Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

Livestream 1 Min Lesezeit 17 Kommentare

Moto vs. Nokia: Die Woche der Midrange-Phones

Anfang der Woche erreichte ein Paket die Redaktion. Es kam von Nokia und enthielt das Nokia 1, das Nokia 6 (2018) und das Nokia 7 Plus. Und am Donnerstag präsentierte Motorola die Moto-G6-Familie.

In der Mittelklasse bahnt sich ein interessanter Zweikampf an: Motorola und Nokia haben ihren neuen Auftritt präsentiert, Nokia konnte uns sogar schon einige Testgeräte schicken. Heute diskutieren Eric und Hans-Georg im AndroidPIT-Livestream, was die beiden Smartphone-Familien unterscheidet. Leider haben wir für den Livestream die G6-Smartphones noch nicht im Haus, dafür können wir schon einmal einen kleinen Blick auf die neuen Nokias werfen.

Wen sehr Ihr vorne? Motorola oder Nokia? Im Livestream diskutieren wir darüber und greifen Eure Fragen und Kommentare auf. 

7 mal geteilt

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bevor ich mir Nokia antun würde, oder Moto, lieber ein Xiaomi. Habe ein Nokia 2 getestet, als Zweitgerät und es wieder zurückgeschickt. Hat meine Erwartungen noch unterboten.
    Die Performance ist grauenhaft und ich hatte schon niedrige Erwartungen. Habe mir jetzt ein Xiaomi A1 geholt. Das läuft in jeder Hinsicht besser und kostet auch nicht viel mehr, als ein Nokia 2.


  • Beide sind super... am Ende entscheidet das Bauchgefühl für nokia für den echt guten softwaresupport


  • Das Duell Moto G5 vs. Nokia 5 hat bei mir Nokia gewonnen. Mir sind Updates allerdings sehr wichtig. Und da patzt Motorola immer mehr. Mein Moto X 2014 hat noch im Dezember das damals aktuelle Android 6 erhalten. Jetzt haben wir hingegen schon April und das G5 steht immer noch bei 7.0. Von der Technik her nehmen sie sich nicht viel. Die Haptik ist bei Nokia aber deutlich besser.


  • Also ich bin ja schwer auf den Test des Nokia 7 Plus gespannt. Vor allem die Kamera, weil die hat in frühen Tests wohl geschwächelt aber es gibt wohl einen Pixel Camera Port der aus dem Ding einiges mehr rausholt. ( Quelle Youtube )
    Das ein 400 Euro Telefon keine S9 Kamera schlägt ist zwar klar, aber ich hoffe doch das Nokia so langsam zur Stärke der Lumias zurückfindet was die Kameratechnik betrifft denn dann wäre es ein ganz heisses Eisen.

    Die sonstigen Daten des Gerätes finde ich ansich wirklich spannend und nach wie vor habe ich das Gerät noch auf meiner Wunschliste.


  • C. F.
    • Blogger
    vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    "Video nicht verfügbar
    Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden."

    Aha. Toll.


  • Moto g6 und Nokia sind beide gut...


  • Hallo
    Schade finde ich das ihr bei Nokia Mittelklasse sagt.
    Bin von Samsung S8+ zum Nokia 8.
    Verdammt schnell.
    Update kommt regelmäßig.
    Kamera auf Augen Höhe.
    Android pur, keine Apps doppelt wie bei Samsung LG und co.
    IP 54 reicht
    Nokia 7+ würde ich sagen ist keine Mittelklasse mehr sondern top Smartphone. schon allein wegen den Update.
    LG Eric


    • Sicher das das Nokia 8 mit dem S8+ in Sachen Kamera auf Augenhöhe ist ? Ich hatte noch nicht das Vergnügen mit einem Nokia 8 Bilder machen zu dürfen, aber der allgemeine Tenor sagt leider etwas ganz anderes. Sonst hätte ich mir das 8 schon lange gekauft.


      • Das Nokia 8 ist weder bei der Kamera auf Augenhöhe, noch was die Performance angeht.
        Lass Dich nicht vom puren Android blenden. Ich hatte beide Geräte hier und kann Dir sagen: Die Kamera vom S8 ist um Längen besser. Bei Tageslich, idealen Bedingungen und einigen Versuchen, macht auch Das Nokia gute Fotos. Sowie Du weniger Licht hast, sind die Nokia Fotos grauenhaft. Videos ebenfalls.
        Was die Performance angeht, ist auch das S8 vorn. Beim Multitasking ist das Nokia absolut grauenhaft und ruckelt. Apps öffnen langsamer usw.
        Und welche Apps bei Samsung "doppelt" sind, wird wohl auch sein Geheimnis bleiben.
        Long story short: Das S8 ist das bessere Gerät und das in jedem Bereich. Der einzige Vorteil ist halt die Zahl in der Telefon Info. Auf die kann man sich dann ein Ei braten.


  • Habe mir Mal das kleine Nokia 1 bestellt für 96€ ,ich lasse mich Mal überraschen was der kleine Zwerg kann ,viel erwarten darf man von der Hardware, die ehr schwach ist wohl nicht .

    Aber Wechselcover und Wechselakku reizen mich dann doch ein bisschen,es auszuprobieren und natürlich wegen Android Go 8.1 .

    Immerhin verspricht ja HMD Global ,hier drei Jahre Updates zu gewährleisten, im Zusammenhang mit dem Android Go Programm,insgesamt 3 Jahren Security Patches .

    Allerdings Media Tek CPU und Updates ?

    Man wird es sehen .🙄


    • Bevor ich ein Nokia 1 für 96€ kaufe, würde ich ein Nokia 3 für 116 € "mitnehmen" ! Nur, solange HDM Global keine Möglichkeit bietet den Bootloader zu öffnen sehe ich die Moto's vorne !


      • Für was sollten die den Bootlader öffnen ?

        Es ist ein pures Android Gerät ohne Bloadware ... für was soll das gut sein ?

        Das Nokia 1 ist schon gut so wie ist und kein Vergleich zum 3 ,da dieser keinen Wechselakku besitzt .

        Nebenher soll das 1er auch nicht mein Hauptgerät werden , dafür habe ich ein Nokia 8 .😁

        Daher kann ich deine Einwende nicht ganz nachvollziehen .

        Moto hat war Mal gut ,angefangen mit dem aller ersten Moto G ,was damals noch unter Google lief .

        Aber heute, kann man die auch vergessen alle .


      • Hängen auch Sicherheitspatches vom SoC ab, oder nur Betriebssystem Updates ?
        Wäre ja nicht ganz so tragisch, wenn die Sicherheitspatches schnell und regelmäßig kommen, ist doch eig. alles ok.


      • Ja na tragisch wäre es nicht ,da das 1er ja eh schon mit Android Go 8.1 kommt wäre es imo. aktueller,wie manch hochpreisiges Flaggschiff .


      • Nur läuft es halt beschissen. Hatte ein Nokia 2 gekauft, weil ich ein Zweitgerät wollte, bei dem es egal ist, wenn es mal runter fällt, oder ich es mal mitnehme, wo man sein Hauptgerät nicht dabei haben möchte. Nicht mal dafür hat es getaugt.
        Da nützt mir die Aktualität dann leider auch nichts. Das Nokia 2 ist keine 100 Euro wert, auch keine 80 Euro. Leider.


      • Ich hab mir dann übrigens ein Xiaomi A1 geholt, dass läuft um Längen besser.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu