Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 42 Kommentare

Moto-Mods-Wettbewerb: Der Gewinner steht fest!

Das Rennen war spannend, Ihr habt fleißig abgestimmt. Aber wie immer kann es am Ende nur einen Gewinner geben. Wir waren selber äußerst gespannt, welches Moto-Mod-Konzept sich letztendlich durchsetzen kann. Aber heute ist es endlich so weit, der Gewinner steht fest!

Die Teilnehmer haben sich bei unserem Moto-Mods-Wettbewerb wirklich richtig ins Zeug gelegt. Ihr, die Community, durftet letztendlich entscheiden, welches Moto Mod Euch am meisten überzeugt hat und wer den Gewinn von 1.000 Euro verdient hat. Nach einer spannenden Woche wurde die Abstimmung am Freitag beendet. Heute möchten wir Euch nun den Gewinner präsentieren.

Wir möchten Euch aber nicht weiter auf die Folter spannen, der Gewinner unseres Moto-Mods-Wettbewerbs ist... 

...der Diktiergerät-Mod von Christine! Herzlichen Glückwunsch!

2017 03 14 test moto 07
Der Gewinner-Mod mit Diktiergerät von Christine / © AndroidPIT

Am Ende ist es bei der Abstimmung ziemlich knapp zugegangen, gerade einmal 26 Stimmen liegen zwischen den ersten beiden Plätzen. In der folgenden Grafik zeigen wir Euch die genaue Verteilung im Endergebnis.

Gewinner MOTO Z
Das genaue Ergebnis der Abstimmung / © AndroidPIT

 

Vielen Dank an unsere fleißigen Moto-Mod-Designer, an unsere tolle Community für das Feedback und die vielen Votes und noch einmal: Herzlichen Glückwunsch, Christine!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    03.04.2017

    Sorry, aber da muss ich sofort intervenieren. Es gibt keine Manipulationen mehr. Wir haben ausschließlich Stimmen von angemeldeten Nutzern gezählt, die – wohlgemerkt – ein Double-Opt-In-Verfahren durchlaufen müssen. Natürlich kann man als Teilnehmer dann trommeln und Fans mobilisieren. Wenn Christine in diesem Falle das bessere Marketing hatte, dann ist das halt so. Das ist das Spiel.

    Von daher braucht es auch keine Gewinnteilung der Fairness halber. Ich will hier nur gleich proaktiv jegliche Unterstellung zerstreuen. Sowas ist völlig an den Haaren herbeigezogen.

  • J. Gutzeit 02.04.2017

    Für was ein Mod Diktiergerät ? Haben Smartphones doch schon integriert ( App ). Ich finde es Quatsch, gibt deutlich sinnvollere Lösungen.

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hab nicht abgestimmt und weiß nichts über Manipulation. Aber eine Diktiergerät Mod? Really? Wieso nicht direkt ein Walkman Mod für Kassetten?


  • hier wird so viel rumgeweint...


  • Ist doch klar warum die gewinnen sollte! Die Umsätzung des Modds von dem Diktirgerät ist viel einfacher und günstiger wobei die mehr gewinn erziehlen könnten. All in Music Mod kann man so nicht herstellen. Magnet Akku Ir Sensor und und und viel zu viel für ein Mod Pack. Adventure Mod Infrarot Kamera nicht umsetzbar. Tastatur mod? Really. Touchpad als tastatur ist ungünstig und wir warscheinlich auch sehr teuer.


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      04.04.2017 Link zum Kommentar

      Ich finde solche Unterstellungen immer etwas fragwürdig und wüsste gern, wie man auf solche Ideen kommt? Auch meist spannend, dass solche Sachen meist von Leuten kommen, die sich nur dafür einen Account erstellen.

      Es ging dabei nicht um die Umsetzbarkeit, sondern darum was die Community als Gewinner erachtet.


      • Hat dich überhaupt nicht zu interessieren für was ich ein Account mache. Wenns euch nicht passt dann bannt mich doch. Lol. Trozdem ist dieser mod für die Tonne.... Obs dir passt oder nicht. Des ist einfach nichts. Die anderen Mods kann man einfach nicht umsätzen. Woher weis du nicht das androidpit diese Idee weiter and Motorolla gibt? Lol. Man muss auch bei einer solchen Sache mal logisch denken und logisch die modds aussuchen und auf papier bringen.
        Ist so tut mir leid für dich...


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        07.04.2017 Link zum Kommentar

        Es war eine normale Frage, wie du auf solche Unterstellungen kommst. Ich arbeite bei AndroidPIT, wie man an meinem "Staff"-Badge erkennen kann.


      • Arbeiten heist immernoch nicht alles wissen. Ich arbeite auch als Abwassertechniker.. Weis ich wie viel mein Cheff verdient oder was er alles macht? Sieht doch jedes Kind wie man auf eine solche Unterstellubg kommt. All in Music Mod würde bei jeder bzw fast jedem Wettbewerb gewinnen. Jeder hört Musik. Jeder steht auf eine geile Soundqualität. Aber wer bitte steht den auf ein Diktier Gerät? Anwälte Ärzte usw selbst die meisten von den stehen mehr auf Musik als auf ein auf Diktiergerät... Diese Unterhaltung wird kein ende haben. Deswegene beendet Ich diese mal hier.
        Ich mag euch wirklich. Ich lese gerne bei euch auf der Website. Mit meiner schreibweise möchte Ich nicht unbedingt jemandem das Herz brechen. ;) MfG Sinan.


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        07.04.2017 Link zum Kommentar

        Das Herz brichst du mir nicht, keine Angst. :)
        Natürlich kann ich nicht alles wissen, allerdings war/ bin ich bei dem Moto-Mods-Wettbewerb involviert und kenne daher den Ablauf genau.
        Nochmal: Niemand musste abstimmen, was er gebrauchen kann, sondern welche Idee am besten gefallen hat.


      • Hab dich lieb ;-). Viel erfolg weiterhin euch allen.


  •   16
    Gelöschter Account 04.04.2017 Link zum Kommentar

    Leider hat wirklich die absolut uninteressanteste mod gewonnen. Mein Favorit wäre die adventure mod gewesen.


  • Also ich hätte auch für den Music-Mod gestimmt, vieleicht kommt ja beides. Mich wundert nur, daß das Adventure-Mod so wenig Stimmen hat. 😜


  • ich zähle sogar nur 23 Stimmen Unterschied, nicht 26 ;)

    Glückwunsch an die Gewinnerin. Ich hatte zwar für den Music-Mod gestimmt und würde das Diktiergerät nicht benötigen, aber die Idee ist schon sehr gut gedacht.

    Wie geht es jetzt weiter mit dem Konzept?


  • Ich würde gerne wissen wie die Verteilung der Community-Stimmen aussähe, wenn man die abgegebenen Stimmen um den Teil der User bereinigt, die sich in den letzten zwei Wochen angemeldet haben?


  • J.K.
    • Blogger
    03.04.2017 Link zum Kommentar

    Glückwunsch!


  • Vielen Dank! Ich freue mich! Und ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden, wenn es zur Umsetzung meiner Mod-Idee kommt.


    • Noch mehr als weitere Details zum Mod interessiert mich, wie du zu den Manipulationsvorwürfen stehst und ob du - seien sie nun berechtigt oder nicht - der Fairness halber deinen Gewinn wegen der unglücklichen Umstände vielleicht mit den anderen drei Moddern teilst?


      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        03.04.2017 Link zum Kommentar

        Sorry, aber da muss ich sofort intervenieren. Es gibt keine Manipulationen mehr. Wir haben ausschließlich Stimmen von angemeldeten Nutzern gezählt, die – wohlgemerkt – ein Double-Opt-In-Verfahren durchlaufen müssen. Natürlich kann man als Teilnehmer dann trommeln und Fans mobilisieren. Wenn Christine in diesem Falle das bessere Marketing hatte, dann ist das halt so. Das ist das Spiel.

        Von daher braucht es auch keine Gewinnteilung der Fairness halber. Ich will hier nur gleich proaktiv jegliche Unterstellung zerstreuen. Sowas ist völlig an den Haaren herbeigezogen.


      • Funktioniert dieses Double Opt In auch in der App (angemeldet, wohlgemerkt)?


      • Double-Opt-In-Verfahren am PC z.B. bedeutet, dass du dir eine Wegwerf-E-Mail-Adresse besorgst, dich damit anmeldest/bestätigst (anschließend abzustimmen wäre jetzt völlig an den Haaren herbeigezogen), danach ein paar Rahmenbedingungen veränderst, wie beispielsweise Cookies löschen, neue IP besorgen, User-Agent-Kennung mittels Browser-Addon wechseln, und schon kannst du dich mit der nächsten Wegwerf-E-Mail für den nächsten Account anmelden. Dauert nicht viel länger, als dieses Posting zu schreiben.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern