Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 49 Kommentare

Labor-Test: Das Galaxy S9 hat das beste Smartphone-Display

Samsung hat beim Galaxy S9 das Display vom Galaxy S8 übernommen - dachte man zumindest, schließlich sind die Eckdaten der beiden Bildschirme gleich. Doch in Details hat sich durchaus etwas getan. Das soll der umfangreiche Labortest von Displaymate zeigen, der dem Galaxy S9 ein hervorragendes Zeugnis ausstellt.

Für Displaymate ist die Sache klar: Das Samsung Galaxy S9 hat nach Ansicht der Experten das beste Smartphone-Display auf dem Markt. Die Messergebnisse haben ergeben, dass Samsung im Vergleich mit dem Vorgänger bei Bildqualität, Farbgenauigkeit und Kalibrierung nachgelegt hat.

Das Samsung Galaxy S9 stellt in dem aktuellen Display-Test von Displaymate gleich eine ganze Reihe von Bestmarken auf, in der das neue Modell die bisherigen Rekorde entweder übertrifft oder wenigstens einstellt.

  • beste Farbtreue
  • maximale Helligkeit
  • größtes Farbspektrum
  • höchster Kontrast
  • wenigste Reflexionen
  • beste Blickwinkelstabilität
  • höchste sichtbare Auflösung

Eine ganze Menge Trophäen also, die das Samsung Galaxy S9 im Display-Test abräumt. Wer sich beim letzten Punkt, der Auflösung, wundert und vermutet, man habe Sonys Xperia XZ Premium mit seinem 4K-Display vergessen, bekommt von Displaymate eine etwas Erklärung: 4K erscheine auf einem Smartphone-Display nicht schärfer als die 3K von Samsung. Das mag zwar sein, doch dann könnte man diesen Punkt auch weglassen - entweder ist die Auflösung höher oder sie es ist nicht.

samsung galaxy s9 lockscreen c2vx
Der Bildschirm des Galaxy S9 überzeugt die Experten. / © AndroidPIT

Kann man das Display des Galaxy S9 einstellen?

Nicht alles bei einem Display lässt sich mit Messgeräten testen, der subjektive Gesamteindruck hängt stark vom eigenen Empfinden ab. Löblich bei Samsung: Die Koreaner bieten dem Benutzer vielfältige Möglichkeiten, das Display des Galaxy S9 an seine Sehgewohnheiten anzupassen. Neben den Bildmodi Adaptive Display, Cinema Display, Basic und Photo Mode lassen sich Teilbereiche der Darstellung auch dynamisch anpassen, etwa der Weißabgleich und die Farbbalance.

Sobald unser Testgerät des Samsung Galaxy S9 eintrifft, werden wir unsere eigenen Display-Tests durchführen. Dann werden wir sehen, ob das Galaxy S9 die Vorschusslorbeeren von Displaymate rechtfertigen kann. Wer sich für die umfangreichen Labormessungen interessiert, kann sich bei Displaymate die kompletten Ergebnisse anschauen.

Was ist Euer Lieblings-Smartphone in Sachen Display?

Quelle: Displaymate

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Thomas vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Naja, wenn ich ein Labor "brauche" um fest zu stellen das das neue display besser ist als xy, zeigt das eigenlich ganz gut wie am kunden (der mit bloßem auge kaum einen unterschied festellen kann) vorbei entwickelt wird.


  • Peter vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze seit Jahren unterschiedliche Displays bei verschiedenen Smartphones. Einmal Amoled, dann wie LCD. Die Displays sind heutzutage schon sehr gut. Auch im unteren Preisklassen. Würd sagen das sie sich am meisten noch unterscheiden in der maximalen Helligkeit, also bei Sonnenlicht ablesbar sein.


    • Das vom Nokia 8 ist schon verdammt hell ,ich schraube es gerade Abends ,auf die Hälfte runter .

      Weil das knallt auch nicht so auf die Augen ,dieses permanent helle .


  •   17
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Das muss man Samsung lassen,Display u knipse sind anscheinend gut geworden aber bei 1000€ doch bitte wertige Materialien verwenden anstatt zb diesen extrem billigen Rahmen.


    • Andre vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Tobi B. Du suchst mit allen Mitteln irgendwas um gegen Samsung zutrollen.... Jetzt kannst du nichts mehr gg die Kamera und Display sagen... Naja ist es halt der Rahmen... Achte mal lieber auf deine so gute Kamera beim iPhone X. Die nur im warmen Funktioniert... Wie Toll für ein Smartphones was über 1000€ kostet.


      •   17
        Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Also meine Kamera beim x geht auch bei Kälte 😂 das sind vereinzelt Geräte! Schau du lieber mal wie lang Samsung mit den s9 Probleme braucht 😂
        Es ist noch nicht zu haben aber Samsung hat noch nie ein Gerät ohne Probleme auf den Markt geworfen. zu deinem ich würde Samsung schlecht machen 😂 erstens hab ich schon geschrieben das Samsung gut gearbeitet hat und zweitens muss man Samsung nicht schlecht machen, drittens: das iPhone X ist viel wertiger vom Aussehen,anfassen u Material

        Noch was, zb s9 knipse. Die ist schon gut aber ab 4K nicht mehr zu gebrauchen, paar min höchste Auflösung u dann ist fertig mit aufnehmen


  • Takeda vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Die beste käule aller Zeiten, bei der Länge kann man einer erschlagen😂

    Peter


  • Sebo vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Samsungs Displays sind gut, keine Frage. Und ich nutze meist selbst Samsung Geräte.
    Aber ehrlich, wer sieht schon den Unterschied selbst wenn er beide Geräte vor sich hat?
    Man kann heute noch getrost auf das S8 schauen oder wie ich grade sogar aufs S5 Mini ohne dass einem die Augen ausfallen oder man Augenkrebs bekommt....
    Man hat wieder den Eindruck man solle sofort alles was man besitzt wegen Unbrauchbarkeit wegwerfen und die Hersteller unterstützen indem man sich mit den neuen Geräten eindeckt....


    • Es wäre sinnvoll bei den Smartphones im Interesse des Umweltschutzes auf 2 Jahres Produktionszyklen umzusteigen. Der Eletroschrott wird größer
      und größer. Jährlich gibt es kaum neues bei der Technik und die Verkaufszahlen sind rückläufig. Was sagt ihr dazu ?


      • Sebo vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Stimmt schon, besonders weil ein Smartphone nicht so was "lebenswichtiges" ist dass man jedes Jahr austauschen muss weil das alte unbrauchbar ist.
        Vor 2-3 Jahren waren wir damit zufrieden, warum soll das heute anders sein...


  • Samsung hat eben die längste Erfahrung im OLED Bereich und die Tablets sind auch alle sehr gut gewesen! Daher ist ja zu erwarten, dass die Displays bissel werden jedes Jahr 😋😊

    Schlimm finde ich, dass diese Technik von Samsung nicht in TVs, PC-Monitoren oder in mehr Laptops verwendet wird... 🤐😓


    • In meinem Samsung Galaxy Book 12 ist ein AMOLED verbaut. Der Unterschied zu LCD ist gewaltig. Habe noch nie so ein geiles Notebookdisplay gehabt.

      Danke Samsung!!!


  • AP bekommt ihr auch Geld dafür bezahlt ,das Samsung nun „die Besten“ sein wollen und nicht mehr „die Ersten“ ? 😏

    Ob das mit bezahlten Journalismus was wird ...hmmm 🤔

    Samsung muss es ja ganz schön nötig haben ,so viel liest man ja nicht mal bei Computerbase darüber .

    Was ist mit Wikos View 2 ,BQ ,da gibt es doch noch wirklich mehr ?


    • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      sie berichten darüber, dass heute Testberichte von DisplayMate und DxO veröffentlicht wurden, was ist daran schlimm?
      viele andere Seiten haben im Laufe des Tages Das Gleiche gemacht

      Und Wiko gibt es noch? ^^ Dachte, die wären pleite


      • Die existieren noch ja ,sonst würden sie ja nicht das View 2 rausbringen,scheint also noch zu laufen mit denen .


  •   40
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Lesen! Besonders den letzten Absatz.
    www.apfelnews.de/2018/03/01/samsung-galaxy-s9-schlaegt-iphone-bei-display-und-kamera-aber-nur-da/

    :-P


    • Die wollen ja auch das Beste sein fort an und nicht mehr die Ersten .. 😂😂

      Aber wenn sie im Single Bench ,gerade mal so auf das Niveau des Apple iPhone 7 kommen ,ist das schon sehr schwach . 😂😂😂

      Ne ne Simsung ,so wird das nüscht,das ihr das Beste werdet lach ...

      www.curved.de/news/samsung-will-lieber-zu-den-besten-als-zu-den-ersten-gehoeren-583632?utm_source=fbanddai&utm_medium=owned_social

      Aber wer meint ,er brauche als Statussymbol das Beste ,weil er sonst keine Probleme hat ,kauft es sich natürlich. 😂😂

      Ein veraltetes OS und mit eine bessere Selfie Kamera ist man natürlich der Bringer unter seinen Leuten und das man jetzt die Hippigen Emoticons verschicken kann ,mit seiner Fratze 😂😂


      • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Besser auf iPhone 7 Niveau, als aug iPhone 6 (ohne s)-Niveau, wie Qualcomm mit dem QSD845 ;)

        Der Masse ist die Versionsnummer zudem ziemlich egal. Ob nun Android 8.0 oder 8.1, das interessiert fast niemanden


      • Deswegen habe ich auch nur ,das SE mit ollem A9 ,solange das noch macht, ist mir alles andere egal .
        Die kleine Bretzel rennt und rennt und bekommt man nicht tot .

        Wozu auch soviel Geld verschwenden ,für ein teures S Modell ? 😁

        Bis 2020 werden wohl noch Updates kommen und das Ist auch gut so .

        Schöner wäre es allerdings noch gewesen ,wenn man hier ebenfalls das Akku selbstständig hätte wechseln können .


  •   21
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Und heilig werde dein S9 macht doch einen eigenen Bereich hier auf nur für das S9 und packt da alles rein man bekommt ja schon eine Phobie😠


  • Top Display(s) Punkt


  • C. F.
    • Blogger
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Hätte man diesen Artikel nicht an einen der gefühlten bereits bestehenden 12 Artikel über das S9 anhängen können?


  • Blurryface
    • Blogger
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Also in Sachen Oled macht niemand Samsung etwas vor.
    Das muss man ja schon mal zugeben.
    Bis zum S3 fand ich die Amoleds von Samsung auch gräßlich.
    Jedes Jahr aber verbessert Samsung seine Displays.
    Auch in Sachen maximale Helligkeit stinken LCDs gegen Samsung Amoleds mittlerweile voll ab.

    Bin vor kurzem vom S7 aufs OnePlus 5T umgestiegen,welches ebenfalls ein Oled verbaut hat.
    Ich war überrascht, dass trotz "nur" Full HD auf 6 Zoll ggü. dem S7 mit QHD auf 5.1 Zoll das Display des 5T um Welten besser ist, als das des S7.
    Weiß jemand welcher Hersteller das Display im OnePlus 5T herstellt?


  • Wenn Samsung auch bei der Display Helligkeit zugelegt hat, dann ist doch alles gut. Bin mal gespannt..


  •   17
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Man wird bestimmt zb zum ipx Display kein Unterschied feststellen aber trotzdem hat Samsung gute Arbeit geleistet mit Display und knipse.


  • Lefty vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Kann man bei dem Preis ja auch wohl erwarten.


  • Ich mochte die Displays der Galaxy Reihe noch nie so richtig und mag sie auch heute noch nicht. Für meinen Geschmack hat das was von farblich überdrehtem Bonbon-Display.
    Ist sicherlich Geschmackssache, aber mir liegen eher die farblich weniger gesättigten LCDs. Das empfinde ich natürlicher und realitätsnäher.


  •   40
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Blöd nur das keiner außer diesem Labor diesen "Super-Unterschied" bemerkt.
    Sitze gerade vor einem iPhone 7, Samsung S8 u. Xiaomi Mi Mix 2 und schaue mir die Displays, Farben an bei den Icons u. div. Homepages.
    Ehrlich gesagt. Wer da irgendwo Probleme/Unterschiede sieht muss wirklich vom Fach sein. Bedeutet: Otto-Normal-User findet alles toll. Dieses anspruchsvolle...wer hat den Größten u. Schönsten ist doch nur etwas für die MimiMimi-Fraktion. Was hilft das Beste Bild wenn man es nicht selbst sehen kann. Es soll ja auch reichlich Brillenträger geben. Die sehen das bestimmt wieder anders. ;-)


    •   23
      Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Hört sich irgendwie etwas überheblich an....


    • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Sorry, aber wenn du keinen Unterschied zwischen dem Display eines iPhone 7 und s8 sehen kannst, dann musst du wirklich farbenblind sein...

      Klar, zwischen einem S7, S8 oder s9 werden die Unterschiede marginal sein, aber den Unterschied von LCD und OLED erkennt man recht deutlich...

      Gelöschter AccountTakedaGelöschter Account


      • C. F.
        • Blogger
        vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        "...aber den Unterschied von LCD und OLED erkennt man recht deutlich..."

        Drum greifen Fotografen eher zum Smartphone mit LCD. Denn wenn Du mit einem OLED Display und dessen Farbwiedergabe Fotos bearbeitest und veröffentlichst, kommen für LCD-Nutzer teils aberwitzige Farb- und Filtervarianten raus, die so nicht beabsichtigt waren.


      • Takeda vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Welcher Fotograf bearbeitet seine Bilder mit ein smartphone, sicherlich kein Profi. woher willst du wisse das Fotografen lieber zu LCD greifen und das alle.

        TimGelöschter Account


      • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        @C.F.
        Nonsens
        1. Kein Fotograf macht wirklich richtige Bilder mit einem Smartphone
        2. Kein Fotograf bearbeitet seine Bilder auf dem Smartphone.


      •   40
        Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        @Tim:
        Quatsch!

        zu 1.: C.F. hat nicht geschrieben, dass Fotografen mit dem Smartphone fotografieren, sondern dass sie damit Bilder bearbeiten. Der Unterschied ist dir bekannt? ;-)

        zu 2.: C.F. hat vollkommen recht, denn es gibt tatsächlich sehr viel Fotografen, die unterwegs ihre (mit der DSLR gefertigten!) Fotos mit dem Smartphone oder Tablet bearbeiten, um sie z.B. mal eben in sozialen Netzwerken, Blogs o.ä. zu posten. Für Kundenfotos, Fotos für Ausstellungen, für die Homepage, für Präsentationen etc. pp. gilt das natürlich nicht, aber das hat auch niemand behauptet. Für einen guten Fotografen kann es aber durchaus peinlich sein, wenn er farblich verkorkste Fotos in sozialen Netzwerken postet.
        Und beantworte dir doch einfach mal die Frage, weshalb Fotografen ihren PC-Monitor kalibrieren, bevor sie daran Fotos bearbeiten. Kleiner Tipp: Das wird nicht gemacht, damit am PC alles schön knallig bunt aussieht.
        OLED ist sozusagen genau das Gegenteil einer Kalibrierung.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        "@C.F.
        Nonsens
        1. Kein Fotograf macht wirklich richtige Bilder mit einem Smartphone
        2. Kein Fotograf bearbeitet seine Bilder auf dem Smartphone."

        Auch nonsens. Würdest Du Dich vielleicht hin und wieder mal informieren, wüßtest Du jetzt, dass Fotografen sogar komplette Vernissagen mit Fotos machen, die z.B. einzig und alleine mit einem iPhone aufgenommen worden sind.

        http://www.kulturforum-hafen.de/index.php/programm/ausstellung/661-iphone-so-27-05-18-11-00


  •   23
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Also ich habe schon andere Smartphones gehabt und stimme Tim E. zu... ;-)


  • H.E. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ja richtig das Display ist gut oder sogar das beste was dort je geteste wurde, aber allein an der im Text erwähnten höchsten sichtbaren Auflösung und deren Kommentar zu einem 4K Display läßt mich das ganze dann doch nicht mehr so glauben. Wie hier auch geschrieben steht entweder man stellt es dort richtig oder löscht diesen Punkt, ansonsten sind die Tester leider unglaubwürdig in meinen Augen.


  • Tim E.
    • Mod
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Samsung's Displays waren meiner Meinung nach schon immer die Besten gewesen.
    Mich hatte das Display vom S8 schon förmlich umgehauen und ich bin schon echt gespannt, wenn ich nächste Woche das S9+ bekomme.

    Gelöschter Account

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern