Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
60 mal geteilt 57 Kommentare

Darum sollte das Huawei P8 Dein nächstes Smartphone werden

Wer günstige Smartphones mit edlem Design und guter Technik sucht, hat ab Mitte Mai einen ganz besonders heißen Kandidaten zur Auswahl: das Huawei P8. Deshalb sollte es unbedingt auf Deiner Liste stehen.

huawei p8 back
Das Huawei P8 ist definitiv edel. / © ANDROIDPIT

Hübsche Smartphones gibt es viele. Leistungsstarke Smartphones ebenfalls. Auch an günstigen Smartphones mangelt es nicht. Aber alles zusammen in einem? Das sieht man relativ selten, und so sollte jeder aufhorchen, der eine gelungene Mischung aus allen drei Kriterien sucht. 

Das P8 ist das brandneue Flaggschiff des chinesischen Giganten Huawei. Je mehr Zeit wir mit dem edlen Hybriden aus Android und Apple verbringen, desto mehr begeistert er uns. Sein wirklich gelungenen Design beeindruckt und hebt Huaweis P-Serie endgültig in die Liga der Edel-Smartphones. 

Hier werden Glas, Metall, ein enorm schlankes Gehäuse und relativ schmale Displayrahmen miteinander vereint, eine Kombination, die in dieser Form noch kein Standard auf dem Markt ist. So schmeichelt das P8 nicht nur der Hand und fühlt sich richtig gut an, es ist auch nicht unnötig groß. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn gerade das Wettrüsten in den Displaygrößen ist für viele Nutzer ein Ärgernis. Beispielsweise 5,5 Zoll sind nicht wenig und mittlerweile keine Seltenheit mehr. Da ist die Größe des P8 mit 5,2 Zoll wirklich erfrischend anders und sehr angenehm. Die runden, seitlich abgeschliffenen Aluminiumkanten erinnern sicherlich nicht unbeabsichtigt an das iPhone - Wertigkeit ist keine Schwäche des P8.

huawei p8 teaser
Die schmalen Displayrahmen des P8 erlauben es dem Gerät, nicht unnötig groß zu sein. / © ANDROIDPIT

Auch die Software lässt einen von der Optik her hier und da an iOS denken, was aber viel wichtiger ist: Das Huawei P8 bietet wirklich smarte Features, die wir Euch an folgender Stelle genauer vorstellen:

Aber natürlich benötigt gute Software gute Hardware, die sie antreibt, und hier ist das P8 ebenfalls auf der Höhe der Zeit und sollte praktisch keinem Nutzer Probleme bei der Bewältigung seines täglichen, digitalen Lebens machen. 3 GB Arbeitsspeicher, ein moderner, 64-Bit-fähiger Achtkerner, ein knackiges Full-HD-Display - hier bleiben kaum Wünsche offen. Und obwohl das Huawei P8 es mit der in unseren Landen bekannteren Konkurrenz problemlos aufnehmen kann, liegt sein Preis in Zeiten von UVPs um die 700 Euro deutlich unter dem, was wir von Samsung, HTC, Sony und LG kennen.

Alles in allem haben wir hier ein Paket, das derzeit nicht viele bieten. Dass es nicht immer Samsung & Co. sein müssen, beweist Huawei mit dem P8 eindrucksvoll. Dass man die gleiche Leistung mit innovativer Software erhalten kann, bei Design und Wertigkeit keine Abstriche machen muss und dabei auch noch ordentlich Geld sparen kann, ebenfalls. Deswegen ist 2015 das Jahr, in dem wir Euch aus ganzem Herzen empfehlen können, auch mal jenseits getretener Pfade nach Eurem nächsten Smartphone zu suchen. Und das Huawei P8 ist ein idealer Anfang. 

huawei p8 speaker usb
Die geschliffenen Alukanten des Huawei P8 verleihen dem Gerät einen sehr hochwertigen Eindruck. / © ANDROIDPIT

Am 15. Mai hält diese elegante, chinesische Wunder-Flunder bei Vodafone Einzug, und wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, sollte sich diesen Tag rot im Kalender einkreisen. Hier könnt Ihr es vorbestellen.

Und bei uns im Forum habt Ihr bis zum 27. Mai die Chance, drei Huawei P8 zu gewinnen. Über folgenden Link gelangt Ihr direkt in den Foren-Thread für das Gewinnspiel:

Dieses Advertorial wurde gesponsert von Vodafone.

Top-Kommentare der Community

57 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mir stellt sich die Frage wie lange der Akku hält...

  • Guter Bericht, mit etwas wenig Details zum Handy selbst.

    Leider ist der Akku des Handys NICHT austauschbar
    (zumindest nicht so einfach wie z.B. bei meinem Note 3)
    und kommt mit 2680 mAh bei der verbauten Hardware doch etwas schwach daher.
    Auch der interne Speicher mit 16GB ist für mein Nutzungsverhalten zu wenig.

    Zu schwacher Akku zudem "nicht" austauschbar und zu wenig Speicher sind für mich klare Ausschlusskriterien.
    Da kann das Teil noch so gut in der Hand liegen und selbige schmeicheln ;)

    MfG

    • Habe, mir das P8 jetzt mal gegönnt und es gestern von 8 Uhr bis 00.30 Uhr in mehr oder weniger regelmäßiger Nutzung gehabt. In der Zeit habe ich mir einen neuen Launcher draufgespielt, unzählige Apps heruntergeladen, Whatsapp, Facebook etc. benutzt, mal hier und da ein Video angeschaut, kurz nen Spiel gezockt, natürlich telefoniert und ansonsten halt die üblichen Dinge ausprobiert und getestet, die man halt mit einem neuen Smartphone so macht. Um 00.30 Uhr war mein Akku noch bei 26%! Ich denke, dass das kein allzu schlechter Wert ist, obwohl es sicherlich immer irgendwo ein Smartphone geben wird, welches dieses oder andere nochmals übertrumpft. Fakt ist, dass es für mich persönlich vollkommen ausreicht, man beim besten Willen nichts gegen die Verarbeitung und die Kamera sagen kann und sich der Preis für dieses Gesamtpaket noch im moderaten Bereich hält.

  • Ihr müsst eure Werbeartikel nicht NUR auf eurer Seite als solche kennzeichnen, sondern auch auf Facebook!

  • HUAWEI vorallem eine Netzbetreuer-Firma (Sunrise) In Sachen Phones sind die mir eher als "Larry-Firma" immer wieder aufgefallen (versprechen viel, halten wenig) darum sehen die Devices auch Aussen super aus, der Service dahinter ist dann mager. So wie in der Netzbeteuung, hinken sie dauernd hinten nach (tun nur soviel wie unbedingt nötig). Das ist jedenfalls meine Erfahrung seit 4 Jahren in der CH mit dem Sunrise-Netz.

  • Wie sieht es den eigentlich mit dem P8 Max aus? Das beste wird den wohl nicht Erwähnt.

  • Schöne Werbung für das Phone. Wie passend, dass ihr auch gleich ein Gewinnspiel parat habt. Kennzeichnet den Artikel zumindest als bezahlt.

  • Mir persönlich zu klein. Aber ein interessantes Gerät.

  • @Androidpit könnt ihr das Ding nicht schon eher verlosen :D :(

  • wieder nur ein Unibodygehäuse das versucht durch hochwertige Optik Kunden zu locken. So leider nur ein Blender und nicht wirklich interessant.

  •   15

    Guter Preis und komplett High end Hardware dazu ne riesige Community besonders für Nerds interessant.

  • Dann lieber auf das One Plus Two warten.

  • Ich hatte selber ein Huawei ascend p6 ich hatte darauf jelly bean bekomm aber so August 2014 kitkat.Alao ich der schon Huawei hatte muss zu dem handy raten es sieht super aus es ist und man kann noch die launige wechseln super sache.ABER der update Politik ist grauenhaft muss man jetzt ehrlich sagen die legen einfach kein wert drauf.

  • Mal demnächst im Saturn "genauer unter die Lupe nehmen"

  • Tom 16.05.2015 Link zum Kommentar

    Die Update-Politik gefällt mir nicht. Für mein MediaPad 10 Link, 2014 angeschafft, und immer noch weit verbreitet, gibt's nicht mal KitKat. Und trotz Quadcore und Nova Prime oft langsam und laggy.
    Trotz allem Gemecker über Samsung, mit S3, S5 und Tab 3 10.1 deutlich zufriedener. Raum für Verbesserungen hat jeder Hersteller, aber vorerst kein Huawei mehr.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!