 6 Plus von der Kamera des LG G4, welches im Nexus 5X verbaut wird, verdrängt. Die Bildqualität und der Laser-Autofokus waren hier ausschlaggebend für die gute Bewertung der Kamera.

AndroidPIT Nexus 5X front white
Die Kamera stammt vom LG G4 inklusive des Laser-Autofokus. Beste Voraussetzung für hervorragende Fotos.   / © Android Police

Da aber Apple beim iPhone 6s einen neuen Sensor verbaut hat, der nun Fotos mit maximal 12 Megapixel schießt könnte die Rangefolge sich in nächster Zeit wieder ändern. 

Über die Frontkamera des Nexus 5X wissen wir noch zuwenig, aber wir gehen aktuell aus dass hier eine 5-Megapixel-Selfiekamera zum Einsatz kommt. Hier zieht das Apple mit der iSight-Kamera mit ebenfalls 5 Megapixel nach und befindet sich auf Augenhöhe mit dem Nexus 5X.

iphone 6s plus test androidpit 5
Apples iPhone-Kameras zählten bis vor kurzem noch zu den besten Kameras Ihrer Art, wurden aber vom LG G4 und Samsung Galaxy S6 verdrängt.  / © ANDROIDPIT

Videoseitig sollten beide 12-Megapixel-Kameras in der Lage sein 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen. Apples iPhone 6s kann darüber hinaus noch Slow-Motion-Videos in Full HD mit 120 fps aufzeichnen, das sind doppelt soviel Bilder wie beim LG G4.  

Technisch sind die Kamerasysteme fast identisch, außer dass das Nexus 5X auf das Laser-Autofokussystem des LG G4 setzt und damit theoretisch schneller arbeitet, als Apples konventionelles Autofokussystem. 

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Akku

Laut den letzten Informationen wird der Akku des LG Nexus 5X mit 2.700 mAh im Vergleich zum Apple iPhone 6s fast 1.000 mAh mehr an Kapazität bieten. Außerdem soll mit Android 6.0 Marshmallow mit „Doze“ eine wesentlich bessere Stromsparoption im Nexus 5X zum Einsatz kommen, so dass wir davon ausgehen, dass das Nexus 5X wesentlich länger durchhält als Apples iPhone 6s.

Nexus 5X vs. iPhone 6s: Vorläufiges Fazit

Das iPhone 6s ist, wenn man mal den Preis komplett außen vorlässt, dem Nexus 5X in Sachen Design, Innovation bei der Display-Technologie überlegen. Die besseren Leistungswerte erzielt Apple dank des optimierten und geschlossenen Betriebssystems.

Insgesamt bietet aber meiner Meinung nach das Nexus 5X, das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis, denn mit einem Preis von sehr wahrscheinlich 400 Euro ist das Nexus 5X nur halb so teuer wie das iPhone 6s, ohne dabei nur halb so gut zu sein wie das iPhone 6s. 

5 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  •   58
    Macdroid 28.09.2015

    Hahaha! Pruuuuuust! (Für die älteren unter uns: ROFL!)

    WAS FÜR EIN SERIÖSER VERGLEICH. EIN MEILENSTEIN GUTEN JOURNALISMUS'....

    Und mal im Ernst: Was interessiert Apple, was Google da für "Nexen" auf den Markt bringt, wenn Apple binnen einer halben Stunde weltweit mehr iPhones verkauft, als Google im ganzen Jahr?

  • DStyl3 28.09.2015

    Ich wage mal einen Blick in die Glaskugel: Bald wird es einen Apple Iphone 6sPlus vs Huawei Nexus 6P Vergleich geben @_@

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 400€? Wo haben die das denn her? Sieht eher nach 480€ aus, und das für die kleinste 16GB version: (darf leider keine Bilder posten, guckt selbst im store nach)
    Schon ne Frechheit was da auf den US$ Preis von 379$ draufgepackt wird, selbst mit Steuern.

  • @DiDaDo
    Nöööö

  •   13

    Wer hat denn diese Specs-Tabelle verbrochen? ^^ Die ist ja total kaputt...

    • Bitte eine Beschwerde bei den Autoren dieser Tabelle einreichen, damit sie sehen, dass jemand mit dem Inhalt der Tabelle unzufrieden ist. 😏

  • Also auch ich muss den anderen Recht geben:
    schreibt doch solche Vergleiche bitte erst, wenn BEIDE Geräte im Handel sind und getestet werden konnten. Ansonsten ist das echt absurd!

    Ihr könnt doch gar nicht wissen, wie die Haptik des 5X sein wird oder es flüssig laufen wird oder wie gut die Kamera sein wird etc
    Das ist echt Quatsch!

    P.S. ist der letzte Satz im Fazit nicht irgendwie komisch? "Ohne nur halb so gut zu sein"?

  • Ich muss an dieser Stelle auch mal ein bisschen Kritik üben. Wie könnt ihr zu diesem Zeitpunkt einen Vergleich mit dem iPhone ziehen?

    Ist das POLED-Display bereits bestätigt? Ist ein IPS nicht viel wahrscheinlicher?

    Wie könnt ihr jetzt schon behaupten, dass die Verarbeitung des Nexus keine "Augenweide" sei?

    Es tut mir leid, aber ein solcher Artikel ist einfach kein guter Journalismus und verärgert mich als Leser.

  •   58

    Hahaha! Pruuuuuust! (Für die älteren unter uns: ROFL!)

    WAS FÜR EIN SERIÖSER VERGLEICH. EIN MEILENSTEIN GUTEN JOURNALISMUS'....

    Und mal im Ernst: Was interessiert Apple, was Google da für "Nexen" auf den Markt bringt, wenn Apple binnen einer halben Stunde weltweit mehr iPhones verkauft, als Google im ganzen Jahr?

    • Da hast du zwar Recht, aber der Artikel dient doch den LESERN und nicht APPLE.
      Solche Vergleiche sind doch für die Kunden gedacht die sich bald ein neues Gerät zulegen wollen und nicht wissen, welches für sie von der Technik und dem Preis- Leistungsverhältnis das eher bessere Gerät ist.
      Dann könntest du diesen Kommentar unter jeden Artikel posten, in denen iPhones mit anderen Geräten verglichen wird.
      Völlig überflüssig dein Kommentar.
      Ausserdem gib es genug Nexusfans, für die dieser Artikel wahrscheinlich sehr "spannend" ist und es kaum erwarten können, bis das neue Gerät vorgestellt wird.

      •   58

        Habe ich irgendwo übersehen, dass die hier genannten Details zum Nexus auf irgendeine Art von Google bestätigt worden sind? Hat der Schreiberling schon solch ein Gerät in der Hand gehabt? Wo kauft er seine Glaskugel?

        Im Ernst, das hier hat mit einem echten Vergleich, seriöser journalistischer Arbeit oder auch nur Informationsauftrag rein gar nichts zu tun. Das ist Klicks sammeln auf niedrigstem Niveau. Einen Text aus vorgefertigten Bausteinen und teils erfundenen Techspecs zusammen zu bauen ist keine echte Leistung...

  • ist das richtig das das nexus in der frontkamera mehr MP hat als hinten oder ist das nur in die falsche Spalte gerutscht ?

  • Ich wage mal einen Blick in die Glaskugel: Bald wird es einen Apple Iphone 6sPlus vs Huawei Nexus 6P Vergleich geben @_@

  •   31

    Wann kommt das "Samsung galaxy s7 vs. iPhone 7" Vergleich?

  • hnb 28.09.2015 Link zum Kommentar

    Vorläufiges Fazit:
    ein sehr "seriöser Vergleich" zwischen einem iPhone 6s das im Laden liegt und einem Phone das vom Anbieter noch nichtmals vorgestellt wurde und von dem ganz sicher noch keine Testgeräte rumschwirren...auch nicht bei AndroidPit.
    Aber was soll's, AndroidPit hat bestimmt ganz besondere Glaskugeln....

  • 1.Stock Android läuft genauso flüssig wie ios. 2.das iPhone 6s soll laut Testberichte sehr schlechte akkuwerte erzielen 3.naturlich der günstige Preis im Vergleich zu Apple für mich also nexus klarer Sieger

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!