Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Unboxing-Video 2 Min Lesezeit 11 Kommentare

Motorola Moto Z3 Play ausgepackt und angefasst

Nun ist es endlich auch in Europa gelandet - die Rede ist vom Motorola Moto Z3 Play, das wir Euch endlich in einem Unboxing-Video vorstellen und zeigen können. Gegenüber dem Vorgänger, dem Moto Z2 Play hat die Lenovo-Tochter sehr viele Teile des Smartphones geändert. Welche das sind, erfahrt Ihr hier in diesem Artikel und natürlich im Video. 

Vor knapp drei Wochen präsentierte Motorola das Moto Z3 Play in Brasilen und unser Kollege Vorort, Bruno, konnte Euch schon mit seinem ersten Hands-on direkt vom Event aus seine Eindrücke zum Smartphone präsentieren. Nun endlich ist das Moto Z3 Play auch in Europa und somit auch in Deutschland angekommen. Der Verkaufsstart soll in den kommenden zwei Wochen beginnen und dann soll das Moto Z3 Play mit 499,- Euro inklusive einer 2.220-mAh-Akku-Mod (Wert von ca. 49 Euro) den Besitzer wechseln. 

Gegenüber dem Vorgänger hat Motorola so Einiges an dem Z3 Play geändert. Es folgt nun dem 18:9-Trend, das FullView-Display wächst auf satte 6,01 Zoll und das Super AMOLED-Panel löst mit Full HD+ auf. Durch das größere Display musste der Fingerabdrucksensor seinen angestammten Platz vorne unterhalb des Displays verlassen. Da auf der Glasrückseite aber noch die Module angedockt werden sollen, gab es nur einen sinnvollen Platz: der rechte seitliche Rahmen. Motorola löst also mit dem Moto Z3 Play Sony als fast einzigen Hersteller ab, der einen Fingerabdrucksensor seitlich verbaut. Einen kleinen Unterschied gibt es aber: Den Power-Button integriert Motorola nicht in den Sensor, sondern verlagert ihn an die linke Seite.

Bei der Kamera wertet der US-Smartphone-Hersteller mit chinesischem Mutterkonzern mit einer zweiten Kamera auf. Die Dual-Kamera des Z3 Play besteht dabei aus einem primären 12-MP-Modul mit f/1.7 und einem sekundären 5-MP-Modul für Unschärfeeffekte. 

Als Software kommt Android 8.1 Oreo zum Einsatz und Motorola hat versprochen, dass es zwei Upgrades, also große Versions-Updates von Android für das Z3 Play geben wird, wenn die Performance nicht unter den Upgrades leidet. Android P ist aber gesichert, für Android Q muss es dann noch geprüft werden. 

In den kommenden Tagen werden wir das Motorola Moto Z3 Play ausführlich testen, Ihr könnt selbstverständlich schon jetzt Fragen zu dem Smartphone in die Kommentare oder ins Forum schreiben.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich denke, der Preis wird relativ schnell purzeln.
    Das war bei dem Z2 Play auch so.
    Ich habe das Anfang des Jahres für 250 Euro erstanden.
    Mit ein bisschen Geduld...


  • Die wollen doch nicht wirklich für dieses Gerät 499 EUR haben? Bei Mittelklasse-Hardware ??? Gleicher Preis wie für eine HighEnd OP6? Oder das Honor 10 kostet sogar nur 399 und hat wesentlich bessere Hardware....


    • Das Honor 10 würde ich mir auf keinen Fall eher zulegen. Das Display kann mit dem Amoled vom Z Play auf keinen Fall mithalten. Dazu kommt "echtes Dual Sim" sowie SD Karten Unterstützung beim Moto.
      Mein Bruder nutzt das "alte" Z Play nun 1,5 Jahre und hatte nie irgendein Problem, alles läuft wie es soll.
      Trotz "nur" SD 626 kein ruckeln oder lange Ladezeiten. Auf Wochenend-Seminaren nimmt er einfach den dünneren der Akku Mods als Rückseite und hat kein Problem, dass ihm der Strom fehlt wenn er das Smartphone braucht. Wie es aussieht wartet er nur noch etwas ab bis die ersten "Super-Angebote" für um die 350€ kommen und wechselt dann auf das Z3 Play. Der SD 636 bringt immerhin Kyro 260 Kerne mit und legt gegenüber dem 626 nochmal ordentlich zu(Geekbench Single Core plus ca 50%),also näher am SD660 als am SD630. Beim Honor 10 hört und liest man dagegen mehr über ruckeln oder Performance Probleme.


      • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        das Z3 Play hat Dual-Sim UND SD-Slot, also drei Slots? Seit wann das?


      • Stimmt, ist wohl doch nur ein Hybrid Slot, habe mich da wohl zu sehr vom G6 und G6 Plus leiten lassen.
        Das ZPlay von meinem Bruder war noch als echtes Dual Sim im Moto Maker bestellbar.


  • "... Motorola hat versprochen, dass es zwei Upgrades ... geben wird, wenn die Performance nicht unter den Upgrades leidet."

    Ähnliche Formulierungen gibt es aktuell ja auch von anderen Herstellern. Damit kann man anscheinend gut Werbung machen und später schön abwiegeln, wenn es doch nur ein Upgrade gibt.

    Motorola wirbt doch gerne mit einem nahezu unveränderten Android, sollen sie doch einfach wie Nokia auf "androidone" setzen und damit ihren alten ruf den Motorola vor der Lenovo Übernahme hatte wiederherstellen.


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      AndroidOne ist auch kein Garant für schnelle Updates... siehe HTC. Trotz AndroidOne beim U11 Life kriegt das Ding kaum bis keine Updates und Patches


      • Alex vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        So ein Unsinn, die Monatlichen Sicherheitspatches kommen immer außer im Februar da gabs probleme. Sie kommen zwar meist erst einen Monat nachdem Google Sie veröffentlich hat aber sie kommen immer. HTC hat hier lediglich verzögerungen die nicht notwendig sind (siehe dass das Japanische u11 life android one die patches immer ca zwei wochen früher erhält) ebenfalls massiv verzögert sind android versions updates bisher. 8.1 kam erst anfang Juni also mit 6 Monaten verzögerung. Kaum ein Update ist echt genau das gegenteil der realität, bisher hat das Gerät seit Marktstart im November 2017 insgesamt 9 Updates erhalten in 9 Monaten, was willst du denn noch mehr bitte?

        Aktuell sieht es doch so aus: Android 8.1 Sicherheitspatch 01.Juni.2018. Aktueller geht es nicht.


    • Mhhh ob man nicht rechtlich ein fast 2x Jahre altes Device an den Verkäufer geben kann, weil es eben nicht den zuvor versprochen Updatesupport bekommen hat?

      Dann würden vielleicht die Händler beim nächsten Mal den schlechten Updatesupport abstrafen 😡


  • ja wenn die Updates Versprochen sind , dann ....
    Versprochen wie freier Handel, gerechte Bezahlung,Menschenrecht, freier Zahlungsverkehr ... u.s.w
    So , so Versprochen ????

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern