Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

iPhone SE2 in Massenproduktion – Release in Kürze

iPhone SE2 in Massenproduktion – Release in Kürze

Aus zuverlässiger Quelle wissen wir, dass der Nachfolger des iPhones SE in Massenproduktion ging. Der Release solle "unmittelbar anstehen" und unter dem Namen "iPhone 9" erfolgen. Daneben soll es eine 5,5 Zoll große Plus-Variante geben. Die Hardware sei die gleiche wie im teuren iPhone 11 Pro. Weniger rosig seien die Aussichten für das iPhone 12.

Bald soll ein iPhone 11 Pro im kompakten Gewand eines iPhone 8 auf den Markt kommen. Es soll als iPhone 9 vermarktet werden und den Geist des iPhone SE beerben; wurde daher in der Gerüchteküche bislang gerne als "iPhone SE2" gehandelt.

Die Gerüchte berufen sich diesmal auf Insider-Informationen, die Jon Prosser zugespielt wurden. Der Leakster mit dem Toilettenpapier-Index (fünf Rollen = sehr zuverlässig) ist so treffsicher, dass Apple ihn deswegen schon auf dem Kieker hat (Thread). In einem separaten Tweet bestätigt er auf Anfrage, dass es auch eine Plus-Variante geben werde.

Genau wie die Varianten des iPhone 8 sollte es sich also um ein 4,7- und ein 5,5-Zoll-Modell handeln. Das iPhone 9 oder SE2 solle dann jedoch mit einem A13-Bionic-Chipsatz anstelle des A11 Bionic ausgestattet werden. Auch mit anderweitigen Hardware-Upgrades – auch bezüglich der Kamera – ist zu rechnen.

AndroidPIT iphone 11 pro max 100 days 6
Die Hardware des iPhone 11 Pro kommt auch im iPhone SE2/iPhone 9 zum Einsatz./ © AndroidPIT

Digital Trends wollen schon vor der Corona-Krise erfahren haben, dass Apple eigentlich im Februar in Massenproduktion gehen wollte. Durch den Shutdown hatte sich die Produktion verzögert. Nun soll sie, verstärkt durch einen zweiten Partner (BYD), bald ein marktreifes Volumen erreichen.

Die offene Frage bleibt, wann und vor allem wie Apple jetzt neue Geräte präsentieren will. Es wäre zwar gewiss unterhaltsam, eine Apple-Keynote mit Tim Cook im Home Office zu sehen. Doch würde Apple erheblichen Schwung verlieren, wenn es ein Produkt vorstellt und niemand in den Apple Store gehen und es sofort kaufen kann. Denn gerade von diesen Impulskäufen zieht der Hersteller große Profite.

Randnotiz zum iPhone 12

Der verdächtig treffsichere Leakster Posser will überdies erfahren haben, dass das 5G-fähige iPhone 12 diesmal nicht im September vorgestellt werden könne. Es sei mit einem Launch frühestens im November zu rechnen.

Quelle: Digital Trends

Empfohlene Artikel

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mein optimales iPhone hätte die Größe des 6/7 oder 8, aber mit deutlich schmäleren Rändern. Für mich ist das Gerät, sofern es so kommt wie beschrieben, tatsächlich das iPhone 9!!! und weniger der Nachfolger des SE.


  • Für mich war das iPhone 7 hart an der Grenze, weil m.E. von Größe und Gewicht gerade noch so akzeptabel. Das 8er ist zwar genauso groß wie das 7er, aber deutlich schwerer. Ich fürchte, das 9er bzw. SE2 wird nochmal schwerer werden. Eine schöne handliche und leichte Version wie das SE wird's leider nicht werden - sehr ärgerlich.


  • Das wird ein Produkt bei dem Apple Lieferschwierigkeiten bekommen wird. Das SE2 wird weggehen wie Klopapier...


  • Der Preis sollte/könnte dann unter dem XR sein 📱


  • Warum baut Apple keine Handlichen Geräte mehr??? Wenn das 9er so groß ist wie das 8er wird mein jetziges SE wohl das letzte Iphone sein was ich mir gekauft habe! Ich denke mit dieser Meinung stehe ich nicht allein da. Was meint ihr???


    • Also 4,7 Zoll ist doch klein auf 4Zoll braucht man ja eine 🔍


      • Mein SE kann ich bequem mit einer Hand bedienen, beim 8er von meiner Frau bekomm ich mit der Zeit ein Krampf in der Hand. 👎🏼


      • Naja, 4 Zoll ist schon sehr unbequem zu bedienen. Ich kann verstehen, warum das nicht mehr angeboten wird.


      • Ich würde zwar 4" nicht mehr selbst im Alltag benutzen, aber als ich mal eine Zeit lang mit dem iPhone 5S meiner Mutter herumgespielt habe (sollte es verkaufen und musste halt schauen, ob alles noch geht etc.) war das schon ziemlich angenehm mal wieder ein Smartphone zu haben, bei dem man wirklich definitiv überall mit dem Daumen hinkommt, ohne umzugreifen. Das kann man von keinem einzigen Smartphone heute behaupten, egal was wer auch immer manchmal von sich gibt...


    • Die Frage ist eher, wieso baut außer Apple sonst keiner mehr kleine Smartphones... 😅


    • Fummelig meinst du wohl.


  • Ich hab von Anfang an gesagt, es wird ein "SE Plus" geben, aber auf mich hört ja keiner... 😅


  • Apple wird beim iPhone gewaltig Federn lassen. Die Leute haben jetzt Existenzängste und kein Job scheint mehr sicher. (Ausser im Gesundheitswesen.)

    Ich bin zwar ein Hardcore-Apple-Fan, aber ein neues iPhone steht bei mir weit unten auf der Liste, solange das alte funktioniert. Etwas robuster dürften die Dienste wie Musik oder iCloud-Speicher sein, die kündigt man nicht im Affekt.

    Mein Tipp zur Apple-Aktie: “Rette sich, wer kann” – denn jetzt geht es nicht mehr um Entwicklung und Herstellung, sondern um ein ganz schlechtes Bauchgefühl bei den Konsumenten. Und dagegen ist kein Kraut gewachsen.


    • Das geht ausnahmslos allen Smartphone-Herstellern so...


      • Apple lässt aber normalerweise keine Federn. Nur die Anderen.


      • Und? ^^ Apple hat schon zu Beginn dieser ganzen Geschichte angegeben, dass sie die Anfangs angepeilten Quartalsergebnisse definitiv nicht erreichen werden...
        anders als bspw. Samsung, die erst behauptet haben, alles laufe wie gewohnt weiter, bis keine Woche später der erste Samsung-Mitarbeiter positiv getestet wurde...


    • Nicht übermäßig verrückt machen lassen. Alte Kaufmännische Regel: Kaufe, wenn der Markt schlecht ist. Ergo habe ich mir vor zwei Wochen einen Plug-In Hybrid bestellt. Da wird sich die Gretel freuen🤩


  • Mhhh wenn es Hardware-Upgrades gibt mit neuem SOC sowie womöglich auch Kamera...

    Wird das iPhone 9 kein günstiges SE2 werden!?

    Der Sinn des SE war ja ältere Apple Technik im sehr günstigen Gewand zu verkaufen mit vielen Jahren OS Support 😣😶

    Lasse mich aber sehr gerne preislich positiv überraschen!


    • Das SE war modernste Technik im alten Design ^^ und so wird es auch dieses Mal. Die Technik vom iPhone 11, aber im Gehäuse des iPhone 8 und 8 Plus.


      • Das 5C und SE hatten doch etwas andere Kameras und der SOC war von der Vorgängergeneration um den VK günstig zu halten?

        Das nächste günstigere iPhone war das XR, daher bleibt echt die Frage wie das 9er günstiger werden kann mit neuerer Technik?

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!