Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Huawei: "Wir schaffen Platz 1 auch ohne die USA!"
Huawei Mate 20 Pro Huawei Hardware 2 Min Lesezeit 102 Kommentare

Huawei: "Wir schaffen Platz 1 auch ohne die USA!"

Auf einer Pressekonferenz in Peking sagt Richard Yu, CEO der Mobile Division von Huawei, kühn: "Auch ohne den US-Markt werden wir die Nummer eins in der Welt sein. Das ist unser Jahr. Spätestens im nächsten Jahr werden wir es schaffen!"

Yu bezieht sich offensichtlich auf die Smartphone-Division des Unternehmens, die weltweit momentan an zweiter Stelle steht und nur vom südkoreanischen Rivalen Samsung geschlagen wird. Für die meiste Zeit des Jahres 2018 war Huawei Dritter hinter Samsung und Apple, konnte aber im August den Cupertino-Giganten überholen. Im Jahr 2018 erzielte das chinesische Unternehmen deutliche Gewinne, während seine beiden bitteren Konkurrenten mit einer Reihe von Schwierigkeiten konfrontiert waren.

Laut verschiedenen Berichten hat Huawei im vergangenen Jahr mehr als 208 Millionen Smartphones ausgeliefert, was einer Umsatzsteigerung von 35% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Wachstum im starken Gegensatz zum Wachstum steht im starken Gegensatz zum Markt, in dem Huawei zu finden ist, da die Gesamtzahl der weltweit verkauften Smartphones um 3% gesunken ist.

AndroidPIT huawei mate 20 vs mate 20 pro c
Das Mate 20 und Mate 20 Pro sind die aktuellen Flaggschiffe von Huawei / © AndroidPIT

Huawei sah sich in letzter Zeit jedoch mit einigen ernsthaften Schwierigkeiten konfrontiert, etwa der Blockade seiner Smartphones in den USA oder die Verhaftung seiner Finanzchefin in Kanada. Trotz all dieser Schwierigkeiten hat Huawei jedoch ein ausgezeichnetes Vertrauensverhältnis zu seinen Nutzern aufgebaut, und vielleicht würde Huawei, wenn es seine Produkte in den Vereinigten Staaten verkaufen könnte, schon jetzt an der Spitze der Rangliste der Hersteller von Smartphones stehen.

Traut Ihr Huawei zu, schon bald an Samsung als größter Smartphone-Hersteller vorbei zu ziehen?

Facebook Twitter 18 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Stephan vor 1 Monat

    Mit der aktuellen UI wird das nichts 😂

  • Tim vor 1 Monat

    Huawei hat kein Vertrauen aufgebaut... die haben nur einfach gefühlt alle 12 Sekunden ein neues Smartphone auf den Markt geworfen.
    Ich würde es Huawei nach wie vor gönnen, wenn sie auf dem Smartphone-Markt endlich einen Dämpfer bekämen. Dieses Teils grundlose und blinde Gehype nervt nur noch...

  • Andreas H. vor 1 Monat

    Niemals :) für mich immer noch DAS Argument, kein Huawei zu kaufen.

  • Taeniatus vor 1 Monat

    Wie vergesslich die Menschen sind... Ein Spionage Vorwurf der USA... Das ich mich nicht kaputt lache.
    Ausgerechnet die Spionage Nation Nummer 1 sollte die Klappe halten!
    Du glaubst es doch selbst nicht, daß die Amis und die Deutsche Regierung keine "linken" Sachen mit Iran machen, oder?
    Fakt ist, dass die Chinesen eine große Industriemacht sind und die Amis ganz einfach Angst haben nur noch Nummer zwei zu sein.

  • Tobias R. vor 1 Monat

    Und wo hat hier die Autovervollständigung versagt..? 😁

102 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ob Huawei oder Xiaomi ist mir egal (Oneplus erwähne ich aufgrund der Konzerngröße nicht). Hauptsache die USA merken, dass wir auf ihre Marken nicht angewiesen sind. Und vor allem: egal ob sie Spionagevorwürfe verbreiten oder sonst was. Wer ist die Spionage und Kriegsnation schlechthin? Läuft es mit den US Konzernen in der Welt nicht 100 % und steigen andere auf, werden sie durch Propaganda zerstört. Bin gespannt wann Xiaomi der Spionage verdächtigt wird.
    Hoffentlich bekommen die Chinesen und von mir aus Europäer mal ein eigenes OS gebacken, damit wir vollkommen unabhängig werden. SMS, Tel und Internet läuft überall. Scheiss auf die ganzen Messenger.


    • Sag mal seid ihr alle verblendet? Die USA würden uns nicht weh tun aber die da unten löschen uns aus u pinkeln danach noch auf dich. Sowas unterstützt du?.. bzw würdest denen noch macht geben. Was ein glück ,das solche wie hier ,rein null zu melden haben. Da kann man froh darüber sein


  • Bestimmt ist jedes 📱 von huawei und der andere Rotz so gebaut das die jederzeit nen EMP aussenden können und dann sind wir im arsch!


  • Ein Smartphone von einem Konzern, der von einem ehemaligen Offizier der chinesischen Volksbefreiungsarmee geleitet wird, kommt mir nicht ins Haus.

    Neben dem Spionageverdacht und dem Technologieklauvorwurf sollten auch noch die politischen und menschenrechtlichen Umstände eines Landes, von dem man Produkte kauft, bedacht werden. Durch meinen Kauf möchte ich Regime, die ich als Unrechtsregime ansehe, nicht unterstützen. Das muss aber jeder für sich entscheiden.


  • Huawei: nach dem P10, hatte ich das P20Pro und nun das Mate 20 Pro und ich bin: mega zufrieden. Ich denke, Sie können es schaffen. Allerdings dürfen Sie sich nicht auf den jetzt erzielten Erfolg ausruhen, wie es die Herrschaften aus Cupertino gemacht haben und früher schon Nokia. Entweder fällt man ab (Apple) oder wird fast ein Nobody (Nokia). Kunden "rächen" fehlende Innovationen.


  • Huawei: "Wir schaffen Platz 1 auch ohne die USA!"

    Hoffentlich kann es Huawei schaffen und allen zeigen, wie man Innovationen und Preis/Leistungen richtig manchen kann.


  • Ich habe den Aufwärtstrend von Huawei gebremst und gerade ein Xiaomi gekauft! Da wird das wohl nichts mit dem nächsten Jahr Nummer 1.


  • Ich finde Huawei hat es verdient Platz 1 zu sein. Über Huawei wird viel negatives erzählt. Früher wo ich noch kein Huawei hatte wurde ich auch von den negativen Märchen beeinflusst sodass ich kein Huawei kaufen wollte. Einige Youtuber sind auch daran schuld weil sie negatives zeug gelabert haben. Aber dann hatte ich nach langer suche kein passendes Smartphone mit guter preis leistung und Qualität gefunden und wollte Huawei eine Chance geben auch wenn es mir schwer gefallen ist. Nach dem kauf des Mate 10 Pro war ich mir auch die ersten tage immer noch unsicher da ich auch noch die negativen Aspekte im Hinterkopf hatte. Aber dann nachdem ich es doch noch einige tage mehr benutzt habe wofür ich auch heute noch froh bin konnte ich sehen wie gut Huawei sich verbessert hat. Update sind immer schnell da obwohl es schon über ein jahr alt ist und durch die Updates wird es soagr noch besser immer auf dem aktuellen stand. Seit dem ist mir bewusst das ich lieber es selbst ausprobiere und meinen eigenen Urteil dafür abgebe. Jetzt würde ich mir nurnoch Huawei holen. Freue mich schon auf die nächsten Modelle.


  • very long time to here about VR & Games.
    very interesting article on Games and Vr Glasses. Want to read some more click


  • Sowas arrogantes wie huawei habe ich selten gesehen, in jeder Hinsicht

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern