Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 mal geteilt 81 Kommentare

Lohnt es noch, das OnePlus One frei bestellbar zu machen?

Das OnePlus One sah ein Marketing-Debakel nach dem anderen. Nun deutet sich langsam der freie Verkauf am Horizont an. Aber ist das nicht viel zu spät? Lässt sich noch Geld damit machen?

Entertainment am Smartphone an der Haltestelle ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 121
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 144
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
oneplus one never sell teaser
Manche OnePlus-Forenmitglieder sind dafür, den Slogan zu ändern. / © OnePlus, ANDROIDPIT

Man kann den “Launch” (sofern man von einem solchen sprechen kann) des OnePlus One getrost als missglückt bezeichnen, viel wurde dazu geschrieben, auch hier. Nun gibt es einen Termin für den Beginn der Vorbestellungsphase, fast auf den Tag genau ein halbes Jahr nachdem das One vorgestellt wurde. Das könnte durchaus ein Rekord sein.

Aber wie gesagt, der 27. Oktober ist der Vorbestellungstermin. Worauf danach noch gewartet wird, wissen wir nicht, vermutlich aber ist es die bloße Verfügbarkeit an sich. Nun wurde mittlerweile selbst von OnePlus selber mehrfach vom Nachfolger gesprochen. Wenn dieser also den Gesetzen des Marktes folgt, würde er etwa ein Jahr später vorgestellt. Was genau erhofft man sich also davon, ein Produkt sechs Monate nach Veröffentlichung allgemein (vor)bestellbar zu machen - wann es dann tatsächlich verfügbar wird, sei dahingestellt.

Gibt es unter Euch noch jemanden, der noch immer auf das OnePlus One wartet und nach einem halben Jahr zuschlagen wird oder ist das Gerät tragischerweise mittlerweile derart kalter Kaffee, dass OnePlus es genau so gut einstampfen könnte? Als wir vor vier Monaten nachfragten, waren nur noch 35 Prozent an dem Gerät interessiert, 26 davon mit Bedenken und trotz Genervtheit. Wie sieht es heute aus?

Das OnePlus One...
Ergebnisse anzeigen

Web-Link zur Umfrage

Top-Kommentare der Community

  • zecke1860 22.10.2014

    Nach dem Nexus 6 (Preis-)Debakel finde ich das OPO interessanter denn je... Die Hardware ist auch weit entfernt davon nicht mehr konkurrenzfähig zu sein. In Sachen Preis-Leistung ist das nach wie vor für mich das beste Telefon, wenn man irgendwie dran kommt...

  • Marvin 22.10.2014

    Liebes AndroidPit Team.

    Informiert ihr euch eigentlich über das was ihr schreibt?
    Ich kann absolut nicht nachvollziehen Warum ihr immer in jedem Artikel OnePlus so schlecht da stehen lasst.
    Es ist ein Startup Unternehmen was versucht sich auf den Umstrittenen Smartphone Markt durch zu kämpfen.
    Es ist auch absolut nichts neues Warum es das invite System gibt.
    Nur so können Sie Lieferengpässe vermeiden.

    Auch war es nicht schwer nach 2-3 Monaten nach Release an eine Einladung zu kommen.

    In jedem anderen Forum, community sind die meisten zufrieden und viele wollen es noch die es nicht haben.

    Alleine der Pre-order warmup. 20.000 Einladungen in 30 Minuten verteilt.

    Also bitte, schreibt doch mal etwas sinnvolles und nicht solch ein Hater Müll, man kommt sich langsam hier wie bei Apple vor.

    Das OnePlus One ist und bleibt das beste Smartphone wenn es um Preis/Leistung geht.

    LG

  • Torsten 22.10.2014

    Umfragelink?

    Das Oneplus One ist doch immer noch eines der Top Geräte. Es gibt nur wenige bessere. Zugegeben viele vergleichbare und fast alle sind besser verfügbar. Aber Preis Leistung ist nach wie vor Top. Ich würde es mir immer noch hohen, wenn ich es nicht schon hätte.

  • Andre Reinhardt 22.10.2014

    Guten Morgen,

    Ehrlich gesagt kann ich diese ganze Hysterie um die Invites nicht verstehen. Man braucht diese schon etwa zwei Monate schon nicht mehr, was aber die wenigsten Blogs realisiert haben. Unser Partnershop Comebuy bietet das Gerät schon seit etwa 8 Wochen an. Dort kann man das OnePlus One jederzeit ohne Probleme normal erwerben.

    Wir arbeiten schon seit über einem halben Jahr mit der Firma zusammen und sie ist durchaus seriös. Wer also ein OnePlus möchte; auf Comebuy gehen und kaufen.

    Höchstwahrscheinlich wird sich nun eine Meute auf mich stürzen. Aber für ausschweifende Diskussionen habe ich keine Zeit. Das war lediglich ein nett gemeinter Hinweis, den man befolgen kann - aber nicht muss. Das noch Zollgebühren fällig werden, ist mir auch bewusst. Dennoch kommt man im Endeffekt noch erheblich billiger davon, als mit den Flaggschiffen der Konkurrenz.

    Viele Grüße.

  •   21
    Joolsthebear 22.10.2014

    Wolle gerade das gleiche schreiben :D ... bis auf die B20/800Mhz Frequenz beim LTE hat das Gerät keine wirklichen Schwächen ... jedes andere Westliche 801er Phone kostet immer noch ein paar Lappen mehr ...

81 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallo, ich benötige noch eine einladung für das OnePlus One. Wäre gut wenn mich jemand eine schicken kann! Bei Fragen kommentieren.

  • Da sitzen 3 mann mit nem Lötkolben und löten die Dinger in Handarbeit zusammen,,,,, leute das dauert.

  • Habe mir sofort nach der Vorstellung des Nexus 6 ein opo gekauft und bin sehr zufrieden!
    Vertrieb mal hin oder her. Es gibt zZ für das Geld kein besseres Telefon. Cm11 funktioniert einwandfrei und läuft stabil! das Gerät liegt gut in der Hand und ist super verarbeitet.

  • Sorry,aber Android Pit und die meisten User dieser Community sind echt arme Schweine. Kein Gehirn und fallen auf jeden Marketingtrick herein. Und das alles aus Gier nach dem 'Billigen'. Gerade von AP hätte ich nicht gedacht,das die so gegen ein ansonsten gutes und schon IMMER frei erwerbbares Gerät schreiben. Nur weil die Menschen nicht 50-100€ mehr für das Gerät im Shop bezahlen wollten! Was unterscheidet euch denn viel von den Apple Bekloppten,die vorm Center campieren? Dass die Shops zuerst beliefert werden,hat keiner bedacht?! Kauft euch das Teil einfach im Shop und werdet mal erwachsen und macht nicht jeden Blödsinn mit. Insbesondere nicht die Mods! So,habe gesprochen.:-)

    • Dass du sprichtst ist schön und gut, hätte es allerdings einen Ansatz von Sinn was du sagst wäre es noch sehr viel besser.

      Das OPO war und ist nicht "frei" erwerbbar, sondern nur über ein Einladungssystem, über das mehrfach berichtet, geschrieben, teils auch geschimpft wurde, einfach weil Oneplus noch nicht die Kapazitäten hat um die gesamte Anfrage zu decken, so wie sie auftreten würde, wäre es "frei" erwerbbar. (Du hast es nicht mitbekommen? Recherchier mal bevor du schreibst, oder bist du die Bild?) Es ist in keinem Shop zu bekommen und kein Händler verkauft es im Auftrag von Oneplus.

      Oder sprichtst du von einem anderen Gerät? AP hat nämlich niemals direkt gegen das OPO geschrieben (außer man zählt die Kritik aufgrund des fehlenden LTE Band 20 hinzu), sondern immer nur gegen das absolut miserable Marketing von Oneplus. Und eine in meinen Augen neutrale Frage ob wir es noch interessant finden als Anti-OPO-Artikel zu bezeichnen ist oberster Schwachsinn!

      Meintest du vllt "günstig"? Denn das OPO ist alles andere als "billig". Es ist hochwertig verarbeitet, hat sehr gute Hardware, mMn eine top Software, aber kostet dabei nur die Hälfte (inzwischen zwei drittel) des Preises der Flagschiffe der Konkurrenz.

      P.S.: Die meisten Christen die ich kenne sind eigentlich recht schlau... Ich hoffe mal du bist nur die Ausnahme die die Regel bekanntlich bestätigt...

      @AP: Könnt Ihr bitte den Dislike-button wieder zurückgeben? Der fehlt hier teilweise echt massiv. (Auch wenn ich wahrscheinlich für diesen Beitrag auch nicht gerade wenige bekommen würde)

  • In meinen Augen ist das alles Quatsch. Einladungen, Vorbestellungen oder wie das Kind auch immer heissen mag. Will ich ein neues Phone, sind mir Tests und Specs vollkommen egal. ich will es im Laden befingern können und da interessiert es mich herzlich wenig, welch markige Worte in der Werbung benutzt werden. Entscheiden tue ich nach Bauchgefühl, wenn ich ein Phone vorher in den Griffeln hatte.

  • Bin sehr zufrieden mit meinem OPO, ich warte allerdings seit fast zwei Monaten darauf dass die Einladungen die ich vergeben kann freigeschaltet werden... :/ Es heißt sie werden freigeschaltet sobald genug Geräte verfügbar sind... Von daher verstehe ich nicht warum sie das vorbestell-system schon starten wenn sie nicht mal genug Geräte haben um das Einladungssystem zu decken...

  •   21

    WIhhaa ... Möhre gefressen ... :-P

  • Über welchen tollen Preis wird denn hier eigendlich die ganze Zeit geschrieben ? Wenn ich es richtig sehe dann sind es Ca.280 Euro für die 16GB Variante.Für 100 Euro mehr kann ich das G3 kaufen.Hier in Deutschland,sofort mit deutschen -europäischen Garantie und Gewährleistung Ansprüche.Die Frage ist doch was mir was Wert ist.Ein Produkt das fast nur über komische Aktionen zu bekommen ist mit keinen verlässlichen,verbindlichen Zusagen in der Vergangenheit und noch immer mit Fragezeichen bis heute oder eben ein Produkt das den klassischen Handel von kaufen,bestellen sich unterstellt.Da ich schon zur älteren Generation gehöre und ich auf Verbindlichkeiten stehe stand diese Entscheidung schon immer fest.Ich vergleiche das mal bildhaft mit einem Pferd dem ständig eine Möhre vor dem Maul gehalten wird damit es schneller läuft.Die Angel darf dabei aber nie zu weit gehalten werden sonst verliert das Pferd das Interesse oder in dem Fall das Appetit.So geht One plus One auch mit seinen Interessenten um.......und ich hatte und habe darauf keine Lust.Daran wird Geld auch nicht's dran ändern können.

    • Mit der Argumenattion könntest du "für 500€ mehr" auch zu einem Note 4 raten. Es gibt Leute für die sind 100€ viel Geld.

    • Jedem der es kauft muss schon klar sein, dass es sich um ein Startupunternehmen handelt.Ich bin bereit, dass zu unterstützen, weil das Gerät genau das ist was ich gesucht habe.

      Ich kann den Griff ins Klo verzeihen was das Marketing angeht. Bisher zeigt sich Oneplus auch wirklich lernfähig. Besser so, als dass ich anderen Unternehmen die Werbung finanziere...

  • Nein, obwohl das Gerät klasse ist. Nein schreibe ich weil der Support unter aller Sau ist. Wenn was mit dem Gerät ist (meins hat einige Macken) Muß man ein Ticket ziehen und nach 6 !!! Wochen kam meine Antwort, ich solle es mal zurücksetzen. Habe ich auch getan, aber nix hat sich geändert. Schaltet sich ewig ab etc.
    Nun nachdem ich wieder ein Ticket gelöst habe, warte ich seit 8 Wochen das ich eine Antwort bekomme. Es tut sich nix !!!!
    Ich habe es im perfektem Englisch geschrieben und daran sollte es nicht liegen. Wenn man im Forum unterwegs ist haben einige Probleme mit dem Support.
    Da gebe ich lieber 350 Euro aus und kaufe mir bei den Kleinanzeigen ein Galaxy S5 wo der Support stimmt.
    Solange der Support nicht besser wird, kann ich es keinem Empfehelen, es sei denn man ist ein Glückspilz und hat ein gutes Gerät erwischt.
    Ich habe es nun 15 Wochen und kann damit nix anfangen, gammelt hier rum

  • Tolles Gerät mit leichten Abstrichen. Hatte das Gerät auch eine Zeit lang mein Eigen nennen dürfen, jedoch störten mich zwei Dinge:
    - Das fehlende LTE-Band welches ich für meinen Vodafone-Vertrag benötige
    - Die Länge des Geräts.

    Das Gerät ist super performant, liegt gut in der Hand, hat ein tolles Display, einen recht ordentlichen Sound für ein Smartphone (Referenz für mich immer noch M7 und M8), hat gut überlegte Features und über die P/L brauchen wir hier wohl nicht zu reden. Derzeit gibt es kein Gerät für diesen Preis, welche auch nur ähnlich verarbeitet ist, in etwa mit gleicher Hardware punkten kann und für solch einen Preis zu bekommen ist - nicht mal ein Import aus Asien kann hier mithalten. Lediglich meine Meinung.

  • Hab mein OPO Gestern bekommen, definitiv interessant da immer nur unschlagbar günstig und TOP Hardware.

  • Nach dem das Nexus 6 preislich für mich total daneben war, besitze ich jetzt ein OnePlus One und ich muss sagen mit der Performance und den Funktionen hat es sich mehr als gelohnt :)

  • Von AP werden viele gute Artikel (und anderem auch von dem Autor hier, der ab und zu mal auch sehr ironische und witzige Artikel schreibt *daumen hoch*) verfasst und das solltet ihr beibehalten.
    Zu diesem Artikel hier: Kurzfassung : Müll (auch wenn das ein bisschen übertrieben ist; bezieht sich auf den Inhalt).
    Keiner hier soll sich von mir hier beleidigt fühlen, aber den Grund, warum ich das hier als "Müll" bezeichne, kann sich jeder selber denken, bzw. in den 20 anderen Kommentaren nachlesen.

  •   29

    Und wieder sieht man die Umfrage nur im Browser :\

  • Ich schätze mal, das mit dem Fon gar kein Geld verdient werden sollte und vermute eher einen Testballon für das Marketing.

    Die wollten einfach nur sehen, wie spitz die Leute sind und was sie über sich ergehen lassen um sich mit diesem exklusiven/elitären Fon zu schmücken. Und als Zucker gibt es hier (noch) eine Preisnachlass.

  •   32

    Nö, da gebe ich liebe mehr mehr Geld aus und warte auf ein ordentliches Gerät aus dem Jahr 2015...

Zeige alle Kommentare
18 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!